• Seite:
  • 1

THEMA: Ginga Eiyuu Densetsu: Die Neue These Seiran – Promo-Video und weitere Sprecher

Ginga Eiyuu Densetsu: Die Neue These Seiran – Promo-Video und weitere Sprecher 5 Monate 2 Wochen her #830833

  • Wassily
  • Wassilys Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • enemy stand user
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 764
*Update 09. August 2019*

Im Zuge der Promotion des SciFi-Remakes Ginga Eiyuu Densetsu: Die Neue These Seiran wurde ein neues Promo-Video veröffentlicht. Darin wurden neue Synchronsprecher mitsamt Rollenbesetzung bekanntgegeben.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Charaktere mitsamt Synchronsprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 13. Mai 2019*

Auf der offiziellen Website zum SciFi-Remake Ginga Eiyuu Densetsu: Die Neue These Seiran wurden nun die Termine für den Release der zweiten Staffel bekanntgegeben. Diese erscheint in Form von drei Kinofilmen, wobei die Premieren am 27. September, 25. Oktober sowie 29. November stattfinden werden. Jeder Film soll einer Länge von vier TV-Episoden entsprechen. Des Weiteren wurden zwei neue Visuals hierzu enthüllt.


Quelle: ANN



Wie die offizielle Legend of the Galactic Heroes-Website kürzlich verkündete, erhält das Remake des SciFi-Klassikers Ginga Eiyuu Densetsu (Legend of the Galactic Heroes) eine zweite Staffel, welche noch dieses Jahr ausgestrahlt werden soll. Im Frühling 2018 erschien bereits die erste Staffel mit dem Titel Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These - Kaikou. Die kommende Staffel läuft unter dem Namen Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These - Seiran und wird zwölf Episoden umfassen. Diese wird vorerst nur als Filmtrilogie in den japanischen Kinos gezeigt, wobei jeder Film vier Episoden beinhaltet. Diesbezüglich wurde bereits ein Teaser veröffentlicht.


Teaser [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung der ersten Staffel des Remakes durch Universum Anime:
In einer fernen Zukunft bevölkert die Menschheit große Teile der Milchstraße. Doch seit 150 Jahren herrscht Krieg in der Galaxie. Denn während das Galaktische Kaiserreich nach Monarchie strebt, will die Allianz Freier Planeten die Demokratie einführen. Inmitten dieser unruhigen Zeiten treffen die beiden aufstrebenden Admirale der zwei rivalisierenden Großmächte, Reinhard von Lohengramm und Yang Wen-li, aufeinander und schon bald entbrennt ein Kampf um Ruhm, Macht und Ehre!

Der im Jahre 1988 erstmals ausgestrahlte Original-Anime adaptiert die gleichnamige Romanreihe des Autors Yoshiki Tanaka, welche sich über zehn Bände erstreckt und von 1982 bis 1987 vom Verlag Tokuma Shoten veröffentlicht wurde. Von 1988 bis 1997 erschien der Anime als OVA und wurde vom Studio Artland (Mushishi) produziert. Darüber hinaus erschienen zwei Filme sowie einige OVA Specials. Das seit 2018 erscheinende Remake wird vom Studio Production I.G. (Psycho-Pass) und unter der Regie von Shunsuke Tada (Kuroko no Basket) produziert. Hierzulande wurde die erste Staffel des Remakes von Universum Anime lizenziert und bereits komplett auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

>> Legend of the Galactic Heroes (Anime) auf Proxer
>> Legend of the Galactic Heroes: Die neue These - Kaiou (Anime) auf Proxer
>> Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These - Seiran 1 (Anime) auf Proxer
>> Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These - Seiran 2 (Anime) auf Proxer
>> Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These - Seiran 3 (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Yours faithfully, W.
Letzte Änderung: 1 Woche 3 Tage her von Wassily.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Dresan, SetoSayuri, HNO, TheAwesomePigeon

Ginga Eiyuu Densetsu: Die Neue These Seiran – SciFi-Remake erhält zweite Staffel 5 Monate 2 Wochen her #830847

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2244
  • Dank erhalten: 2135
War ja zu erwarten .......

Die Light Variante von Legend of the Galactic Heroes war ja von Anfang so geplant ......... an sich clever, weil Filme zwar ein hohes Investitionsrisiko bergen, allerdings meistens wesentlich bessere Gewinne abwerfen und einfach zu fertigen sind .... weil eben planbarer was Fertigung angeht.
Klarerweise, wird es nicht die Quali des Originals haben - wie auch, dazu ist dieser Umsetzung auch zu kurz und lässt viel zu viel weg oder ändert es gar und ob man mit den Schönling Design der Figuren leben kann ..... naja, dazu gab es eh schon genug Diskussionen. Die Musik wird natürlich auch nie mehr erreicht werden ........
Trotzdem ist es einen Blick wert .... entweder, wenn man das ganze gar nicht kennt, man einfach keine alten Anime mag (auch wenn es einer der besten ever ist) oder wenn man wie ich ohnehin Fan ist und das Ganze schon alleine deswegen ansehen möchte.
Yoshiki Tanaka .......... Einer der Besten ........ nicht nur bei diesem Werk ....... sämtliche seiner Werke sind Gold ....... und auch meisten mit Anime/Manga usw. versehen worden.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum