• Seite:
  • 1

THEMA: That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 2 Monate 3 Tage her #831310

  • nych
  • nychs Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Couchpotato
  • Beiträge: 336
  • Dank erhalten: 3506
Auf der offiziellen Website des Isekai-Animes That Time I Got Reincarnated as a Slime wurde angekündigt, dass die Serie mit einer zweiten Staffel fortgesetzt wird. Diese soll 2020 erscheinen. Im Zuge der Ankündigung wurde bereits ein erstes Visual enthüllt.


Beschreibung der ersten Staffel durch Crunchyroll:
Satoru Mikami wird eines Tages auf offener Straße niedergestochen und wacht in einer anderen Welt wieder auf - doch befindet er sich hier nicht mehr im Körper eines Menschen, sondern hat die Form eines Schleims angenommen! Gemeinsam mit dem Sturmdrachen Veldora macht er sich nun unter dem Namen Rimuru auf, eine Welt zu erschaffen, in der alle Rassen gemeinsam Seite an Seite existieren können.

Die Light Novel-Reihe Tensei shitara Slime Datta Ken von Autor Fuse und Zeichner Mitz Vah wird seit 2014 in Japan veröffentlicht und umfasst aktuell 13 Bände, wobei der 14. bereits am 29. März erscheint. Seit 2015 erscheint zudem die gleichnamige Manga-Adaption im Monthly Shounen Sirius-Magazin mit Zeichnungen von Taiki Kawakami. Hierzulande wird der Manga von Altraverse vertrieben, der erste Band der Light-Novel erscheint im kommenden Juli.

>> That Time I Got Reincarnated as a Slime 2 (Anime) auf Proxer
>> That Time I Got Reincarnated as a Slime (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Tage her von nych.

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 2 Monate 3 Tage her #831318

  • binderolli
  • binderollis Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 3
zum glück habe schon gedachte es wird wieder eins ohne ende sein*o-haha* *o-love2* *o-büde*
Folgende Benutzer bedankten sich: LinkMario1998

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 2 Monate 3 Tage her #831319

  • Merko71
  • Merko71s Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 16
War doch klar. Oder hat jemand, der die 1. Staffel schaut, gedacht es kommt nicht mehr.
Und der Light-Novel endlich auf deutsch im Juni? Ist vermerkt.
Ich liebe dieses Werk.*o-gj*
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Tage her von Merko71.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hursy, DFXD, LinkMario1998

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 2 Monate 3 Tage her #831320

  • NouCake
  • NouCakes Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 5
Macht mich richtig glücklich :^)
Das ist echt ein Anime der eine 2.te Staffel braucht, gibt noch jede Menge zu erzählen.
Ich warte immernoch auf den Augenblick in dem Veldora befreit wird!
Folgende Benutzer bedankten sich: R4ptor

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 2 Monate 3 Tage her #831321

  • gaiden200
  • gaiden200s Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 14
Naja, der Anime ging. Die Atmosphäre gefiel mir nicht so. War irgendwie so ,,Kinderhaft''.
Folgende Benutzer bedankten sich: xJuckyx

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 2 Monate 3 Tage her #831322

  • Deathmatic
  • Deathmatics Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 8
Bin Überhaupt kein LN Fan, weis nicht warum. Laut Wiki sind im LN Illustrationen enthalten, in anderen Sätzen spricht man wiederum von extrem Dialog reichen Büchern, ich bin verwirrt, ob LN´s nun Illustrationen haben oder nicht, aber was Werke an geht, die die Bestrebung zu Mangas oder Animes haben, bin ich kein Fan von Bloßen Texten, die man liest, dafür habe ich meine Standard Romane.

Nichts desto trotz hat es wohl was zu heißen, wenn ein LN hierzulande übersetzt und vertrieben werden soll. ON TOP dann auch noch gleich die Ankündigung der zweiten Staffel, obwohl die erste nicht ein mal beendet ist. Fakt ist: Ich LIEBE den Anime und werde mich wohl bis 2020 nicht Gedulden können, den Manga NICHT weiter zu lesen :D Ich habe mich über die Wiki-Page des Titels selbst gespoilert, allerdings hat das meine Ungeduld nur noch weiter entfacht.

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 2 Monate 3 Tage her #831323

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Senpai~ ♥
  • Beiträge: 2230
  • Dank erhalten: 1133
Hat sehr stark nachgelassen in der 2 Hälfte und konnte der Serie nichts mehr abgewinnen. Zu Kindisch trifft es hier wie den Nagel auf den Kopf und die Story wirkte richtig gehetzt in der 2 Hälfte. Außerdem ging mir das andauernde in den Arsch gekrieche von jedem Charakter der sich sofort Rimuru ohne irgendwas zu hinterfragen unterworfen hat auf die Nerven.

Dennoch schön für die Fans der Serie aber mein Fall war der Anime leider nicht. Die 1 Hälfte hat mir da schon besser gefallen.

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Letzte Änderung: 2 Monate 3 Tage her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: otakusenpaii, Plinfa-Fan, Rogaldorn

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 2 Monate 3 Tage her #831324

  • duccy
  • duccys Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 7
Der Anime hat mir bei der Ersten Hälfte viel mehr gefallen genau wie bei Sword Art online bei Season 1. Aber es freut mich trotzdem für die Fans vielleicht wird ja die 2te Staffel besser.

Mfg
duccy

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 2 Monate 3 Tage her #831326

  • Rogaldorn
  • Rogaldorns Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 20
Ich fand den Anime ganz ok, aber nicht besonders gut .
Die erste Hälfte hat mir sehr gut gefallen und ich fand das Ende auch ganz in Ordnung, der Part dazwischen hat mir leider nicht gefallen.
Ich weiß noch nicht, ob ich mir die 2 Staffel angucken werde, aber für die, denen die Serie gut gefallen hat ist es natürlich schön das eine Fortsetzung angekündigt wurde.
Folgende Benutzer bedankten sich: otakusenpaii

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 2 Monate 3 Tage her #831339

  • Ike666
  • Ike666s Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 10
I freu mi!

(Der Anime war/ist wie erwartet, deshalb genieße ich einfach anstatt mich kritisch damit auseinander zusetzen, wenn mir auch nichts wirklich schlechtes auffällt. Etwas "kindisch" zu nennen ist auch einer der schlechtesten Kritiken die man geben kann, nicht nur subjektiv sondern auch zu vage.)
Deathmatic schrieb:
Bin Überhaupt kein LN Fan, weis nicht warum. Laut Wiki sind im LN Illustrationen enthalten, in anderen Sätzen spricht man wiederum von extrem Dialog reichen Büchern, ich bin verwirrt, ob LN´s nun Illustrationen haben oder nicht, aber was Werke an geht, die die Bestrebung zu Mangas oder Animes haben, bin ich kein Fan von Bloßen Texten, die man liest, dafür habe ich meine Standard Romane.

Light Novels haben einfach rund ein halbes duzend Bilder in den Kapiteln pro Buch und sind mit Ausnahme von Anfang und Ende sonst einfach nur Text. Wobei anzumerken ist, das tatsächlich "Youth Media" meist mehr Dialog hat, als konventionelle Bücher/Romane die gerne mit Beschreibungen "langweilen". Natürlich ist das nicht für alle, auf beiden Seiten, immer der Fall, jedoch ist das die Tendenz.

Dass Werke, wenn nicht sogar Medien und deren Erschaffer irgendwie die Bestrebung haben, ein anderes Medium zu sein, ist Unsinn und wenn schon, dann wären/hätten gerne alle keinen Manga, noch nicht einmal Anime sondern ein vollwertiges Spiel. Aus dem einfachen Grund weil so wenige eins haben und als Zeichen für Ruhm steht. Wobei, die absolute Spitze ist wohl doch eher ein "Hollywood" (Amerikanischer) Film/Serie, da diese am teuersten sind. Nicht, dass die Wenigen die es schaffen, wirklich erfolgreich genannt werden können, aber nunja~

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 2 Monate 2 Tage her #831341

  • Sharea-Yang
  • Sharea-Yangs Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 18
Jawoll solche Nachrichten liest man Montag morgens doch am liebsten :)

hoffentlich bekommt Shizu dann irgendwie noch ein bisschen mehr ScreenTime :3
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Tage her von Sharea-Yang.

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 1 Monat 3 Wochen her #831724

  • Herogh0st
  • Herogh0sts Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Keine Sorge an alle die ihn zu kindisch finden: Wenn er sich weiterhin an das Novel hält, wird sich das in der 2. Staffel ändern

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 1 Monat 2 Wochen her #831990

  • K...
  • K...s Avatar
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • ...
  • Beiträge: 465
  • Dank erhalten: 156
Schade das man jetzt schon wieder bis nächstes Jahr warten muss. Nach dem Ende der ersten Staffel war ich sehr traurig, dass nicht noch irgendwas spannendes passiert ist. Aber dennoch freut es mich zu hören das überhaupt eine neue Staffel raus kommt. Ich meine suche Falle gab es auch schon oft genug und dies wäre im hier sehr traurig gewesen, da ich die Serie echt gut fand. Für die zweite Staffel wünsche ich mir allerdings, dass sie nicht wieder Tausende Handlungen einleiten, sonder sich auf Schlüsselsachen konzentrieren und diese auch zu Ende bringen. Aber dies sind alles nur Hoffnungen und Wünsche meinerseits.

LG K... *o-bye*

That Time I Got Reincarnated as a Slime – zweite Staffel für 2020 angekündigt 3 Wochen 4 Tage her #832688

  • Deathmatic
  • Deathmatics Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 8
Ike666 schrieb:
I freu mi!

(Der Anime war/ist wie erwartet, deshalb genieße ich einfach anstatt mich kritisch damit auseinander zusetzen, wenn mir auch nichts wirklich schlechtes auffällt. Etwas "kindisch" zu nennen ist auch einer der schlechtesten Kritiken die man geben kann, nicht nur subjektiv sondern auch zu vage.)
Deathmatic schrieb:
Bin Überhaupt kein LN Fan, weis nicht warum. Laut Wiki sind im LN Illustrationen enthalten, in anderen Sätzen spricht man wiederum von extrem Dialog reichen Büchern, ich bin verwirrt, ob LN´s nun Illustrationen haben oder nicht, aber was Werke an geht, die die Bestrebung zu Mangas oder Animes haben, bin ich kein Fan von Bloßen Texten, die man liest, dafür habe ich meine Standard Romane.

Light Novels haben einfach rund ein halbes duzend Bilder in den Kapiteln pro Buch und sind mit Ausnahme von Anfang und Ende sonst einfach nur Text. Wobei anzumerken ist, das tatsächlich "Youth Media" meist mehr Dialog hat, als konventionelle Bücher/Romane die gerne mit Beschreibungen "langweilen". Natürlich ist das nicht für alle, auf beiden Seiten, immer der Fall, jedoch ist das die Tendenz.

Dass Werke, wenn nicht sogar Medien und deren Erschaffer irgendwie die Bestrebung haben, ein anderes Medium zu sein, ist Unsinn und wenn schon, dann wären/hätten gerne alle keinen Manga, noch nicht einmal Anime sondern ein vollwertiges Spiel. Aus dem einfachen Grund weil so wenige eins haben und als Zeichen für Ruhm steht. Wobei, die absolute Spitze ist wohl doch eher ein "Hollywood" (Amerikanischer) Film/Serie, da diese am teuersten sind. Nicht, dass die Wenigen die es schaffen, wirklich erfolgreich genannt werden können, aber nunja~

Okay, also lag ich da fast Richtig... Versteh mich nicht falsch, es ist nicht so, dass ich "only written" Texte ohne Zeichnungen "Verabscheue" und dass ehemalige WN keine Großartigen Bilder haben, ist mir ebenfalls Bewusst... Aber wenn es um Dinge geht, die dem Manga/Anime Bereich zugeordnet sind, sind mir Bilder doch wesentlich lieber. Daher auch der Kauf und die Unterstützung des Mangas/Animes durch Band 1 des Mangas "That time I got reincarnated as a Slime". Vor allem für Werke, die bereits Bildlich in irgend einer Weise dar gestellt wurden, ist mir natürlich ein LN ohne Bilder wie bei einem Manga z.B. befremdlich. Daher greife ich lieber auf die "normalen" Bücher von Authoren aus Amerika zurück ohne Bezug zur Anime-/Manga-Welt.

Was das betrifft: Solange es kein Live-Action ist und sich der Anime verbreitet, kann er auch in Hollywood gut an kommen... Allerdings eben nur als Filme und in Kinos, wie z.B. bei OP und DBZ/DBS. Das vor allem der DBS Broly Film so einschlägt, hätte keine geahnt. Wenn, dann hätte Hollywood gerne die Finger drauf gehabt. Alles, was Geld bringt, ist für die natürlich von Interesse :). Serien... dafür existieren zu viele und werden zu viele nach geschoben, das Interesse der Community ändert sich schnell und "Anime" ist auch nicht ganz so etabliert, wie jetzt in Japan, wobei natürlich die Gemeinde wächst... Aber allem voran scheint es Hollywood nicht auf die Reihe zu bringen z.B. Filme gescheit um zu setzen. Gerade mal nachgelesen... Ghost in the Shell hat einen 60 Millionen Dollar Verlust erlitten, andere Anime schienen ebenfalls in diese Verlust-Sparte zu rutschen, keiner hat wirklich Gewinn gemacht. Es ist Fiktional, keine Frage... so ist aber auch Captain Marvel Fiktional... Hulk.... Thor... und jeder andere, der keine Menschlichen Kräfte einsetzt, Fiktional. Man kann sich stark darüber streiten aber ich glaube nicht, dass ein Anime jemals ein Hollywood Hit werden wird, außer Marvel übernimmt die Produktion, da es scheint, dass bei denen die "Live-Action" Adaption von Comics nicht so lausig aussehen wie in Japan.
Was Spiele betrifft... Wäre Interessant, siehe SAO: Bis dato jeden Teil gespielt, jedoch den letzten nicht zu ende ("Beschissene Auflagen" für das Good Ending), allerdings muss man natürlich erst Wissen, ob jedes andere Medium ebenfalls gut an kommt, sei es LN, Manga oder Anime. Wenn jeder dieser Medien ein Erfolg ist und eine Firma Ahnung hat, dies in ein Spiel um zu setzen (Was nun bei Kampflastigen Animes wie diesen nicht schwer sein sollte), wäre ein Spiel auch keine Frage mehr, "Ob" sondern eher "Wann". Alles in allem jedoch denke ich, dass die Popularität des Mangas weiter in die Höhe schießt.

Mein Vorteil, warum ich den Anime/Manga mag: Der Main Prota ist stark, ggf. stärker als die meisten, ausgenommen im Moment Millim. Die zweite Hälfte hält sich an die LN/Manga Adaption ist nimmt gegen Ende erst mal etwas Schwung raus, was so eig. sogar recht gut ist, es muss nicht durchgehend diesen Kampflastigen Schwung Besitzen. Er macht das, was er Versprach und dass ist auch gut so.
Was das bedenken von min. einer Person hier betrifft: Die meisten Folgen ihnen wegen dem Leitspruch "survival of the fittest". Warum soll man etwas hinterfragen? Es sind "Monster", keine Menschen. Er ist stark, was er gelegentlich durch seine Aura durch scheinen lässt, in dem Fall hinterfragt man nix, das ist in den meisten Animes und Mangas der Fall, ebenso ist es der Realität nahe. Gäbe es solche Individuen in dieser Welt, (Nett UND stark) und dieses Individuum rettet dein Leben, hinterfragst du nicht. In diesem Fall Goblins: Gerettet vor den Star Wölfen. Star Wölfe: Folgen dem stärksten, in dem Fall ist und war es Rimuru, noch dazu wird die Verbindung der beiden Inniger, was einer Art Blutsbande nahe kommen könnte, wenn man es so will... auch wenn Rimuru kein Blut hat :D Kijin´s: Haben von Rimuru erhebliche Kraft erhalten, um sich Rächen zu können und sind demnach eben Loyal, was das mit Ars...kriechen zu tun hat, weis ich nicht, aber scheinbar ist "Blind drauf los schreiben" heut zu Tage wohl in... Bezogen auf den 6.Kommentar.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum