• Seite:
  • 1

THEMA: Hinamatsuri – Visual und Mitarbeiter zum Comedy-Yakuza-Anime

Hinamatsuri – Visual und Mitarbeiter zum Comedy-Yakuza-Anime 2 Monate 1 Woche her #803275

  • Minato.
  • Minato.s Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • El Psy Congroo
  • Beiträge: 936
  • Dank erhalten: 11833
*Update 18. November 2017*

Auf der offiziellen Website der Anime-Adaption von Hinamatsuri wurde kürzlich ein erstes Visual veröffentlicht. Außerdem wurden einige Produktionsmitglieder enthüllt, die an der Serie beteiligt sind.


Im Hause des Animationsstudios feel. wird Kei Oikawa (Outbreak Company, Yahari Ore no Seishun Love Comedy wa Machigatteiru. Zoku) die Regie übernehmen. Er wird von Katsura Matsubara unterstützt. Für das Drehbuch ist Keiichirou Ouchi (Yahari Ore no Seishun Love Comedy wa Machigatteiru. Zoku, Outbreak Company) verantwortlich. Kanetoshi Kamimoto (Dagashi Kashi, Burst Angel) ist zugleich für das Charakterdesign als auch für die Leitung der Animationsabteilung zuständig. Die musikalische Untermalung entsteht bei Nippon Columbia durch Yasuhiro Misawa (Kokoro Connect, Himouto! Umaru-chan).

Weitere Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Für das Manga-Werk Hinamatsuri von Masao Ohtake wurde kürzlich eine TV-Anime-Umsetzung angekündigt. Die Serie soll im Frühling 2018 starten. Weitere Informationen bleiben abzuwarten.


In einer Nacht fällt ein komisches Objekt auf den Kopf von Nitta, einem Yakuza. In dieser Box ist ein merkwürdiges, junges Mädchen namens Hina. Sie hat gewaltige, übernatürliche Kräfte und widerwillig nimmt Nitta das Mädchen bei sich auf. Ihre Kraft könnte nützlich werden in seinen Yakuza Angelegenheiten, aber er riskiert dabei auch, dass sie ihre Kräfte an ihm anwendet! Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sie möglicherweise durchdreht und alles um sich herum zerstört, wenn sie ihre Kräfte nicht benutzt. Nittas und Hinas gemeinsames Leben fängt jetzt erst an.

Der Manga startete 2009 im Fellows!-Magazin von Enterbrain, wechselte im Anschluss aber zu Harta, dem Nachfolger der Zeitschrift. Diese Woche erscheint in Japan der dreizehnte Band der Reihe. Hierzulande ist das Werk nicht lizenziert.

>> Hinamatsuri (Anime) auf Proxer
>> Hinamatsuri (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 5 Tage 7 Stunden her von Minato..
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, dacawizards, Sebfreak, Eti2d, -Ruri, Lyvianne, Sito., Rena-sama

Hinamatsuri – Comedy-Manga über Yakuza erhält Anime-Umsetzung 2 Monate 1 Woche her #803280

  • dacawizards
  • dacawizardss Avatar
  • Offline
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • /人◕ ‿‿ ◕人\
  • Beiträge: 1172
  • Dank erhalten: 719
Nice! Nach Grand Blue (Adaptation when?! Auch wenn ich mir es wegen des inhaltes etwas schwierig vorstelle) wohl einer Meiner Lieblings Comedy-Mangas momentan! Muss sagen kommt sehr unerwartet die news, aber freu mich definitiv drauf. Der Titel erinnert mich am ehesten an Arakawa under the Bridge, mit den ganzen durchgeknallten Charakteren, weswegen Shaft als Studio ganz nett wäre, wobei Shaft aber schon lange nicht mehr etwas in diesem Stil gemacht hat. Na ja mal schauen. Denke auch dass man da bei der Umsetzung nicht viel falsch machen kann, daher mach ich mir da auch keine Sorgen (hoffe mal ich hab's nicht gerade gejinxed xD).
Vielen Dank an die allmächtige Triangle Power (Eysaa) für die Sig!

Hinamatsuri – Comedy-Manga über Yakuza erhält Anime-Umsetzung 2 Monate 1 Woche her #803446

Interessante Kombi, aber hört sich auf alle Fälle nach einem Titel an der wirklich lustig werden könnte.
Es könnte zwar auch zu übertrieben werden, aber ich bin mal gespannt.
Erstmal abwarten auf ein Promo Video.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum