• Seite:
  • 1

THEMA: ARP – Anime-Adaption über Augmented-Reality Boy-Group angekündigt

ARP – Anime-Adaption über Augmented-Reality Boy-Group angekündigt 1 Monat 2 Tage her #827411

  • Eiti
  • Eitis Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 68
Aufgrund eines Posters, welches vor kurzem auf dem Animate Girls Festival 2018 aufgetaucht ist, wurde bestätigt, dass eine TV-Anime-Adaption der Dance-Vocal-Group ARP (Artists Republic Production) produziert wird. Der Anime wird dementsprechend erst 2019 ausgestrahlt.



Ankündigungs-Poster [ Zum Anzeigen klicken ]

ARP hält einige Live-Konzerte, welche in Echtzeit mithilfe der Augmented-Reality Technologie ermöglicht werden. In diesen kommt es zu Gesangs- und Tanzeinlagen sowie zu interaktiven Ansprechmöglichkeiten für Fans. Die ikemen (gut aussehend) Gruppe besteht aus ihrem de facto (pragmatisch) Leiter Shinji, dem talentierten Tänzer León und den Mitgliedern von Rebel Cross, welche aus dem Designer Daiya und Komponisten Rage besteht.

ARPs Produzent Akari Uchida war schon, bevor er 2015 Konami verlassen hat, für Spiele-Franchises wie LovePlus und Girl's Side verantwortlich. Die Gruppe wird ihr nächstes Album im Dezember veröffentlichen und ihr nächstes Konzert, Kick A'Live 2, ist für den 5. und 6. Januar im Kanagawa Yokohama Cultural Gymnasium geplant. Ihre Konzerte werden meistens im Winter und Sommer unter einem Vertrag mit Avex aufgeführt.

>> ARP (Anime) auf Proxer

Quellen: ANN
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Tag her von Eiti.
Folgende Benutzer bedankten sich: ReiNagi91
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum