• Seite:
  • 1

THEMA: Araburu Kisetsu no Otome-domo yo – zweites Promo-Video und weiteres Visual

Araburu Kisetsu no Otome-domo yo – zweites Promo-Video und weiteres Visual 10 Monate 2 Wochen her #829132

  • MrSalomon
  • MrSalomons Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Beiträge: 92
  • Dank erhalten: 311
*Update 18. Juni 2019*

Ein zweites Promo-Video, zu sehen auf der offiziellen Website des Animes Araburu Kisetsu no Otome-domo yo., zeigt zum ersten Mal Ausschnitte des Openings „Otome-domo yo.“ von CHiCO with HoneyWorks. Außerdem ist am Ende des Videos auch der exakte Starttermin der ersten Folge zu sehen. Diese feiert ihre Premiere am 05. Juli im japanischen Fernsehen. Zusätzlich zum Promo-Video wurde inzwischen auch ein weiteres Visual enthüllt.


zweites Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 22. April 2019*

Die offizielle Website des kommenden Animes Araburu Kisetsu no Otome-domo yo enthüllte vor wenigen Tagen die Interpreten des Intro- und des Outrosongs der Show. Demnach kommt das Opening von CHiCO with HoneyWorks, einer Zusammenarbeit der Sängerin CHiCO und der Band HoneyWorks. Momo Asakura wird dagegn das Ending performen.

Quelle: ANN



*Update 25. März 2019*

Auf der offiziellen Website zur Anime-Adaption von Araburu Kisetsu no Otome-domo yo wurde kürzlich ein erstes Promo-Video veröffentlicht, welches unten zu sehen ist.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 01. März 2019*

Auf der offiziellen Website der kommenden Anime-Serie Araburu Kisetsu no Otome-domo yo wurde der Starttermin enthüllt. Demnach feiert das Werk im Juli seine Premiere. Außerdem wurden die Sprecher der wichtigsten Charaktere benannt.

Charaktere mitsamt Synchronsprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Das Studio Lay-duce öffnete eine neue Website, auf der Informationen zur kommenden Anime-Adaption von Araburu Kisetsu no Otome-domo yo veröffentlicht wurden, welche als TV-Serie umgesetzt wird. Ein Starttermin wurde hier bisher noch nicht genannt.


Beschreibung der Handlung durch Kodansha Comics:
Die Mädchen im Literatur-Club einer High School bedienen sich eines kleinen Eisbrechers, um sich besser kennenzulernen: die Frage zu beantworten, „Was willst du tun, bevor du stirbst?“. Einem der Mädchen platzt es heraus: „Sex“. Der duch dieses Wort freigesetzte Wirbelwind führt jedes dieser Mädchen, alle mit unterschiedlichen Hintergründen und Persönlichkeiten, auf ihren eigenen, lustigen, schmerzhaften und emotionalen Weg zum Erwachsensein.

Inzwischen wurden bereits einige Mitglieder der Produktion enthüllt. Masahiro Ando (Stranger: Mukou Hadan) und Takurou Tsukada (Fate/Grand Order: Moonlight/Lostroom) übernehmen die Regie, Mari Okada schreibt dabei die Skripte. Kaorii Ishii (Rewrite) steuert das Charakterdesign bei.


Von Emoto veröffentlichte Illustration zum Anlass der Ankündigung

Der Manga von Nao Emoto (Zeichnungen) und Mari Okada (Story) startete im Dezember 2016 im Bessatsu Shounen Magazine von Kodansha. Am 07. Dezember des vergangenen Jahres wurde der inzwischen siebte Band der Serie veröffentlicht. Okada war als Skriptschreiberin bereits für zahlreiche Animeproduktionen tätig, unter anderem bei Toradora!, und hat beim Film Sayonara no Asa ni Yakusoku no Hana wo Kazarou ihr Regie-Debüt gefeiert. Emoto und Okada arbeiteten vor ihrem aktuellen Projekt bereits am Manga Soredemo Boku wa Kimi ga Suki zusammen.

>> Araburu Kisetsu no Otome-domo yo (Anime) auf Proxer
>> Araburu Kisetsu no Otome-domo yo (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 5 Monate 3 Tage her von Wassily.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Eti2d, Rin532, Froschinski, Rena-chama, NukeDanger

Araburu Kisetsu no Otome-domo yo – Manga erhält Anime-Adaption 10 Monate 1 Woche her #829488

  • DMS191
  • DMS191s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 345
  • Dank erhalten: 50
Für mich eine wirklich interessante Story, die einige Witzige, aber auch ernste Momente bieten kann, je nach dem wie die Stimmung des Animes angepeilt ist.
Die beiden bisherigen Viuals sind auch sehr gegensätzlich wodurch man nicht genau sagen, welche Richtung die Serie einschlagen wird.
Ich hoffe das das ganze eher ernst angegangen wird und weniger auf Comedy gesetzt wird.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rin532
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum