• Seite:
  • 1

THEMA: Beatless – Anime-Adaption wurde offiziell bestätigt

Beatless – Anime-Adaption wurde offiziell bestätigt 2 Wochen 1 Tag her #804960

*Update 07. Oktober 2017*

Auf der offiziellen Website der Anime-Adaption Beatless, welche zuvor nur ein leerer Platzhalter war, wurde die Adaption offiziell bestätigt. Es wurde ebenfalls bestätigt, dass die Serie im Januar 2018 anlaufen wird. Zusätzlich zu den bisher genannten Produktionsmitgliedern wird das Studio Diomedea (Mondaijitachi) für die Animationen zuständig sein.

Quelle: Beatless (Offizielle Website)



Die Light Novel Beatless von Satoshi Hase wird aller Vorraussicht nach eine Anime-Adaption erhalten. Laut mehreren japanischen Quellen wird die Serie im Januar 2018 erscheinen. Es wurden zudem bereits einige Produktionsmitglieder benannt. Eine offizielle Bestätigung steht allerdings noch aus.



Tokyo Otaku Mode beschreibt die Light Novel wie folgt:
Hundert Jahre in der Zukunft. In einer Welt, in der die Gesellschaft von menschenähnlichen Robotern, sogenannten hIE, gelenkt wird, existiert hochmoderne künstliche Intelligenz, welche dem Menschen weit überlegen ist. Es sind Wesen, die die Menschheit noch zu verstehen hat, aus Materialien, die zu weit fortgeschritten sind, um diese für die menschliche Technologie nutzbar zu machen. Lacia, ein hIE mit einem sargförmigen Gerät in der Hand, ist eines dieser Wesen. Das Leben vom 17-jährigen Arato Endo erfährt eine schicksalhafte Wendung, als dieser auf Lacia trifft. Aus welchem Grund wurden diese Wesen erschaffen? Inmitten der Fragen über die Koexistenz zwischen den künstlichen Wesen und den Menschen, trifft Arato eine Entscheidung…

Die Regie soll Seiji Mizushima (Fullmetal Alchemist) übernehmen, während Tatsuya Takahashi (Rewrite) und Go Zappa (Hoshizora e Kakaru Hashi) das Skript beisteuern werden. Für das Charakterdesign wird angeblich Hiroko Yaguchi (Aikatsu!) zuständig sein.

Die Light Novel von Satoshi Hase wurde 2011 erstmals im Newtype Magazin veröffentlicht. Für die Illustrationen war redjuice verantwortlich. Das Werk wurde mit insgesamt 14 Kapiteln 2012 abgeschlossen. Eine Manga-Adaption mit dem Titel Beatless: Dystopia erschien zwischen 2012 und 2013 im Shounen Ace Magazin und wurde nach 2 Bänden und 13 Kapiteln abgeschlossen. Für die Illustrationen war Kagura Uguisu zuständig, während Satoshi Hase wieder für die Geschichte verantwortlich war.

>> Beatless (Anime) auf Proxer

Quelle: Crunchyroll
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Minato..

Beatless – Sci-Fi Roman erhält wohl Anime-Adaption 2 Wochen 1 Tag her #804982

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Online
  • Alphatier
  • Alphatier
  • ニーア オートマタ
  • Beiträge: 2436
  • Dank erhalten: 1284
Uuuuh, ehrlich gesagt hört sich das schon recht interessant an. Ich mag für gewöhnlich Sci-Fi Animes sehr und ich kann auch nicht nein zu Titeln sagen, welche in der fernen Zukunft spielen. Gerade solche Animes haben für mich immer viel Potenzial gut zu werden. Ich habe schon irgendwie die Vermutung, dass der Anime leicht oder stark dramatisch werden könnte. Ich kann es mir gut vorstellen aber bisher weiß ich ja nicht gerade viel über die Story, deshalb kann ich dazu erstmal nicht viel sagen. Dennoch werde ich es mir aus Interesse dann definitiv anschauen und mal auf das beste hoffen.
ll Sig made by Sayo ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Beatless – Sci-Fi Roman erhält wohl Anime-Adaption 2 Wochen 22 Stunden her #804997

  • Sora..
  • Sora..s Avatar
  • Abwesend
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • I don't want to become the same as the others.
  • Beiträge: 287
  • Dank erhalten: 282
Die Beschreibung hört sich sehr interessant an und hat mein Interesse an dieser Serie erweckt.
Deshalb habe ich sofort den dazugehörigen Manga gelesen. Es sind 13 Kapiteln raus und mein Eindruck ist etwas enttäuschend.
Ich habe mir es anders vorgestellt. Der Protagonist scheint eine interessante und tragische Vergangenheit zu haben, jedoch ist er ziemlich 0815.
Es gibt überraschenderweise viel Action mit einer schönen entwickelnden Romanze und es erinnert mich teilweise an Freezing nur ohne große Brüste.
Allerdings muss ich erwähnen, dass nur das erste Kapitel vom ersten Band der Light Novel als Manga adaptiert wurde und deshalb kann ich noch nicht sagen, in welche Richtung Beatless gehen wird.

Der Beginn war sehr stark, aber verliert schnell an Spannung. Das erste Kapitel wirkt für mich durchschnittlich, die Charaktere scheinen okay zu sein, aber nichts Besonderes. Allerdings finde ich die Protagonistin Lacia teilweise mysteriös und will mehr über sie erfahren. Ebenfalls interessiert mich die Vergangenheit vom Protagonisten Arato. Irgendwie erinnert es mich teilweise schon an Guilty Crown^^
Die Kämpfe im ersten Kapitel bestehen nur aus Frau gegen Frau, daher hoffe ich sehr, dass der Anime nicht in Richtung Ecchi tendiert, da die Kampfanzüge ziemlich freizügig sind.

Ein schwacher Beginn muss jetzt nicht auf eine schlechte oder durchschnittliche Serie deuten.
Daher hoffe ich, dass es nach Kapitel 1 besser wird, da ich schon potential in der Serie sehe und der Manga endet mit einem Cliffhanger und einigen Fragen. Nun will ich wissen, wie es weitergeht.

Jedenfalls bin ich gespannt auf Beatless, allerdings habe ich keine wirklichen Erwartungen an diesen Anime.
Naja vlt wird es ein überraschend guter Anime, aber ich glaube eher nicht.

Lg
Sora..

~ Avatar & Signatur made by Diaa. ~
Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von Sora...
Folgende Benutzer bedankten sich: Nicht_Peter

Beatless – Sci-Fi Roman erhält wohl Anime-Adaption 1 Woche 6 Tage her #805084

Naja, wie immer hören sich diese Beschreibungen gut an aber am Ende wird es nur der selbe jährliche Müll. Warum muss der Protagonist immer ein 15-17 Jähriger sein? Die Japaner sollen sich mal trauen etwas NEUES zu versuchen und nicht die Basis populärer Anime zu recyclen und auf dieser dann zu bauen... Sorry für das Negative Kommentar, aber nachdem man jedes mal Potenzial sieht und dieses dann verschwendet wird, kann man kaum mehr optimistisch sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Matsuoka-Rin

Beatless – Sci-Fi Roman erhält wohl Anime-Adaption 1 Woche 6 Tage her #805101

Ich seh das genauso wie mein Vorgänger Shinjitsu

Erinnert mich stark an Guilty Crown, wenn auch die Story etwas anders ist....
Es ist nichts neues und ich finds auch schon ziemlich langweilig, dass die Protagonisten IMMER zwischen 15-16 Jahre alt sind...

Es wundert mich daher nicht, wenn man Animes nur für dieses Alter "produziert"..=A=°

Beatless – Anime-Adaption wurde offiziell bestätigt 1 Woche 5 Tage her #805183

Wow. Super!
Ich hab de Manga schon gelesen und finde das character design von Redjuice wie Immer einfach nur genial.
Mir ist es hier ziemlich egal wie gut oder schlecht die Story ist solange ich redjuice's einfach nur wundarberes character design und bg design animiert und in Farbe beglubschen kann. *o-roll* Vorallem wenn ich an die eine Zeichnung von Kouka denke. *o-ero2*
Zumindest hat redjuice das originale character design beim Manga gemacht. Ist auch der original character designer von Guilty Crown und den Project Itoh Filmen
Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von web1bastler.

Beatless – Anime-Adaption wurde offiziell bestätigt 1 Woche 4 Tage her #805339

Hundert Jahre in der Zukunft. In einer Welt, in der die Gesellschaft von menschenähnlichen Robotern, sogenannten hIE, gelenkt wird, existiert hochmoderne künstliche Intelligenz, welche dem Menschen weit überlegen ist.

Das spricht mich total an, ich denke mein Bruder wird es auch total mögen.
Die Spannung ist da, ich kann es kaum erwarten.
Anime mit so einer Geschichte sind meine Favoriten, ich hoffe sehr das ich nicht enttäuscht werde. *o-sayajin*

Beatless – Anime-Adaption wurde offiziell bestätigt 1 Woche 4 Tage her #805370

Moin,

Zugegeben, eigentlich ist SiFi weniger mein Genre und ich habe mich auch noch in kleinster Weise mit Beatless auseinander gesetzt. Aber die Idee klingt echt interessant. Allgemein interessiert mich das sehr wie das aussieht mit Automaten und co in der Zukunft sowie, wie mit denen umgegangen wird. Ich finde das ist eine Thematik mit der wir uns durchaus einmal auseinandersetzen sollten und was ist dafür besser geeignet als ein ordentliches Anime. Vorfällen unter der Leitung von Seiji Mizushima lässt sich da ja auch was ordentliches hoffen. Ich hoffe nur das das Charakterdisaign mehr wie die auf dem Bild ist, wie als die von markierten Anime, denn das wäre für mich gar nichts.
Amber vorgemerkt ist es alle Mal und ich werd mich gleich mal auf die Suche na h dem Light Novel machen.
~The thinge I like make me to the person I am. Even in you can't handel my personalety, it doesen't mean I'm strange.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum