• Seite:
  • 1

THEMA: Ahiru no Sora – Basketball-Manga betritt finalen Arc

Ahiru no Sora – Basketball-Manga betritt finalen Arc 1 Woche 5 Tage her #829370

  • Eiti
  • Eitis Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 230
Vor kurzem veröffentlichte Ahiru no Soras Mangaka Takeshi Hinata, dass der Manga bereits den finalen Arc betreten hat und bedankte sich beim Studio Diomedea dafür, dass sie gerade an einer Anime-Adaption arbeiten.


Beschreibung der Story:
In der Geschichte ist der 15-jährige Sora Kurumatani nur 149 Zentimeter groß, aber er liebt Basketball. Er geht begeistert in den Basketballclub, sobald er die High School besucht, aber der Klub besteht aus zwei furchterregenden Zwillingen, die die Schule und ihre Freunde beherrschen. Kann Sora in dieser Art von Verein weitermachen?

Hinata veröffentlichte den Manga im Weekly Shounen-Magazin im Jahr 2003 und Kodansha liefert das 50. Volume seit dem 16. November 2018. Bis jetzt hat das Werk für über 24 Millionen ausgedruckten Kopien gesorgt.

>> Ahiru no Sora (Manga) auf Proxer

Quellen: ANN

Hier eine kleine Motivation.
Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von Eiti.
Folgende Benutzer bedankten sich: 96StephBarky, dacawizards, Plinfa-Fan, enkie

Ahiru no Sora – Basketball-Manga betritt finalen Arc 1 Woche 4 Tage her #829409

  • dacawizards
  • dacawizardss Avatar
  • Offline
  • Forenbewohner
  • Forenbewohner
  • /人◕ ‿‿ ◕人\
  • Beiträge: 1201
  • Dank erhalten: 742
Wenn man an Baskteball Manga denkt, denkt man als erstes entweder an Slam Dunk! oder Kuroko. Ahiru no Sora gerät da in Vergessenheit, nicht nur bei den lesern sondern auch bei den Scanlatoren, denn der Manga wurde ja schon seit Jahren nicht mehr aktualisiert und hinkt nun mehrere 100 Chapter hinterher. Zu unrecht wie ich Finde, denn der Titel bietet ziemlich gute Sport Action und portraitiert "relativ" realistischen Basketball, wenn man mal aussen vor lässt, dass es High-Schooler sind, die skills haben wie MJ. Klar, das ganze erinnert an Slam Dunk, aber hey. Slam Dunk war auch nice^^

Frage mich auch was das für ein Anime sein wird. Ich habe ja die befürchtung, dass das nur so ein hingeklatschtes 12 Episoden Ding sein wird um nochmals die Sales des Mangas zu boosten. Das Studio macht mir schon mal keine grossen Hoffnungen, dass wir da eine Meisterleistung kriegen werden. Lasse mich da gerne vom Gegenteil überraschen. Vllt. motiviert ja der Anime gewisse Scanlators den Manga aufzunehmen und wir kriegen eine komplette übersetzung, was ganz cool wäre.
Vielen Dank an die allmächtige Triangle Power (Eysaa) für die Sig!
Folgende Benutzer bedankten sich: Plinfa-Fan
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum