• Seite:
  • 1

THEMA: Juushinki Pandora – Promo-Video zum Serienfinale veröffentlicht

Juushinki Pandora – Promo-Video zum Serienfinale veröffentlicht 2 Jahre 5 Tage her #756675

  • Puraido
  • Puraidos Avatar Autor
  • Offline
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Im Herzen immer noch Redaktionsweib.
  • Beiträge: 490
  • Dank erhalten: 8151
*Update 19. Februar 2018*

Auf der offiziellen Website der Anime-Serie Juushinki Pandora wurde ein Promo-Video zu den verbleibenden Episoden veröffentlicht.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Update vom 19. Februar 2018 | neuer Trailer, Visual und Synchronsprecher enthüllt [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 30. Januar 2018 | Visual und neuer Charakter veröffentlicht [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 14. Dezember 2017 | Visual und weiterer Charakter veröffentlicht [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 19. Oktober 2017 | Titel, Promo-Video, Synchronsprecher, Produktionsmitglieder & Start im April [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 09. Oktober 2017 | erstes Visual zum Anime-Projekt [ Zum Anzeigen klicken ]



Während der Anime Expo gaben Regisseur Shoji Kawamori und Animationsstudio Satelight bekannt, gemeinsam an einem neuen, zurzeit noch unbetitelten TV-Anime zu arbeiten. Die Serie wird voraussichtlich 26 Folgen mit einer Laufzeit von ca. 30 Minuten umfassen und im Zeitraum zwischen 2017 und 2018 erscheinen. Ziel ist es, die Show weltweit auszustrahlen.


Beschreibung der geplanten TV-Serie:
In einer nahen Zukunft sind die Grenzen zwischen den Menschen und KI-Androiden sehr vage. Ähnlich wie bei der sogenannten Kambrischen Artenexplosion setzt durch ein bestimmtes Ereignis eine schnelle biologische Evolution ein, die in einem interrassischen Gerangel um die Vorherrschaft mündet. Auch im Material- und Technologie-Bereich finden zahlreiche Weiterentwicklungen statt, sodass von einer Ära der Evolution zu sprechen ist, die Menschen, Maschinen und Biotechnologien umfasst. Die Figuren kämpfen in dieser Welt um ihre Existenz.

Zusätzlich zu dieser Inhaltsangabe veröffentlichte Kawamori auf der offiziellen Website des Projektes einen Kommentar, in dem er die Absichten offenlegt, die er mit dem neuen Anime verfolgt. Wer sich dafür interessiert, kann den Text auf Englisch hier nachlesen.

Kawamori ist dafür berühmt, am Schaffensprozess des Klassikers Super Dimensional Fortress Macross mitgewirkt sowie die Mehrheit der Kult-Mechas dieses Franchise entworfen zu haben. Er war an allen Hauptproduktionen der Macross-Reihe beteiligt, inklusive dem aktuell erscheinenden Macross Δ. Weitere Werke, die auf sein Konto zurückgehen, sind: The Vision of Escaflowne, Aquarion, AKB0048, Nobunaga the Fool und Ajurna. Neben seiner Tätigkeit als Regisseur ist er in der Anime-Szene vor allem als Mecha-Designer begehrt. Er übernahm diese Aufgabe bereits bei Werken wie den Patlabor-Filmen 1 und 2, Eureka Seven oder Ghost in the Shell. Außerhalb der Anime-Industrie designte er unter anderem Roboter für die Transformers-Spielzeugserie und Sonys Roboterhund Aibo.

Quelle: ANN
Salut. [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 2 Tage 12 Stunden her von Devish.

Macross-Schöpfer arbeitet an neuem TV-Anime! 2 Jahre 5 Tage her #756782

*o-toohappy*

Holly ......
In einer nahen Zukunft sind die Grenzen zwischen den Menschen und KI-Androiden sehr vage. Ähnlich wie bei der sogenannten Kambrischen Artenexplosion setzt durch ein bestimmtes Ereignis eine schnelle biologische Evolution ein, die in einem interrassischen Gerangel um die Vorherrschaft mündet. Auch im Material- und Technologie-Bereich finden zahlreiche Weiterentwicklungen statt, so dass von einer Ära der Evolution zu sprechen ist, die Menschen, Maschinen und Biotechnologien umfasst. Die Figuren kämpfen in dieser Welt um ihre Existenz.

Der Heilige Gral, oder was, dieses Thema ist eines, dass man nur top oder gar nicht umsetzen kann, lässt man sich gehen und steckt nicht genug Herz und Aufwand rein, dann, ja dann wird es nichts. Glaub ich aber nicht;)
The main characters who are forced to be involved with a war for existence of species grope for ways to survive by crossing the boundaries of differences in ideas and species. Since they live in such a hard time, the real potential humans have might reveal. I want to pin such hope in the story.
Klingt schon mal gut, sehr gut.
Nobunaga the Fool
war zwar Mist, großer Mist - jedoch möchte ich nicht nach einem Anime beurteilen. The Vision of Escaflowne ist ja nicht grade unbekannt:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Zu einer Zeit als deutsche Openings noch top waren;)

Als Mecha Designer kenn ich ihn natürlich, sowohl mit seinen insektenartigen GitS Mechs, als Skatebordsurfende Mechs oder ganz klassisch mit den Patlabor (Polizisten) Mechs.

Danke für die Info:)

Schöne Grüße
Sniperace
Letzte Änderung: 2 Jahre 5 Tage her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: ruffy2016

Macross-Schöpfer arbeitet an neuem TV-Anime! 2 Jahre 4 Tage her #756909

Scheint ganz interessant zu klingen, nur dauert es noch etwas lang, bis das neue Werk erscheint. Ich erwarte mehr und vor allem ansprechende Infos und wenn es soweit ist, auch Promo-Videos. (:

Die Thematik wirkt auf mich sehr spannend: Menschen und Androiden, kaum noch zu unterscheiden, kämpfen um ihre jeweilige Existenz auf der Welt. Also Mecha müsste drin sein, Action wegen den Kämpfen. Gefällt mir. Mal abwarten.

LG Darki
Itadakimasu ♪
Folgende Benutzer bedankten sich: ruffy2016

Macross-Schöpfer arbeitet an neuem TV-Anime! 1 Jahr 11 Monate her #761461

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2779
  • Dank erhalten: 1603
Die Story klingt erstmal so richtig Top.Da bis jetzt noch ziemlich wenig bekannt ist,bleibe ich erstmal weiterhin gespannt was genau mich dort bald erwarten könnte.Ich erwarte was gutes und hoffe mal das es keine zu große Enttäschung wird!
ll Ava made by Eysaa and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Letzte Änderung: 1 Jahr 11 Monate her von Asuka...
Folgende Benutzer bedankten sich: ruffy2016

Juushinki Pandora – Promo-Video zum Serienfinale veröffentlicht 2 Tage 4 Stunden her #822834

Ein Anime, der unverdient, viel zu wenig Vertrauen, Liebe und damit Seher erhält:(

Ich mag den Anime, doch anscheinend bin ich da alleine. Bzw. relativ in kleiner Gesellschaft.

Nach einem (meiner Meinung nach) etwas holprigen Start hat sich der Anime nämlich zu einer echten Empfehlung gemausert, doch vermutlich werden Mecha Anime schon mal aus Prinzip schief angeschaut, im "deutschsprachigen Bereich" - einzigartig weltweit, doch Tatsache.
Optisch/Animation kann man sich echt nicht beschweren und Story wie Figuren kommen nach einer kurzen Zeit echt gut zur Geltung und bergen so einige Überraschung. Er läuft über zwei Seasons - auch gut, gutes Studio, Stil und Charakterdesigns - auch gut, Action gut, was wollen die Leute eigentlich?

Naja am Ende ist es mir ja egal, doch es ist echt schade, wenn der Anime unter dem Radar bleibt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Karmademon, Froschinski
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum