• Seite:
  • 1

THEMA: Soutai Sekai – Trailer zum Anime-Projekt über Parallelwelten veröffentlicht

Soutai Sekai – Trailer zum Anime-Projekt über Parallelwelten veröffentlicht 6 Monate 3 Tage her #791570

  • Minato.
  • Minato.s Avatar Autor
  • Abwesend
  • Redakteur
  • Redakteur
  • El Psy Congroo
  • Beiträge: 925
  • Dank erhalten: 11673
*Update 23. April 2017*

Auf der offiziellen Website des zweiteiligen Anime-Projekts Soutai Sekai wurde kürzlich ein Trailer veröffentlicht. Im Video sind die Hauptcharaktere zu sehen wie sie mit ihren alternativen Gegenparts interagieren. Außerdem ist das Opening „VIP KID“ von REOL zu hören. Die Musikgruppe wird ebenfalls das Ending „Chiru Chiru“ performen.

Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Der Streamingdienst Hulu Japan und Craftar, das hauseigene Animationsstudio der japanischen Werbeagentur Hakuhodo, kooperieren, um ein zweiteiliges, „intelligentes CGI-Animations-Projekt“ mit dem Titel Soutai Sekai zu produzieren. Der erste Teil soll ab dem 28. April bei Hulu (beschränkt auf den japanischen Raum) geschaut werden können. Der zweite Teil folgt voraussichtlich am 05. Mai.

Auf der offiziellen Website des Projekts wurde zudem ein erstes Promo-Video veröffentlicht. Im Video werden die Synchronsprecher des Animes bekanntgegeben.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

„Die Verzweiflung meiner Welt war die Hoffnung der anderen Welt.“

In Japan des Jahres 2020 wird Shin Hazama eines Tages mit einer alternativen Version seinerselbst aus einer anderen Welt konfrontiert. In dem – seiner Ansicht nach – undurchdringlichen Alltag tut sich plötzlich ein Spalt auf. Jungs und Mädchen müssen selbstständig denken und sich entscheiden, wenn sich die Welt komplett verändert. Der Kampf mit einer alternativen Welt und einem anderen Ich beginnt.

Charakterdesings und Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Weitere Szenenbilder [ Zum Anzeigen klicken ]

Das ursprüngliche Konzept sowie die Planung des Anime-Projekts geht auf Craftar zurück. Yuuhei Sakuragi (CGI-Regie für Hana to Alice: Satsujin Jiken, CGI-Arbeit für Hayao Miyazakis Kemushi no Boro) führt erstmals Regie und schreibt zudem das Drehbuch. Die Charaktere werden vom Künstler PALOW. designt. Die konzeptionellen Zeichnungen stammen von Rui Tomono. Für die musikalische Untermalung zeichnet Hidehiro Kawai verantwortlich und bei der CGI-Produktion arbeiten Craftar und Lucky Pictures zusammen.

>> Soutai Sekai (OVA) auf Proxer

Quellen: ANN // ANN
Letzte Änderung: 5 Monate 3 Wochen her von Minato..

Soutai Sekai – zweiteiliges Anime-Projekt über Parallelwelten startet im April 6 Monate 2 Tage her #791627

  • silent.me
  • silent.mes Avatar
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • ɗαуɗяєαмєя
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 19
Ohhhh~ Hört sich meiner Meinung ganz interessant an!
Die Animation im Promo-Video ist aber nicht so mein Ding *o-öhm*
Aber es wird mich nicht daran hindern mal reinzuschauen :D
Jedoch muss ich sagen, dass mir die Charakterdesings sehr gefallen und die Weitere Szenenbilder sehen auch richtig toll aus!

Also dann,
*o-bye*
Letzte Änderung: 6 Monate 2 Tage her von silent.me. Begründung: Hab etwas hinzugefügt

Soutai Sekai – zweiteiliges Anime-Projekt über Parallelwelten startet im April 6 Monate 2 Tage her #791629

  • Sora..
  • Sora..s Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • I don't want to become the same as the others.
  • Beiträge: 287
  • Dank erhalten: 282
Wer musste bei dieser Story auch zufällig an Bakuman denken?
Haha, ein Kampf gegen das andere Ich aus einer anderen Welt.
Mirr fällt der Name dieses Manga aus Bakuman nicht mehr ein.

Auf jeden Fall hört sich die Story interessant an, aber ich bin kein großer Fan von CGI.

~ Avatar & Signatur made by Diaa. ~

Soutai Sekai – zweiteiliges Anime-Projekt über Parallelwelten startet im April 6 Monate 2 Tage her #791673

Die Beschreibung klingt ziemlich interessant, wobei OVAs immer so eine Sache sind...

Meiner Meinung nach werden die OVAs teilweise den Storys nicht gerecht, je nachdem wie umfangreich diese sind und wie lange eine OVA-Folge, bzw. ein OVA Teil geht. Aber abwarten, vielleicht sind das ja OVA Teile, die die Länge eines Movies haben. Ich denke, dass das ibei dieser Story angebracht wäre, so wie ich das bisher einschätze.

Aber warum CGI, ich kann es immer noch nicht begreifen... CGI wirkt so klobig und abgehackt, im Vergleich zur "gewöhnlichen" Animation. Wenn es so aussehen würde, wie zB. in den Final Fantasy Movies, würde ich nichts dagegen sagen, da das CGI da einfach überwältigend genial ist, aber das, was man in den "normalen" Animes vorfindet, ist noch Meilen davon entfernt. Ich verstehe die Logik dahinter einfach nicht...
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Soutai Sekai – Trailer zum Anime-Projekt über Parallelwelten veröffentlicht 5 Monate 3 Wochen her #792235

Ich finde es schade, dass es nur eine OVA ist. Hätte mir schon mehr gewünscht, naja mal sehen wie diese OVA wird.

Hab selbst bisher nur gute Erfahrung gemacht, zwar war ich dann immer enttäuscht wenn es kein Manga oder ähnliches gab, trotzdem sind die meist eine nette und gute Unterhaltung.

Die Animation und Charaktere sehen soweit nicht schlecht aus, auch die Beschreibung gibt Informationen mit denen man was anfangen kann.

Ich werde den mir ansehe, mal sehen wie er wird.

Liebe grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne plus aktueller Proxer-Hessentreff (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum