• Seite:
  • 1

THEMA: 30-Jährige lebt im Online-Game: Anime-Umsetzung zu Netojuu no Susume angekündigt

30-Jährige lebt im Online-Game: Anime-Umsetzung zu Netojuu no Susume angekündigt 2 Wochen 4 Tage her #800405

  • Layna
  • Laynas Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • & Newsredakteur
  • Beiträge: 1996
  • Dank erhalten: 11715
Auf der Manga-App und Website Comico wurde kürzlich angekündigt, dass der Manga Netojuu no Susume von Rin Kokuyou als Anime adaptiert wird und bereits im 9. Oktober anläuft. Auf einer offiziellen Website zum Werk wurden bereits ein Trailer, der Mitarbeiterstab, Synchronsprecher und weiteres bekanntgegeben.

Im Trailer ist bereits das Opening zu hören, welches von Megumi Nakajima stammt und den Titel „Saturday Night Question“ trägt. Das Ending „Hikari, Hikari“ wird von Yuka Aisaka performt. Der Trailer zeigt zunächst ein zusammentreffen zwischen einem „unschuldigen Jungen“ und einem „schönen Mädchen“ innerhalb einer Fantasy-Welt, gefolgt von der Vorstellung der 30-Jährigen Serien-Protagonistin Moriko Morioka, welche ein Online-Spiel spielt.



Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]

Charakterbilder und Synchronsprecher der Charaktere der „echten“ Welt [ Zum Anzeigen klicken ]

Charakterbilder und Synchronsprecher der Charaktere der „echten“ Welt [ Zum Anzeigen klicken ]

Folgende Mitarbeiter sind an der Anime-Produktion beteiligt:
Regie: Kazuyoshi Yaginuma
Studio: Signal.MD (Ancien and the Magic Tablet, Atom The Beginning)
Regieassistenz: Saori Den
Komposition: Kazuyuki Fudeyasu (Yatterman Night, Monster Musume)
Charakterdesign: Senbon Umishima (Black Bullet, She and Her Cat: Everything Flows)
Musikkomposition: Conisch (Hetalia World Series, Yu-Gi-Oh! Zexal)
Kleiderdesign: Mebachi
Gegenstandsdesign: Asuna Imahashi
Farbgebung: Miho Tanaka
Kunstregie: Izumi Hoki
Fotografieregie: Yoshiyuki Anzai
Schnitt: Yuki Honda
Soundregie: Hozumi Gouda
Musikproduktion: Flying Dog

Die 30-Jährige Moriko Morioka hängt ihren Weißkragenjob an den Nagel, um das "3D-Leben" innerhalb der "beschissenen Gesellschaft" aufzugeben und sich einem Online-Game zu widmen. Wiedergeboren als gut aussehender, männlicher Charakter beginnt sie ihr Abenteuer.

Die Mangaka Kokuyou veröffentlicht ihren Manga seit Oktober 2013 auf der Comico-App, Kadokawa veröffentliche bisher zwei Volumes. Aufgrund des gesundheitlichen Zustandes der Autorin befindet sich der Manga seit Juli 2015 in Zwangspause. Comico bestätigte kürzlich, dass Kokuyou nach wie vor nicht in dem gesundheitlichen Zustand ist, die Veröffentlichung fortzusetzen.

>> Netojuu no Susume (Anime) auf Proxer!

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 1 Woche 1 Tag her von Layna.

30-Jährige lebt im Online-Game: Anime-Umsetzung zu Netojuu no Susume angekündigt 2 Wochen 3 Tage her #800485

  • Sora..
  • Sora..s Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • I don't want to become the same as the others.
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 234
Das kann nur witzig werden!
Die Story ist nichts besonderes und auch nicht sehr innovativ, da es schon einige ähnliche Anime gibt wie z.B. Netoge no Yome wa Onnanoko ja Nai to Omotta? oder NHK ni Youkoso!

Jedoch handelt es dieses mal über eine weibliche Protagonistin, was mein Interesse schon geweckt hat. Meistens sind die NEETs mehr die männlichen Protagonisten, daher finde ich sehr schön das ganze mal aus der Sicht einer Frau zu sehen.

Der Trailer wirkt ziemlich lustig und man kann sicher auch ein wenig Romanze erhoffen.
Die Protagonistin habe ich auch schon jetzt irgendwie lieb gewonnen. Keine Ahnung warum, aber irgendwie mag ich schon jetzt ihre Persönlichkeit und bin schon gespannt, wie sie nun im Anime ist.
Allerdings habe ich keine wirklich hohen Erwartungen an diese Serie, da der Fokus mehr auf Comedy liegen wird.
Aber ich freue mich schon in der Herbst Season etwas zum Lachen zu haben. Ständig nur Action oder "ernste"-Animes zu schauen, wird mit der Zeit auch etwas langweilig und ein wenig Comedy schadet niemanden ^-^

x| Avatar & Signatur made by Diaa. |x
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von Sora...
Folgende Benutzer bedankten sich: DerNick, Yoshino99

30-Jährige lebt im Online-Game: Anime-Umsetzung zu Netojuu no Susume angekündigt 2 Wochen 3 Tage her #800511

Also ich muss sagen ich habe mir den Trailer angeschaut und fing sofort an zu lachen. Also ich werde ihn mir auf jeden Fall anschauen.
Wie der Vorschreiber hier ja so schön sagte, die Geschichte mal aus Seiten einer Frau ist sehr interessant. Besonders weil Sie sich ja einen Männlichen Character erstellt, was ja normaler weise dem Männlichen Personen zugesprochen wird (also Man nimmt Frau), was es wahrscheinlich noch um so witziger machen wird.

Wie ich schon oben schrieb, ich freue mich jetzt schon auf den Anime und werde ihn mir höchst wahrscheinlich direkt zum Release anschauen :D
Folgende Benutzer bedankten sich: FairyTailloverin20

30-Jährige lebt im Online-Game: Anime-Umsetzung zu Netojuu no Susume angekündigt 2 Wochen 3 Tage her #800523

Also, um ehrlich zu sein, als ich mir so die beschreibung durch gelesen habe, dachte ich mir erst so "hmpf klingt gar nicht so interessant" dann dachte ich mir jedoch "gib dem Anime doch trotzdem mal eine Chance" und dann als ich mir den Trailer angeschaut habe war ich einfach nur baff. Dann haben sich meine Lippen ganz automatisch zu einem lachen verformt und am Ende konnte ich gar nicht mehr aufhören mit dem lachen. Zum Glück habe ich dem Trailer doch eine Chance geben, ich werde dem Anime auf jeden Fall entgegenfiebern.

30-Jährige lebt im Online-Game: Anime-Umsetzung zu Netojuu no Susume angekündigt 2 Wochen 2 Tage her #800554

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Online
  • Alphatier
  • Alphatier
  • ≧◡≦
  • Beiträge: 2106
  • Dank erhalten: 1173
Dieses mal eine weibliche erwachsene Protagonistin in einem Online-Game? Hmmm, ich denke ich bin überzeugt. Animes über Online-Games sind keine Seltenheit mehr aber die meisten haben einen jüngeren männlichen Protagonisten. Dieses mal handelt es sich um eine erwachsene Frau, welche im Spiel zu einem hübschen Mann wird. Naja, besser als gar nichts, oder? Könnte ganz lustig werden. Musste mich bei der Beschreibung sogar leicht an den Manhua 1/2 Prince erinnern. ^^
II Sig made by Tharmeza ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum