• Seite:
  • 1

THEMA: Azur Lane – beliebtes Smartphone-Spiel erhält eine Anime- & Manga-Adaption

Azur Lane – beliebtes Smartphone-Spiel erhält eine Anime- & Manga-Adaption 2 Monate 3 Tage her #825327

  • Moeface
  • Moefaces Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Moe Cuteness Overkill o(≧▽≦)o
  • Beiträge: 451
  • Dank erhalten: 5161
Anlässlich des ersten Jubiläum des Smartphone-Spiels Azur Lane wurde eine Bühnenveranstaltung abgehalten, in der mittels eines kleinen Trailers verkündet wurde, dass das Spiel eine Anime-Adaption erhält. Regisseur des neuen Werks wird Tensho (Grisaia no Kajitsu), der seine Arbeit mithilfe des Skripts von Jin Haganeya (Guilty Crown) im neuen Animationsstudio Bibury Animation Studios verrichten wird. Bibury Animation Studios wurde letztes Jahr 2017 von Tensho gegründet. Somit wird Azur Lane neben Grisaia: Phantom Trigger einer der ersten Anime des neuen Studios.

Neben dem Anime wurde ebenfalls enthüllt, dass das Spiel auch eine Manga-Adaption erhält. Dieser soll am 26. Oktober dieses Jahres im Monthly Comic Rex erscheinen und von Tsuchii (Girls & Panzer - Little Army) umgesetzt werden. Die Manga-Reihe hört auf den Namen Azur Lane Queens Orders und fokussiert sich auf die Tsundere Königing Elizabeth und ihre Klassenkameradin Warspite (die alte Dame).



Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]

Die Entwickler Shanghai Manjuu und Xiamen Yongshi veröffentlichten das Spiel im Mai 2017 in China. Dort erfreute es sich an so einer großen Beliebtheit, dass das Spiel im September 2017 von Shanghai Yostar auf den japanischen Markt gebracht wurde. Dort wurde das Spiel bislang über sechs Millionen mal runtergeladen. Paar Monate später im Februar 2018 veröffentlichte XD Global das Spiel dann in Korea. Und zu guter Letzt brachte Yostar das Spiel im August dieses Jahres nach Amerika und im September kam das Spiel dann schließlich nach Europa.

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 1 Monat 4 Wochen her von hYperCubeHD.

Azur Lane – beliebtes Smartphone-Spiel erhält eine Anime- & Manga-Adaption 2 Monate 3 Tage her #825331

  • Moeface
  • Moefaces Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Moe Cuteness Overkill o(≧▽≦)o
  • Beiträge: 451
  • Dank erhalten: 5161
Persönlich freue ich mich sehr über diese Anime-Adaption. Das Spiel kam vor Kurzem nach Amerika und dort hab ich das dann auch angetestet. Binnen kürzester Zeit hab ich mich dann in das Game verliebt. Es kombiniert zwei Punkte, die mir persönlich sehr wichtig sind: Waifus und Story. Hierbei handelt es sich um ein Girls-Only-Game (solange man das im Anime nicht abändert). Der einzige "männliche" Charakter wärst du, der Kommandant.

Was mich persönlich echt überrascht hat war die Story. Ich weiß nicht, wie man den Anime umsetzen wird, aber die Story des Spiels ist eine Art Schlacht zwischen den verschiedenen Fraktionen. Zu den Hauptfraktionen zählen Eagle Union, Royal Navy, Sakura Empire und Ironblood. Diese haben bislang die meisten Schiffe. Daneben gibt es dann noch andere Fraktionen wie Eastern Radiance, North Union und paar mehr.

Manch einer mag es nun mit KanColle vergleichen, was mir persönlich auch sehr gefallen hat, aber Azur Lane gefällt mir da wirklich um weiten besser. Wie gesagt, keine Ahnung was sie aus dem Anime machen. Aber da wir nun ein vollkommen neues Studio bekommen, hege ich große Hoffnung auf einen potentiellen Dark Horse. Würde jedem mal ans Herz legen eventuell einen Blick zu wagen, bevor man sich entscheidet den zu droppen, nur weil es probably ein Girls-Only-Anime wird!
Folgende Benutzer bedankten sich: kagejosh, Shotoshop, Seraph200, Rena-chama
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum