• Seite:
  • 1

THEMA: Fairy Tail – Sequel-Manga zum populären Fantasy-Werk angekündigt

Fairy Tail – Sequel-Manga zum populären Fantasy-Werk angekündigt 2 Wochen 4 Tage her #822364

  • nych
  • nychs Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Couchpotato
  • Beiträge: 161
  • Dank erhalten: 1469
In der diesjährigen 31. Ausgabe von Kodanshas Weekly Shounen-Magazin wurde bekanntgegeben, dass der populäre Fantasy-Manga Fairy Tail einen Sequel-Manga erhalten wird. Dieser soll bereits am 25. Juli in der Magazine Pocket-App starten. Gezeichnet wird das Sequel-Werk von Atsuo Ueda, während Hiro Mashima für die Storyboards zuständig ist. Eine Illustration zur Ankündigung wurde ebenfalls veröffentlicht.


Beschreibung von Fairy Tail durch Carlsen:
Heutzutage organisieren sich die Magier in den unterschiedlichsten Gilden. Diese werden vom Rat der Magier überwacht, denn es gibt auch schwarze Schafe unter ihnen. Einige sind in zwielichtige Machenschaften verstrickt.
Lucy, ein junges Magier-Mädchen, hat einen Traum. Sie möchte der berühmten Magiergilde "Fairy Tail" beitreten! Zu ihrem Glück trifft sie Natsu, einen Jungen, der bereits Mitglied ist. Zusammen werden die beiden in ihr erstes Abenteuer geschickt...

Bei Fairy Tail handelt es sich um einen Manga von Hiro Mashima, welcher im Jahr 2006 startete und im vergangenen Sommer endete. Das Werk inspirierte seither mehrere Anime-Adaptionen sowie Sequel-Mangas. Hierzulande wird der Manga von Carlsen vertrieben, Kazé veröffentlicht den Anime auf DVD und Blu-ray.

>> Fairy Tail Sequel (Manga) auf Proxer
>> Fairy Tail (Manga) auf Proxer
>> Fairy Tail (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
deviantartWonderland
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von nych.

Fairy Tail – Sequel-Manga zum populären Fantasy-Werk angekündigt 2 Wochen 4 Tage her #822365

  • LupusDei
  • LupusDeis Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • RNG-sama hates you
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 66
Sehe dem äußerst skeptisch entgegen.
Die Nachricht das ein großer (/größerer) Manga der geendet hat ein Sequel o.ä. bekommt war oft im Nachhinein eine schlechte Nachricht.
So z.B.
Naruto wo ich von vorne rein gesagt habe das Boruto nicht nur ein Film oder paar Episodes Sequel wird, sondern ausgewachsenes Naruto-Franchise Money Milking.
One Piece das in sich selbst das ganze Konzept fährt um endlos zu werden.
Tokyo Ghoul das mit TG;re den furchtbar schlechtesten Manga geleistet hat den ich je gelesen habe.
Sword Art Online das jetzt schon ganz ohne "Sword", "Art" und Original Cast 'auskommt'.

Demnach kann ich zu der Nachricht zu Fairy Tail Sequel nur sagen: Ganz dünnes Eis.

The average Hard Mode Event KanColle Participant consists of 100% salt.
Folgende Benutzer bedankten sich: azn_star, Timere, Hollow-Slayer, FirestarShadow

Fairy Tail – Sequel-Manga zum populären Fantasy-Werk angekündigt 2 Wochen 3 Tage her #822389

  • Hollow-Slayer
  • Hollow-Slayers Avatar
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Nur rote Tomaten sind wahre Tomaten
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 74
Also, fassen wir das mal zusammen. Einer der wenigen Pluspunkte von Fairy Tail, nämlich der ansehnliche Zeichenstil Hiro Mashimas, fällt weg. Stattdessen kommt das Storyboard von ihm. Das kann er natürlich gaaanz toll, siehe völlig gerushtes und äußerst dürftiges Ende des Mangas. Was soll da schon schief gehen...
Folgende Benutzer bedankten sich: Knura

Fairy Tail – Sequel-Manga zum populären Fantasy-Werk angekündigt 1 Woche 5 Tage her #822671

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2783
  • Dank erhalten: 1604
Oh je, ich weiß überhaupt nicht, was ich davon halten soll. Ich mag Fairy Tail. Ich mochte es schon immer, selbst wenn ich es damals deutlich mehr gefeiert hatte. Dennoch ist ein Sequel nicht nötig. Es wirkt für mich abgeschlossen. Man könnte ne Story mit den Kindern der Charaktere machen. Ist auch nicht unbedingt was schlechtes, selbst wenn es in die Boruto Richtung gehen würde. Mich interessiert es nämlich schon, wie überhaupt die Zukunft von den Charakteren aussieht. Außerdem macht es Sinn, dass Hiro Mashima es nicht zeichnet. Der Mann muss sich schon um sein neues Werk kümmern, was momentan läuft und ehrlich gesagt sogar ganz nett ist. Ich hoffe sein Fokus bleibt auch weiterhin auf Eden's Zero. Lang wird dieses Sequel bestimmt nicht sein. Ich weiß wirklich nicht, was ich davon halten soll. Klingt nicht nach einer guten Ideen aber bisher wissen wir echt nicht viel darüber.

Mich stört es momentan nur, dass sehr viel von Fairy Tail momentan rauskommt. Auch noch einige Spin-Off's und jetzt auch noch ein Sequel. Das macht mir schon Angst, dass es langsam wie mit Naruto wird und das will ich wirklich nicht.
ll Ava made by Eysaa and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von Asuka...
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum