• Seite:
  • 1

THEMA: Pokémon – zwei weitere Sprecher zum neuen TV-Anime enthüllt

Pokémon – zwei weitere Sprecher zum neuen TV-Anime enthüllt 1 Monat 2 Wochen her #836032

  • Wassily
  • Wassilys Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Abteilungsleiter News
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 939
*Update 11. Oktober 2019*

Auf dem Twitter-Account zu Pocket Monster, dem neuen TV-Anime des Pokémon-Franchise, wurden nun zwei weitere Sprecher enthüllt. So leiht Kana Hanazawa (Akane Tsunemori aus Psycho-Pass) der Figur Koharu ihre Stimme. Diese ist die zehnjährige Kindheitsfreundin der neuen Hauptfigur Gou. Für die Rolle von Koharus Vater, Professor Sakuragi, konnte Yuuichi Nakamura (Tomoya Okazaki aus Clannad) engagiert werden.


Kana Hanazawa als Koharu


Yuuichi Nakamura als Professor Sakuragi

Quelle: ANN



*Update 30. September 2019*

In der neusten Episode von Pokémon: Sonne und Mond wurden nun erste Informationen zu Pocket Monster, dem neuen TV-Anime aus dem Pokémon-Franchise, bekanntgegeben. In der neuen Serie werden zwei Hauptfiguren im Fokus stehen. Der bekannte Protagonist Satoshi (Ash) kehrt zurück und wird weiterhin von Rica Matsumoto gesprochen. Als neuer Hauptcharakter debütiert Gou mit seinem Feuer-Pokémon Hopplo. Als Synchronsprecher der neuen Figur konnte Daiki Yamashita (Izuku Midoriya aus My Hero Academia) engagiert werden. Zudem wurde der 17. November als Starttermin angekündigt. Des Weiteren wurden erste Visuals sowie einige Produktionsmitglieder enthüllt.


Der kommende TV-Anime soll erneut im Studio OLM (Berserk) entstehen. Die leitende Regie obliegt Daiki Tomiyasu (Pokémon: Sonne und Mond). Geführt wird die Regie von Maki Odaira, der bereits als Regisseur für einige Episoden von Pokémon: Sonne und Mond agierte. Für die Serienkomposition ist Shoji Yonemura (Parasyte) zuständig. Shuuhei Yasuda kehrt als Charakterdesigner zurück. Zudem ist Yuuki Hayashi (My Hero Academia) für die musikalische Gestaltung zuständig. Des Weiteren wurde bekanntgegeben, dass die Tonregie von Masafumi Mima (Attack on Titan) geführt wird.

Quelle: ANN



Der offizielle YouTube-Account des Pokémon-Franchise veröffentlichte jüngst ein Video, in dem ein neuer TV-Anime angekündigt wird. Dieser trägt denselben Titel wie der erste TV-Anime aus dem Jahre 1997, nämlich Pocket Monster. Der Anime soll in allen bisher bekannten Regionen spielen. In der Pokémon: Sonne und Mond-Folge vom 29. September sollen weitere Informationen zur neuen Serie enthüllt werden.


Visual des ersten TV-Animes

Ankündigungsvideo [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung des ersten TV-Animes durch Studio Hamburg Enterprises:
Es ist Ashs zehnter Geburtstag und er möchte das tun, was viele Zehnjährige in Kanto machen: Er will ein Pokémon-Trainer werden! Aber es funktioniert nicht ganz so, wie angedacht, denn statt eines der üblichen Starter-Pokémon muss Ash mit Pikachu vorlieb nehmen. Und auch Arena-Orden sind nicht ganz so einfach zu ergattern, wie er es sich vorgestellt hat. Zum Glück sind die ehemaligen Arenaleiter Rocko und Misty auf seiner Seite - und natürlich viele neue Pokémon-Freunde wie Bisasam, Schiggy und Glumanda.

Das Kult-Franchise startete erstmals im Jahre 1996 durch die Veröffentlichung der ersten Videospiele. Diese entstanden im Entwicklerstudio GAME FREAK Inc. und wurden vom Publisher Nintendo auf dem Game Boy veröffentlicht. Die erste Anime-Adaption entstand im Studio OLM (Berserk) und wurde von 1997 bis 2002 ausgestrahlt. Darauf folgten einige weitere TV-Animes, Specials sowie Filme. Hierzulande stehen die meisten Titel bei Netflix oder Amazon Prime auf Abruf zur Verfügung oder werden vom Fernsehsender Pro7 MAXX ausgestrahlt. Aktuell wird Pokémon: Sonne und Mond seit Oktober 2016 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt und steht ebenfalls bei Netflix zum Streamen bereit.

>> Pocket Monster (Anime) auf Proxer
>> Pokémon (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Yours faithfully, W.
Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von Wassily.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kaira, duccy, maxagamer, Merko71, Plinfa-Fan, Viewww, Puschiii, TheNuB

Pokémon – neuer TV-Anime angekündigt 1 Monat 2 Wochen her #836052

  • Feuerfuxchen
  • Feuerfuxchens Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 10
Hm okay.
Jetzt recyclen Sie also auch schon den Anime...
Bin ja mal gespannt wie Sie alle Nebencharaktere unterbringen wollen.
Also entweder kommen und gehen diese oder Ash bekommt ne Mini-Armee ^^;
Also gehypt bin ich jetzt mal nicht aber ist sicher ne nette Art den Ursprungsanime der neuen Generation nahezubringen.
Allerdings find ichs unterm Strich unnötig.
Statt Ash endlich mal zu ersetzen zieht man den ganzen Käse nochmal von vorne durch.
Folgende Benutzer bedankten sich: maxagamer

Pokémon – neuer TV-Anime angekündigt 1 Monat 2 Wochen her #836060

  • Plinfa-Fan
  • Plinfa-Fans Avatar
  • Insider
  • Insider
  • Beiträge: 894
  • Dank erhalten: 985
Vielleicht wird das ja so ein Anime wie Pokémon Generationen, wo Ash und Co. mal nicht die Hauptrollen hatten. Ich würde mir definitiv einen anderen Protagonisten bzw. generell ein ernsteres Setting wünschen. Mal sehen, was da angekündigt wird.
Folgende Benutzer bedankten sich: maxagamer, Cruze, Makii-chii

Pokémon – neuer TV-Anime angekündigt 1 Monat 2 Wochen her #836061

  • Konstantinus
  • Konstantinuss Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 20
Persönlich wäre es mir lieber Ash würde endlich mal wachsen und reifer werden aber...
Folgende Benutzer bedankten sich: KEKSKRIEGER, maxagamer

Pokémon – neuer TV-Anime angekündigt 1 Monat 2 Wochen her #836069

  • Makii-chii
  • Makii-chiis Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Listen, listen closely to my heart
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 2
Interessant wäre es, wenn sie mal die Protagonisten aus den Spielen nehmen statt Ash.
Um ehrlich zu sein finde ich Ashs Charakter allgemein viel zu oberflächlich und unausgereift.

Auch die Story in den Spielen ist viel besser ausgearbeitet mit den Charakteren, deren Beziehungen und Konflikte.

So ein multi- Crossover von allen Protagonisten aus den Spielen wäre echt hammer.

Ich meine der Fandom mag es ja auch, aber anscheinend will man es einfach nicht umsetzen und bleibt lieber bei einem nimmer wachsenden und keinem Charakterentwicklung durchgehenden Ash machen.
"So there’s no way we can live alone in our world"


Pokémon – neuer TV-Anime angekündigt 1 Monat 2 Wochen her #836074

Ich denke nicht, dass hier großartig einige Charaktere aus dem Videospiel Ash ersetzen werden. Ich denke er wird weiterhin das Gesicht der Serie bleiben. Was auch nur finanziell gesehen für kleine Kindern etc. auch Sinnvoll ist.
Selbst würde ich mir auch wünschen, wenn mehr Charaktere aus dem Videospielen wie im Manga auch schon, eine größere Rolle spielen würden.
Denke aber hier wird es eher nicht darauf hinauslaufen.

Ich finde es aber trotzdem nicht schlimm, auch wenn Ash weiterhin der Protagonist bleibt. Ich hoffe halt auch, dass wir einige Figuren von älteren Zeiten sehen werden so wie Rocko oder Misty und so.
Auch hoffe ich das einige Geschichten weiter erzählt werden, so wie von N oder auch von mehr Charaktere dessen Geschichte noch nicht zu Ende erzählt ist.
Ich glaube das der eine oder andere Charakter eventuell aus dem Spielen aber in der Serie vorkommen wird. So war es ja schon früher einmal und wird es denke ich auch wieder werden.

Bin aufjedenfall gespannt und hoffe das beste, auch was Animation angeht.

Beste grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Fürs Profilbild geht ein großes Dankeschön an EcchixHunter21 :)

Pokémon – neuer TV-Anime angekündigt 1 Monat 2 Wochen her #836114

  • DMS191
  • DMS191s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 340
  • Dank erhalten: 50
Ich bin um ehrlich zu sein gespannt, um was genau es sich hierbei handelt.
Gegen eine Alternativ Version von Ash hätte ich nichts, wie zum Beispiel in dem Film "Kimi ni Kimeta".

Aber wesentlich interessanter finde ich waren eher die bisherigen Umsetzungen, die nichts mit Ash zu tun hatten wie:
- Pokémon Crystal: Raikou Ikazuchi no Densetsu
- Pokémon Generations
- Pokémon XY: Saikyou Mega Shinka
- Pokémon: The Origin

Ich hätte zum Beispiel immer gerne ein Spin-off gesehen, von Maike und Ihrer Reise durch Johto.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chaoskruemel

Pokémon – neuer TV-Anime angekündigt 2 Wochen 4 Tage her #836714

die recyclen den anime schon seid jahren
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum