• Seite:
  • 1

THEMA: 21st Century Boys – Manga bekommt ein neues Ende

21st Century Boys – Manga bekommt ein neues Ende 5 Monate 3 Wochen her #779267

  • Tazzels
  • Tazzelss Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • ¯\_(ツ)_/¯
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 502
Die neu erscheinende „Complete Edition“ Naoki Urasawas Manga 21st Century Boys wird ein alternatives Ende für die Geschichte beinhalten. Dieses wurde exklusiv für den 418 farbige Seiten langen Sammelband des seit 2007 abgeschlossenen Mangas neu geschrieben. Die „Complete Edition“ ist in Japan seit dem 28. Dezember erhältlich.


Beschreibung des Mangas:
Der Krieg ist vorbei. Der “Freund” ist tot. Die Menschen müssen nicht mehr fürchten, ausgelöscht zu werden. Endlich kehrt wieder Frieden in Tokio ein … so scheint es zumindest. Doch das Rätsel bleibt noch ungelöst. Niemand weiß, wer der “Freund” war und woher er kam. Der einzige Hinweis ist tief in den Erinnerungen eines Mannes vergraben: Kenji, unserem Helden. Es ist an der Zeit, Pandoras Büchse zu öffnen. Zeit, herauszufinden, was in ihrem Inneren schlummert.

Naoki Urasawa (Monster) startete 1999 zunächst das Prequel 20th Century Boys, welches 2008 auch eine Realfilm-Adaption bekam. Im Jahr 2006 setzte er die Geschichte des Mangas in 21st Century Boys fort. Beide Reihen sind in Deutschland unter Planet Manga lizensiert.

>> 20th Century Boys (Manga) auf Proxer
>> 21st Century Boys (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN
– "Wer zuletzt lacht, hat den höchsten Ping."
Letzte Änderung: 5 Monate 2 Wochen her von Mr.Gin.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eza, Scoobycat
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum