• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Shokugeki no Souma – drei neue Synchronsprecher bekanntgegeben

Shokugeki no Souma – zweiter Teil der dritten Staffel startet erst im April 1 Jahr 7 Monate her #811788

  • leoben11
  • leoben11s Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Beiträge: 648
  • Dank erhalten: 295
D.Voice schrieb:
Außerdem möchte ich direkt noch eine Frage anhängen. Da du dich ja anscheinend mit so etwas auskennst @Shana:3, wollte ich fragen ob die Einkünfte über Streaming Portale oder anderssprachige Synchronfassungen überhaupt mit einbezogen werden? Gibt es Serien die gezielt für den ausländischen Markt produziert werden?

MFG

D.Voice
Meistens werden nur die DVD/BR-Verkäufe genannt. Natürlich fließt auch das Geld von Streamingportalen zum Publisher. Nur gibts da meines Wissens keine offiziellen Zahlen zu. Dazu kommen natürlich noch Verkäufe von sonstigem Zeugs wie Merch sowie natürlich Lizenzierungen im Ausland.

Und gezielt für den ausländischen Markt produzieren? Anime? Nö, das machen die Japaner nicht. Ihnen war der ausländische Markt sogar relativ egal. No Game No Life war im Ausland extrem beliebt, in Japan aber kaum.
Für die Japaner ist der ausländische Markt eben auch deswegen uninteressant da sie teilweise neu synchronisieren/subben müssten, dazu kommt noch Marketing und Vertrieb. Das machen dann eher die Publisher in den jeweiligen Ländern, die dafür ja auch Geld für die Lizenz an den japanischen Publisher zahlen müssen. Die Japaner nehmen das Geld dadurch gerne mit, das Hauptaugenmerk liegt aber auch Japan, das ist der Kernmarkt, da liegt am meisten Geld. Da kennt man die Zuseher und Zielgruppen, da hat man eher Planungssicherheit.
Folgende Benutzer bedankten sich: D.Voice
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Powered by Kunena Forum