• Seite:
  • 1

THEMA: Violet Evergarden Gaiden – Promo-Video und Handlung veröffentlicht

Violet Evergarden Gaiden – Promo-Video und Handlung veröffentlicht 4 Monate 20 Stunden her #832497

  • nych
  • nychs Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • (눈_눈)
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 3881
*Update 13. August 2019*

Auf der offiziellen Website des Side-Story-Animes Violet Evergarden Gaiden: Eien to Jidou Shuki Ningyou wurde ein erstes Promo-Video veröffentlicht. In diesem ist zudem das Titellied „Amy“ von Minori Chihara zu hören. Des weiteren wurden eine neue Synchronsprecherin sowie die Handlung des Animes enthüllt. Die Synchronsprecher des TV-Animes wurden alle als zurückkehrend bestätigt.

Minako Kotobuki (Tsumugi Kotobuki in K-On!) als Isabella York
Aoi Yuuki (Madoka Kaname in Madoka Magica) als Taylor Bartlett

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Handlung des Animes:
Die Geschichte handelt von Isabella, der Erbin eines edlen Hauses. Unter einer Abmachung mit ihrem Vater besucht sie eine Schule für gepflegte junge Frauen. Für sie war dieser wunderschöne Ort, wo weiße Kamelien blühten, jedoch nichts weiter als ein Gefängnis. Nachdem sie alle Hoffnungen und Erwartungen ihrer Zukunft aufgegeben hatte, trifft Isabella auf ihre neue Sittenlehrerin Violet Evergarden. Für diese hat sie jedoch keinerlei Zuneigung übrig.

Quelle: ANN



*Update 28. Juli 2019*

Auf dem offiziellen Twitter-Account von Violet Evergarden wurde bekanntgegeben, dass der Side-Story-Anime Violet Evergarden Gaiden: Eien to Jidou Shuki Ningyou weiterhin am 06. September in den japanischen Kinos starten wird. Während ursprünglich geplant war, den Anime nur über zwei Wochen zu zeigen, wird die Ausstrahlung nun um eine dritte Woche verlängert. Zudem wurden ein neues Visual veröffentlicht und die Interpretin des Titellieds enthüllt. Demnach performt Minori Chihara das Titellied „Amy“.


Quelle: ANN



*Update 26. Juli 2019*

Vor Kurzem gab die Fachzeitschrift The Hollywood Reporter bekannt, dass der Side-Story-Anime Violet Evergarden Gaiden: Eien to Jidou Shuki Ningyou trotz kürzlicher Ereignisse im Produktionsstudio Kyoto Animation seine Weltpremiere auf der diesjährigen AnimagiC feiern wird. Dies geschehe auf die ausdrückliche Anfrage seitens des Studios.

Ursprünglich waren zur Konvention in Mannheim auch Gäste aus dem Produktionsteam wie Regisseur Taichi Ishidate und Produzent Shinichiro Hatta geladen. Genannte werden jedoch nicht mehr an der Konvention teilnehmen. Hingegen wird nun Musikproduzent Shigeru Saitou erscheinen.

Quelle: ANN



In einem Teaser zum kommenden Violet Evergarden-Film wurde bekanntgegeben, dass sich ein Side-Story-Anime zum Franchise, welcher den Titel Violet Evergarden Gaiden: Eien to Jidou Shuki Ningyou (Violet Evergarden Side-Story: Eternity and the Auto Memories Doll) trägt, gegenwärtig in Produktion befindet. Dieser entsteht unter der Regie von Haruka Fujita (Series Director des TV-Animes) und soll eine „andere Geschichte“ erzählen. Der Anime läuft vom 06. bis zum 19. September in den japanischen Kinos.


Beschreibung des TV-Animes durch Universum:
Violet wurde im Krieg einst als „Waffe“ eingesetzt - sie kennt keine Emotionen und handelt ausschließlich nach Befehlen. Nach dem Krieg wird sie mit neuen, metallenen Armen aus dem Hospital entlassen und ihrem ehemaligen Vorgesetzten Hodgins übergeben. Dieser vermittelt Violet eine Anstellung in einem Postunternehmen als sogenannte „Autonome Korrespondenz Assistentin“, wo sie für die größtenteils analphabetische Bevölkerung Briefe verfasst. Durch ihre Arbeit kommt sie mit vielen verschiedenen Menschen, Emotionen und Formen der Liebe in Kontakt. Jeder Auftrag bringt sie dabei ihrem Ziel näher: die Worte zu begreifen, die ihr ein ganz besonderer Mensch einst auf dem Schlachtfeld anvertraute…

Bei Violet Evergarden handelt es sich um eine Light Novel von Kana Akatsuki, welche von 2015 bis 2016 in Japan veröffentlicht wurde und aus zwei Bänden besteht. Die Violet Evergarden Gaiden-Novel erzählt hingegen Nebengeschichten. Das Hauptwerk inspirierte im vergangenen Jahr eine 13-teilige Anime-Adaption von Kyoto Animation, welche hierzulande von Netflix auf Abruf angeboten wird. Der deutsche Publisher Universum veröffentlichte den kompletten Anime auf DVD und Blu-ray. Ein Anime-Film wurde bereits für kommenden Januar angekündigt.

>> Violet Evergarden Gaiden: Eien to Jidou Shuki Ningyou (Film) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 6 Tage 18 Stunden her von nych.

Violet Evergarden Gaiden – Side-Story-Anime zum Historien-Drama angekündigt 4 Monate 18 Stunden her #832500

Diese Neuigkeit erfreut mich sehr, gerade weil mir die Serie sehr gefallen hat. Vielleicht war ich auch damals vom Hype mitgenommen, aber dadurch das ich mir die Serie später (auch im deutschen Synchron) angesehen habe, kann ich nur bestätigen das es eine wunderbare Anime-Serie ist.
Ich freue mich sehr über diese Side Story und hoffe sehr das ich es auch pünklich schaffe wieder zu schauen.
Denke aber schon das es wieder so gut wird, wie der Anime auch, immer posetiv denken XD.

LG

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Fürs Profilbild geht ein großes Dankeschön an EcchixHunter21 :)

Violet Evergarden Gaiden – Side-Story-Anime zum Historien-Drama angekündigt 3 Monate 4 Wochen her #832534

  • godzero
  • godzeros Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • ベルセルク[Berserk]♥
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 29
Solche Nachrichten versüßen einem doch immer wieder den Tag! Ich mochte Violet Evergarden wirklich sehr und mehr Material zu bekommen ist in solchen Fällen immer toll. Bin wirklich gespannt darauf wie die Side-Story sich entfalten wird; ob sie ihrem Vorgänger ebenbürtig sein wird oder nicht, bleibt abzuwarten, allerdings bin auch ich guter Dinge was das angeht.

Peace out.
"This scene which should be only gruesome...however...instead...it was like an inimitable painting."

Violet Evergarden Gaiden – Side-Story-Anime zum Historien-Drama angekündigt 3 Monate 1 Woche her #833041

  • CoriFee0704
  • CoriFee0704s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Für FANTASY ist immer Zeit ^^
  • Beiträge: 241
  • Dank erhalten: 41
Tolle News!
Ich liebe den Anime! Er gehört zu meinen Top Animes dazu!
Auf den Film und die Side Story freu ich mich mega!
Man darf gespannt sein ^^

LG Corifee
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Ich steh einfach auf ROMANCE!!! ^^

Violet Evergarden – Side-Story-Anime wird Weltpremiere auf AnimagiC feiern 3 Wochen 2 Tage her #835084

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2244
  • Dank erhalten: 2136
nych
Vor Kurzem gab die Fachzeitschrift The Hollywood Reporter bekannt, dass der Side-Story-Anime Violet Evergarden Gaiden: Eien to Jidou Shuki Ningyou trotz kürzlicher Ereignisse im Produktionsstudio Kyoto Animation seine Weltpremiere auf der diesjährigen AnimagiC feiern wird. Dies geschehe auf die ausdrückliche Anfrage seitens des Studios.

Ursprünglich waren zur Konvention in Mannheim auch Gäste aus dem Produktionsteam wie Regisseur Taichi Ishidate und Produzent Shinichiro Hatta geladen. Genannte werden jedoch nicht mehr an der Konvention teilnehmen. Hingegen wird nun Musikproduzent Shigeru Saitou erscheinen.

Respekt, die einzig richtige Entscheidung, damit zeigt man Stärke und Willen, sich nicht dem Terror zu unterwerfen.
Außerdem ist es doch auch gleichzeitig ein Mahnmal, eine Erinnerung an die Opfer ...... wovon manche hier wohl zu letzten mal ihren Fingerabdruck in der Kunst der Animation hinterlassen .......
......... darüber zu schreiben bricht mir jetzt fast ein wenig das Herz ...... ernsthaft, es tut schon ein wenig weh, zu wissen, dass von Vielen ein Abschied auf immer ist ........
verdammt ......
Ich bin mir sicher, sie haben für Animation gelebt und würden es wohl auch so wohlen, genauso die Angehörigen .......
Wir werden Euch nicht vergessen, Ich werde werde Euch nicht vergessen .......

Ich denke grade an Tsurune, Myriad Colors Phantom World ......
Aber auch Werke wie Miss Kobayashi's Dragon Maid, Fumoffu oder Amagi Brilliant Park ....... so viel Humor, so viel Freude vermittelt ...... was kann man besser als Lebenswerk hinterlassen als Humor ....... schon hart und trotzdem ....... Danke für die wunderbare Regie, das Gespür für Musik .... Danke .......
Danke Yasuhiro Takemoto ...... Rest in Peace.

Jetzt bin ich doch noch mal emotional geworden ..... ich kann mir nur wünschen, dass es einmal wieder ohne Trauer gehen wird, ich kann es mir für die Welt und auch für die Betroffenen, die zurückbleiben, nur wünschen, weil es doch ein positiver Schritt wäre .... der mit ein wenig Sonnenschein, diese düstere Zeit vertreibt ....
Letzte Änderung: 3 Wochen 2 Tage her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: LeSteinchen, TosanYu, Froschinski, Aniwa, Scoutor, nych, Noxuce

Violet Evergarden Gaiden – Visual, Interpreten und japanisches Airing verlängert 3 Wochen 3 Stunden her #835158

Das freut mich x3.
Habe schon fest eingeplant mir das ganze auf der Animagic diese woche anzusehen.
Bin schon sehr gespannt wie die Fortsetzung wohl wird . Vom Anime selbst war ich aufjedenfall begeistert und konnte kaum abwarten noch mehr zusehen und mehr über die süße Violet zu erfahren. Ich liebe ihren Charakter einfach und hoffe das die Fortsetzung genauso toll wird wie das was wir bisher sehen durften.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Edit by Yuriko.
Hervorhebung entfernt.
Hervorheben des Textes durch Fettschrift und Farbe ist nur für einzelne Textpassagen erlaubt, nicht für den ganzen Post.
Zusätzlich das Bild eingespoilert.
Anhang:
Letzte Änderung: 2 Wochen 6 Tage her von Yuriko..
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum