• Seite:
  • 1

THEMA: Gal to Kyouryuu – Comedy-Anime startet am 04. April

Gal to Kyouryuu – Comedy-Anime startet am 04. April 5 Monate 3 Wochen her #836008

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs-Moderator
  • MusiXs-Moderator
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 653
  • Dank erhalten: 1394
*Update 06. Februar 2020*

Im Zuge eines Promo-Videos für die neu angekündigte Real-Serie zum Manga Gal to Kyouryuu wurde bekanntgegeben, dass diese und der Anime beide am 04. April im japanischen Fernsehen anlaufen werden. Zudem performen die vier wichtigsten Synchronsprecher des Animes das Opening der Real-Serie als Gruppe Kyoryuu Friends. Ob dies auch bei dem Anime der Fall sein wird, bleibt abzuwarten.

Quelle: ANN



*Update 03. Februar 2020*

Auf der offiziellen Website des Animes Gal to Kyouryuu wurden kürzlich zwei Visuals, Synchronsprecher und Mitwirkende publiziert. Daraus ging hervor, dass das Team des Animes zu großen Teilen bereits gemeinsam an Pop Team Epic gearbeitet hat.

Visual von Space Neko CompanyVisual von Kamikaze Douga

Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Der Comedy-Anime entsteht bei Kamikaze Douga und Space Neko Company. Jun Aoiki ist für das Drehbuch verantwortlich und übernimmt gleichzeitig die Regie. Als verantwortlich für den Ton wird Touru Kanegae aufgeführt, mit Untestützung durch Yasumasa Koyama, welcher für die Effekte zuständig ist. Die Tonproduktion wird von Glovision übernommen, während die von Gin komponierte Musik bei King Records unter Produktion steht. Als Chef-Produzenten des gesamten Animes wurden Kotaro Sudo und Shin Furukawa genannt. Zudem gehören Riko Koarai und Akira Yonezawa dem Produktions-Team an.

Quelle: ANN



Kondansha gab jüngst bekannt, dass der Comedy-Manga Gal to Kyouryuu von Moriko Mori und Cota Tomimura im April 2020 als Anime adaptiert werden wird.


Beschreibung des Werks:
Kaede ist eine Gyaru, eine modebewusste junge Frau, die einen Dinosaurier bei sich aufnimmt und fortan mit ihm gemeinsam in einem Raum zusammenlebt. Der Dinosaurier isst Menschen-Essen, schaut fern und genießt es sogar, sich, modebewusst zu kleiden.

Der Manga Gal to Kyouryuu wurde von dem verheirateten Paar Mori und Tomimura erstmals im Oktober 2018 in Kodanshas Young-Magazine publiziert. Der erste Band der Reihe wurde am 04. April 2019 veröffentlicht, während ein weiterer für den 06. September angekündigt ist. Bei dieser gemeinschaftlichen Arbeit wird Tomimura als Zeichnerin und Mori als Autor aufgeführt. Hierzulande ist das Werk nicht lizenziert. Vor ihrer Zusammenarbeit schuf Tomimura bereits ein paar Mangas des Genres Comedy wie beispielsweise Bokutachi LGBT. Aus der Feder von Mori stammt dagegen das Seinen-Werk Sayonara, High School.

>> Gal to Kyouryuu (Anime) auf Proxer
>> Gal to Kyouryuu (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN


Club of Little Lovers
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Tag her von Kaira.
Folgende Benutzer bedankten sich: Shana:3, maxagamer, Russian13

Gal to Kyouryuu – Comedy-Anime für April 2020 angekündigt 5 Monate 3 Wochen her #836047

  • AnimeGeass
  • AnimeGeasss Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Was ist los? Willst du nicht schießen?
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 183
Und wieder wird Geld für Sinnloses verschwendet. Sry aber sowas schaut doch kein Mensch geschweige denn kauft sich das.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dontlink, maxagamer, samradan, Ialdabaoth

Gal to Kyouryuu – Comedy-Anime für April 2020 angekündigt 5 Monate 3 Wochen her #836051

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Act Age Anime please!!
  • Beiträge: 2408
  • Dank erhalten: 1465
AnimeGeass schrieb:
Und wieder wird Geld für Sinnloses verschwendet. Sry aber sowas schaut doch kein Mensch geschweige denn kauft sich das.

Woher kannst du behaupten das es was Sinnloses ist? Weißt du bereits wie der Anime wird? Kannst du hellsehen? Wird bestimmt auch Fans davon geben die den Manga mögen. Wenigstens mal etwas anderes als der sonstige 0815 Kram der jede Season vom Fließband läuft. Ich freue mich drauf auch wenn ich eher von einem Kurz-Anime ausgehe, aber das muss ja nichts heißen da die Kurz Anime dieser Season Tejina-senpai und Sounan desu ka? einfach mega unterhaltsam sind!

Also erstmal abwarten was da auf uns zukommt.

Mfg
Shana:3
Act-Age Greatness!


Folgende Benutzer bedankten sich: maxagamer, Froschinski, Ireon, Plinfa-Fan, Russian13

Gal to Kyouryuu – Comedy-Anime für April 2020 angekündigt 5 Monate 3 Wochen her #836089

  • AnimeGeass
  • AnimeGeasss Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Was ist los? Willst du nicht schießen?
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 183
Woher kannst du behaupten das es was Sinnloses ist? Weißt du bereits wie der Anime wird? Kannst du hellsehen? Wird bestimmt auch Fans davon geben die den Manga mögen

Ich kenne den Manga, auch wenn er erst 2018 release hatte, habe ich den Manga gelesen.
Als Manga fand ich ihn unterhaltsam aber es war eben was für zwischendurch. Meine Kritik besteht darin, dass dieser Anime wohl kaum jemand zum kauf erregen wird, denn das habe ich mir beim Manga auch keine Sekunde gedacht, jemals Geld für diesen Zahlen zu wollen/müssen/können etc.

Es gibt Animes die verdient ne weitere Staffel erhalten sollten oder gar andere Manga-Werke die deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient haben, als ein Werk das gerade mal 1 Jahr auf der Bühne steht und auch nicht wirklich was zu bieten hat.
Naja Japaner lieben nun mal so verrückten Zeug, aber Animes verdienen vorallem ihr Geld im Internationalem-Bereich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dontlink, samradan, Ialdabaoth

Gal to Kyouryuu – Comedy-Anime für April 2020 angekündigt 5 Monate 2 Wochen her #836137

  • Plinfa-Fan
  • Plinfa-Fans Avatar
  • Insider
  • Insider
  • Beiträge: 916
  • Dank erhalten: 1015
AnimeGeass schrieb:
Es gibt Animes die verdient ne weitere Staffel erhalten sollten oder gar andere Manga-Werke die deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient haben...
Das war schon immer so und wird sich auch nie ändern. Genauso wie sich darüber zu beschweren nichts ändern wird. Entweder bekommt ein Manga eine Adaption oder nicht, da kannst du nur hoffen und zu Kami-sama beten.

...ein Werk das gerade mal 1 Jahr auf der Bühne steht und auch nicht wirklich was zu bieten hat.
Ich würde nicht unbedingt sagen, dass Werke, die schon länger laufen, eine Adaption eher verdient hätten. Mit der Zeit, also wenn ein Manga erfolgreich genug ist, um nicht schon nach wenigen Kapiteln der Axt zum Opfer zu fallen (wie es leider im Shounen Jump-Magazin dauernd passiert), wird einfach die Fanbase größer (oder eine kleine Fanbase bleibt dem Manga treu) und es gibt mehr Leute, die sich eine Adaption wünschen. Die Laufzeit spielt aber nicht wirklich eine Rolle, außer dass halt mit der Zeit mehr Material zum adaptieren zur Verfügung steht. Und selbst das dürfte bei einem Comedy-Titel wie diesem keine große Rolle spielen, der kein lange, komplexe Geschichte haben dürfte (also gehe jetzt mal davon aus, ohne ihn gelesen zu haben). Am Ende entscheiden die Verantwortlichen hinter dem Manga/das Studio wann und warum sie eine Adaption als sinnvoll erachten und fertig.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Froschinski

Gal to Kyouryuu – Mitwirkende, Sprecher und zwei Visuals enthüllt 3 Wochen 3 Tage her #839379

  • Cherrylou
  • Cherrylous Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 3
Der blaue Dino erinnert mich an Newton :D aus der Serie immer Ärger mit Newton
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum