• Seite:
  • 1

THEMA: REAL - Sport-Manga über Rollstuhl-Basketball wird nach langem Hiatus fortgesetzt

REAL - Sport-Manga über Rollstuhl-Basketball wird nach langem Hiatus fortgesetzt 4 Monate 2 Wochen her #833061

  • Plinfa-Fan
  • Plinfa-Fans Avatar Autor
  • Insider
  • Insider
  • Beiträge: 879
  • Dank erhalten: 937
Wie der neusten Ausgabe des Weekly Young Jump-Magazins von Shueisha zu entnehmen ist, wird der Sport-Manga REAL, welcher sich seit Ende 2014 im Hiatus befindet, nun endlich fortgesetzt. So soll das neuste Kapitel am 23. Mai in der 25. Ausgabe des Magazins veröffentlicht werden.


Beschreibung des Mangas:
Nomiya Tomomi ist ein Schulabbrecher, der sein Leben dafür einsetzen will, Natsumi zu helfen, einem Mädchen, das er nach einer tragischen Radtour zu einem Leben der Unbeweglichkeit verurteilt hat. Er versucht, sein Leben zu ändern, von einem störenden Delinquenten zu einem zuverlässigen Mann. Das Problem ist, sowohl Natsumi als auch ihre Schwester scheinen sich überhaupt nicht um Nomiya zu kümmern und geben ihm zu Recht die Schuld für den Unfall. Außerdem ist das einzige bemerkenswerte Talent, das Nomiya besitzt, das Talent für Basketball. Alles ändert sich für ihn, als er sich mit Togawa Kiyoharu, einem Rollstuhlbasketballspieler, trifft.

Takehiko Inoue dürfte den meisten durch seine Arbeit an Werken wie Slam Dunk oder Vagabond bekannt sein. Sein Manga REAL wird seit dem Jahr 2000 unregelmäßig im Weekly Young Jump-Magazin veröffentlicht und umfasst derzeit 14 Bände. Seit Ende 2014 befindet sich das Werk, wie zuvor erwähnt, jedoch im Hiatus. Der Manga ist hierzulande nicht lizenziert.

>> REAL (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von Plinfa-Fan. Begründung: Vor- und Nachname des Mangaka verdreht.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, JackAnubis, Alexnatorno1, Wassily, Fukk-Yu, shirahama, TELmitnureinemL, PhiLy
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum