• Seite:
  • 1

THEMA: Angolmois – Manga über Samurai erhält Anime-Adaption

Angolmois – Manga über Samurai erhält Anime-Adaption 4 Monate 2 Wochen her #797892

  • SilentGray
  • SilentGrays Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • "Warlord" des Forums
  • Beiträge: 1040
  • Dank erhalten: 3494
Kadokawa kündigte auf der Anime Expo 2017 eine Anime-Adaption für den Manga Angolmois: Genkou Kassen-ki von Nanahiko Takagi an. Dieser handelt von einem Samurai, der Japan gegen mongolische Eindringlinge verteidigen muss, und erschien im Jahr 2014 auf Kadokawas ComicWalker-App. Der Anime soll 2018 erscheinen. Die ersten Mitarbeiter wurden bereits veröffentlicht.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Regie: Takayuki Kuriyama (Episodenregie bei Re:CREATORS)
Serienkomposition: Shogo Yasukawa (Food Wars! Shokugeki no Soma)
Charakterdesign: Masayori Komine (Leiter der Animationsabteilung für DRAMAtical Murder)
Studio: NAZ (Hajimete no Gal)

>> Angolmois: Genkou Kassen-ki (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN

Bisher haben 78 User nach diesen GIFs gefragt. Informationen dazu findet ihr in meinem Profil
Vielen Dank an Moeface für die GIFs
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von Minato..
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Sebfreak, Eti2d, robertz819, Asuka.., mrs.lady

Angolmois – Manga über Samurai erhält Anime-Adaption 4 Monate 2 Wochen her #797991

Dieser Anime sieht sehr vielversprechend aus schon alleine wegen der Animation was mich bisschen an Drifters erinnert.

Ich freue mich schon drauf.

Angolmois – Manga über Samurai erhält Anime-Adaption 4 Monate 2 Wochen her #798001

Wow:)
*o-gj*

Das Promo Video sieht schon sehr nice aus und mir gefällt auch die Animation und Optik. Die Musik war auch recht nice.

Das Thema ist auch ein wirklich gutes, da es sich um eines der wichtigsten historischen Eriegnisse überhaubt handelt, die zwei Invasionen 1274 und 1281 waren eine verdammt knappe Sache für Japan und haben viel zum Selbstverständnis und Entwicklung der japanischen Kultur u. Geschichte beigetragen.
Man darf nicht vergessen, dass die Mongolen (samt Verbündeten) auf zwei japanischen Inseln kompl. die Bevölkerung abgeschlachtet haben, erfolgreich in Kyushu gelandet sind und die erste Schlacht sowas von haushoch für sich entschieden hatten, weil einfach militärisch überlegen. Einzig die Tatsache, dass die Mongolen (samt Koreanischen u. Chinesischen Truppen) zu wenig Zeit in den Bau von guten (koreanischen) Schiffen (ein Drittel ging kurz nach der Landung unter) und genug Versorgung investierten, wurde ihnen zum Verhängnis, weil sich die Japaner nun keinem Kampf mehr stellten (wäre ihr Ende gew.).
Der zweite Angriff 1281 wäre mit 20.000 Koreanern, 50.000 Mongolen und 100.000 Chinesen mit Sicherheit der Todesstoß gewesen - hätten sie sich besser Koordiniert (gleichzeitig angelandet) und wäre nicht schon wieder ein Taifun, die schon wieder ungeeigneten Schiffe versenkt (weit über 50% der Chinesischen und gut ein Drittel der Koreanischen Truppen starben).
Gibt zwar immer Leute die meinen, es wäre auch so kein Problem für Japan gewessen, jedoch, war Japan bereits auch so an der Grenze des Belastbaren, es gab durch diese Kriege Hungersnöte (keiner bestellte mehr Land), ganze Systeme sind kurze Zeit später zusammengebrochen, so viele Opfer mussten erbracht werden.

Darf ich ein wenig gehyped sein? Denn ein Haufen Leute sind es bereits:)

Ich freu mich drauf. Vielen Dank für die Info.


Schöne Grüße
Sniperace

Ah ja, da hab ich noch was entdeckt - das Promovideo suggeriert einen Timeskip 1274 - 1281 am Ende, könnte also eine gute Folgenzahl haben:)
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: Minato., Nathaniel

Angolmois – Manga über Samurai erhält Anime-Adaption 4 Monate 1 Woche her #798246

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • とある魔術の禁書目録
  • Beiträge: 2485
  • Dank erhalten: 1318
Ich bin ja eigentlich kein großer Fan von Samurai Animes. Habe nichts gegen sie aber ich habe sehr wenige geschaut. Wenn man mir einen empfehlen würde, dann würde ich ihn natürlich auch schauen. Ich habe immerhin keine Abneigung dagegen. Warum sollte ich auch. Dieser Anime sieht aber wirklich vielversprechend aus. Habe mir mal das Promo-Video angeschaut und sitze hier begeistert. Meine Güte, sieht das gut aus. Die Animation sieht so schön aus und auch der Anime wirkt spannend und ernst. Jetzt bin ich aber wirklich neugierig!
ll Ava made by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Angolmois – Manga über Samurai erhält Anime-Adaption 4 Monate 1 Woche her #798479

  • Snipi
  • Snipis Avatar
  • Offline
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Weitergehen! Hier gibt es nichts zu sehen!
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 60
Gab bisher nur sehr wenige "Samurai-Animes" die mich begeistert haben, der letzte war Drifters, ob man ihn nun als solchen ansieht oder nicht steht auf einem ganz anderen Blatt. Mal sehen ob dieser mich überzeugen kann, gut aus sieht er auf jeden Fall.
~Das hätte zumindest Beelze-sama so gesagt.

~Ich mache keine Rechtschreibfehler, entweder lest ihr falsch, es sind Eigennamen, Neologismen oder Schreibdialekt, was auf keinen Fall unter die Kategorie Neologismus fällt.

~ehemals "Beelzebübchen"

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum