• Seite:
  • 1

THEMA: Mobile Suit Gundam Twilight AXIS – Visual und weitere Informationen zum Anime

Mobile Suit Gundam Twilight AXIS – Visual und weitere Informationen zum Anime 1 Monat 1 Woche her #791564

  • Minato.
  • Minato.s Avatar Autor
  • Abwesend
  • Redakteur
  • Redakteur
  • El Psy Congroo
  • Beiträge: 771
  • Dank erhalten: 10448
*Update 13. Mai 2017*

Auf der offiziellen Website der Web-Anime-Animation Mobile Suit Gundam Twilight AXIS wurden neben einem zweiten Promo-Video zahlreiche weitere Informationen zur Serie veröffentlicht. Im Video selbst werden die Synchronsprecher einiger Charaktere, weitere Produktionsmitglieder und der Start des Animes am 23. Juni bekanntgegeben. Zudem wurden entsprechende Charakterdesigns und ein neues Visual veröffentlicht.

Die Adaption wird aus insgesamt sechs Folgen bestehen: fünf Episoden mit einer Laufzeit von drei Minuten und die letzte Folge umfasst acht Minuten. Während die erste Episode noch kostenlos über die verschiedensten Kanäle – unter anderem auf YouTube – verbreitet wird, sind die nachfolgenden Folgen zunächst exklusiv für Mitglieder des Gundam Fan Clubs zugänglich.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Charaktere samt Designs und Sprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

Weitere Gundamdesigns [ Zum Anzeigen klicken ]

Liste der Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Das Produktionsstudio Sunrise kündigte bereits im vergangenen Monat an, dass man an einer Anime-Adaption des Romans Mobile Suit Gundam Twilight AXIS arbeite. Der Anime soll im kommenden Juni zunächst exklusiv für Mitglieder des Gundam Fan Club im Internet zugänglich gemacht werden. Weitere Details zur Erscheinung sind bis dato nicht bekannt. Auf der offiziellen Website des Animes wurde zudem ein erstes Promo-Video veröffentlicht.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Der Roman spielt im Universal Century 0096, wenige Monate nach den Ereignissen von Mobile Suit Gundam UC. Arlette Armaju, eine ehemalige Waffenentwicklerin des Fürstentums von Zeon, sowie Danton Haireg, ein früherer Testpilot des Fürstentums von Zeon, treten einem Forschungsteam bei, um die zerschlagene „Axis“ außerhalb der Erdumlaufbahn zu untersuchen.


Arlette Armaju und Danton Haireg [ Zum Anzeigen klicken ]

Eine zentrale Schlüsselrolle in der Geschichte werden zwei Mobile Suits spielen: der Gundam AN-01 Tristan und der Zaku III Kai. Bandai wird in Japan ebenfalls im Juni zwei entsprechende Bausätze veröffentlichen.

Gundam AN-01 Tristan und Zaku III Kai [ Zum Anzeigen klicken ]

Für den neuen Anime wird Se Jun Kim (Assistenzregie bei Mobile Suit Gundam UC, Leitung der Animationsabteilung für Gundam Build Fighters) erstmals in der Funktion als Regisseur auftreten. Shingo Abe ( Star Driver, Mobile Suit Gundam: Iron-Blooded Orphans) übernimmt die Leitung der Mecha-Animation. Für die künstlerische Leitung ist Hideki Nakamura ( Gundam Thunderbolt, Code Geass: Akito the Exiled) zuständig. Takashi Ohmama ( Joukamachi no Dandelion, Phantasy Star Online 2: The Animation) ist für die musikalische Untermalung verantwortlich.

Ark Performance ( Arpeggio of Blue Steel) und Koujirou Nakamura ( Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova) arbeiten gemeinsam an dem Roman, der im vergangenen November durch Yatate Bunko – dem Light-Novel-Label von Sunrise – erstmals veröffentlicht wurde. Auf der eigenen Website ist seit Ende Februar der zweite Part den vierten Kapitels lesbar.

>> Mobile Suit Gundam Twilight AXIS (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: von Minato..

Mobile Suit Gundam Twilight AXIS – Roman erhält Anime-Umsetzung 1 Monat 1 Woche her #791586

Keine Season ohne ein Gundam XD *o-wahaha*

Aufjedenfall klingt es gut, eine weitere Geschichte zum ohnehin schon gewaltigen Gundam.
Ich frage mich ob ich das Ende erleben werde XD hahaha

Aufjedenfall ein muss sich anzusehen als Sci-fi Fan.

Liebe grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne plus aktueller Proxer-Hessentreff (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Mobile Suit Gundam Twilight AXIS – Roman erhält Anime-Umsetzung 1 Monat 6 Tage her #791590

Und noch mehr von Gundam!Die Japaner bekommen echt nie genug von der Gundam-Reihe.:3 Habe aber aktuell sowieso Gundam-Fieber und werde mir mehrere Teile anschauen,die mich besonders interessieren.Auch Mobile Suit Gundam Twilight AXIS werde ich mir definitiv dann anschauen,wenn es raus ist!
II Signature made by Tharmeza ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Mobile Suit Gundam Twilight AXIS – Roman erhält Anime-Umsetzung 1 Monat 6 Tage her #791687

*o-pfeif*
Uiii, in Normalfall ein Überraschung, nur weis ich jetzt schon seit Wochen;) Bin halt ein Fan;)

Das Ganze wurde nämlich schon vor einiger Zeit geleaked.


Was soll ich sagen es ist zumindest UC Timeline, was schon mal gut ist, die ist und bleibt die Beste.

Das Besondere an Twilight AXIS werden die schon etwas älteren Hauptfiguren sein, was so eher selten vorkommt. Ich hab es munkeln gehört, dass er ein Bindeglied zu F91 sein soll (ist aber unbestätigt).
Basieren tut es auf jeden Fall auf einer überschaubaren LN, weswegen es vermutlich eher ein kurzer Anime wird - es gibt natürlich Möglichkeit es auszubauen. Die die Bilder der LN sahen schon mal sehr nice aus und soweit ich mitbekommen habe, ist die Story eher "erwachsen".

Zur Animation sage ich schon was, allerdings ist es eher eine abwartende Haltung.
Age und Build F. waren grundsätzlich keine schlechte Animationen, allerdings hat es mich optisch auch nie vom Hocker gehauen (Spielzeughaft) und grade bei Iron Bl. O. Staffel 2 hat man gesehen, zu welchen Qualitätseinbrüchen es bei der Optik und den Details kommen kann - schämt euch Bandai:(
Und Bandai hat einfach keine Ausrede, die gelten würde, Bandai hat Geld und Bandai verdient auch Geld damit (vermutlich mehr wie jeder Andere - rechnet man die ganzen Einnahmen die durch die Franchiseprodukte erwirtschaftet werden dazu). Und wenn sie nicht genug Zeichner haben, dann sollen sie besser zahlen, dann haben sie genug, es ärgert mich einfach:(

Naja, die Videos lassen am ehesten von der Optik in Richtung Age und Build F. schließen. Umhauen tut mich sowas nicht, sollten sie es halbwegs ordentlich umsetzen, dann geht es aber okay.


Ich freu mich so oder so:)
Und natürlich bedanke ich mich für den Infothread.

Schöne Grüße
Sniperace


Update:

Die Adaption wird aus insgesamt sechs Folgen bestehen: fünf Episoden mit einer Laufzeit von drei Minuten und die letzte Folge umfasst acht Minuten. Während die erste Episode noch kostenlos über die verschiedensten Kanäle – unter anderem auf YouTube – verbreitet wird, sind die nachfolgenden Folgen zunächst exklusiv für Mitglieder des Gundam Fan Clubs zugänglich.


Aha, damit wird es wohl nicht der große Kracher. Auch wenn der Trailer so wirken sohl - trau niemals einem Trailer.
5x3 Minuten + 8 Minuten sind nicht grade viel und kann eigentlich nur Ausschnitte zeigen oder aber die Story einer ganzen Folge erzählen.
Letzte Änderung: von Sniperace.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum