• Seite:
  • 1

THEMA: Ashita Sekai ga Owaru Toshitemo – Ergänzung zum bisher bekannten Cast

Ashita Sekai ga Owaru Toshitemo – Ergänzung zum bisher bekannten Cast 1 Monat 1 Woche her #826984

*Update 07. Dezember 2018*

Auf der offiziellen Website des kommenden Filmes Ashita Sekai ga Owaru Toshitemo wurde eine erneute Ergänzung zu den Synchronsprechern enthüllt. Touru Furuya wird den Part des Erzählers übernehmen, der uns am Anfang des Films in das Geschehen hineinführt. Den bekannten Sprecher kennt man womöglich als Sabo von One Piece (ab 2014) oder als Amuro Ray von verschiedenen Gundam-Ablegern.

Quelle: ANN

*Update 30. November 2018*

Neben den Charakterdesigns zu den bereits veröffentlichten Charakteren des kommenden Filmes Ashita Sekai ga Owaru Toshitemo, wurden drei neue Synchronsprecher auf der offiziellen Website veröffentlicht. Passend dazu, auch für diese drei die Charakterdesigns.

Cast und Designs [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN


Das Animationsstudio Craftar Studios enthüllte auf einer neuen Website zahlreiche Infos zum kommenden Anime-CG-Film Ashita Sekai ga Owaru Toshitemo (deutsch: Selbst wenn die Welt morgen untergeht). Somit entsteht der Film in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Shochiku (Ghost in the Shell) und wird am 25. Januar 2019 in Japan erscheinen. Yuuhei Sakuragi (Ingress) ist als Produzent tätig und steuert ebenso das Drehbuch bei. Ein erstes Visual, welches die zwei Handlungsträger zeigt, sowie ein 60-sekündiger Teaser wurden bereits enthüllt.


Teaser [ Zum Anzeigen klicken ]

Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Der Film dreht sich um Shin und Kotori, die beide im dritten Jahr der Highschool sind. Shin hat bereits früh seine Mutter verloren, seither neigt er dazu, sich selbst abzuschotten. Kotori ist seine Kindheitsfreundin, die immer auf ihn aufpasst. Eines Tages taucht ein anderes „selbst“ aus einem anderen Japan vor ihnen auf.

Im Teaser ist der Song „Ra, no Hanashi“ von Aimyon zu hören, welche auch den unbekannten Titelsong performen wird. Damit ist dies ihr erster musikalischer Beitrag für einen Anime.

Craftar Studios ist das hauseigene Animationsstudio von Hakuhodo und war schon in Werken wie Garo: Vanishing Line, Drifters oder Yu☆Gi☆Oh! VRAINS involviert. Außerdem war Craftar mitverantworlich für Pokémon GO und das VR-Spiel zu Osomatsu-san.

>> Ashita Sekai ga Owaru Toshitemo (Film) auf Proxer

Quellen: ANN / ANN / ANN
Letzte Änderung: 6 Tage 16 Stunden her von MrSalomon. Begründung: Update
Folgende Benutzer bedankten sich: Tedarius, Sniperace, Meyui, ReiNagi91
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum