• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776853

Der japanische Fernsehsender Fuji TV gab im Rahmen eines Streaming-Events bekannt, dass die Produktion eines neuen Anime-Projekts zum beliebten Steampunk-Franchise Kabaneri of the Iron Fortress (Koutetsujou no Kabaneri) grünes Licht erhalten hat. Ob es sich beim voraussichtlich 2018 erscheinenden Werk um eine zweite Serien-Staffel zum im vergangenen Frühling ausgestrahlten Original-Anime handelt, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.


Cover zur (bereits erschienenen) ersten Staffel
Beschreibung zur ersten Staffel:

Die "Steampunk-Survival-Story" spielt im Inselland Hinomoto, wo sich Menschen in Festungen, sogenannten Stationen, vor den zombie-ähnlichen Wesen mit Herzen aus Stahl, den "Kabane", verstecken. Nur bewaffnete Lokomotiven, die "Hayajiro" bewegen sich zwischen den Stationen hin und her.


Beim Werk handelt es sich um einen zwölf Folgen umfassenden Original-Anime aus der Feder von Ichirou Oukouchi ( Code Geass: Lelouch of the Rebellion), der vergangenen Frühling im japanischen Fernsehen sowie weltweit auf Amazon Video ausgestrahlt wurde. Tetsurou Araki ( Attack on Titan) führte beim renommierten Animeationsstudio Wit Studio Regie, für die musikalische Untermalung zeigte sich Hiroyuki Sawano ( Attack on Titan) verantwortlich. Für den 31. Dezember 2016 sowie 07. Januar kommenden Jahres wurden bereits zwei Recap-Filme zur ersten Staffel angekündigt, alle Informationen dazu sind im dazugehörigen News-Thread zu finden.

>> Kabaneri of the Iron Fortress (Anime) auf Proxer
>> Kabaneri of the Iron Fortress Second Season (Anime) auf Proxer
>> Kabaneri of the Iron Fortress Recap 1: Gathering Light (Movie) auf Proxer
>> Kabaneri of the Iron Fortress Recap 2: Burning Life (Movie) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: von SilentGray.

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776858

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Abwesend
  • Gehört zum Inventar
  • Gehört zum Inventar
  • Chtholly is ♥ :3
  • Beiträge: 1380
  • Dank erhalten: 459
Mhm okay neuer Anime kann nun viel bedeuten.

Entweder eine Fortsetzung oder ein komplett neue Story mit neuen Charakteren.

Bin gespannt darauf was da genau auf uns zukommt.

Ich selber wäre für eine komplett neue Story mit Charakteren denn ich finde das die 1 Staffel eigentlich ein ziemlich abgeschlossenes Ende hatte.

Mfg
Shana:3
Vielen lieben Dank an Diaa. für Avatar und Signatur *_*
Mein Geheimtipp der Frühlingsseason 2017!
Folgende Benutzer bedankten sich: Painmaster

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776863

Meiner Meinung nach, hat dieser Anime wirklich keine zweite Staffel verdient. Ich fand die erste Staffel schon irgendwie grauenhaft, nicht wirklich kreativ, man hatte immer Shingeki no Kyojin im Kopf und generell lief der Anime nicht so ganz glatt.
Nach der Ankündigung der zwei Recap-Filme konnte ich nur den Kopf schütteln... Naja, vielleicht ist es ja doch ein nur ein OVA, der die Sache aus irgendeinem anderen Blickwinkel zeigt. Ich hoffe nicht auf eine zweite Staffel, denn ich glaube, auch mit neuen Charakteren und einer neuen Storyline würden die Macher doch nur in alte Muster verfallen. Wir warten's ab.
„Wenn man sich treu bleibt, wird man vielleicht sogar dafür belohnt, auch wenn das anderen Leuten gar nicht passt.“

アヤノの幸福理論 [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Mr.Gin, Zeruel, RushingRazor, Crashtestfetus

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776875

Naja,so wirklich überzeugt hat mich Kabaneri of the Iron Fortress gar nicht.Der Anime hatte einen ziemlich guten und epischen Start aber nach der Zeit verlor der Anime immer mehr an Charme.Bis auf der grandiosen Animation und der Musikuntermalung fand ich den kompletten Anime eher durchschnittlich.Falls es eine zweite Staffel sein sollte,hoffe ich das diese auch deutlich besser wird.
II Signature made by Tharmeza ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Folgende Benutzer bedankten sich: Riko.Dragneel, Painmaster, iBluXBL

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776886

Ich denke, dass mit dem Setting noch viele interessante und natürlich cool aussehende Dinge gemacht werden können.

Solange Haruhiko Mikimoto wieder die Charakterdesigns macht und die Animationen und natürlich das Shading wieder auf hohem Niveau sind, freue ich mich auf jeden Fall.
Animeliste: myanimelist.net/animelist/Jarik761-1

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: von Jarik761.
Folgende Benutzer bedankten sich: carbonplays

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776889

Finde ich echt genial das es eine weitere Staffel geben wird da ich von der 1 Staffel echt begeistert war. Freue ich mich riesig drauf!

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776893

Also ich fand die erste Stafgel gut gelungen und hoffe das dieses Projekt eine zweite Staffel sein wird.
Auch wenn der Anime ein wenig an AoT erinnert hat er doch seinen eigenen Charme.
Das Charakter Design und die Animationen sind sehr gut und das Opening der ersten Staffel ist verdammt geil ^^
War auf jeden Fall einer der besten Titeim Jahr 2016, gab auch nicht sonderlich viele gute Titel in diesem Jahr :D

Lg MrKingmustafa
~ If you give up, the game is already over ~
Anzai Mitsuyoshi
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776898

  • Zeruel
  • Zeruels Avatar
  • Offline
  • Forenbewohner
  • Forenbewohner
  • Fuck Off ┌∩┐(¬ ¬)┌∩┐
  • Beiträge: 1244
  • Dank erhalten: 1242
Für mich kein Anime der eine zweite Staffel verdient hat, allein schon weil die erste überhaupt nicht gut war. Die Story hatte Luft nach oben und die Charaktere fand ich auch nicht gerade berauschend. Vor allem kann ich mir nicht vorstellen wie die Story nach dem Ende überhaupt weitergehen soll.
Attack on Titan und Kabaneri of the Iron Fortress sind Serien bei denen man besonders viel Profit rausschlagen will. Bei AoT hat man das schon an den langgestrecken Szenen gemerkt. KotIF ist für mich noch schlimmer, nicht nur das es eine schlechte Kopie von AoT ist, für mich war die Serie nur ein Lückenfüller um die Zeit bis AoT 2 zu überbrücken. Dies hat sich stark in der Qualität des Anime wiedergespiegelt. Für mich brauch die Serie keine zweite Staffel, nach diesem Ende kann ich mir einfach keine gute zweite Staffel vorstellen.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Saeko.san

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776903

Ich finde eine 2. Staffel wäre nicht schlecht, da es noch viel mehr Potenzial gibt etwas neues einzubauen.
Ich fand die 1. Staffel eigentlich auch ganz in Ordnung, also mich freut es, dass es eine Fortsetzung gibt.
Vielleicht ist es ja eine Vorgeschichte, wäre auf jeden Fall interessant. ^^

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776904

  • Ryougi-Shiki
  • Ryougi-Shikis Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • "Well then, people of Japan... Goodbye."
  • Beiträge: 136
  • Dank erhalten: 24
Die erste Staffel hat
mich noch nicht ganz überzeugt.
Musik und Animation waren top, nur bei der Story hapert es dann doch manchmal.

ABER das Ende der ersten Staffel macht mich dann doch neugierig. Ich bleibe am Ball :D
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: von Ryougi-Shiki.

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776907

Hab ich schon fast erwartet, auch wenn die Verkaufszahlen eher mäßig waren. Dafür haben die das alles einfach zu groß aufgezogen, jetzt wo auch noch 2 Recap-Filme kommen.
Die erste Staffel war echt nicht allzu gut. Vorallem die letzten Folgen..
Aber einfach weil die Visuals und die Musik so hervorragend waren werd ich mir den neuen Anime höchstwahrscheinlich trotzdem anschauen xD

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776909

  • SilverRailegh
  • SilverRaileghs Avatar
  • Abwesend
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen!?
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 25
Sehr gute Nachricht; ich fand die erste Staffel v.a. die ersten Teile ziemlich gut. Viel Action, guter Background, gute Animation und Musik. Die Story war nicht schlecht, ABER an manchen Stellen einfach nur vorhersehbar, weswegen ich hoffe , dass sie dies, falls es eine zweite Staffel wird, alles min genauso gut bzw. besser wird und sie in die Story mehr Arbeit legen, sodass sie so gut wird wie die ersten Teile der 1.Staffel der Serie. Hoffe mal persönlich, dass es kein Spin-Off des Originals wird; finde solche Sachen oft ziemlich langweilig.

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776910

Jahahahhaaaaaaaaa, die Steampunk-B-Movie-Saga geht also weiter! Die erste Staffel war ja schon absolut genialer Nonsense, also können wir nur hoffen, dass die Zweite noch einen draufsetzt.

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776913

*o-yay* genial, das freut mich riesig. Einerseits war dies zu erwarten, anderseits erfreut man sich doch immer wieder wenn es auch offiziell angekündigt und somit bestätigt wird.
Bleibt nur noch zu hoffen das es auch weiter geht und nicht eventuell eine Vorgeschichte ist.
Wobei sowas natürlich auch sehr interessant wahrscheinlich wäre, zu sehen wie die Welt überhaupt so geworden ist.

Bleibt abzuwarten, bis 2018 ist noch viel Zeit :)
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne plus aktueller Proxer-Hessentreff (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Kabaneri of the Iron Fortress – neuer Anime zum Franchise für 2018 angekündigt 5 Monate 1 Woche her #776914

*o-toohappy*
Ihr könnt Alle sagen was Ihr wollt, ich freu mich - dieser Anime ist bereits vor Erscheinen mit soviel Hass zugedeckt worden, dass viele Leute gar nicht gemerkt haben, was sie da vor sich haben. Und der zugleich mit einer Erwartungshaltung zu kämpfen hatte, die nie zu halten war. Was wollten die Leute, einen AoT Killer? .......

Fakt ist nun mal: Die Animation, der scheißgeile Stil und die Atmosphäre zählen zu den besten was Wir in den letzten Jahren gesehen haben - und dies wird mittlerweile auch von Leuten honoriert, die den Anime verrissen haben. Dazu kann man sich gerne ein Youtube Video ansehen - teile ich gerne. Ja die Animation hatte ihre "Hänger" wo offensichtlich Zeit und Leute gefehlt haben - es ist und bleibt aber Wit, die hatten dieses Problem schon bei der ersten AoT, warum weis nur das Studio - doch war die Animation gut, dann war sie einfach nur wow.

Fakt ist auch, dass der Anime immer als 26 Folgen Anime (am Stück) propagiert wurde, sich Wit aber aus irgendeinen Grund kurz davor dagegen entschlossen hat und den Schwanz einzog - was vielleicht auch an all den Miesmachern lag, die immer wieder gesagt haben es sei ein Klon von AoT. Und natürlich ist AoT selbst das Problem, weil es Kräfte abzieht .........

Und damit ist es auch ein Fakt, dass die Story unnötig gerusht wurde. Man kann mit einer solchen Folgenzahl einfach keine Anime dieser Art machen, man braucht +20, besser noch plus 48 Folgen. So wie früher. Ist einfach so, da braucht man nicht drüber streiten.

Und das Potenzial - war doch da. Wenn mal Alle ihre Erfahrungen mit AoT vergessen, es war da. Die Umsetzung als "moderne Standartlänge" war das wirklich Problem:( Aber wie will man Figuren aufbauen in der kurzen Zeit, welche Story will man erzählen in der Zeit, welche Wendungen will man einbauen?


Was soll ich jetzt sagen zu dieser Ankündigung?

Es ist leider zu spät - egal was da jetzt kommt. Ob jetzt Film oder zweite Staffel, OVAs oder auch ein ganz neuer Ansatz mit neuen Figuren.
Ein Split Cour (von Anfang an klar) wäre okay gewesen - auch wenn ich generell keine Splits mag, da macht man aus einem 26 Folgen Anime einen 24 Folgen Anime, der durch die unvermeidlichen Cliffhanger etliche Folgen opfert - es bleibt ein ca. 20 Folgen Anime über.
Es wäre auch okay gewesen, wenn der Anime offen endet und man einfach gesagt hätte, jetzt ist Pause, wir arbeiten an AoT, was ja so war.

So ist KnK leider nur was er ist, ein 12er - einer dieser unleidlichen 12er:(
Ist er schlecht für einen 12er? Mal ehrlich, nein, er ist im Vergleich zu dem "Durchschnitts" 12er klar besser und er sieht definitiv nicht aus, wie ein Durchschnitts 12er.
Ist er Re:Zero? Naja nein, in so vieler Hinsicht nicht und ist es ein Anime der etwas aus der Reihe tanzt? Nein, von der Story her tat er es nicht. Ein Hai to Gensou no Grimgar oder ein Joker Game war es nicht. Es war ein klassischer Anime, mit klassischen Figuren.
War er eine Enttäuschung - ja definitiv. Es blieben Schauwerte und gut Ansätze. Und es wurde auch nicht der Flop, den manch Einer gerne gesehen hätte - toll verkauft hat sich der Anime zwar nicht, doch das wäre wohl auch zu viel des Guten gewesen. Auf jeden Fall war es ein Zeichen von Wit, eine gute Werbung, was möglich ist an Animation, von diesem Studio.

Und nein - er war kein AoT Klon. (gibt genug Ähnlichkeiten, doch auch genug Alleinstellungsmerkmale)
*o-stop*
Dieses Totschlagargument höre ich und frage mich, was sollen die Verantwortlichen eines Studios denn den Leuten vorsetzen? Einen Anime der Dinge enthält, was die Seher anzieht und wo man weis, dass man damit bei anderen Anime Erfolg hatte? Oder einen Schuss ins Blaue?
(ich finde es faszinierend, wie manch ansich äußerst vernünftiger, Forumsbewohner sich darauf versteift, von fucking Anfang an, darauf versteift .......bereits vor dem Start ......... ich verstehe es nicht)


Ich werde mir trotzdem nicht den Anime vermissen (und schon gar nicht madig machen lassen), die Action hat gefetzt, sowas reicht zur Not auch - und sowas sollten die Macher doch Minimum, bei dem, was jetzt auch kommen mag, hinbekommen.


Und nochmal - die Recap Filme sind reines Geschäft. Ein Studio wäre dumm, sowas nicht zu machen, vor allem da die Geschichte gezeigt hat, dass diese Filme oft mehr Geld in die Kasse bringen als der Ursprungsanime - Gundam und Sunrise lässt grüßen;)
Der Aufwand ist minimal einen Film aus einer Anime Serie zu machen. Man nimmt die besten Szenen, lässt die schlecht animierten weg, bzw. fügt ein paar neue Szenen ein und voila Geld in der Kasse. Risiko = minimal.
Oder will Jemand von den Studios verlangen, dass sie kein kommerzielles Geschäft machen? Ohne geht's nicht.


Ich bedanke mich für die Info.
Mir ist auch bewusst, dass es auch Leute gab, die dem Anime ein faire Chance gaben und so manch Einem hat´s offensichtlich doch gefallen;) Ist doch super:)

Schöne Grüße
Sniperace
Letzte Änderung: von Sniperace.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Powered by Kunena Forum