• Seite:
  • 1

THEMA: Tokyo Ghoul:re-Manga betritt finalen Arc

Tokyo Ghoul:re-Manga betritt finalen Arc 1 Woche 4 Tage her #814788

  • nych
  • nychs Avatar Autor
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Couchpotato
  • Beiträge: 104
  • Dank erhalten: 746
Wie auf dem japanischen Cover des 14. Bandes des Tokyo Ghoul:re-Mangas bekannt wurde, betritt das Werk von Sui Ishida nun den finalen Arc.


Cover des 14. Bands

Beschreibung durch Kazé:
Der Mensch steht an der Spitze der Nahrungskette. Dennoch, ein Wesen gibt es, das ihn jagt und frisst – den Ghul. Um diese Menschenfresser zu bekämpfen, hat das CCG, eine Organisation zur Erforschung und Vernichtung von Ghulen, eine Spezialeinheit ins Leben gerufen, die Quinks. Unter der Leitung von Haise Sasaki versuchen diese jungen Ermittler, der tödlichen Plage in Tokyo Herr zu werden.

Bei Tokyo Ghoul:re handelt es sich um die Fortsetzung des populären Tokyo Ghoul-Mangas, welche schon seit dem Jahr 2014 in Shueishas Weekly Young Jump in Japan veröffentlicht wird. Außerdem hat das Werk weltweit bisher 34 Millionen physische Kopien verkauft. Eine Anime-Adaption wurde bereits für diesen Frühling angekündigt. Hierzulande hat Kazé den Manga lizenziert und bisher neun Bände veröffentlicht.

>> Tokyo Ghoul:re (Manga) auf Proxer!
>> Tokyo Ghoul:re (Anime) auf Proxer!

Quelle: ANN

deviantartWonderland
Danke an Dyssomnia für den tollen Avatar ^w^
Letzte Änderung: 1 Woche 3 Tage her von hYperCubeHD.

Tokyo Ghoul:re-Manga betritt finalen Arc 1 Woche 2 Tage her #814893

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Accelerator the strongest Level 5 in Academy City!
  • Beiträge: 1793
  • Dank erhalten: 678
Ohja Tokyo Ghoul. Einst habe ich ihn gefeiert also Part 1 meine ich. Der 1. Teil ist für mich wirklich ein Meisterwerk was Storytellung und den Zeichnungen betrifft.

Dann kam die Ankündigung einer Anime Adaption (Scheiß Studio Clown). Die 1. Staffel..... Ich war schlichtweg enttäuscht. Nicht nur diese absolute lächerliche Zensur nein sondern auch noch was sie alles für wichtige Informationen und Szenen weggelassen hatten.....

Dann ging der Manga und Anime etwas zeitgleich zu Ende und ich dachte jetzt ist sowieso alles vorbei.

Aber dann kam auch relativ zeitgleich die Ankündigung vom einer 2 Staffel und von einen neuen Manga namens Tokyo Ghoul:re.

Die 2 Staffel ist ein Clusterfuck vom feinsten. Studio Clown habe ich ab dieser Adaption regelrecht gehasst und ich hasse das Studio nach wie vor dafür. Was sie mit Tokyo Ghoul angestellt haben war einfach unter aller Sau...... Anime Original Ende und eine total hirnlose Adaption vom restlichen Manga. Außerdem kann man 143 Kapitel von einen Manga nicht in 24 Folgen quetschen Studio Clown das funktioniert einfach nicht!

Und glaubt mir Studio Clown wird es auch schaffen aus Tokyo Ghoul:re ein Clusterfuck hinzubekommen.

Aber da es hier ja ursprünglich um den Manga geht auch ein paar Worte dazu.
Tokyo Ghoul:re wird von manchen Leuten noch immer sehr hart gefeiert ganz besonders das der Zeichenstyle an Kunst grenzt. Pfff Haha guter Witz. Der Zeichenstyle von Sui Ishida war im letzten Arc vom ersten Part am besten.
Bei Tokyo Ghoul:re merkt man bereits am ersten Kapitel den schlechteren Zeichenstyle. Die Actionszenen sind so gut wie gar nicht mehr verfolgbar. Man merkt regelrecht da Sui Ishida ausgebrannt ist. Ich glaube ja fast sogar das Tokyo Ghoul:re nur entstanden ist um mehr Kohle zu generieren aus der Serie.

Aber auch was Story und Charaktere betrifft ist Tokyo Ghoul:re einfach nicht mehr das was Tokyo Ghoul damals war. Die Charaktere vom CCG sind total öde und langweilig.

Außerdem ging es mir bei Tokyo Ghoul:re extrem auf den Sack das Ken Kaneki andauernd alle 20 Kapitel eine neue Persönlichkeit hatte. Sry aber da habe ich dann auch irgendwann nicht mehr durchgeblickt. Ich habe dann auch den Manga bei Kapitel 100 gedroppt und seither nicht mehr gelesen auch wenn ich von aktiven Mangalesern gehört habe das der Manga besser wird werde ich vorerst Tokyo Ghoul:re auf Eis liegen lassen.

Für mich ist Tokyo Ghoul:re einfach ne erzwungene schlechtere Fortsetzung von Tokyo Ghoul.

Naja ich werde mir den Anime von Tokyo Ghoul:re anschauen und vielleicht hat Studio Clown aus ihren Fehlern gelernt auch wenn ich daran sehr starke Zweifel daran habe. Aber ansonsten kann man sich bestimmt wieder lustig darüber machen wie Studio Clown die Adaption verkackt und vielleicht habe ich nach dem Anime ja doch Bock den Manga weiterzulesen.

An alle die nur die Anime Adaption von Tokyo Ghoul gesehen haben, liest den Manga von Tokyo Ghoul Part 1 komplett von Anfang an durch ansonsten seit ihr hilflos verlassen denn ihr werden gar keinen Plan haben wenn ihr den Tokyo Ghoul:re Anime anfangen werdet.

Mfg
Shana:3
Just Because I´m weaker doesn´t make you stronger, does it? - Accelerator
Vielen Dank an Diaa. für den Avatar und die Signatur *_*

Folgende Benutzer bedankten sich: Gemini1996

Tokyo Ghoul:re-Manga betritt finalen Arc 1 Woche 2 Tage her #814894

  • Jamadron
  • Jamadrons Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Synthwave Baby!
  • Beiträge: 164
  • Dank erhalten: 20
Ich hänge beim Manga noch in den letzten Bänden von Tokyo Ghoul zu re bin ich noch gar nicht gekommen xD
aber vom Manga erwarte ich grundsätzlich viel, da dieser seinem Styl treu geblieben ist, was man vom Anime ab Staffel 2 leider nicht behaupten kann.
Deswegen sind meine Erwartungen an die Anime Umsetzung von TG:re auch eher klein ^^

Aber das heißt ja das wir gegen Ende des Jahres auch das Ende von Tokyo Ghoul bekommen sollten ^^
Ich freu mich auf jeden Fall drauf :D
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum