• Seite:
  • 1

THEMA: Cutie Honey – Go Nagais Manga erhält 2018 neue Adaption als Anime

Cutie Honey – Go Nagais Manga erhält 2018 neue Adaption als Anime 2 Wochen 7 Stunden her #814631

  • Gowther
  • Gowthers Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Gambler ざわ...ざわ...
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 404
Kürzlich wurde bekanntgegeben, dass der Manga Cutie Honey des bekannten Mangakas Go Nagai im Jahr 2018 eine Adaption als Anime erhalten wird. Dieser wird den Titel Cutie Honey Universe tragen und im Hause des Animationsstudios Production Reed unter der Regie von Akitoshi Yokoyama (Photo Kano) entstehen. Für die Serienkomposition ist Natsuko Takahashi (Urahara) zuständig, während Shuuichi Iseki (Ryuu no Haisha) als Charakterdesigner sowie Leiter der Animationsabteilung fungiert. Der Titelsong wird von der Idol-Gruppe AOP (Osomatsu-san) stammen.


Beschreibung zur Original-Serie Cutie Honey:
Cutie Honey ist ein weiblicher Cyborg, der vom Professor Kisaragi erschaffen wurde. Cutey Honey hat die Fähigkeit, alles aus dem Nichts zu erschaffen. Außerdem kann sie sich in verschiedene Kampfsportler verwandeln. Mit diesen Fähigkeiten ist sie natürlich sehr mächtig und dies will eine Organisation namens "Panter Kralle" für ihre bösen Machenschaften ausnutzen. Der Versuch, an ihre Fähigkeiten zu kommen, misslingt jedoch und stattdessen wird Professor Kisaragi durch den Überfall getötet. Nun versucht Honey die Organisation zu stürzen und somit den Tod Kisaragis zu rächen.

Mit diesem Anime-Projekt sowie Devilman: crybaby und Mazinger Z Movie: Infinity wird das 50 jährige Jubiläum der Werke von Go Nagai zelebriert. Dessen Werke inspirierten zahlreiche Adaptionen als TV-Anime, OVA und Live-Action-Filme sowie Serien.

>> Cutie Honey Universe (Anime) auf Proxer!
>> Cutie Honey (Anime) auf Proxer!
>> Cutie Honey (Manga) auf Proxer!

Quelle: ANN // ANN
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Stunden her von Gowther.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cherubina, Sniperace, Kaori78, Rena-sama, nych

Cutie Honey – Go Nagais Manga erhält 2018 neue Adaption als Anime 1 Woche 6 Tage her #814681

Na toll. Musste ja so kommen:)

Einer der Prototypen vom Magical Girl Genre (wobei damals noch als Shounen vertrieben), man kann fast sagen, ohne diesen Anime gebe es das Genre nicht. Mit der typischen Go Nagai Echi Verliebtheit kombiniert, was im Anbetracht auf die Zielgruppe auch Sinn macht;)
Wobei es auch eine Variante für Mädels gibt.

1973 Echi pur;)
*o-pfeif*
Soll noch Einer sagen Echi wäre ein Erfindung der 90er. Nö, Go Nagai hat es schon in den 60ern (Harenchi Gakuen) so gemacht;)

"Honey Flash!"
Mädel verwandelt sich (natürlich nackt, war ebenfalls neu) in ein vollbusige Heldin;)

Verschiedene Openings sagen eigentlich alles aus;) Früher gingen offensichtlich auch noch Nippel (94er Anime) in Openings.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Mir wäre ja ein Remake von Harenchi Gakuen (dem Echi Pionier) lieber, einfach weil es schon so viele Remakes und Adaptionen von Cutie Honey gibt.

Live is good
Sniperace
Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eza

Cutie Honey – Go Nagais Manga erhält 2018 neue Adaption als Anime 1 Woche 6 Tage her #814688

  • nivia-chan
  • nivia-chans Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Segne dich der Oreo-Kamisama ^-^
  • Beiträge: 161
  • Dank erhalten: 30
Schön zu sehen dass man den alten Anime, also "alten" eher, das sind Dauerbrenner, wieder ihr Licht gibt. Wo Sakura wieder da ist kommt jetzt auch Cutie Honey. Aber ich freue mich, obwohl ich den Manga nie gelesen habe oder die Animeumsetzung sah.
Ecchi und Magical Girls passt doch ganz gut zusammen in dem Falle und ich muss mir das doch ansehen. Wo ich eigentlich so klassische Mädchen wie Sailor Moon feier gebe ich Honey natürlich eine Chance. Das muss ich sehen und bin gespannt wie das wird, mehr Ecchi oder mehr Magic?
Um auf den Kommentar über mir zu antworten-Nippel? Ob wir die wiedersehen ist natürlich seine eigene Frage.

Cutie Honey – Go Nagais Manga erhält 2018 neue Adaption als Anime 1 Woche 6 Tage her #814697

  • AnimeGeass
  • AnimeGeasss Avatar
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • All the best people are crazy!
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 69
Das der Manga von Go Nagai, der Schöpfer des Devilman Mangas, einen erneuten Anime bekommt finde ich persönlich gut. Ich selbst werde ihn mir sehr wahrscheinlich nicht ansehen, da ich einfach kaum etwas mit Magical Girl-Animes anfangen kann. Es freut mich jedoch für jeden Fan der Cutie Honey (eigentlich Cutey Honey)-Reihe und von Magical Girl-Animes. Ich selbst habe schon alte Szenen der früheren erschienenen Animes von Cutie Honey gesehen und sie sahen wahrlich nicht uninteressant aus. Umso mehr denk ich, können Fans darauf gespannt sein. Aber finde es immer wieder krass wie alte Mangas in einzigartige Animes umgewandelt werden - genau wie bei Devilman (Netflix).
Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von AnimeGeass.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dontlink, samradan

Cutie Honey – Go Nagais Manga erhält 2018 neue Adaption als Anime 1 Woche 6 Tage her #814711

nivia-chan
Ecchi und Magical Girls passt doch ganz gut zusammen in dem Falle und ich muss mir das doch ansehen. Wo ich eigentlich so klassische Mädchen wie Sailor Moon feier gebe ich Honey natürlich eine Chance. Das muss ich sehen und bin gespannt wie das wird, mehr Ecchi oder mehr Magic?
Nippel?

Die Variante von 1994 - Shin Cutie Honey ist eindeutig die mit dem größten Echi Anteil und den Nippeln;) Die ganzen Figuren wurden auch nochmal eher auf mehr Sex gepimpt inkl. "Gewackel" und "Posen" und weil das ganze auch als OVA rauskam, sieht es auch recht gut aus, wobei Toei damals ohnehin noch wusste was Sache war, bei Animation und Optik (allerdings mit Einbrüchen zum Ende hin ........ weil vorzeitig eigestellt).

Die Originalvariante ist und bleibt aber trotzdem kein Kind von Traurigkeit;)

Cutie Honey Flash von 1997 ist dann eben die erwähnte Shojo Variante und war natürlich stark von Sailor Moon beeinflusst. Animationsregie Miho Shimogasa und sein Team waren im übrigen auch für Sailor Moon verantwortlich. Was natürlich klar war, Sailor Moon als Anime lief aus und weil Toei halt auch eben Sailor Moon fertigte, war es nur logisch. Im übrigen sehr nette handgezeichnete Cel Animation.
Ich würde sagen, diese Variante ist für Echiverweigerer die erträglichste. Wobei man sich hier schwertut überhaupt viel zu finden. Mit ordentlicher Folgenanzahl - lief auch Deutschland.


Grundsätzlich muss man Cutie Honey in verschiedene Varianten unterteilen.
Shounen
Shojo
Seinen (grade spätere Varianten)
Wobei verschiedene Grade von Echi mit einfließen und die Shojo Variante eher weniger dazu gehört.
Dann ist noch wichtig zu sagen, dass die Anime nicht immer von Go Nagai selbst geschrieben wurden, wobei er interessanterweise die dezenteste Variante C.H. Flash (Shojo) selbst zu verantworten hat.
Und Re: Cutie Honey hatte die (zweifelhafte) Ehre von Hideaki Anno geschrieben (auch Manga), Regie geführt zu werden, natürlich bei Gainax.
Den Live Action hat im übrigen auch Hideaki Anno (Regie, Screenplay) zu verantworten .......
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum