• Seite:
  • 1

THEMA: Re:Zero – Produktion einer OVA angekündigt

Re:Zero – Produktion einer OVA angekündigt 2 Monate 1 Woche her #803090

  • nych
  • nychs Avatar Autor
  • Offline
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Couchpotato
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 338
Während des MF Bunko J Summer School Festival 2017 wurde am Samstag verkündet, dass die beliebte Anime-Serie Re:Zero Kara Hajimeru Isekai Seikatsu eine OVA spendiert bekommt. Ein möglicher Releasetermin sowie der Inhalt der OVA sind bisher noch unbekannt, Kadokawa veröffentlichte jedoch bereits ein erstes Promo-Video. Mit der Animation der Folge wurde erneut das Studio White Fox betraut, welches bereits für die Anime-Serie verantwortlich war.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Re:Zero basiert auf der gleichnamigen Light-Novel-Reihe von Tappei Nagatsuki, welche 2016 als Anime-Serie, als Manga-Reihe sowie als Videospiel adaptiert wurde. Zudem erhielt die Light Novel auch ein Spin-off mit dem Titel Re:Zero Ex. Der Anime zu Re:Zero wird hierzulande auf der Streaming-Plattform Crunchyroll angeboten.

>> Re:Zero (OVA) auf Proxer
>> Re:Zero (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN

deviantartWonderland
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Minato..

Re:Zero erhält eine OVA 2 Monate 1 Woche her #803098

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • とある魔術の禁書目録
  • Beiträge: 2486
  • Dank erhalten: 1322
Ne OVA ist auch nicht schlecht, obwohl sicherlich momentan sehr viele sich ne zweite Staffel wünschen. Die Wahrscheinlichkeit für ne zweite Staffel sollte sogar recht hoch sein, also wird es sicherlich bald eine geben. Ich persönlich kann mich bis jetzt auch mit einer OVA zufrieden geben, wobei es davon abhebt worum es überhaupt geht und wie diese aussehen wird.
ll Ava made by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Re:Zero erhält eine OVA 2 Monate 1 Woche her #803117

  • Volki002
  • Volki002s Avatar
  • Offline
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Visual Novels auf Deutsch lesen! Verbereitet es!
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 40
Asuka.. schrieb:
Ne OVA ist auch nicht schlecht, obwohl sicherlich momentan sehr viele sich ne zweite Staffel wünschen. Die Wahrscheinlichkeit für ne zweite Staffel sollte sogar recht hoch sein, also wird es sicherlich bald eine geben. Ich persönlich kann mich bis jetzt auch mit einer OVA zufrieden geben, wobei es davon abhebt worum es überhaupt geht und wie diese aussehen wird.

Die OVA adaptiert höchstwahrscheinlich die Sidestory aus Arc 2 der Web Novel (nachdem die Mabeasts besiegt wurden). Subaru dreht durch, als er bemerkt, dass es in dieser Welt keine Mayonaise gibt xD. Diese OVA könnte auch für die 2. Staffel relevant werden, denn ob du es glaubst oder nicht, das Thema Mayonaise kam auch im vierten Arc der Web Novel vor. Mayonaise ist einfach ein Teil aus Subarus Leben, was ihm sehr viel bedeutet. ^^

Das PV zeigt es sehr deutlich, dass sie diese Sidestory adaptieren werden. Wenn bald genug LN-Bände erscheinen, dann wird auch die 2. Staffel kommen. Der Autor kommt sehr schnell voran, es sind schon mindestens fünf weitere Bände draußen seit dem Anime. Der Anime adaptierte die ersten neun Bände (von 9. Band nur einen Teil).
Folgende Benutzer bedankten sich: Emre98, Asuka.., Korijo, nych

Re:Zero erhält eine OVA 2 Monate 1 Woche her #803149

Hab mich zunächst sehr gefreut als ich die Nachricht gelesen habe. Ich zumindest kann nicht genug davon bekommen, weshalb ich auch die LN lese.

Wie Volki002 schon mit einem kleinen Spoiler beschrieben hat, sollte es die genannte Sidestory adaptieren. Allerdings bin ich momentan noch skeptisch, dass wir auf eine baldige 2. Staffel hoffen können. Denn soweit ich informiert bin, scheint das verantwortliche Studio White Fox doch momentan ziemlich ausgelastet zu sein mit Stein's Gate 0, weshalb dieses Projekt wohl erstmal abgeschlossen werden müsste, damit man sich an eine weitere Staffel von Re:Zero machen könnte. Die generellen Chancen auf eine Fortsetzung sehe ich allerdings doch recht gut (allen voran Merchandise, was sich wohl ziemlich gut verkauft von der Marke).
"All those times I got hurt, all the crying I did, all the pain I felt, all the fighting I did with my life at stake...
And my reward was her name and a single smile. Jeez... Talk about unequal compensation." [Subaru - Re: Zero]

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Volki002

Re:Zero erhält eine OVA 2 Monate 1 Woche her #803150

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • TPN Greatness!
  • Beiträge: 1674
  • Dank erhalten: 620
Die OVA wird nach der PV zu urteilen sehr comedylastig sein.

Ich freue mich auf jedenfall auf die OVA und hoffe wirklich inständig auf eine 2 Staffel. Das wir wenigstens eine OVA erhalten lässt auf jedenfall auf eine 2 Staffel hoffen.

Re:Zero war für mich definitiv der beste Anime aus dem Jahre 2016. Auch wenn er von manchen förmlich in der Luft zerrissen wurde war er für mich seit langem mal wieder ein Anime der mich richtig mitreißen konnte :). Nicht umsonst befindet er sich in meinen Top 10.

Mfg
Shana:3
Herzlichen Dank an Diaa. für den Avatar und die Signatur :)
Mein Lieblings Manga / Mein Lieblings Anime

Re:Zero erhält eine OVA 2 Monate 1 Woche her #803153

Wirklich guter PR stunt das sie das machen. Wollen ja nicht das der Hype leise dahinstirbt wie bei AttackonTitan.
Vor 2019 sollten wir sowieso mit keiner zweiten Season rechnen. Einfach weil WhiteFox momentan viele Projekte hat mehrere Serien und 3-2 Filme ebenfalls macht. Daher fehlen einfach die Ressourcen um überhaupt damit anzufangen und dazu noch das grad alle Hauptmänner hinter Re;Zeros Produktion alle an anderen Projekten Arbeiten ists auch nicht so einfach alle wieder in ein Boot zu hohlen. Re:Zero hat ja auch 2 Jahre Produktion gebraucht bevor es dann ausgestrahlt wurde.
Und der nächste große Arc wird ebenfalls wieder Intesiver in Sachen Kämpfen etc. daher um das alles ordentlich zu machen wirds nocht ne kleine Weile dauern.

Wobei man sich auf WF eh verlassen kann die wahren mit so viel Leidenschaft bei der ersten Season dabei und sind sogar bekannt dafür(Die beteiligten Teammitglieder) das sie riesen Fans der WN sind und auch Teppei`s LN "feiern" was schon ziemlich untypisch ist für ein Studio selbst solche Nerds zu sein das sie einem Anime besondere Behandlung/Zuwendung schenken.

PS: Wir wissen alle das Ketchup viel besser ist als Mayonnaise
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Volki002, DarkStrawhat, nych

Re:Zero erhält eine OVA 2 Monate 1 Woche her #803157

Ich freue mich definitiv darauf.
Der anime war sehr gut, sowohl story als auch die Charaktere haben mir gut gefallen und waren nicht so 08/15.
Bin mal gespannt darauf ob meine vorredner recht haben und es irgendwann noch ne zweite Staffel dazu gibt.

Re:Zero erhält eine OVA 2 Monate 1 Woche her #803163

  • Volki002
  • Volki002s Avatar
  • Offline
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Visual Novels auf Deutsch lesen! Verbereitet es!
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 40
DarkStrawhat schrieb:
Hab mich zunächst sehr gefreut als ich die Nachricht gelesen habe. Ich zumindest kann nicht genug davon bekommen, weshalb ich auch die LN lese.

Wie Volki002 schon mit einem kleinen Spoiler beschrieben hat, sollte es die genannte Sidestory adaptieren. Allerdings bin ich momentan noch skeptisch, dass wir auf eine baldige 2. Staffel hoffen können. Denn soweit ich informiert bin, scheint das verantwortliche Studio White Fox doch momentan ziemlich ausgelastet zu sein mit Stein's Gate 0, weshalb dieses Projekt wohl erstmal abgeschlossen werden müsste, damit man sich an eine weitere Staffel von Re:Zero machen könnte. Die generellen Chancen auf eine Fortsetzung sehe ich allerdings doch recht gut (allen voran Merchandise, was sich wohl ziemlich gut verkauft von der Marke).

Jo, ich wollte jetzt nicht sinnlos Hoffnung verbreiten oder so. Ich habe mich anscheinend falsch ausgedrückt, es ist so wie du es sagtest :D. Auf jeden Fall kommt der Autor gut voran, daran sollte es nicht scheitern. Hängt jetzt vom Studio ab, ob da noch was kommt, oder nicht, aber Reaper15 hat dazu bereits genug gesagt. ^^
Folgende Benutzer bedankten sich: DarkStrawhat, nych

Re:Zero erhält eine OVA 2 Monate 1 Woche her #803166

  • nych
  • nychs Avatar Autor
  • Offline
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Couchpotato
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 338
Ich persönlich halte eine zweite Staffel für sehr wahrscheinlich, da der Anime sehr gute Verkaufszahlen in Japan hervorbrachte. Da der Anime zu Re:Zero jedoch das Light Novel bis Band 9 abdeckt, wird sich auf eine 2. Staffel noch etwas warten lassen müssen. Falls ich mich nicht irre erscheint Ende September der 14. Band der Light-Novel-Reihe (So steht es jedenfalls im japanischen Amazon).^-^
Ich denke wir können spätestens Ende 2018/Anfang 2019 mit einer Ankündigung rechnen. Vielleicht wird am Ende der OVA noch etwas bekanntgegeben (z.B wie beim SAO Film).

deviantartWonderland
Folgende Benutzer bedankten sich: Volki002

Re:Zero erhält eine OVA 2 Monate 1 Woche her #803180

Asuka.. schrieb:
Ne OVA ist auch nicht schlecht, obwohl sicherlich momentan sehr viele sich ne zweite Staffel wünschen. Die Wahrscheinlichkeit für ne zweite Staffel sollte sogar recht hoch sein, also wird es sicherlich bald eine geben. Ich persönlich kann mich bis jetzt auch mit einer OVA zufrieden geben, wobei es davon abhebt worum es überhaupt geht und wie diese aussehen wird.


Die OVA ist meiner Meinung nach eher ein TEST ob Re Zero von den Zuschauern noch gewünscht wird oder ob der Hype verflogen ist. Sollten die OVAs in Japan floppen wars das mit ner 2. Staffel.

Naja ich fand Re Zero in Ordnung aber nichts besonderes :)

Re:Zero erhält eine OVA 2 Monate 1 Woche her #803187

TheChamikalster schrieb:
Asuka.. schrieb:
Ne OVA ist auch nicht schlecht, obwohl sicherlich momentan sehr viele sich ne zweite Staffel wünschen. Die Wahrscheinlichkeit für ne zweite Staffel sollte sogar recht hoch sein, also wird es sicherlich bald eine geben. Ich persönlich kann mich bis jetzt auch mit einer OVA zufrieden geben, wobei es davon abhebt worum es überhaupt geht und wie diese aussehen wird.


Die OVA ist meiner Meinung nach eher ein TEST ob Re Zero von den Zuschauern noch gewünscht wird oder ob der Hype verflogen ist. Sollten die OVAs in Japan floppen wars das mit ner 2. Staffel.

Naja ich fand Re Zero in Ordnung aber nichts besonderes :)

Ehh also am Hype/Erfolg der OVA liegsts weniger. Re:Zero boomt in Japan. Mehrere Collabs mit beliebten Mobile Game Entwicklern. Die LN verkauft sich ebenfalls gut (hat sogar kurz nach dem Anime irgendeinen Rekord gebrochen) & das Merchandise ist ebenfalls sehr beliebt. Die Hauptgründe für die OVA sehen eher so aus(sehr wahrscheinlich)


-Leute wir haben ne ganze weile vom post-Hype der Anime adaption gelebt, aber nach einem Jahr ists Zeit das wir wieder nen kleinen Anstoß in die Richtung geben damit wir mehr Zeit haben während die Fans mit nem Knochen beschäftigt sind.

- Unser animations Studio mit denen wir nen Vertrag haben ist momentan in einem seiner beschäftigten Phasen überhaupt.(WhiteFox ist nicht wirklich so alt und hat im Vergleich zu Vertretern nicht viele Anime auf dem Buckel wenn man Outsourced Sachen weglässt) und sie können nicht wirklich viel Zeit investieren um eine völlig ausgefleischte neue Serie zu starten in naher Zukunft.

- Vorschlag also lasst uns mit ihnen in Kontakt treten und besprechen was möglich wäre und realistisch

-Ah sie können also höchstens ne kleine OVA Serie leisten mit den Leuten den sie haben. So was können sie von den dutzend Nebenstorys adaptieren?

-Ex Novels würden mindestens fast alle Hauptmitglieder der vorherigen Anime Produktion benötigten um den Qualitativen Standard der Serie aufrecht zu erhalten & ihre Relevanz zur Hauptstory ebenfalls gut präsentieren. (Forshadowing etc)

- (Beispiel) Direktor Watanabe hat keine Zeit der ist grad beschäftigt. Wie siehsts aus mit den Story Board schreiberlingen Masahira, Nakamura....? Umehara??? Nein alle arbeiten grad an anderen Projekten. Und ohne diese würde einfach deren Führung/Aufbau fehlen von der Narrative die sie schon in Season1 aufgebaut haben.

-In diesem Falls lasst uns einfach etwas adaptieren das nicht wirklich ne Relevanz zur Hauptstory hat und einfach zu adaptieren ist ohne die wichtigsten Leute ranzuhohlen.

-Ja genau wir bräuchten etwas leichtes etwas lustiges und es muss kurz genug sein für ne OVA. Hm...................Pommes?........Hmm........Ketchup?.....Ronald McDonal?!?
Warte MAYONNAISE Heureka!

Also ja das sind jetzt nur alles Beispiele für den Gedankengang. Dazu noch das du in der Regel als Studio die neue Season/Film etc erst ankündigst wenn du eigentlich überwiegend schon nen Großteil der Arbeit gemacht hast das falls Fehler unterlaufen diese noch Zeitfenster haben ausgebügelt zu werden.
Allgemein sollte die Pre-Produktions Tätigkeiten abgeschlossen sein und die Produktion schon auf Hochtouren laufen, wenn du den neuen Content Ankündigst. Einfach um dir bei Problemen kein Eigentor zu schießen und die "Deadline" nicht unzumutbar machen.
Und das geht alles davon aus falls das Produktionskommitee schon vorher alles zugesagt hat und nur noch nen Slot finden müssen wann sie anfangen können.
Wie gesagt das Re:Zero überhaupt so ne Behandlung bekommt ist sehr untypisch und das Studio hat schon mit dem Anime viel mehr investiert als sie es üblicherweise hätten machen müssen. Da haben sie sich schon was bei gedacht, wenn sie so viel Reinstecken.
Eine OVA für die Serie zu machen in ner Phase wo jeder schon sehr viel Arbeit hat und alle Leute an anderen größeren Projekten Arbeiten sagt eigentlich schon ziemlich viel aus wie zum Thema stehen etc. (wenn man alle vorherigen Sachen ebenfalls in bedacht zieht)
Bzw. sind das alles schon gute Vorzeichen Hier gilt halt Geduld ist eine Tugend.
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Reaper15.
Folgende Benutzer bedankten sich: Volki002, DarkStrawhat, nych

Re:Zero – Produktion einer OVA angekündigt 2 Monate 1 Woche her #803309

Interessant, schade nur das man allem Anschein nach für eine Fortsetzung der Serie no etwas länger warten muss. Eine OVA ist jedoch besser als nichts und ich freue mich schon die anderen wieder zu, natürlich am meisten auf Rem.
Das Video selbst ist ganz nett und ich finde es lustig, das man einfach antwortet, wir machen eine OVA XD richtig cool.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Re:Zero – Produktion einer OVA angekündigt 1 Monat 2 Wochen her #805349

Ich hoffe so sehr, dass wieder Rem etwas im Fokus steht! Sie war im Anime einfach irgendwann weg und kam bis zum Ende nicht mehr vor... das fand ich sehr Schade, da sie mein Lieblings Charakter aus Re:Zero ist. Und vielleicht erfährt man mal mehr Details zu Subaru's Situation und bekommt etwas mehr Information. Bei Re:Zero wird man immer einfach in alles ohne Vorwarnung rein geschmissen, was auf einer Seite positiv ist, aber auf der anderen auch Nachteile mit sich bringt.
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von AruHirako.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum