• Seite:
  • 1

THEMA: Garo: Guren no Tsuki – neuer Anime-Film zum Franchise angekündigt

Garo: Guren no Tsuki – neuer Anime-Film zum Franchise angekündigt 2 Wochen 6 Tage her #808992

Auf der offiziellen Website des Garo-Franchise wurde kürzlich bekanntgegeben, dass der Anime Garo: Guren no Tsuki einen Anime-Film erhalten wird. Weitere Informationen sind zum jetzigen Zeitpunkt allerdings nicht bekannt.


Beschreibung der ersten Staffel:
Mendosa, der Berater des Königs von Valiante, ruft zu einer Hexenjagd auf, in deren Folge, eine große Menge an Magierinnen inklusive deren Assistenten getötet werden. Eine dieser Magierinnen ist Anna, welche mit dem Ritter, Herman Lewis, verheiratet ist. Kurz vor ihrer Hinrichtung gebärt sie ihren gemeinsamen Sohn Leon. Herman flieht mit diesem und erzieht ihn zum Erben der Goldenen Rüstung. In der Zwischenzeit verdrängt Mendosa mit seiner wachsenden Macht den König und den Kronprinzen vom Thron. Der gejagte Thronfolger begibt sich anschließend auf die Suche nach dem legendären Ritter, mit der Goldenen Rüstung, um ihn um Hilfe zu bitten, seine Macht wieder zu erlangen und Mendosa zu stürzen.

Das Garo-Franchise erhielt bereits drei Anime-Serien und einen Film. Die bislang letzte Anime-Adaption erscheint seit Oktober 2017 unter dem Titel Garo: Vanishing Line. Im Jahr 2016 erschien mit Garo: Divine Flame der erste Anime-Film der Reihe.

>> Garo: Guren no Tsuki (Anime) auf Proxer
>> Garo: Guren no Tsuki (Movie) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von Minato..
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Zerypher, Freya_85, HaDeS3

Garo: Guren no Tsuki erhält Anime-Film 2 Wochen 5 Tage her #809092

Ach was, ein Garo Film. Dass der Film aber ein Guren no Tsuki Film sein soll missfällt mir sehr. Garo: Honoo no Kokuin ist einer meiner All-time Favorites geworden und die filmische Fortsetzung war ebenfalls echt nice. Auch der derzeit laufende Garo Anime kann sich sehen lassen. Das schwarze Schaf war allerdings bisher Guren no Tsuki; ein
einziges Durcheinander. Ich kann mir nicht erklären, warum die Macher sich dazu entschlossen haben, diesen Abschnitt weiter zu verfolgen (falls es denn überhaupt eine Fortsetzung sein wird). Klar, Garo ist in Japan beliebt, soweit ich weiß. Aber warum dann Guren no Tsuki nehmen, anstatt Divine Flame oder Vanishing Line, oder einfach einen neuen machen. Einen Storyverlauf zum Beispiel, der zwei Garos miteinander verbindet oder so. Keine Ahnung. Also ich werde den Film nicht sehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Raphael10111
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum