• Seite:
  • 1

THEMA: Koisuru Asteroid – erstes Promo-Video, Visual und weitere Infos bekanntgegeben

Koisuru Asteroid – erstes Promo-Video, Visual und weitere Infos bekanntgegeben 8 Monate 2 Wochen her #830768

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs-Moderator
  • MusiXs-Moderator
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 605
  • Dank erhalten: 1043
*Update 27. Oktober 2019*

Vor Kurzem wurden ein neues Visual, ein erstes Promo-Video, Sprecher mitsamt Charakterdesigns, Interpreten sowie weitere Produktionsmitglieder zum TV-Anime Koisuru Asteroid veröffentlicht. Demnach performt die Synchronsprecherin Nao Touyama das unbekannte Opening, während Minori Suzuki das Ending beisteuert.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Charaktere mitsamt Synchronsprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

weitere Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 25. Juli 2019*

Auf der offiziellen Website der Anime-Adaption von Quros Manga Koisuru Asteroid wurden ein Visual sowie einige Produktionsmitglieder publiziert. Zudem wurde verkündet, dass der School-Anime voraussichtlich im Januar 2020 anlaufen soll.


Daisuke Hiramaki (Watashi ni Tenshi ga Maiorita!) übernimmt bei der Produktion das Amt des Regisseurs im Studio Dogakobo, während Yuka Yamada (Watashi ni Tenshi ga Maiorita!, Miss Kobayashi's Dragon Maid) für das Drehbuch verantwortlich ist. Des Weiteren wird Jun Yamazaki (Sansha Sanyou, UzaMaid!) als Verantwortlicher für die Charakterdesigns aufgeführt.

Quelle: ANN



Auf dem Cover der April-Ausgabe des Manga Time Kirara Carat-Magazins von Houbunsha wurde bekanntgegeben, dass Quros Manga Koisuru Asteroid (Asteroid in Love) grünes Licht für eine TV-Anime-Adaption erhalten hat. Genauere Informationen sind noch nicht publik gemacht worden.


Beschreibung des Mangas:
Die Geschichte dreht sich um Mira, ein Mädchen, das schon lange davon träumt dem Astronomie-Club beizutreten, sobald sie auf die High School kommt. Dieser Traum besteht, seit sie einem Mann versprochen hat, später einmal Asteroiden zu entdecken. Doch Mira hat Pech. Sie kommt auf die High School und muss feststellen, dass der Astronomie-Club im letzten Jahr geschlossen worden ist. Jetzt bleibt ihr nur noch die Möglichkeit dem Erdkunde-Club beizutreten, dem der Astronomie-Club einverleibt wurde.

Mangaka Quro startete die Mangaserie im Januar 2017 im Manga Time Kirara Carat-Magazin. Der erste Komplettband wurde von Houbunsha im März letzten Jahres publiziert.

>> Koisuru Asteroid (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Club of Little Lovers


Danke an Kassiopeia0 vom Secret Service für die Sig


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von nych.

Koisuru Asteroid – School-Manga über Wissenschafts-Club erhält TV-Anime 8 Monate 1 Woche her #830852

Guten Tag Sternensucher,

also ich bin ja richtig erfreut über diese Meldung, aber was ich ein bisschen schade finde ist, dass es auf Proxer keine Manga-Kapitel von diesem Titel gibt, hat das einen speziellen Grund? Im Netzt so finde ich auch nix darüber ist der also nicht im Internet erschienen? Da mich das Thema mindestens mal genauso begeistert wie die Hauptfigur freue ich mich mega und wünsche dem Anime viel Erfolg, auf zu den Sternen!

MFG
Pandoralight

"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." - Albert Einstein
"Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente" - Hippokrates
"Die meisten Menschen würden ihre Stärken nicht erkennen, selbst wenn diese kommen und einem die Hand schütteln würden." -Richard Bolles
Folgende Benutzer bedankten sich: Kaira

Koisuru Asteroid – School-Manga über Wissenschafts-Club erhält TV-Anime 8 Monate 1 Woche her #830875

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs-Moderator
  • MusiXs-Moderator
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 605
  • Dank erhalten: 1043
@Pandoralight
Unser Eintrag auf Proxer und viele andere Einträge im Web zu dem Manga sind erst kürzlich erstellt worden^^
Da aber jetzt durch die Animeankündigung mehr Interesse an dem Werk besteht, folgt vielleicht bald auch der Lesestoff :)
Ansonsten werden wir uns wohl bis zum Airing der Animeserie gedulden müssen und hoffen, dass es insgesamt eine interessante Story ist und die Serie eine gute Umsetzung derselben wird.
Ich bin auch schon recht gespannt :)
Club of Little Lovers


Danke an Kassiopeia0 vom Secret Service für die Sig


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum