• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Boruto: Naruto Next Generations – neuer Arc adaptiert Manga-Einzelband

Boruto: Naruto Next Generations – neuer Arc adaptiert Manga-Einzelband 9 Monate 1 Woche her #777120

*Update 11. Juli 2017*

In der 32. diesjährigen Ausgabe des Weekly Shounen Jump enthüllte der Verlag Shueisha, dass die aktuell laufende Anime-Serie Boruto: Naruto Next Generations den Manga-Einzelband Naruto: The Seventh Hokage and the Scarlet Spring von Narutos Original-Autor Masashi Kishimoto ab kommendem August adaptieren wird. Wie lange dieser Arc andauern wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Zudem wurde ebenfalls ein erstes Visual zum neuen Arc veröffentlicht.


Diese Woche wird die Serie mit dem sogenannten „Ghost Incident“-Arc ihren ersten Arc beenden. Wann sich die Anime-Adaption erstmals mit der Manga-Vorlage überschneidet, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Quellen: ANN // ANN



*Update 17. März 2017*

Auf der offiziellen Website zur Anime-Adaption des Naruto-Sequel-Mangas Boruto: Naruto Next Generations wurde kürzlich der zweite Teaser zum Werk enthüllt. Dieser agiert zudem ebenfalls als Vorschau auf das Lied des ersten Openings der kommenden April startenden Serie, das den Titel „Baton Road“ trägt und von KANA-BOON beigesteuert werden wird.

Zweiter Teaser [ Zum Anzeigen klicken ]

Zudem wurde in der 15. diesjährigen Ausgabe des Weekly Shounen Jump verkündet, dass es sich beim ersten Ending um den Titel „Dreamy Johnny“ von The Peggies' handeln wird.

Quellen: ANN // ANN



*Update 28. Februar 2017*

Auf der offiziellen Website zur kommenden Anime-Adaption des Naruto-Sequel-Mangas Boruto: Naruto Next Generations wurde kürzlich ein neues Visual enthüllt. Zudem wurde bekanntgegeben, dass das Werk bereits am 05. April diesen Jahres starten soll.


Zusätzlich lassen sich auf der Website einige Charakterdesigns samt dazugehörigen Synchronsprechern finden. In der 13. diesjährigen Ausgabe des Weekly Shounen Jump wurden zudem ebenfalls weitere Seiyuus enthüllt, die ihre Rollen aus dem im Jahr 2015 erschienenen Anime-Film Boruto: Naruto the Movie erneut übernehmen werden.

Charakterdesigns samt Synchronsprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

Restliche Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Quellen: ANN // ANN



*Update 04. Februar 2017*

In der neunten diesjährigen Ausgabe des Weekly Shonen Jump gab der Publisher Shueisha bekannt, dass die auf dem letztjährigen Jump Festa angekündigte Anime-Adaption des Naruto-Sequel-Mangas Boruto: Naruto Next Generations mit einer exklusiv für den Anime verfassten Geschichte starten wird. Zur Handlung dieses Filler-Arcs sind zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Informationen verfügbar.


Zudem wurde in der betroffenen Ausgabe des populären Shounen-Magazins ein neues Visual zum TV-Anime sowie ein erstes Charakterdesign des namensgebenden Protagonisten Boruto enthüllt. Die Serie soll bereits im April des aktuellen Jahres an den Start gehen.

Quellen: ANN // YonkouProductions (Twitter)



Auf einem Bühnenevent des diesjährigen Jump Festa verkündeten die Verantwortlichen des Naruto- bzw. Boruto-Franchise, dass bereits für April 2017 eine Adaption des Naruto-Sequels Boruto: Naruto Next Generations geplant ist. Es ist damit zu rechnen, dass das aktuell in seiner End-Phase befindliche Naruto Shippuden übergangslos in die neue Serie überleiten wird, so wie es ebenfalls beim Wechsel von Naruto auf Naruto Shippuden der Fall war.

Außerdem wurde bereits eine offizielle Website zum neuen Projekt eröffnet, auf der sich neben einem Visual und vier bereits aus dem Kinofilm Boruto: Naruto the Movie bekannten Synchronsprechern ebenfalls ein erster Ankündigungs-Teaser zur neuen Serie finden lässt. Der internationale Twitter-Account von Crunchyroll veröffentlichte den Teaser zudem in einer auf Englisch untertitelten Fassung.



Erster Teaser zu Boruto: Naruto Next Generations [ Zum Anzeigen klicken ]

Naruto-Mangaka Masashi Kishimoto, der sich ebenfalls für die Handlung des Sequel-Mangas verantwortlich zeigt, ist erneut stark in das Projekt involviert und versprach bei seinem Bühnenauftritt, dass er plant, den neuen Anime sogar noch besser als die Adaption des Original-Werks zu machen. Bei den vier bereits für den TV-Anime bestätigten Synchronsprechern handelt es sich lediglich um die Stimmen von Charakteren, die bereits im Kinofilm Boruto: Naruto the Movie in vertonter Form auftraten:

Yuko Sanpei (Mahiro Fuwa (jung) aus Zetsuen no Tempest) als Boruto Uzumaki
Kokoro Kikuchi (Sena Kobayakawa aus Eyeshield 21) als Sarada Uchiha
Ryuuichi Kijima (Lenka Utsugi aus God Eater) als Mitsuki
Junko Takeuchi (Lambo aus Katekyo Hitman Reborn!) als Naruto Uzumaki

Der zugrunde liegende Manga von Ukyou Kodachi und Mikie Ikemoto startete erst im Mai dieses Jahres im Weekly Shonen Jump und erscheint seitdem im monatlichen Rhythmus. Der Anfang des Werkes basierte auf dem bereits 2015 veröffentlichten Kinofilm Boruto: Naruto the Movie, allerdings wird im späteren Verlauf die Geschichte um Narutos Sohn fortgesetzt werden. Der Manga ist hierzulande bereits von Carlsen lizenziert, der erste Band des Sequels zur populären Naruto-Reihe soll jedoch erst im Mai kommenden Jahres erscheinen.

>> Boruto: Naruto Next Generations (Anime) auf Proxer
>> Boruto: Naruto Next Generations (Manga) auf Proxer
>> Boruto: Naruto the Movie (Movie) auf Proxer
>> Naruto (Anime) auf Proxer
>> Naruto Shippuden (Anime) auf Proxer
>> Naruto (Manga) auf Proxer

Quellen: ANN // ANN
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von hYperCubeHD.

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April angekündigt 9 Monate 1 Woche her #777123

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Megami Black Heart
  • Beiträge: 428
  • Dank erhalten: 145
Das sind ja mal Neuigkeiten!
Allerdings sehe ich diese News auch mit ein wenig Skepsis. Das Naruto-Franchise ist doch schon nur mehr die Kuh am Melken. Das merkte man vor allem bei Shippuuden.
Hoffentlich bleibt Boruto von den wochenlangen Filler-Episoden verschont. So wie ich aber Studio Pierrot kenne wird das mal sicher nicht der Fall sein...

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!
Letzte Änderung: 9 Monate 1 Woche her von Noire..
Folgende Benutzer bedankten sich: NiceChaos

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April angekündigt 9 Monate 1 Woche her #777128

iAsuna schrieb:
Das sind ja mal Neuigkeiten!
Allerdings sehe ich diese News auch mit ein wenig Skepsis. Das Naruto-Franchise ist doch schon nur mehr die Kuh am Melken. Das merkte man vor allem bei Shippuuden.
Hoffentlich bleibt Boruto von den wochenlangen Filler-Episoden verschont. So wie ich aber Studio Pierrot kenne wird das mal sicher nicht der Fall sein...

Da bin ich anderer Meinung. Die Filler in Shippuden waren ja eigentlich dafür gedacht, dem Manga wieder etwas Vorsprung zu geben und desweiteren wurde auch gesagt, dass sie die finalen Kämpfe nicht schlecht animieren wollten und sich deshalb Zeit gelassen haben. (Siehe Kampf von Pain, dann verstehst du wieso sie sich diesmal genug Zeit nehmen wollten). Sie haben jetzt bis April nächsten Jahres Zeit vorzuproduzieren und somit denke ich nicht, dass es allzu viele Filler Folgen geben wird.
“There is no heaven or hell. No matter what you do while you're alive, everybody goes to the same place once you die.
Death is Equal.” ― Tsugumi Ohba
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Folgende Benutzer bedankten sich: KimberlyC, Argo159, Koffi2Go

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April 2017 angekündigt 9 Monate 1 Woche her #777129

Eigentlich mag ich sogar die Idee.Der Anime von Naruto ist eigentlich Storytechnisch schon zu Ende,bis auf die ganzen Filler,welche anscheinend noch laufen.Allgemein würde ich aber wirklich sehr gerne einen Anime mit Boruto sehen.Ich habe sowieso damit schon gerechnet und so schlecht finde ich die Idee gar nicht mal.Hängt wiederhin nur von der Umsetzung ab und ich hoffe das es nicht zu viele unnötige Filler bekommt.

Der Grund dafür warum ich mir das gerne anschauen würde,liegt daran das ich die Idee einfach mag.Viele werden das eher als Geldmacherei ansehen,was es auch für mich ist aber solange die Umsetzung gut ist,kann es mir egal sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Riko.Dragneel

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April angekündigt 9 Monate 1 Woche her #777136

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Megami Black Heart
  • Beiträge: 428
  • Dank erhalten: 145
xTheJR schrieb:
iAsuna schrieb:
Das sind ja mal Neuigkeiten!
Allerdings sehe ich diese News auch mit ein wenig Skepsis. Das Naruto-Franchise ist doch schon nur mehr die Kuh am Melken. Das merkte man vor allem bei Shippuuden.
Hoffentlich bleibt Boruto von den wochenlangen Filler-Episoden verschont. So wie ich aber Studio Pierrot kenne wird das mal sicher nicht der Fall sein...

Da bin ich anderer Meinung. Die Filler in Shippuden waren ja eigentlich dafür gedacht, dem Manga wieder etwas Vorsprung zu geben und desweiteren wurde auch gesagt, dass sie die finalen Kämpfe nicht schlecht animieren wollten und sich deshalb Zeit gelassen haben. (Siehe Kampf von Pain, dann verstehst du wieso sie sich diesmal genug Zeit nehmen wollten). Sie haben jetzt bis April nächsten Jahres Zeit vorzuproduzieren und somit denke ich nicht, dass es allzu viele Filler Folgen geben wird.

Da muss man dann aber auch zugeben, dass Studio Pierrot mit diesen Pausen weit übertrieben hat. Der Manga war längst fertig, während der Anime dann Anfang-Mitte des Kriegs-Arcs war. Geschweige denn war sogar das Spiel mit der eigentlichen Story schneller fertig als der Anime. Irgendwie ein bisschen skandalös. Man hat hier diese Pausen nicht nur genutzt um den Abstand übertrieben groß zu machen, sondern ebenfalls den Anime richtig lang zu ziehen mit Fillern die genau nichts brachten. Irgendwo auch verständlich, das Studio ist am Ende ja auch ein Unternehmen wo viel Geld rausschlagen will. Dem Geldes wegen macht das ja Sinn, aber man verscheucht damit auf Zeit seine Fans.

So viel Zeit zum Vorproduzieren haben die Macher hier jetzt auch nicht:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!
Letzte Änderung: 9 Monate 1 Woche her von Noire..

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April 2017 angekündigt 9 Monate 1 Woche her #777142

  • Phutonkla
  • Phutonklas Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • I'm psychedelic
  • Beiträge: 258
  • Dank erhalten: 113
Ich bin mir ziemlich sicher das Boruto ein Flop wird. Nicht nur weil Shippuden seit dem
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
absolut nachgelassen hat, sondern auch weil Boruto keine gute Ausgangssituation hat. Boruto steht für immer im Schatten seines Vaters, und wenn es dazu kommen sollte das es nicht so ist, dann wird die Story dafür wohl ziemlich banal werden.



Edit by Yuriko.

Spoiler gesetzt.
“Life lived in the absence of the psychedelic experience that primordial shamanism is based on is life trivialized, life denied, life enslaved to the ego.” ― Terence McKenna
Letzte Änderung: 9 Monate 6 Tage her von Yuriko..

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April 2017 angekündigt 9 Monate 1 Woche her #777151

  • Zeruel
  • Zeruels Avatar
  • Offline
  • Forenbewohner
  • Forenbewohner
  • Fuck Off ┌∩┐(¬ ¬)┌∩┐
  • Beiträge: 1253
  • Dank erhalten: 1250
Naruto ist für mich seit den ganzen Filler gestorben. Ich find es einfach eine Unverschämtheit die Fans warten zu lassen das es endlich weiter geht, obwohl der Manga schon lange beendet ist. Die Naruto Reihe ist für mich der Inbegriff an Geldmacherrei.
Boruto ist hier nichts anderes. Ich sehe Boruto auch nur als eine Neuauflage der der alten Naruto Folgen. Boruto ähnelt Naruto wo er noch jung war einfach zu sehr, hat nur Unsinn im Kopf und will der will Hokage werden, genau wie Naruto.
Ich sehe hier keinen Reiz mir die Serie anzuschauen, ich werd immer Hinterkopf behalten, dass hab ich schon bei Naruto gesehen, oder das war bei Naruto wesentlich besser.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: AliZ

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April 2017 angekündigt 9 Monate 1 Woche her #777193

Ich freue mich persönlich auf diese Ankündigung und auf das, was kommt! Ja die Fillerfolgen wurden irgendwann extrem, deswegen hab ich auch angefangen den Manga zu lesen, damit ich mir dieses Ärgernis nicht reinziehen muss. Aber Ich fand schon die Charaktere aus dem Borutofilm dermaßen interessant, dass ich mit Freude an das Thema herantrete. Wer weiß vielleicht halten sich die FIllerfolgen in Grenzen, wenn die Produzenten an die Storyentwicklung anders herangehen.

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April 2017 angekündigt 9 Monate 1 Woche her #777205

Ich freue mich riesig über die neuen Folgen mit Boruto und kann es kaum abwarten
Natürlich sind die Filler bei shippuden scheiße, unnötig und viel zu langgezogen aber ich bin der Meinung das es bei Boruto nicht so schlimm sein wird, und wer die Filler nicht mag kann sie auch weglassen hab ich auch gemacht und erst bei der Hauptstory wieder geschaut gibt schließlich noch genug andere Animes die in der zwischenzeit laufen und die auch genial gemacht sind. Das die story so änlich wird, wo Naruto in dem alter war glaube ich auch nicht denn wer den Film kennt weiß das Boruto kein Hokage werden will.
Ich bin auch jedenfall gespannt und in freudiger Erwartung auf den Anime

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April 2017 angekündigt 9 Monate 6 Tage her #777209

Zeruel schrieb:
Naruto ist für mich seit den ganzen Filler gestorben. Ich find es einfach eine Unverschämtheit die Fans warten zu lassen das es endlich weiter geht, obwohl der Manga schon lange beendet ist. Die Naruto Reihe ist für mich der Inbegriff an Geldmacherrei.
Boruto ist hier nichts anderes. Ich sehe Boruto auch nur als eine Neuauflage der der alten Naruto Folgen. Boruto ähnelt Naruto wo er noch jung war einfach zu sehr, hat nur Unsinn im Kopf und will der will Hokage werden, genau wie Naruto.
Ich sehe hier keinen Reiz mir die Serie anzuschauen, ich werd immer Hinterkopf behalten, dass hab ich schon bei Naruto gesehen, oder das war bei Naruto wesentlich besser.

Da kennst du boruto wohl nicht ja er macht auch mal unsinn aber sonst ist er nicht wie sein vater und hokage will er auch nicht das sagt er sogar mehrfach !!

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April 2017 angekündigt 9 Monate 6 Tage her #777227

Phutonkla schrieb:
Ich bin mir ziemlich sicher das Boruto ein Flop wird. Nicht nur weil Shippuden seit dem 4. Ninjaweltkrieg (und insbesondere nach Madaras Tod) absolut nachgelassen hat, sondern auch weil Boruto keine gute Ausgangssituation hat. Boruto steht für immer im Schatten seines Vaters, und wenn es dazu kommen sollte das es nicht so ist, dann wird die Story dafür wohl ziemlich banal werden.

Da muss ich voll und ganz zustimmen! Sehe es nämlich genauso, es kann garnicht sein das Boruto seinen Vater übertrifft und wenn es doch so sein wird, wird es völlig banal sein. Boruto wird nur zur Geldmacherei verwendet, denn kann mir nicht vorstellen was er so erleben soll? Er lebt eigentlich in einer friedlichen Zeit.
Ich Liebe Animes!!!!


Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April 2017 angekündigt 9 Monate 6 Tage her #777241

Ich freue mich drauf wieder was vom alten Naruto Flair zu sehen, macht bestimmt Spaß sich das anzugucken. Außerdem hat sich die Welt vom Naruto Universum ja auch verändert (Technik etc.) und es ist interessant zu sehen wie sowas genutzt wird.

Kirito489 schrieb:
Er lebt eigentlich in einer friedlichen Zeit.

Am Anfang von Naruto war es auch ziemlich friedlich nh. Und wenn man sich die ersten paar Seiten vom Manga anguckt (also vom neuen) dann ist man schon gespannt darauf zu erfahren wie es zu dieser Entwicklung gekommen ist.

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April 2017 angekündigt 9 Monate 6 Tage her #777253

@Tsuba
es stimmt schon interessant wäre es schon, aber kann man sich überhaupt einen vernünftigen Grund ausdenken wieso es, trotz anwesenheit von Naruto, Sasuke und z.B. Shikamaru usw. es zu soetwas kommen kann?
Ich Liebe Animes!!!!


Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April 2017 angekündigt 9 Monate 6 Tage her #777272

Geschäftsbesprechung in der Firma Studio Pierrot.

"Habt ihr ne Idee wie wir den Idioten noch mehr Geld aus den Taschen ziehen können?"

"Ja lass uns ne Adaption von Boruto machen und dann wieder 80% Filler reinklatschen".

Und Leute ich wette mit euch das es wieder Filler ohne enden geben wird. Haha sehe ich ja gerade an Twinstar. Wie kann man so einen guten Manga so verkacken als Adaption. So wird es auch Boruto mit sehr großer Wahrscheinlichkeit gehen. Naja ich habe noch nicht mal mit Shippuuden abgeschlossen und werde das voraussichtlich auch nie tun weil mir die Filler echt zum Hals raushängen und die Animationen sowieso ein Witz sind.

Mann kann nur hoffen das sie vielleicht 25 Folgen produzieren und dann darin ihr Geld investieren als wieder 10-20 sinnlose nicht unterhaltsame Fillerfolgen zu produzieren.

Mfg
Shana:3
Herzlichen Dank an Yuuko. fürs Rendern und an Blackseraphim fürs erstellen der Signatur :)

Letzte Änderung: 9 Monate 6 Tage her von Shana:3.

Boruto: Naruto Next Generations – Anime-Adaption für April 2017 angekündigt 9 Monate 6 Tage her #777281

*o-???*
Das Ganze mit Skepsis zu betrachten wäre noch nett ausgedrückt.

Also ich werde mir es mir nicht ansehen, vorerst zumindest, einfach weil mir die Naruto Franchise derzeit bis obenhin raushängt. Mann kann auch übertreiben und man kann auch Aussagen treffen und sich dann nicht dran halten.

Ich zumindest brauch Pause davon.
Und dieses Gefühl, dass ich dabei habe, wird auch andere während des Ansehens begleiten. Was nicht gut ist. Vielleicht wird der Anime gar nicht übel (obwohl ich da meine Zweifel hab) und er macht dann genau wegen dem ganzen Überangebot, mit dem man vorher zubetoniert worden ist, keinen Spaß.

Positiv ist allerdings Eines:
Es ist nicht die Xte Verwurstung "alter" Figuren. Da kann man Hoffnung sehen - kann man ........ muss man nicht ........


Shana:3
Geschäftsbesprechung in der Firma Studio Pierrot.

"Habt ihr ne Idee wie wir den Idioten noch mehr Geld aus den Taschen ziehen können?"

"Ja lass uns ne Adaption von Boruto machen und dann wieder 80% Filler reinklatschen".

"Und lasst uns ein paar Kinderarbeiter in China, nein besser Kambodscha suchen, die die Zeichnungen und Animation übernehmen ...... und lasst uns dieses mal an der Heizung sparen, wenn ein paar erfrieren, dann merkt es eh keiner ......"

"Denn, die dummen Fans werden eh nicht merken, dass wir sie wie ein Melkkuh melken und das Futter immer schlechter wird."

Der Name K.K. Pierrot ist vom französischen Wort für Clown abgeleitet. In diesem Fall wohl einer, der wohl gerne kleine Kinder erschreckt:( Und der ältere Menschen gerne an der Nase rumführt.


Schöne Grüße
Sniperace
Letzte Änderung: 9 Monate 6 Tage her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: xmxmxsxn
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Powered by Kunena Forum