• Seite:
  • 1

THEMA: Azur Lane – neues Promo-Video, Interpreten, Start am 03. Oktober & mehr Infos

Azur Lane – neues Promo-Video, Interpreten, Start am 03. Oktober & mehr Infos 1 Jahr 1 Monat her #825327

  • Moeface
  • Moefaces Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Moe Cuteness Overkill o(≧▽≦)o
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 5208
*Update 14. September 2019*

Vor Kurzem wurde ein neues Promo-Video zum TV-Anime Azur Lane veröffentlicht, welches das Opening „graphite/diamond“ von May'n vorstellt. Zudem wurden Informationen zum Ending, der Start am 03. Oktober sowie weitere zurückkehrende Synchronsprecher aus dem Spiel und Produktionsmitglieder enthüllt. Demnach stammt das Ending „Hikari no Michishirube“ von Kano.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

weitere Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

weitere Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 19. August 2019*

Auf der offiziellen Website der Anime-Adaption des chinesischen Smartphone-Spiels Azur Lane wurde ein neues Promo-Video veröffentlicht, welches erstmals während des Comic Market 96-Events in Japan gezeigt wurde.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 23. Juli 2019*

Auf der offiziellen Website des Military-Animes Azur Lane wurde nun enthüllt, dass der TV-Anime im Oktober starten soll. Des Weiteren wurde hierzu ein neues Visual veröffentlicht.


Quelle: ANN



*Update 01. April 2019*

Auf der offiziellen Website zum TV-Anime Azur Lane wurden ein Visual und Teaser veröffentlicht, welcher enthüllt, dass Yui Ishikawa und Mai Nakahara die Protagonisten Enterprise und Akagi sprechen werden. Außerdem wurde die Liste der Produktionsmitglieder aktualisiert.



Teaser [ Zum Anzeigen klicken ]

Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 13. Januar 2019*

Während des „Comiket 95“-Events wurde ein neues Visual mittels einer überdimensionalen Wandrolle zum angekündigten Anime Azur Lane veröffentlicht. Abseits davon wurden keine neuen Informationen veröffentlicht.



Quelle: ANN



Anlässlich des ersten Jubiläum des Smartphone-Spiels Azur Lane wurde eine Bühnenveranstaltung abgehalten, in der mittels eines kleinen Trailers verkündet wurde, dass das Spiel eine Anime-Adaption erhält. Regisseur des neuen Werks wird Tensho (Grisaia no Kajitsu), der seine Arbeit mithilfe des Skripts von Jin Haganeya (Guilty Crown) im neuen Animationsstudio Bibury Animation Studios verrichten wird. Bibury Animation Studios wurde letztes Jahr 2017 von Tensho gegründet. Somit wird Azur Lane neben Grisaia: Phantom Trigger einer der ersten Anime des neuen Studios.

Neben dem Anime wurde ebenfalls enthüllt, dass das Spiel auch eine Manga-Adaption erhält. Dieser soll am 26. Oktober dieses Jahres im Monthly Comic Rex erscheinen und von Tsuchii (Girls & Panzer - Little Army) umgesetzt werden. Die Manga-Reihe hört auf den Namen Azur Lane Queens Orders und fokussiert sich auf die Tsundere Königing Elizabeth und ihre Klassenkameradin Warspite (die alte Dame).



Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]

Die Entwickler Shanghai Manjuu und Xiamen Yongshi veröffentlichten das Spiel im Mai 2017 in China. Dort erfreute es sich an so einer großen Beliebtheit, dass das Spiel im September 2017 von Shanghai Yostar auf den japanischen Markt gebracht wurde. Dort wurde das Spiel bislang über sechs Millionen mal runtergeladen. Paar Monate später im Februar 2018 veröffentlichte XD Global das Spiel dann in Korea. Und zu guter Letzt brachte Yostar das Spiel im August dieses Jahres nach Amerika und im September kam das Spiel dann schließlich nach Europa.

>> Azur Lane (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von nych.

Azur Lane – beliebtes Smartphone-Spiel erhält eine Anime- & Manga-Adaption 1 Jahr 1 Monat her #825331

  • Moeface
  • Moefaces Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Moe Cuteness Overkill o(≧▽≦)o
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 5208
Persönlich freue ich mich sehr über diese Anime-Adaption. Das Spiel kam vor Kurzem nach Amerika und dort hab ich das dann auch angetestet. Binnen kürzester Zeit hab ich mich dann in das Game verliebt. Es kombiniert zwei Punkte, die mir persönlich sehr wichtig sind: Waifus und Story. Hierbei handelt es sich um ein Girls-Only-Game (solange man das im Anime nicht abändert). Der einzige "männliche" Charakter wärst du, der Kommandant.

Was mich persönlich echt überrascht hat war die Story. Ich weiß nicht, wie man den Anime umsetzen wird, aber die Story des Spiels ist eine Art Schlacht zwischen den verschiedenen Fraktionen. Zu den Hauptfraktionen zählen Eagle Union, Royal Navy, Sakura Empire und Ironblood. Diese haben bislang die meisten Schiffe. Daneben gibt es dann noch andere Fraktionen wie Eastern Radiance, North Union und paar mehr.

Manch einer mag es nun mit KanColle vergleichen, was mir persönlich auch sehr gefallen hat, aber Azur Lane gefällt mir da wirklich um weiten besser. Wie gesagt, keine Ahnung was sie aus dem Anime machen. Aber da wir nun ein vollkommen neues Studio bekommen, hege ich große Hoffnung auf einen potentiellen Dark Horse. Würde jedem mal ans Herz legen eventuell einen Blick zu wagen, bevor man sich entscheidet den zu droppen, nur weil es probably ein Girls-Only-Anime wird!
Folgende Benutzer bedankten sich: kagejosh, Shotoshop, Seraph200, Rena-chama, MirariLP, Tethain

Azur Lane – beliebtes Smartphone-Spiel erhält eine Anime- & Manga-Adaption 10 Monate 1 Woche her #828439

  • DarthMartin91
  • DarthMartin91s Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 5
die Asien wird es nur noch gespielt bin gerade mal lv20 auf Azur Lane und die girls schiffen und schade gibt denn event nicht mehr mit Hyperdimension Neptunia wahr das spaß^^

Azur Lane – beliebtes Smartphone-Spiel erhält eine Anime- & Manga-Adaption 10 Monate 1 Woche her #828453

Azur Lane habe ich mir zu seiner Release Zeit in NA ebenfalls angesehen. Wobei angesehen vielleicht eine leichter Untertreibung ist, da ich gut 6 Leute meines Discord Servers ebenso dazu bewegt habe das Handyspiel anzutesten, wobei die Reaktion allerseits relativ gleich war: Es macht Spaß.

Allerdings macht Azur Lane nur bedingt Spaß. Wenn man so wie ich und meine mitspielenden Freude eigentlich Fate/Grand Order spielt, so hat Azur Lane wenig, was wirklich begeistert. Denn wie es ein Freund so schön sagt, so ist jedes Shipfu nicht mehr "als ein Avatar und 6 Voice Lines". Manche neuen Schiffe erscheinen mittlerweile sogar ohne Voice Acting, was im Nachgang hinterher geliefert wird, was mMn. aber einfach nur eine viel zu überstürzte und unprofessionelle Implementierung ist. Das entspricht einem RPG, welches in der ersten Release Woche am Ende vollkommen ohne Sound läuft.

An sich wird die Story von Azur Lane relativ hoch angepriesen und dem kann ich ehrlich gesagt nicht beipflichten. Ich weiß nicht, ob es vielleicht daran liegt, dass man mit Grand Order in dem Bezug etwas verwöhnt ist, da eine Singularity weit mehr Persönlichkeit und Story enthält, oder ob mir der Stil / die Schreibweise der Geschichte einfach missfällt. Mich konnte die Story jedenfalls nicht abholen und irgendwo bei Sektion 6 habe ich ehrlich gesagt auch aufgehört dem meine Aufmerksamkeit zu spendieren.

Zudem empfinde ich die Events von Azur Lane als ausgesprochen fad und langweilig, da man letztendlich das gleiche tut, wie man es so auch bereits macht - nur eben mit Limited Time Builds von Schiffen, bei denen ich beispielsweise lediglich von Noire und Black Heart (guess it's my fated one) heimgesucht wurde.

Damit sind für mich die Azur Lane Selling-Points klar auf dem Tisch:
>> Gameplay
>> Shipfus (wer meint es nur für Story oder Gameplay zu spielen lügt wie gedruckt)


Allerdings verliert das Gameplay meiner Meinung nach seinen Reiz, da es an sich kaum fordernder wird und sich lediglich darüber entscheidet, wie gut man die Schiffe levelt und halbwegs sinnvoll kombiniert. Meine Mainflotte von Carrier, Warship, Carrier + 3 Destroyer sind scheinbar omnipotent und es bedarf keinerlei Anpassung für unterschiedliche Encounter. Solange man Bullet Hell spielen kann gehts gut.

Damit bleiben mir nur noch Shipfus als letzte Bastion.
Wenn mich jetzt der Titel enttäuscht und ich meine Shipfu Ayanami nicht zu sehen bekomme... was habe ich noch zu erwarten?
Werden wir die Deutschen Schiffe sehen? Insbesondere Admiral Graf Spee natürlich.
Welche Geschichte will man erzählen? Welche Fraktion wird die "gute Fraktion" sein? Die Azur Lane Seite? Mit Japan als Feind? Das wäre mal etwas Neues.

Ansehen werde ich es mir dennoch - alleine schon, da ich hier ausgesprochen viele Schiffe kenne (im Vergleich zu KanColle) und sich die Story ggf. maßgeblich anders gestaltet oder präsentiert als erwartet. Nicht umsonst habe ich irgendwie schon Zeit investiert und es bis Level 60 gespielt, nur um eben festzustellen, dass sich wirklich nichts tut.

Also bleibt mir die Hoffnung, dass man den Azur Lane Anime - auch wenn er lediglich Werbung für das Spiel ist - zumindest halb so unterhaltsam gestaltet wie Uma Musume, was im Prinzip das gleiche war. Dann schätze ich, dass ich unterhalten werde - meine Ansprüche sind nicht sonderlich hoch oder unrealistisch.
Ich will Shipfus sehen, so wie ich möchte, dass die Charaktere der Schiffe entsprechend transportiert werden und ihre Interaktionen miteinander gelingen. That's it. Mehr brauche ich auch nicht. Der Anime wird nichts anderes als Fanservice sein, aber genau das will ich ja auch von Azur Lane haben :D
Folgende Benutzer bedankten sich: DarthMartin91, Fruitji

Azur Lane – Neues Visual für den Anime veröffentlicht 9 Monate 1 Woche her #829506

  • BlueBot-BB
  • BlueBot-BBs Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 1
Wird sicherlich Lustig. Spiel das Spiel selbst schon ne weile (ich würd sagen 10-15h) u. macht echt Spaß wobei ich keine Feste Story erkennen kann.
Ich hoffe das wird kein Harem Anime...
Folgende Benutzer bedankten sich: DarthMartin91

Azur Lane – Neues Visual für den Anime veröffentlicht 9 Monate 1 Woche her #829542

  • Draconias
  • Draconiass Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 2
Ich freue mich auf diesen Anime doch schon sehr. ich bin och nicht lange bei Azur Lane dabei, dennoch gefällt es mir vom Gameplay (Die Schnelligkeit, mit der man hier die Schiffe levelt ist gefühlt 20x mal schneller als in Kan Colle) und auch weil es mit der englischen Sprachausgabe so als Nicht Japaner weitaus zugänglicher ist.

Das 2D Live Konzept sollte unbedingt ausgebaut werden (Animierte Secretary), Besonders wenn man so witzige Kleinigkeiten einbaut wie bei USS Laffey (Durch Ihren Scheinwerfer macht Sie auf den Abendzeiten kurz so ein grusel-face, wenn man wieder auf den Hauptschirm wechselt) oder auch von den Chibis im Kampf wo eine Mutsuki plötzlich eine witzige Grimasse zieht.

Das Belohnungssystem ist immer recht stark vertreten... Ich hab teilweise das Gefühl richtiggehend zugebombt zu werden XD. ( "Ups unsere Server waren nachts mal für 2 Stunden wech, hier haste Kohle") Ich hab sogar einmal ne Belohnung erhalten für "exzessives Grinden" (Anführungsstriche beabsichtigt) oder weil ich regelmäßig Zeug mit dem Gold (ingame währung) im Shop gekauft hatte. Wofür ich keinerlei Echtgeldwährung ausgeben musste.

Lediglich das Steuersystem am Handy geht mir auf den Sack. Also hab ich kurzerhand Bluestack auf den Rechner gepappt und zocke Azur Lane mit Keymapping und Tastatur.

Bin gespannt ob Prinz Eugen im Anime eine Rolle spielt... oder Unicorn... Oha... Schiffe sind von der Mission zurück, gleich wieder auf den Weg schicken.^^
Daijou Draconias F. meldet sich ab.

Azur Lane – neues Promo-Video, Interpreten, Start am 03. Oktober & mehr Infos 1 Monat 1 Woche her #836236

  • Moeface
  • Moefaces Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Moe Cuteness Overkill o(≧▽≦)o
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 5208
Bei dem Trailer hab ich definitiv wie ein Fangirl/boy reagiert. Ich liebe Azur Lane einfach zu sehr (spiele seit dem Release und das immer noch) und die Charaktere jetzt in voller Animationspracht sehen zu können, erfüllt mein Herz mit Freude. Auch wenn die Animationen jetzt nicht auf ufotable Niveau sind, es lässt sich blicken. Insbesondere Kaga animiert zu sehen und mit ihrem VA, Im soooo HAPPY! Freue mich definitiv auf den Anime, kann es gar nicht mehr abwarten, die erste Folge sehen zu können <3

Azur Lane – neues Promo-Video, Interpreten, Start am 03. Oktober & mehr Infos 1 Monat 4 Tage her #836345

  • DarthMartin91
  • DarthMartin91s Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 5
nice azur lane spiele ich immer noch und denn anime gucke ich mir auch an.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum