• Seite:
  • 1

THEMA: 3D Kanojo – erster Werbeclip und Interpreten des Titelsongs veröffentlicht

3D Kanojo – erster Werbeclip und Interpreten des Titelsongs veröffentlicht 3 Monate 5 Tage her #808262

*Update 17. Februar 2018*

Auf der offiziellen Website der Anime-Serie 3D Kanojo wurde ein erster Werbeclip veröffentlicht. Außerdem wurde bekanntgegeben, dass die Künstlergruppe Kururi den Titelsong „Daiji na Koto“ (Important Thing) performen wird.

Werbeclip [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN


*Update 08. Februar 2018*

Der japanische Fernsehsender NTV enthüllte kürzlich auf der eigenen Website den Folgenumfang der Anime-Serie 3D Kanojo. Demnach wird der Anime insgesamt 12 Episoden umfassen.

Quelle: ANN


*Update 25. Januar 2018*

Auf der kürzlich eröffneten Website der Anime-Adaption von 3D Kanojo wurden neben einem Visual erste Produktionsmitglieder veröffentlicht. Außerdem ist nun bekannt, dass die Serie im kommenden April auf dem AnichU-Programmblock des Senders NTV starten wird.


Die Serie entsteht beim Animationsstudio Hoods Entertainment (Seikon no Qwaser, Drifters) unter der Regie von Takashi Naoya (Touken Ranbu: Hanamaru). Deko Akao (Snow White with the Red Hair) wird für die Serienkomposition zuständig sein, während Satomi Kurita das Charakterdesign entwirft.

Quelle: ANN



Kürzlich wurde bekannt, dass der Manga 3D Kanojo eine Anime-Umsetzung erhalten wird. Die neue Serie soll 2018 starten. Nähere Informationen bleiben abzuwarten.


Beschreibung des Mangas:
Tsutsui Hikari ist ein Otaku und versucht, dem Sozialleben so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Er hat nur einen Freund an der Schule, der auch ein Außenseiter ist. Eines Tages muss er den Schulpool mit Igarashi Iroha putzen. Sie scheint alles zu verkörpern, was Hikari an Real-Life-Mädchen hasst: Sie schwänzt, hat weder Manieren noch weibliche Freunde und scheint leichtfertig zu handeln. Trotzdem setzt sie sich für Hikari ein. Dieser sagt jedoch aufgrund seiner Vertrauensprobleme ein paar ziemlich gemeine Dinge zu ihr...
Einige Zeit später scheint es so, als könnte Iroha seine erste echte 3D-Freundin werden! Kann er damit umgehen?

Mao Nanamis Manga-Reihe erschien von 2011 bis 2016 im Dessert Magazin. Die Reihe umfasst insgesamt zwölf Bände und 48 Kapitel.

>> 3D Kanojo (Manga) auf Proxer
>> 3D Kanojo (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 15 Stunden 33 Minuten her von Devish.

3D Kanojo – Romance-Manga erhält Anime-Umsetzung 3 Monate 5 Tage her #808294

  • Moeface
  • Moefaces Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Moe Cuteness Overkill o(≧▽≦)o
  • Beiträge: 430
  • Dank erhalten: 5054
Einer meiner Lieblinge was Romance und Shoujo angeht. Freue mich auf den Anime.

3D Kanojo – Romance-Manga erhält Anime-Umsetzung 3 Monate 4 Tage her #808388

Nice nice. Der Manga hat sehr viel Potential ein guter Anime zu werden *o-gj* *o-roll*
Letzte Änderung: 3 Monate 4 Tage her von KingNairolf.

3D Kanojo – Romance-Manga erhält Anime-Umsetzung 3 Monate 3 Tage her #808413

Einer von wenigen Romance Manga die ich lese und sehr mag! Nice ^^
Filler... ÜBERALL /.\

3D Kanojo – Visual und Produktionsmitglieder zum Romance-Anime 3 Wochen 1 Tag her #814226

  • Yo-ka
  • Yo-kas Avatar
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • PotatoChips
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 16
Ohh. Endlich mal wieder ein Otaku Anime. :D

Bin gespannt was rauskommt.

3D Kanojo – Anime-Adaption umfasst 12 Episoden 1 Woche 2 Tage her #814933

Eine sehr interessante Idee, solch einen Anime auf den Markt zu bringen. Ich glaube, dass dieser Potenzial besitzt noch einige Wellen zu schlagen. Ich bin gespannt wie es mit der Umsetzung aussieht, denn wer solche Vertrauensprobleme aufweist wird schwer zu knacken sein. ^^
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum