• Seite:
  • 1

THEMA: Die neuen Newsregeln! (März 2018)

Die neuen Newsregeln! (März 2018) 5 Jahre 9 Monate her #387949

Definition und Einleitung

News sind kurze, aber informative Artikel, die brandneue und aktuelle Themen innerhalb der Anime- und Mangawelt aufgreifen und diese der Community verständlich und objektiv wiedergeben. Zwar gehört das Newsprojekt zum Aufgabengebiet der Redaktion, allerdings erzielen wir nur vollen Erfolg, wenn ihr, liebe User, uns dabei unterstützt! News darf grundsätzlich jeder posten, der dafür vorgesehene Bereich ist die Newsecke. Dieser Thread soll euch über die Regeln innerhalb der Newsecke aufklären und euch beim Verfassen einer News unterstützen!


Allgemeine Regeln

Bei diesen Regeln handelt es sich um die Grundregeln beim Verfassen neuer Startposts in der Newsecke. Die Einhaltung dieser Regeln ist verpflichtend. News, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von den zuständigen Forenmoderatoren archiviert und damit auch von der Einbindung ausgeschlossen. Eine Ausnahme dieser Handhabung findet sich bei der 1. allgemeinen Regel, hierbei wird ein Forenmoderator die News in den richtigen Bereich verschieben.

1. Achte darauf, dass du deine News in die richtige Kategorie postest. Die Newsecke ist nämlich in drei Unterbereiche eingeteilt: Anime- und Manga News, Anime- und Manga News in Deutschland sowie Sonstige News zur japanischen Populärkultur.

2. Poste keine News mehrfach und achte darauf, dass deine Neuigkeit nicht bereits von jemand anderem veröffentlicht wurde. Benutze zum Überprüfen am besten die Suchfunktion!

3. Veröffentliche keine News, bei denen es sich offensichtlich um potentielle Updates für andere News handelt. Eine Erklärung des Update-Systems wird in einem Segment der erweiterten Newsregeln gegeben.

4. Veröffentliche keine inhaltlosen News. Damit gemeint sind Ankündigungen von Ankündigungen, Gerüchte von Quellen, die nicht direkt in der Veröffentlichung oder Produktion involviert sind, oder auch News, die keinen richtigen Informationsgehalt innehaben.

5. Benutze einen ent- und ansprechenden Titel, der den Inhalt der News kurz und knapp zusammenfasst.

6. Deine News sollte einen selbst formulierten Text beinhalten (mindestens 60 Worte). Ein Verweis auf die Quelle genügt nicht. Die direkte Übersetzung von Quellen ist außerhalb von Beschreibungen und anderen offensichtlichen Ausnahmen ebenso untersagt.

7. Eine Quellenangabe ist Pflicht! Belege deine News immer mit der Verlinkung der genauen Quelle.

8. Benutze, wenn möglich, direkte Quellen und keine Zwischenseiten wie anisearch.

9. Missbrauche die News und Quellenangabe nicht für Fremdwerbung!

10. Erlaubt sind deutsche, englische und französische Quellen. Alle anderen fremdsprachigen Quellen können von uns nicht überprüft werden und sind somit illegitim.

11. Achte auf akzeptable Rechtschreibung und einen guten Ausdruck!

12. Bei News handelt es sich nicht um normale, frei gestaltbare Forenbeiträge. Die Form, die News auf Proxer.Me benötigen, ist strikt vorgegeben und wird in einem Segment der erweiterten Newsregeln erläutert.

Da es sich bei Startposts im Newsbereich konzeptionell nicht um reine Posts, sondern um potentielle News für Proxer.Me handelt, gelten auch für die Modifikation von diesen Posts andere Regeln. So sind Redakteure mit entsprechender Berechtigung dazu befugt, die News im Rahmen der Redigation (Korrektur und Überarbeitung) beliebig anzupassen. Zudem können die News auch nachträglich verändert sowie mit neuen Updates versehen werden. Dies ist erforderlich, um die Veröffentlichung und Update-Struktur von News auf Proxer.Me konsequent durchzuführen, ohne diese Möglichkeit der Modifikation wären User-News nicht möglich. Der Prozess der Veröffentlichung sowie die Updates werden in den erweiterten Newsregeln erklärt. Solltest du mit dieser Maßnahme nicht einverstanden sein, dann informiere bitte die Redaktion oder das Foren-Team darüber. Dein Post wird dann archiviert und mit einer News eines Redakteurs ersetzt.

Vor einigen Jahren hätte die Einhaltung dieser allgemeinen Regeln gereicht, dass die News von einem Redakteur korrigiert und anschließend veröffentlicht wird. Um die Qualität des Newsbereichs zu steigern, sind jedoch in den vergangenen Jahren viele kleine und große Regeln hinzugekommen. Um die Einhaltung dieser Regeln wird gebeten, denn sie erleichtern dem verantwortlichen Redakteur die Arbeit und erhöhen somit die Chance einer Einbindung massiv. Ist der Aufwand der Redigation (Korrektur und Überarbeitung) nämlich größer als der Aufwand, die News neu zu verfassen, wird die News mit der Begründung des untragbaren Redigationsaufwands abgelehnt. Versuche dich deshalb an den News der Redakteure zu orientieren und sei nicht entmutigt, wenn eine News mal abgelehnt wird.


Erweiterte Newsregeln

Dieser Abschnitt behandelt spezifische Belange und Ausnahmeregelungen, die in dem gesamten Newsbereich gelten. Das Lesen sowie die Einhaltung dieser Regeln werden klar empfohlen, da es ansonsten kaum möglich ist, eine News zu verfassen, die von der Redaktion angenommen wird. Auf Grund der schieren Menge und Komplexität der vorliegenden Regeln sind jedoch durchaus Fehler erlaubt.

1. Allgemeine Form

1.1 News, bei denen es sich nicht um Updates handelt, sollen immer die vorliegende Struktur haben. Ausnahmefälle existieren.

  • Ein oder mehrere Fließtext-Segmente, die die eigentliche News darstellen. Hierbei sollen die folgenden Bild- und Spoiler-Segmente sowie eventuelle weitere Informations-Segmente erwähnt oder erklärt werden. Die allgemeine Informationsangabe ist lediglich auf die wichtigsten Fakten zu beschränken.

  • Ein oder mehrere zentrierte Bilder in angemessener Größe (bei Hochkant-Bildern zwischen 250 und 300). Mehrere Bilder sollten lediglich in Ausnahmefällen genutzt werden und sind immer nebeneinander zu platzieren.

  • Eventuelle zentrierte Spoiler-Segmente. Hiermit können beispielsweise Trailer, Artworks, Synchronsprecher- oder Mitarbeiterlisten gemeint sein. Das Einspoilern von Fließtext-Segmenten ist abgesehen von Charakterbeschreibungen nicht angedacht. Zwischen mehreren Spoilern im selben zentrierten Block werden keine Leerzeilen empfohlen.

  • Falls möglich eine kurze Werkbeschreibung in einem Zitat-Kasten. Existiert zu einem neuen Werk noch keine Beschreibung, dann kann auch eine Beschreibung der ersten Staffel oder Manga-Vorlage wiedergegeben werden. In diesem Fall muss über der Beschreibung darauf hingewiesen werden. Beschreibungen von englischsprachigen Quellen dürfen frei (und nicht mit Google Übersetzer) ins Deutsche übersetzt werden. Beschreibungen von deutschsprachigen Primärquellen dürfen mit Verweis auf die Quelle übernommen werden, die Nutzung von Beschreibungen von deutschsprachigen Sekundärquellen wie anisearch ist nicht gestattet. Bist du dir nicht sicher, dann übernimm einfach die Beschreibung des Werks auf Proxer.Me (falls vorhanden und unter Nennung eventueller Quellen).

  • Eventuelle News-Segmente in Fließtext-Abschnitten oder zentrierten Synchronsprecher- oder Mitarbeiterlisten. Charakterdesigns sollten außerhalb von Updates immer eingespoilert werden.

  • Falls möglich ein kurzer informativer Fließtext-Abschnitt, in dem allgemeine Daten und Hintergründe erläutert werden (z.B die Autoren des Original-Werks, seit wann das Werk erscheint, Magazin, evtl. aktuell veröffentlichte Bände/Kapitel, deutsche Lizenzierungen, weitere wichtige Werke im Franchise).

  • Verlinkungen der für die News relevanten Werke in der weiter unten beschriebenen Form.

  • Quellen-Angaben in der weiter unten beschriebenen Form.

  • 1.2 News sind immer linksbündig und somit nicht zentriert! Die einzigen erlaubten zentrierten Elemente in News sind Spoiler, Bilder und Listen.

    1.3 Grußworte, persönliche Einwürfe, Fragen, Smileys/Emoticons sowie Farben sind in den News unerwünscht.

    1.4 Textabschnitte in News werden mit genau einer Leerzeile voneinander abgetrennt. Zeilenumbrüche ohne Leerzeile sowie zwei oder mehr Leerzeilen sind nicht gewünscht. Dies gilt auch für den Abstand zwischen dem letzten Element der News und der Quellenangabe.

    1.5 Zentrierte Elemente bilden eine Ausnahme von dieser Regel und werden von ihrem vorhergehenden Element mit zwei Leerzeilen abgetrennt.

    1.6 Namen von in der Realität existierenden Firmen, Magazinen, Seiten, Personen und Werken (damit auch Animes und Mangas) müssen kursiv geschrieben werden. Dies gilt nicht für die Namen fiktiver Charaktere und Firmen. Die Nutzung von Kursivschrift außerhalb dieser Regelung ist nicht angedacht.

    1.7 Nutze Fettschrift lediglich für wichtige Begriffe oder Satzteile. Es empfiehlt sich die Nutzung von Fettschrift bei der ersten Nennung des Werktitels. Fettschrift ersetzt potentielle Kursivschrift.

    1.8 Alle in der News genannten Animes oder Mangas sollten verlinkt werden. Die für die Neuigkeit relevanten Werke werden hierbei mit dem folgend beschriebenen Schema verlinkt, bei unwichtigeren Werken erfolgt die Verlinkung im Text.

    Schema:
    >> Test 123 (Anime) auf Proxer
    [url=http://proxer.me/info/894#top]>> [i]Test 123[/i] (Anime) auf Proxer[/url]

    Verlinkung im Text:
    Test 123
    [url=http://proxer.me/info/894#top][i]Test 123[/i][/url]

    1.9 Bei der Romanisierung japanischer Wörter (Titel und Namen) ist die Proxer-Konvention zu nutzen. Dies bedeutet, dass die Transkription der offenen Varianten der Vokale o und u mit Makron (ō und ū) oder Zirkumflex (ô und û) nicht gestattet ist. Stattdessen muss die Variante ou und uu genutzt werden. Bei anderen Vokalen sind Makrons erlaubt, Zirkumflexe hingegen weiterhin untersagt.

    Beispiele:
    Gekkō -> Gekkou
    Yūki -> Yuuki

    1.10 Monate müssen immer ausgeschrieben werden. Falls die Tageszahl in Daten einstellig ist, muss sie mit einer vorangestellten 0 geschrieben werden.

    Beispiele:
    01. April 2018
    23. Februar


    2. Bilder

    2.1 Bilder müssen nicht eingespoilert werden! Dies gilt ausschließlich im Newsbereich und nur dann, wenn die Bilder in Relation mit dem Thema stehen und entsprechend formatiert sind. Sollte ein Bild zu klein oder zu groß sein, wird es von der Redaktion aus dem Post entfernt bzw. angepasst. Dies gilt lediglich für den News-Post. Kommentare im Newsbereich sind von dieser Regelung nicht betroffen.

    2.2 Achte auf deine Bildquelle! Einige News-Seiten wie Crunchyroll unterstützen kein Hotlinking, ihre Bilder funktionieren also nicht im Forum. Eine Seite, die Hotlinking unterstützt, ist beispielsweise MyAnimeList. Ansonsten kannst du im Internet nach alternativen Quellen suchen. Falls du dir nicht sicher bist, ob eine Seite Hotlinking unterstützt oder nicht, ist es am sichersten, einen Screenshot zu machen oder die Bilder auf deinem Computer zu speichern und sie anschließend auf einer externen Upload-Plattform oder in der proxereigenen Galerie hochzuladen. Bilder werden im Verlauf des Redigations-Prozesses immer auf die internen Proxer-Server hochgeladen.

    2.3 Weniger ist mehr. Die Bebilderung eines Artikels soll den Inhalt unterstreichen und nicht unterdrücken! Versuch also möglichst wenige, aber dafür aussagekräftige Abbildungen zu finden. Wie in Punkt 2.1 behält sich die Redaktion auch vor, Änderungen und Entfernungen umzusetzen.


    3. Videos

    3.1 Im Gegensatz zu den Bildern müssen Videos eingespoilert werden!

    3.2 Wenn in der Quelle eine englische Übersetzung des Videos gegeben ist, wird diese ins Deutsche übersetzt und mit in den Spoiler gepackt! Dabei solltest du darauf achten, dass die Übersetzung linksbündig ist und die jeweiligen Sprechernamen fett geschrieben werden.


    4. Spoiler

    4.1 Spoiler gehören immer zentriert, sodass sie innerhalb der News mittig liegen! Übersetzungen von Videos oder sonstige dazugehörige Texte werden jedoch linksbündig innerhalb des Spoilers angegeben.

    4.2 Ein Spoiler muss betitelt werden! Achte darauf, den jeweiligen Inhalt des Spoilers pointiert zusammenzufassen und anzugeben. Hast du den Code vor dir, musst du nur ein Gleichheitszeichen an die folgende Stelle setzen und dahinter die Überschrift:
    Einfacher Spoiler mit Überschrift:
     
    [spoiler=Überschrift][/spoiler]
     
    Zentrierter Spoiler mit Überschrift, Video und linksbündigem Text mit fettgedruckten Sprechernamen:
     
    [center][spoiler=Überschrift][video]Video-URL[/video]
     
     
    [left][b]Sprechername:[/b] Text[/spoiler][/center]


    5. Updates

    5.1 Auf Proxer.Me erhält nicht jede Neuigkeit einen eigenen News-Thread. Stattdessen bilden lediglich Neuigkeiten die Grundlage für News, die keine direkte Relation zu anderen News aufweisen (beispielsweise Anime-Ankündigungen, Lizenzierungen oder die Bekanntgabe von Manga-Enden). Trifft dies auf eine Neuigkeit nicht zu, dann wird stattdessen in der verwandten News ein sogenanntes Update erstellt. Dieses sollte vom Verfasser der News übernommen werden, jedoch kann durchaus auch ein Redakteur mit entsprechender Berechtigung als Ghostwriter agieren.

    5.2 Sollte deine News archiviert oder geschlossen sein, musst du dich selbstständig an einen Moderator wenden!

    5.3 Updates müssen in dieser Form eingeleitet werden:
    [center][b][color=#ff0000]*Update xx. Monatsname 2018*[/color][/b][/center]

    5.4 Updates müssen vom Ausgangstext klar und deutlich getrennt werden, sodass ein Überblick über womöglich stattgefundene Veränderungen und Ankündigungen gegeben ist. Für die Abtrennung vom Startpost muss diese Form genutzt werden:
    Quelle: {Quelle des Updates}
     
    [hr]
    {Text des Startposts} …

    Für die Abtrennung von anderen Updates muss diese Form genutzt werden:
    Quelle: {Quelle des Updates}
     
    [hr]
     
    [center][b][color=#ff0000]*Update xx. Monatsname 2018*[/color][/b][/center]

    5.5 Der Titel deiner News muss an den Inhalt des Updates angepasst werden. Ist also ein Veröffentlichungsdatum für den Anime X bekanntgegeben worden, dann sollte das in der Überschrift auch wiederzufinden sein. Wir legen diese Konvention nahe:

    {Titel des Werks} – {Beschreibung des Updates}

    Beispiele:
    My Hero Academia – dritte Staffel startet kommenden April
    Hunter x Hunter – populärer Shounen-Manga startet erneut

    5.6 Updates müssen ebenfalls mit einer Quelle belegt werden.

    5.7 Überschreitet eine News die Anzahl von fünf Updates, werden alle vorherigen Updates – nicht die aktuelle – in einen Spoiler mit dem jeweiligen Datum als Überschrift gepackt. Der Originaltext und das aktuelle Update bleiben bestehen.


    6. Quelle

    6.1 Die Quellenangabe wird linksbündig und am Ende der News angegeben! Sie wird nicht fett geschrieben, sondern bleibt in der Normalform.

    6.2 Solltest du für eine News mehrere Quellen benutzt haben (nur englisch-, deutsch- oder französischsprachige Quellen), musst du jene durch zwei Schrägstriche (//) jeweils voneinander trennen. Wenn du verschiedene Seiten von derselben Quelle genutzt hast, müssen alle angegeben werden (eine Nummerierung ist nicht nötig).


    7. Wie binde ich meine News selbstständig ein?

    7.1 Meist sind News, die geupdatet werden müssen, bereits mehrere Monate alt, weshalb sie im Newsbereich längst untergegangen sind, wenn nicht sogar schon archiviert oder geschlossen. Damit wir von einem Update Wind kriegen und uns besser um die Organisation der News-Einbindungen kümmern können, würden wir es begrüßen, wenn ihr eure News, ob Update oder frisch verfasst, selbstständig einbinden lasst.

    Schritt 1: Klicke auf das Newssymbol (die Zeitung) oben rechts in der Navigationsleiste.
    Schritt 2: Gehe auf "Alle anzeigen".
    Schritt 3: Klicke auf den Button "Neuer Eintrag", welcher im obigen Reiter der News-Box aufzufinden ist.
    Schritt 4: Gib deine Thread-ID oder den gesamten Link in das Eingabefeld ein, eine kurze Beschreibung (Kopie des ersten Satzes) und ein Bild an und klicke auf "Absenden".

    Diese Funktion ist zwar optional und somit nur freiwillig, allerdings würde uns das selbstständige Einbinden eurerseits bei der Organisation der News unglaublich helfen.

    Bei Fragen, Kritik oder Anregungen wendest du dich bitte direkt an einen Redakteur, der für den Bereich News eingeteilt ist oder an diesen Account.

    Mit freundlichen Grüßen
    die Redaktion
    Die Redakteure verstehen sich als offizielle Yaoi-Botschafter von Proxer.Me!
    Letzte Änderung: 8 Monate 5 Tage her von hYperCubeHD.
    Dieses Thema wurde gesperrt.
    • Seite:
    • 1
    Powered by Kunena Forum