• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online – Anime erhält Recap-Episode

Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online – Werbeclip zum Spin-off-Anime 3 Monate 2 Wochen her #814950

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Romanautor
  • Romanautor
  • ゼロツー
  • Beiträge: 615
  • Dank erhalten: 214
Ein Vergleich ist hier absolut Schwachsinn, weil es sich einfach um dasselbe Franchise handelt und der Spin-Off ja im selben GGO spielt wie damals bei dem Hauptanime. Nur kriegen wir eben hier keinen Kirito, keine Sinon... sondern die Story dreht sich eben um Llenn und ihre Begleiter und das ist auch gut so.

Übrigens finde ich die Designs ganz nett und sie passen gut ins SAO-Universum rein. Wenn man sich darüber aufregt, dass Llenn alles in pink trägt, dann müsste ich mich ja auch über die pinken Haare von Lisbeth aufregen... was für eine komische Begründung ein Design dämlich zu finden. ^^

Mir gefallen die Designs sehr gut und der Clip zeigt zumindest mal eine halbwegs gute Animation. Natürlich kann man dazu erst mehr sagen wenn der Anime dann auch in der Spring Season läuft! Ich freu mich als bekennender SAO-Fan auf den Spin-Off, wird sicher mal was anderes. Finde ich gut! (natürlich darauf bezogen, dass wir hier nicht einen Kirito haben..)
Never... ever... mess around with Zero Two!

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von Noire..

Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online – Werbeclip zum Spin-off-Anime 3 Monate 2 Wochen her #814972

Hallo,

ich als großer SAO-Fan muss hierzu einfach etwas schreiben. Mich hat SAO seit der ersten Folge begeistert und ich habe mir zumindest die erste Staffel, also die 24 Folgen, obwohl man es hier nochmal unterteilen muss weil mit Alfheim eine extra Staffel nötig gewesen wäre, mehrmals angesehen. Ich finde es gut, dass es eine Fortsetzung gibt und auch wenn man nicht Kirito sieht, so doch vielleicht "Sinon" die ja eine Hauptrolle in der zweiten Staffel gespielt hat, vielleicht erscheint auch ein neuer Bösewicht gegen den dann der neue Hauptcharakter (Karen „LLENN“ Kohiruimaki) kämpfen muss und daran im Shounen Stil wächst und nicht wie wir es von Kirito kennen, der schon overpowerd in den Kampf geht. Es wird eine schöne Abwechslung im SAO Universum, und nach Ordinal Scale finde ich, dass es auch die richtige Zeit für einen Tapetenwechsel ist und wenn die Produzenten sich ein bisschen ins Zeug legen wird das eine gelungene Fortsetzung und zieht wie ich gelesen habe auch neue Zuschauer an. Kritiker gibt es natürlich überall und das ist auch gut so, deshalb müssen diese sich überhaupt nicht schämen dafür (in Bezug auf Yuukiji-Sama's Kritik).

Von meiner Seite Daumen rauf

MFG
Pandoralight

"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." - Albert Einstein
"Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente" - Hippokrates
"Die meisten Menschen würden ihre Stärken nicht erkennen, selbst wenn diese kommen und einem die Hand schütteln würden." -Richard Bolles
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von Pandoralight.

Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online – Interpretin des Endings 2 Monate 4 Wochen her #815937

Hi
Wer nicht mehr auf den Anime warten kann, der kann LLENN und Fukaziroh schon im neuen Game "Sword Art Online: Fatal Bullet" treffen.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Kann den Start des Animes kaum erwarten.
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Merko71.

Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online – Interpretin des Openings 2 Monate 1 Woche her #816637

Nun, da ich endlich mal die News lese, bin ich erfreut zu erfahren, dass es einen anderen Autoren gibt, der vielleicht etwas viel weniger Seife verwendet und wenn es Drama gibt, es wenigstens etwas Sinn ergibt. Erzwungenes Drama is einfach nur Mist und der erste SAO arc hatte schon Grenzwerte erreicht (kill the cutie), der Folgende war noch schlimmer und Gun Gale Online mit dem oh-so-wunderbar(-idiotischem) Plottwist namens:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Mother's Rosario hätte ich gar evt ernst genommen, aber wie kann man den Autoren noch? Als eigenständige Geschichte wäre es wohl Top gewesen, ein Anime über AIDS und Ataraxie, sowie Videospiele als valides Fluchtmittel, nicht als Todesfalle (die niemand entschärfen kann weil Plot).

Mal sehen wie sich das dann bald machen wird, Erwartungen habe ich keine, sodass diese leicht übertroffen werden können. Tatsächlich heißt es praktisch nun, dass ich es zumindest versuchen werde, und das nicht aus Langeweile, um dann andere, nicht so schöne, Erwartungen war werden sehe und es nur als negativ Beispiel ansehe.

Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online – Start am 07. April enthüllt 1 Monat 4 Wochen her #817452

Was zum großen O_taku_Sama....

Eh hab ich das grad richtig gehört, in so einen Game würde niemals jemand PINK tragen? rofl wenn ich an die Augenkrebsfarbgebung von CS-weaponskins denke oder an dieses Fortnite als eins von zig bunten! Beispielen denke; ja klar ist absolut unrealistisch in Games.
Genauso unrealistisch wie Airsoftspieler im kompletten HelloKittyCamo (inklusive aller Anscheinswaffen in PINK - gibts nicht nur auf SurvivalGamefeldern in Japan, hab ich auch schon selber hier in DE und CZ live erlebt! genauso wie einen Spieler im Duffman-kostüm und einer Spielerin im Pikachujumper - und das Spielfeld war Woodland).

Zufälligerweise hat der gute alte Landrover der brittischen Armee, seinen Spitznamen Pinky durch seine Tarnfarbe bekommen - rosa! (die in der Nordsahara auch extrem gut tarnt - und wenn ich mich erinner, GGO war doch so bissl wüstenartig....)

Allein die Tatsache das einer der "Verantwortlichen" für diesen SpinOff ein Pistolenliebhaber ist, macht die Sache für mich interessant. Die Grundidee statt Fantasy mal ein FPS zu nehmen sagte mir schon bein GGO-Arc damals zu und ich war (milde gesagt) not amused, als Kiriton(a) in diesem Setting ein "Lichtschwert" gezückt hat.
Daher wär ich sehr erfreut wenn es bei diesem Werk bei Projektilbeschleunigern bleiben sollte. Werd es auf jeden Fall mal "antesten".

Edit: grad das PV angeschaut und das hat das gewisse Etwas (für mich), wird definitiv mehr als nur reingeschaut.
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Froschinski.

Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online – Anime erhält Recap-Episode 1 Woche 6 Tage her #820017

War bisher SUPER.
Da die erste Story "das Squad Jam Turnier" fertig ist kann man schon noch ne Woche auf die nächste Folge warten.
Und man fragt sich wies weitergeht. *o-???* *o-omg* Ach ich will doch schon jetzt die nächste Folge.
Kann auch nochmal alle bisherigen schauen. (In folgender Reihenfolge 2,3,1,4,5 und den Epilog aus Folge 1 noch zum Schluss)
Dieser Anime ist wirklich anders als SAO, und zwar wegen der Unterschiede bei den Personen/Avatare zwischen RL und VR. Wie es eigendlich bei Online Games so ist.
Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von Merko71.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Powered by Kunena Forum