• Seite:
  • 1

THEMA: ID: INVADED – Interpret des Endings sowie weiteres Visual enthüllt

ID: INVADED – Interpret des Endings sowie weiteres Visual enthüllt 2 Monate 2 Wochen her #835320

  • Nicht_Peter
  • Nicht_Peters Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Beiträge: 191
  • Dank erhalten: 387
*Update 06. Oktober 2019*

Mittlerweile wurde auf der Website des Original-Animes ID: INVADED enthüllt, dass der Musiker MIYAVI das Ending der Serie namens Other Side performen wird. Außerdem ist ein weiteres Visual erschienen.


Quelle: ANN


*Update 22. September 2019*

Kürzlich wurde auf der offiziellen Website des Original-Animes ID: INVADED bekanntgegeben, dass der Popsänger Sou das Opening der Serie mit dem Titel Mister Fixer performen wird.

Quelle: ANN


*Update 13. September 2019*

Auf der offiziellen Website des Original-Animes ID: INVADED wurden vor Kurzem die Synchronsprecher von weiteren Charakteren enthüllt. Außerdem wurde bestätigt, dass es sich bei dem Werk um einen TV-Anime handelt, der 2020 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden soll.

Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Ebenfalls wurde bekanntgegeben, dass der Anime eine Manga-Adaption namens ID: INVADED #BRAKE BROKEN erhält, welche am 4. Oktober in dem Young Ace-Magazin des Publishers Kadokawa starten wird. Yuuki Kodama, der Charakterdesigner des Animes, wird den Manga zeichnen, welcher auf der ursprünglichen Story von Drehbuchautor Otaro Maijo basiert.

>> ID: INVADED #BRAKE BROKEN (Manga) auf Proxer

Quellen: ANN // ANN


*Update 15. August 2019*

Auf der offiziellen Website des Original-Animes ID: INVADED wurden jüngst neben einem ersten Trailer sowie einem neuen Key Visual die beteiligten Produktionsmitglieder enthüllt.



Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]

Somit wird Synchronsprecher Kenjiro Tsuda (Hannes aus Attack on Titan) den Hauptcharakter Sakaido sprechen. Atsushi Ikariya (Fate/stay night: Unlimited Blade Works) adaptiert das Charakterdesign auf Basis der ursprünglichen Entwürfe von Konzeptkünstler Yuuki Kodama (Blood Lad). Yoshihiro Sono (Psycho-Pass) ist verantwortlich für die Künstlerische Leitung sowie die Gestaltung der Welt. Zudem agiert Daisuke Matata (RE:Zero) als Hauptanimator. Takehiro Kubota assistiert Regisseur Ei Aoki (Fate/Zero). Des Weiteren verantwortet Emi Chiba (After the Rain) die Farbgestaltung.

Quelle: ANN



Das Unternehmen Kadokawa hat bekanntgegeben, dass Regisseur Ei Aoki und Drehbuchautor Otaro Maijo (The Dragon Dentist) derzeit an einem neuen Original-Anime namens ID: INVADED arbeiten, welcher 2020 erscheinen wird. Ebenfalls wurden ein Visual sowie ein erstes Promo-Video veröffentlicht. Nähere Details zur Handlung sind bislang noch nicht bekannt.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Ei Aoki ist vor allem für seine Arbeit an Fate/Zero sowie Aldnoah.Zero bekannt. Zuletzt hat er 2017 bei dem Original-Anime Re:CREATORS Regie geführt, welcher in dem von ihm gegründeten Animationsstudio TROYCA entstanden ist.

>> ID: INVADED (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von Nicht_Peter.

ID: INVADED – Trailer und weitere Produktionsmitglieder enthüllt 1 Monat 1 Woche her #836189

  • Makii-chii
  • Makii-chiis Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Listen, listen closely to my heart
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 2
Das sieht einfach so cool aus!

Ich liebe bereits die Charakterdesigns und das Konzept, dass es darum geht ein großes Mysterium zu lösen.
Auch die Unsicherheit des MC, wie er sagt " Ich bin ein Detektiv", hat mich schon direkt mitgezogen!!

Auch die Animation ist einfach nur wow!

Freue mich schon auf weitere Trailer und den Release
"So there’s no way we can live alone in our world"


ID: INVADED – Interpret des Endings sowie weiteres Visual enthüllt 2 Wochen 2 Tage her #836787

  • Kiray90
  • Kiray90s Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 18
Wow wie habe ich diese Ankündigung verpasst der Anime sieht ja echt genial aus
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum