• Seite:
  • 1

THEMA: Mecha-Ude – neuer Trailer zum Kickstarter-Anime

Mecha-Ude – neuer Trailer zum Kickstarter-Anime 1 Jahr 11 Monate her #770799

  • hYperCubeHD
  • hYperCubeHDs Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Abteilungsleitung News
  • Beiträge: 320
  • Dank erhalten: 3148
*Update 16. März 2018*

Auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Anime-Projekts Mecha-Ude wurde kürzlich ein weiterer Trailer veröffentlicht. Darin ist erstmals ein Ausschnitt der musikalischen Untermalung des Werks durch NARASAKI (Deadman Wonderland) zu hören.

zweiter Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 06. Februar 2018*

Auf der Croundfunding-Seite des Anime-Projekts Mecha-Ude wurden ein neuer Trailer sowie weitere Informationen zur 25-minütigen OVA enthüllt. So soll die ursprünglich für vergangenen Dezember geplanten physischen Produkte zum Werk nun im Juli 2018 erscheinen. Zudem wurden mehrere Synchronsprecher, Produktionsmitglieder und Interpreten bekanntgegeben. Im Rahmen einer zweiten (diesmal auf Japan fokussierten) Crowdfunding-Kampagne sollen zusätzlich bis zum 10. März weitere 18.100 US-Dollar eingenommen werden.

Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]

Hauptcharaktere samt Synchronsprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

weitere Artworks und Konzeptzeichnungen [ Zum Anzeigen klicken ]

Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Quellen: ANN // ANN



*Update 08. November 2016*

Vergangenen Samstag endete die Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung der Produktion des Anime-Projekts Mecha-Ude. Insgesamt konnten 67.918 US-Dollar eingenommen werden. Zudem wurde ebenfalls ein weiteres Stretch-Goal der Kampagne erreicht, dass die Produktion einer zusätzlichen Kurzepisode als kleines Extra zur Folge hat. Der Anime soll im Dezember 2017 voraussichtlich in Form einer 25-minütigen Pilot-Episode erscheinen.


Quelle: Kickstarter



Die japanische Animatorin Sae Okamoto initiierte am 01. Oktober eine Kampagne auf der Crowd-Funding-Plattform Kickstarter, in der sie um 25000 US-Dollar für die Produktion eines neuen Anime-Projekts mit dem Namen Mecha-Ude (Mechanical Arms) bittet. Von dem Geld soll das zuständige Team erweitert werden, um die Produktion einer 25-minütigen Pilot-Episode zu ermöglichen, die voraussichtlich im Dezember 2017 erscheinen soll. Wie es danach mit dem Projekt weitergehen soll, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Glücklicherweise konnte die Kampagne bereits am 16. Oktober ihr Finanzierungsziel erreichen. Inzwischen wurden sogar bereits über 44000 US-Dollar eingenommen. Bis zum 05. November kann das Projekt noch immer mit beliebigen Beiträgen unterstützt werden, zwei der insgesamt drei Stretch-Goals gäbe es noch zu erreichen. Zum Anime selbst sind zum aktuellen Zeitpunkt neben Charakterdesigns und einem Visual auch schon zwei Promo-Videos sowie dutzende Informationen und Bilder zum Inhalt des Werkes veröffentlicht worden.


Beschreibung zu Mecha-Ude (Mechanical Arms):
Hero war ein Oberschüler, der ein normales Leben führte. Eines Tages jedoch trifft er auf den starken und intelligenten mechanischen Arm namens „Mecha-ude“. Eine schicksalhafte Wendung führt dazu, dass „Mecha-ude“ ab sofort in Heros Hoodie lebt und das problematische, gemeinsame Leben der beiden beginnt. Doch sie sind nicht die Einzigen! Im Laufe der Zeit, in der der Junge und sein „Mecha-ude“ gemeinsam Kämpfen und ihre Beziehung verbessern, treffen die beiden auf immer neue Freunde und Mitstreiter, allesamt mit ihren eigenen „Mecha-ude“ Partnern. Eine bestimmte Heldin, die sogar über zwei „Mecha-ude“ verfügt, fällt dem Protagonisten besonders ins Auge; durch ihre zu ihm komplett konträre Persönlichkeit verliebt er sich sogar in sie. Allerdings sind nicht alle „Mecha-ude“ Nutzer Hero und seinem Partner so wohlgesinnt, denn es gibt auch eine gewisse Gruppe, die unerbittlich nach dem Geheimnis der mechanischen Arme sucht.

langes Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

kurzes Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Charakterdesigns samt Beschreibungen [ Zum Anzeigen klicken ]

Artworks [ Zum Anzeigen klicken ]

Konzeptzeichnungen [ Zum Anzeigen klicken ]

Bei der 25-minütige Episode wird Sae Okamoto selbst beim TriF Studio Regie führen. Für die Projekt-Komposition wird Tatsushi Momen (Regisseur von Sushi Police) zuständig sein, die Musik wird vom Komponisten NARASAKI (Deadman Wonderland) stammen. Für die Aufnahme und Bearbeitung von Ton ist Seiji Toda („Back to Zero“ aus Code Geass: Lelouch of the Rebellion) von S.O.L.I.D Sound Lab engagiert.

Wie bei Kickstarter-Kampagnen üblich, erhalten die sogenannten „Backer“ je nach investierte Summe verschiedene Belohnungen. Bei Mecha-Ude erhält jeder, der das Projekt mit mindestens 5 US-Dollar unterstützt hat eine digitale Wallpaper. Ab 29 US-Dollar ist eine Download-Fassung in Auflösung von 1080p im japanischen Originalton samt englischen Untertiteln inkludiert, ab 65 US-Dollar erhält man sogar noch zusätzlich wahlweise eine Blu-Ray oder DVD mit der Mecha-Ude-Episode. Ab 125 US-Dollar befindet sich das Abspiel-Medium in einer hochwertigen Box samt Booklet und einer Soundtrack-CD, ab 300 US-Dollar liegt dem ganzen zudem noch ein Hoodie bei. Wer sogar mehr als 1000 US-Dollar in das Projekt investiert, erhält auch noch eine exklusive Figur, die restlichen Reward-Stufen sind lediglich für japanischen Unterstützer interessant.

>> Mecha-Ude (OVA) auf Proxer

Quelle: Kickstarter
Letzte Änderung: 7 Monate 2 Tage her von hYperCubeHD. Begründung: Redigation
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Mr.Gin, xXVegaXx, Eti2d, FiXed2398, Lunex-kun, Rena-chama, Yo-ka, nych

Mecha-Ude – neuer Anime von Sae Okamoto erfolgreich über Kickstarter finanziert 1 Jahr 11 Monate her #770839

Obwohl ich ja eigentlich nicht gerade der größte Mecha-Fan scheint mir dieser Anime aus mehreren Gründen interessant und ich werde ihn mir mal vormerken:
1. Es sind keine ganz Körper Anzüge sondern eher Add-Ons
2. Sie scheinen in gewisser Weise einen eigenen Charakter zu haben und ich bin gespannt wie sich die Beziehungen zwischen User/Mecha-Ude entwickeln (erinnert mich persönlich ein wenig an die Flame Haze aus Shakugan no Shana ;) )
3. Ich finde die Musik im Promo-Video ziemlich cool und passend.

Gruß Fabi
*o-bye*

Mecha-Ude – neuer Anime von Sae Okamoto erfolgreich über Kickstarter finanziert 1 Jahr 11 Monate her #770920

  • SilverRailegh
  • SilverRaileghs Avatar
  • Offline
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen!?
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 29
Nice Storyboard, seltsame Idee, gute Musik und ein gute Artworks; sollte zumindest einen Blick wert sein. Wie es dann wird sehen wir dann schon.

Mecha-Ude – neuer Anime von Sae Okamoto erfolgreich über Kickstarter finanziert 1 Jahr 11 Monate her #770926

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2790
  • Dank erhalten: 1634
Uuuuh,das ist ja nice.Ich mag das Mecha Genre wirklich sehr.Viel zu unterschätztes Genre wenn man mich fragt.Es gibt viele ziemlich gute Mecha Anime.Das Konzept ist jetzt nicht das typische Mecha Setting und anscheinend sind es nur Mecha-Arme.Ist aber auch mal eine sehr nette Idee und der Anime wirkt auf mich ziemlich interessant.Anschauen werde ich es mir sicherlich.
ll Ava made by Yuuko and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Mecha-Ude – neuer Anime von Sae Okamoto erfolgreich über Kickstarter finanziert 1 Jahr 11 Monate her #770952

Sakura-sama.
Ich mag das Mecha Genre wirklich sehr.Viel zu unterschätztes Genre wenn man mich fragt.[/u
]
Nur bei Uns in der deutschsprachigen Antimechagegend;) Nur bei Uns ..............

So nun zu einer Sache:
Eines Tages jedoch trifft er auf den starken und intelligenten mechanischen Arm namens „Mecha-ude“. Eine schicksalhafte Wendung führt dazu, dass „Mecha-ude“ ab sofort in Heros Hoodie lebt

Ich will jetzt Niemanden den Spaß verderben, doch ........... doch irgendwie kommt mir die Story bekannt vor.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
- auf Proxer
Bullet Armors, bereits beendeter (gar nicht so schlechter) Manga, kenn ich und irgendwie wirkt so Einiges an diesem Kickstarter Projekt mehr als vertraut. Ein mechanischer Arm, intelligent ........

Nichtsdestotrotz wirkt die Idee, die Figuren, die Artworks recht ansprechend, weswegen der Anime eine Chance verdient.

Mecha-Ude – neuer Anime von Sae Okamoto erfolgreich über Kickstarter finanziert 1 Jahr 11 Monate her #772128

Zu aller erst mal finde ich es Klasse wenn Kickstarter Projekte ihr funding goal erreichen und somit ein Chance erhalten.
Die Figuren und Artworks wirken wirklich ansprechend, was ein Pluspunkt ist.
Auch die Story ist ansprechend, obwohl auch Mecha nicht mein Lieblings Genre ist. Aber da es sich hierbei nicht um ganz körperanzüge handelt oder riesige Menschen gesteuerte Roboter, ist es mir gleich etwas sympathischer.

Einzige "Rückschlag" ist die erwähnte Ähnlichkeit zu Bullet Armor.
Aber selbst sowas ist ja nichts unbedingt neues, gibt so viele Animes die sich stark ähneln oder auch Mangas mit Animes.

Bin gespannt auf die Pilot Episode und was sich daraus ergibt, bzw. auch zu weiteren Infos da ja wesentlich mehr erreicht wurde als die angestrebten 25000$.

Mecha-Ude – neue Informationen zum Kickstarter-Anime 8 Monate 1 Woche her #814825

  • Yo-ka
  • Yo-kas Avatar
  • Offline
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • PotatoChips
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 20
Paar Charaktere erinnern mich an Boku no Hero Academia. xD
Setze ich für später mal auf meine Liste.

Liebe Grüße,
Ninjajac
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum