• Seite:
  • 1

THEMA: Miira no Kaikata – Promo-Video enthüllt Sprecher und Mitarbeiter zum Anime

Miira no Kaikata – Promo-Video enthüllt Sprecher und Mitarbeiter zum Anime 4 Monate 3 Wochen her #797685

  • Mr.Gin
  • Mr.Gins Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Einsamkeit ist eine Krankheit, die zum Tode führt
  • Beiträge: 446
  • Dank erhalten: 3201
*Update 16. November 2017*

Auf der offiziellen Website der Anime-Adaption von Miira no Kaikata wurde kürzlich ein erstes Promo-Video veröffentlicht. Im Video werden einige Sprecher und die bereits bekannten Produktionsmitglieder vorgestellt.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Folgende Sprecher werden im Video enthüllt:

Mutsumi Tamura als Sora Kashiwagi
Keisuke Koumoto als Tazuki Kamiya
Himika Akaneya als Asa Motegi
Ai Kayano als Kaede Kashiwagi
Seiichirou Yamashita als Daichi Tatsuaki

Quelle: ANN



*Update 12. Oktober 2017*

Der fünfte Band von Kakeru Utsugis Manga Miira no Kaikata (How to keep a mummy) enthält die Information, dass die dazugehörige Anime-Adaption ihre Premiere im Januar 2018 auf den bereits vorher angekündigten Sendern TBS und BS-TBS feiern wird.

Quelle: ANN



Auf der offiziellen Website der Comico-App wurde verkündet, dass Kakeru Utsugis Manga Miira no Kaikata eine TV-Anime-Adaptation erhält, welche auf den Sendern TBS und BS-TBS erscheinen wird.


Beschreibung des Mangas:
Der Oberschüler Sora Kashiwagi erhält von seinem Vater, welcher sich selbst als „Abenteurer“ bezeichnet, ein mysteriöses, übergroßes Paket. Als er dieses öffnet, findet er darin eine kleine Mumie vor, welche so winzig ist, dass sie in seine Hand passt.

Kaori (Yuyushiki) führt Regie beim Studio 8-Bit, während Deko Akao (Flying Witch, Noragami) das Skript zur Serie schreibt. Takahiro Kishida (Mahou Shoujo Madoka Magica, Durarara!!) übernimmt das Charakterdesign. Atsushi Nasuda wird als Produzent des Animes gelistet.

Utsugi veröffentlichte den Manga erstmals 2014 auf der Comico-App in 2014. Der erste gedruckte Band erschien im Februar 2016 in Japan. Derzeitig stehen vier Bände des Werks zum Verkauf.

>> Miira no Kaikata (Anime) auf Proxer
>> Miira no Kaikata (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN
Hyōka - Ice cream - I scream // I'm not stupid. I'm just too lazy to show how smart I am. // Those with talent who aren't aware of themselves cause pain for those who have none.
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Stunden her von Minato..
Folgende Benutzer bedankten sich: Nakyo, Diaa., Sebfreak, Eti2d, Kaischiro, alexs124, silent.me, Asuka.., -Ruri, Captain-B

Der Manga Miira no Kaikata erhält eine Anime-Adaption! 4 Monate 3 Wochen her #797692

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • とある魔術の禁書目録
  • Beiträge: 2486
  • Dank erhalten: 1322
Sieht süß aus und hört sich auch so an. Wird bestimmt ein Anime sein, der mehr auf Comedy fokussiert ist und nicht auf Story. Wird vielleicht sogar ganz unterhaltsam und bei lustigen Comedy Animes kann ich nie sein sagen. Trotz allem ist die Idee aber echt ungewöhnlich und wahrscheinlich auch ziemlich neu. Diese Mumie sieht aber auf dem Cover richtig niedlich aus!
ll Ava made by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Der Manga Miira no Kaikata erhält eine Anime-Adaption! 4 Monate 1 Tag her #799329

Story erinnert mich an C³

Der Highschool-Schüler Haruaki Yachi bekommt eines Tages ein Paket von seinem Vater, welcher in Übersee ist, geschickt. Allerdings ist es nur ein schwarzer Würfel und Haruaki stellt ihn erst einmal zur Seite.
Als Haruaki allerdings schläft, wird er von Geräuschen aus der Küche geweckt. Als er nachsieht, findet er dort ein splitternacktes Mädchen vor, welches sich gerade über sein Essen hermacht. Kurz darauf stellt sich heraus, dass sie der schwarze Würfel - oder besser gesagt, dessen menschliche Form - ist. Das Mädchen stellt sich als "Fear" vor und bittet Haruaki, ihr dabei zu helfen, sie von einem Fluch zu befreien.

wird aber wohl eher nicht so "Dunkel" wie C³
sondern eher ein comedy anime

Der Manga Miira no Kaikata erhält eine Anime-Adaption! 2 Monate 3 Wochen her #802590

Zu aller erst einmal kenn ich den Manga nicht, aber die Story Beschreibung sagt ja schon mal nicht wirklich viel aus, was Schade ist.
Von dem jedoch, was man erfährt hört es sich nach einem Anime an, der sehr viel auf Comedy basiert.

Aber mal gucken, könnte ja ein ganz lustiger Anime für zwischendurch werden.


Ganz Random nebenbei, warum leben so viele Jugendliche in Animes/ Mangas alleine?, wie kann es sein, das alle Eltern immer irgendwo im Ausland sind oder arbeiten? :D

Miira no Kaikata – Anime erscheint Anfang 2018! 1 Monat 1 Woche her #805716

*o-hi*
Das Cover sieht schon absolut hinreißend süß aus! Ich liebe diesen Zeichenstil. *o-love2*
Die kurze Beschreibung hört sich schon mal interessant an. Es wird nicht viel preisgegeben, zeugt vom Überraschungseffekt ... Entweder vermute ich dass das ein Comdey basierender Anime wird oder einer mit totalen PlotTwist
Beides sehr unterhaltsam :)

das wars mal mit meiner Meinung x3 *o-bye*
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum