• Seite:
  • 1

THEMA: Asagao to Kase-san – vollständiger Anime-Clip zum Yuri-Manga veröffentlicht

Asagao to Kase-san – vollständiger Anime-Clip zum Yuri-Manga veröffentlicht 2 Monate 7 Stunden her #789354

  • Layna
  • Laynas Avatar Autor
  • Offline
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • & Newsredakteur
  • Beiträge: 1962
  • Dank erhalten: 11419
*Update 15. Mai 2017*

Pony Canyon veröffentlichte auf YouTube kürzlich die volle fünfminütige Anime-Umsetzung von Asagao to Kase-san. Das Video trägt den Titel Kimi no Hikari und beinhaltet den Song „Kimi no Egao“ von Hanako Oku.

Asagao to Kase-san: Kimi no Hikari [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Auf der offiziellen Website einer Anime-Adaption des Yuri-Manga Asagao to Kase-san des Autors Hiromi Takashima kündigte an, dass es sich bei der Adaption um einen fünfminütigen Clip handeln würde. Dieser wird zeitnah auf YouTube erscheinen. Inzwischen wurden ein Promo-Video, eine Abbildung sowie die Produktionsmitglieder zum Clip veröffentlicht. Hanako Oku trägt den Song „Kimi no Ega“ bei.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung des Mangas:

Die putzige Yamada ist Pflanzenbeauftragte und verantwortlich für den Schulgarten. Eines Tages ertappt sie sich dabei, wie sie für die jungenhafte Star-Sportlerin Kase ins Schwärmen gerät. Obwohl sie sich derartige Gefühle für ein anderes Mädchen verbittet, freundet sie sich allmählich mit Kase an. Doch je besser sich die beiden kennenlernen, desto mehr steigt Yamadas Verlangen nach der coolen und warmherzigen Freundin. Verborgene, schmachtende Blicke und gelegentliche Berührungen sind erste Schritte auf dem Weg zu einer intensiven Mädchenbeziehung.


Takuya Satou (Shoujo-tachi wa Kouya wo Mezasu, Suki tte Ii na yo.) wird beim Studio ZEXCS Regie führen. Kyuta Sakai (Steins;Gate, Re:Zero) ist sowohl für das Charakterdesign als auch für die Leitung der Animationsabteilung zuständig. Yuka Hirama (Haganai) ist Kunstregisseur während Hiromi Iwaida (Kono Bijutsubu ni wa Mondai ga Aru!, Rental Magica) für die Farbgebung verantwortlich zeichnet. Takeshi Kuchiba (Densetsu no Yuusha no Densetsu) ist für die Zusammensetzung verantwortlich und Masahiro Goto (One Piece, Ace Attorney) kümmert sich schlussendlich um die Nachbearbeitung.

Hiromi Takashima veröffentlichte den Manga in der Yuri-Manga-Sammlung Hirari von Shinshokan, bis das Magazin 2014 eingestellt wurde. Daraufhin wurde die Publikation auf die Online-Manga-Plattform Web Wings verlegt. Vor Kurzem begann die Veröffentlichung über die LINE Manga-App. Der nächste Band wird in Japan Ende Juni erscheinen.

>> Asagao to Kase-san (Anime) auf Proxer
>> Asagao to Kase-san (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: von Minato..

Asagao to Kase-san – vollständiger Anime-Clip zum Yuri-Manga veröffentlicht 1 Woche 6 Tage her #794240

Das Video ist sehr gut gemacht und überträgt die Fluffigkeit des Manga gekonnt in bewegte Bilder.
Man kann nur hoffen, dass der Erfolg des Videos (>110k Views und 9k Likes in knapp 9 Tagen) die Produzenten überzeugt das Projekt
zu einer vollwertigen Anime Serie auszuweiten (und sei es nur eine 4 Episoden OVA.

Kase-san ist mein Lieblings-Yuri (und da bin ich nicht alleine mit der Meinung) und ein Anime zu diesem Werk wäre traumhaft. Der Musik-Clip war schon mal ein sehr guter Anfang.
Zu einem schönen Abend gehören für mich ein guter Whisky und ein schöner Yuri-Manga ^^
Letzte Änderung: von Noface83.
Folgende Benutzer bedankten sich: SetoSayuri, leertaste_99, Tssir-De-Macabre

Asagao to Kase-san – vollständiger Anime-Clip zum Yuri-Manga veröffentlicht 1 Woche 4 Tage her #794370

Ich hoffe das Kase-san eine richtige Anime Adaption bekommt. Wir brauchen mehr Yuri Animes und vor allem gute Yuri Animes,die auch ohne Ecchi Gedöns auskommen. Einfach süße Yuri Animes mit schönen Enden,liebevollen Charakteren und einer süßen Story. *o-noooo2*

Meine Einzige Hoffnung dieses Jahr ist Citrus. <3 *o-toohappy*
Folgende Benutzer bedankten sich: OtakuOfAnime

Asagao to Kase-san – vollständiger Anime-Clip zum Yuri-Manga veröffentlicht 1 Woche 4 Tage her #794418

Ach du meine Güte,wie süß sieht das denn bitte aus?!Ich finde ja allgemein das es doch eher weniger Shoujo-Ai Animes gibt,was nicht gerade anders bei Shounen-Ai ist.Der Anime sieht auf jeden Fall wirklich sehr süß aus und ich glaube besonders die Gefühle der Charaktere werden stark im Vordergrund stehen.Ich denke nicht das es sich hierbei um ein wirklich dramatisches Werk handeln wird aber wer weiß.Man kann mich ja noch jeder Zeit überraschen.Ich bin auf jeden Fall gespannt.:)
II Signature made by Lake90 ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum