• Seite:
  • 1

THEMA: Astra Lost in Space – neue Charakterdesigns sowie Infos zum OP und ED enthüllt

Astra Lost in Space – neue Charakterdesigns sowie Infos zum OP und ED enthüllt 7 Monate 2 Wochen her #830227

  • Kuebert
  • Kueberts Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 386
*Update 27. Mai 2019*

Auf der offiziellen Website zum TV-Anime Astra Lost in Space sind neben einem Key Visual auch einige Charakterdesigns mit den dazugehörigen Synchronsprechern veröffentlicht worden. Außerdem wurden weitere Produktionsmitglieder enthüllt und Informationen zum Opening und Ending bekanntgegeben. So wird Sängerin nonoc das Opening mit dem Titel „star*frost" performen, während Riko Azuna das Ending „Glow at the Velocity of Light" singen wird.




Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Weitere Charakterdesigns und Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Quellen: ANN // ANN



*Update 27. März 2019*

Auf der offiziellen Website zum geplanten Sci-Fi-Anime Astra Lost in Space (Kanata no Astra) wurde kürzlich ein erstes Promo-Video ausgestrahlt. Wie das Video preisgab, wird die Show zur Summer-Season im Juli 2019 debütieren. Zusätzlich wurden bereits zwei Synchronsprecher bestätigt.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Kenta Shinohara (Sket Dance) verkündete kürzlich, dass sein Sci-Fi-Manga Astra Lost in Space (Kanata no Astra) eine Anime-Adaption erhält. Eine Ausstrahlung soll noch in 2019 erfolgen, ein genaues Datum ist jedoch noch nicht bekannt. Der Produktion des Anime wird sich das Studio Lerche (Assassination Classroom) annehmen. Ein Visual sowie erste Produktionsmitglieder wurden bereits veröffentlicht.


Beschreibung des Mangas:
Es ist soweit – der erste Tag des Weltraum-Camps auf dem Planeten McPa beginnt und Aries Spring könnte nicht aufgeregter sein. Mit acht anderen, fremden Camp-Teilnehmern kommt sie auf besagtem Planeten zusammen. Doch lange hält das Camping-Abenteuer nicht an, denn die Gruppe wird durch einen mysteriösen Himmelskörper tief in den Weltraum befördert, wo sie auf ein augenscheinlich unbemanntes Raumschiff treffen…

Regie führen wird Masaomi Andou (Scum's Wish). Das Skript wird von Norimitsu Kaihou (Gunslinger Stratos: The Animation) angefertigt, während sich Keiko Kurosawa (Scum's Wish) um das Charakter-Design kümmert.

Kenta Shinohara begann im Mai 2016 mit der Publikation des Manga über Shueishas Shonen Jump+-App. Die letzte Ausgabe wurde im Dezember 2017 in einer Printversion veröffentlicht. Insgesamt umfasst das abgeschlossene Werk fünf Volumes und ist hierzulande nicht lizenziert.

>> Astra Lost in Space! (Anime) auf Proxer
>> Astra Lost in Space! (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Kuebert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Sebfreak, Eti2d, sono2610, Froschinski, Rena-chama, Korwal
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum