• Seite:
  • 1

THEMA: Miracles of Love – Romance-Manga von Io Sakisaka erhält Anime-Film

Miracles of Love – Romance-Manga von Io Sakisaka erhält Anime-Film 5 Monate 10 Stunden her #832618

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs-Moderator
  • MusiXs-Moderator
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 600
  • Dank erhalten: 1000
Shueisha verkündete kürzlich, dass Io Sakisakas Manga Miracles of Love (Omoi, Omoware, Furi, Furare) im Mai 2020 einen Anime-Film erhalten soll. Das bekannte Studio A-1 Pictures, welches beispielsweise Kaguya-sama: Love is War und Sword Art Online produziert hat, übernimmt auch hier die Produktion. Shueisha verkündete zudem, dass auch ein Live-Action-Film für August 2020 angedacht ist.


Beschreibung des Animes durch Tokyopop:
Die verträumte Yuna und die realistische Akari könnten unterschiedlicher nicht sein – und trotzdem freunden sie sich schnell miteinander an! Vor allem beim Thema Liebe haben sie grundsätzlich verschiedene Ansichten. Yuna verliebt sich auf den ersten Blick in Akaris attraktiven Bruder Rio, von dem Akari ihr allerdings abrät. Sie soll es doch aus Vernunft lieber mit ihrem Sandkastenfreund Kazuomi versuchen. Aber hat Akari wirklich nur Yunas Bestes im Sinn …?

Io Sakisaka ist besonders bekannt durch ihre Werke Ao Haru Ride und Strobe Edge. Sie startete die Manga-Reihe Miracles of Love im Juni 2015. Beim Verlag Shueisha sind mittlerweile 11 komplette Bände davon erschienen. Kürzlich wurde die Vollendung des Mangas verkündet. Am 13. Mai soll das letzte Kapitel im Bessatsu Margaret-Magazin erscheinen. Wie zahlreiche andere von Io Sakisakas Mangas ist die Story in Deutschland von Tokyopop lizenziert. Bisher sind hier 8 Bände unter dem Namen Miracles of Love - Nimm dein Schicksal in die Hand erhältlich.

>> Miracles of Love (Manga) auf Proxer
>> Omoi, Omoware, Furi, Furare (Movie) auf Proxer

Quelle: ANN
Club of Little Lovers


Danke an Kassiopeia0 vom Secret Service für die Sig


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 4 Monate 4 Wochen her von Kaira.
Folgende Benutzer bedankten sich: ~Sasa~, Sakuya99, SetoSayuri, Hidorin, CassieBlatt, Kookey, Rena-chama, AnimeSuchti01

Miracles of Love – Romance-Manga von Io Sakisaka erhält Anime-Film 4 Monate 4 Wochen her #832714

  • Heatherlia
  • Heatherlias Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 27
Oh. Mein. Gott.
YESSSS! Ich liebe den Manga bisher und bin guter Hoffnung, dass der Film super toll wird! Bis dahin wird der Manga ja auch schon viel fortgeschrittener sein, als er es jetzt ist, vielleicht auch schon beendet und ich bin sehr gespannt auf ein potenzielles Ende. Auf den Live Action Film freue ich mich auch schon sehr! Bisher waren die Live Action Filme von Io Sakisaka immer sehr gut und zuckersüß umgesetzt. Ao Haru Ride und Strobe Edge waren es auf jeden Fall wert gesehen zu werden, obwohl ich von LAF eigentlich nicht so angetan bin.

Freue mich jedenfalls sehr über diese sehr erfreulichen News und strebe 2020 ungeduldig an!

LG,
Heatherlia

Miracles of Love – Romance-Manga von Io Sakisaka erhält Anime-Film 4 Monate 4 Wochen her #832722

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs-Moderator
  • MusiXs-Moderator
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 600
  • Dank erhalten: 1000
Heatherlia schrieb:
Bis dahin wird der Manga ja auch schon viel fortgeschrittener sein, als er es jetzt ist, vielleicht auch schon beendet und ich bin sehr gespannt auf ein potenzielles Ende.

Am 13. Mai soll das letzte Kapitel des Mangas erscheinen.
Ursprünglich wollte ich zu dieser Nachricht einen (eigenen) Post verfassen, aber dann kam die Nachricht zu dem Film raus, weshalb dieser Punkt hier mit eingearbeitet wurde^^
Das Ende der Story steht also kurz bevor.
Club of Little Lovers


Danke an Kassiopeia0 vom Secret Service für die Sig


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 4 Monate 4 Wochen her von Kaira.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum