• Seite:
  • 1

THEMA: Yuragi-sou no Yuuna-san – Serienumfang & neue OVA zum Ecchi-Anime angekündigt

Yuragi-sou no Yuuna-san – Serienumfang & neue OVA zum Ecchi-Anime angekündigt 10 Monate 3 Wochen her #807503

  • Devish
  • Devishs Avatar Autor
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 2247
*Update 15. Juli 2018*

Laut dem chinesischen Streaming-Anbieter iQIYI wird die Anime-Adaption von Yuragi-sou no Yuuna-san insgesamt 12 Episoden umfassen. Außerdem wurde kürzlich bekanntgegeben, dass auch dem 13. Band der Manga-Reihe eine OVA beiliegen wird. Dieser erscheint am 04. Dezember in japanischen Handel.

Quellen: ANN // Twitter



Update vom 12. Juli 2018 | drittes Promo-Video mit Opening [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 06. Juli 2018 | drittes Promo-Video mit Opening [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 30. Juni 2018 | Werbeclip mit Opening veröffentlicht [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 21. Juni 2018 | Promo-Video mit englischen Untertiteln veröffentlicht [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 11. Juni 2018 | neues Visual veröffentlicht [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 04. Juni 2018 | zwei weitere Synchronsprecher verkündet [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 28. Mai 2018 | Interpretin des Opening bekanntgegeben [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 24. März 2018 | Promo-Video und weitere Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 18. Dezember 2017 | Visual, Promo-Video, Synchronsprecher, Produktionsmitglieder & Start im Sommer 2018 [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 15. November 2017 | Anime-Adaption offiziell bestätigt [ Zum Anzeigen klicken ]



Vor Kurzem wurde bekannt, dass der Manga Yuragi-sou no Yuuna-san wohl eine Anime-Umsetzung erhalten wird. Auf der offiziellen Website des diesjährigen Jump Festa '18-Events ist für die Manga-Reihe ein Eintrag aufgetaucht, in dem bereits ein Produktionskomitee für das Werk gelistet wird. Eine offizielle Bestätigung steht bislang noch aus.


Beschreibung des Mangas:
Fuyuzora Kogarashi hat übersinnliche Fähigkeiten und ist schon seit seiner Kindheit von Geistern besessen. Das brachte ihm einiges an Problemen ein, aber er hat gelernt, sich gegen die üblen Geister zu wehren! Leider ist er nun auch arm, obdachlos und träumt nur von einem normalen Oberstufenleben. Auf seiner Suche nach einem billigen Platz zum Unterkommen stößt er auf das günstige Grundstück von Yuragi-sou, eine ehemalige heiße Quelle. Es ist so billig, weil das Haus vom Geist eines Schülers heimgesucht wird, dessen Leiche dort einst gefunden wurde. Kogarashi glaubt nicht, dass das für ihn ein Problem darstellen wird und die restlichen Einwohner des Hauses entpuppen sich als heiße Frauen. Leider kommt seinem Plan etwas dazwischen, denn der Geist ist ein 16 Jahre altes Mädchen, welches in seinem Raum lebt. Anstatt etwas gegen sie zu unternehmen, verspricht er, ihr bei ihrem Problem zu helfen.

Die gleichnamige Manga-Vorlage von Tadahiro Miura erscheint seit 2016 im Weekly Shounen Jump. In Japan sind bisher sieben Bände erschienen, wobei der achte bereits am 02. November erscheinen wird.

>> Yuragi-sou no Yuuna-san (Manga) auf Proxer
>> Yuragi-sou no Yuuna-san (Anime) auf Proxer

Quellen: Crunchyroll // ANN
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Devish.

Yuragi-sou no Yuuna-san – Manga über Geistermädchen erhält wohl Anime-Adaption 10 Monate 3 Wochen her #807511

Oh yes!

Hoffentlich wird es wirklich dazu kommen, da ich den Manga wirklich feiere. Einer der Titel, die ich bei jedem neuen Chapter sofort nachlese und mich prächtig darüber amüsiere.Yuragi-sou bedient sich natürlich gewisser Klischees, aber hat für mich den Hauch von To Love Ru, dass man wirklich alle erdenklichen Felder versucht für die Comedy zu verwenden. Solange das Studio den Titel nicht falsch versteht und einen Ecchi-Harem daraus macht, sondern viel mehr einen Comedy-Harem-Titel, so wird er mit Sicherheit sehr solide und findet seine Fans von ganz alleine.
Folgende Benutzer bedankten sich: xKiri

Yuragi-sou no Yuuna-san – Manga über Geistermädchen erhält wohl Anime-Adaption 10 Monate 3 Wochen her #807569

Toller Harem, Ecchi, Comedy Manga hoffe der Anime wird genauso gut.
Kann die neuen Kapitel Montags kaum erwarten.

Yuragi-sou no Yuuna-san – Manga über Geistermädchen erhält wohl Anime-Adaption 10 Monate 3 Wochen her #807573

Hab von dem Titel schon gehört und habe extra mich dagegen gewehrt den Manga anzufangen zu lesen um nun blind in die Anime Adaption zu starten ^^.

Die Beschreibung hört sich schon total lustig an ^^. Könnte ein toller Comedy, Ecchi, Harem und Romance Titel werden.

Wenn ich ein Studio wählen könnte, das für die Adaption zuständig wäre, wäre es das Studio J.C.Staff, weil es perfekt zu diesem Studio passen würde.

Anscheinend soll ja in der 50 Ausgabe von Jump ne große Ankündigung für Yuragi-sou no Yuuna-san kommen (gehe als sehr stark davon das es sich hier um die Anime Adaption handelt)

Wenn nun schon dieser Manga einen voraussichtlichen Anime bekommt dauert es nicht mehr lange das auch The Promised Neverland eine Ankündigung bekommt :).

Mfg
Shana:3
We never give up!
Vielen Dank an Diaa. für die Signatur *_*

Yuragi-sou no Yuuna-san – Promo-Video mit englischen Untertiteln veröffentlicht 3 Monate 4 Tage her #821828

Seit mehr als 7 Monaten gibt es diese Information bereits und lediglich 18 Leute wissen diese Ankündigung wohl zu schätzen. Eine sehr bittere Realität, die man mir heir auftischt. Naja - komme ich zur eigentlichen Sache.

Das Promo Video, welches wohl dank Crunchyroll mit englischen Untertitel kommt, sieht für mich bereits wunderbar aus. Der Stil kam mir doch vertraut vor und verspricht eine passende Adaption zu sein - als ich dann im Trailer naiver Weise das erste mal auf das Studio gestoßen bin und erfahren konnte, dass es Xebec ist, so sind nun alle Zweifel restlos getilgt. Das Studio wird diese Arbeit mit Sicherheit wunderbar abliefern und einen der humoristischsten Anime der Sommer Season liefern.

Freue mich bereits darauf! Und hoffe mal, dass es mehr als nur 18 Leute sehen werden - denn jeder Fan von Comedy, der keine generelle "2cool4ecchi"-Krankheit hat, wird hier auf seine Kosten kommen und sich prächtig amüsieren.
Folgende Benutzer bedankten sich: Froschinski
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum