• Seite:
  • 1

THEMA: Death Note – populärer Mystery-Manga erhält neues One-Shot-Kapitel

Death Note – populärer Mystery-Manga erhält neues One-Shot-Kapitel 2 Wochen 5 Tage her #832917

  • nych
  • nychs Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Couchpotato
  • Beiträge: 336
  • Dank erhalten: 3506
Wie in der neusten Ausgabe des Jump SQ-Magazins vom Verlag Shueisha bekanntgegeben wurde, erhält der populäre Mystery-Manga Death Note ein neues Kapitel in Form eines One-Shots. Dieser wird wieder von Takeshi Obata, dem Zeichner des Ursprungswerks, gezeichnet. Wann das Kapitel erscheint, ist nicht bekannt. Auf einer Kunstaustellung zum 30. Jubiläum von Takeshi Obatas Werken, welche vom 13. Juli bis 12. August in Japan stattfindet, soll jedoch bereits ein Teil des Manuskripts offenbart werden. Zudem wurde angeteasert, dass der One-Shot erzählen wird, was Shinigami bewirken, wenn sie auf die Erde herabsteigen.


Beschreibung des Mangas durch Tokyopop:
Light ist der absolute Überflieger und so gut in der Schule, dass ihn selbst die Aufnahmeprüfungen zu einer Elite-Universität langweilen. Doch eines Tages findet er ein rätselhaftes Notizbuch, ein »Death Note«. Wenn man in das Notizbuch den Namen eines Menschen schreibt, so stirbt dieser Mensch. Light findet schnell eine Verwendung für das Notizbuch. Er macht es sich zur Aufgabe, das Böse aus der Welt zu entfernen. Doch es stellt sich ihm die Frage, wo man anfangen soll – und ob man jemals aufhören kann ...

Der Death Note-Manga von Autor Tsugumi Ohba und Zeichner Takeshi Obata startete im Jahr 2004 und wurde im Frühling 2006 mit dem zwölften Band abgeschlossen. Im selben Jahr erschien eine 37 Episoden umfassende Anime-Adaption, die im Studio Madhouse unter der Regie von Tetsurou Araki produziert wurde. Hierzulande wird der Anime von Kazé auf DVD und Blu-ray vertrieben, während der Manga bei Tokyopop erscheint.

>> Death Note One-Shot auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 2 Wochen 5 Tage her von nych.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum