• Seite:
  • 1

THEMA: Bin ich hier richtig ?? Die Frage beim Start einer neuen Anime&Manga Reihe

Bin ich hier richtig ?? Die Frage beim Start einer neuen Anime&Manga Reihe 3 Wochen 5 Tage her #839166

*o-hi*

Eine etwas ungewöhnliche Frage , aber ich denke so gut wie jeder hat sich mal gefragt ob er beim Anime gerade richtig ist, daher auch die Frage: " Bin ich hier richtig?".

Hinter diese Frage stecken aber noch mehr Fragen und auch Dinge die geklärt werden müssen, die auch sicherlich der eine oder andere auch schon getan hat. Ein Beispiel von mir, sowohl positiv als auch negativ.

Als ich mich mal mega gefreut habe auf die Digimon Universe: Appli Monsters Serie wusste ich nicht ob ich hier wirklich richtig bin was Digimon angeht. Es war so ganz anders für mich, so unbekannt. Das einzige was für mich mit Digimon identisch war, ist der Name.
Für mich sind solche Serien wie die es ist keine wirkliche Digimon Serie, da es auch zahlreiche andere Serien mit einem anderen Namen gibt, die ähnlich sind wie auch diese Serie.
Sie hat als echt nichts , was mit dem ursprünglichen oder klassischen Digimon in Verbindung steht.
Diese Serie empfinde ich als eine der Bereiche von Titeln, bei der ich mich echt diese Frage gestellt habe und auch meiner Meinung nach zurecht.

Ein positives Beispiel für mich ist Walkinder. Bei dieser Serie hoffe ich auch noch immer auf eine Fortsetzung,
Ich habe anfangs von der Serie gedacht es sei eine kindische Serie exrtra auch für Kinder, nicht unbedingt wegen dem ersten Folgen. Es lag mehr oder weniger an dem Cover und dem Titel. Ich habe trotzdem rein gesehen und habe mich gegen der Mitte der Serie aufgrund der Wendung ein wenig dies gefragt.

Ich freue mich über eure Kommentare und Erfahrungen.

Liebe Grüße

Bellgadong Herr-der-Nodus
Wer interessa hat an einem Proxer Treffen kann sich gerne bei mir melden :D

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Fürs Profilbild geht ein großes Dankeschön an EcchixHunter21 :)

Bin ich hier richtig ?? Die Frage beim Start einer neuen Anime&Manga Reihe 3 Wochen 4 Tage her #839176

  • Adioz1994
  • Adioz1994s Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 71
ok... es war jetzt aufwendiger, als ich dachte, aber ich denke ich habe verstanden, was du meinst.
zur absicherung, es geht hier um Titel von Anime, die entweder einen "bekannten Namen" alá Digimon tragen, aber mit der Reihe nicht wirklich was zu tun haben, aber auch um Titel, die generell etwas anderes vermuten lassen, als das was in der Serie geboten wird?

Zum ersten fällt mir sogar ein sehr positives Beispiel ein.
Casshern Sins
ich bin mir gerade nicht sicher ob ich hier von einer Fortsetzung sprechen kann, weil Casshern Sins fast nichts mit Shinzou Ningen Casshern zu tun hat.
Shinzou Ningen Casshern ist eine mittelmäßige bis schlechte Sci-Fi/Action/Superheld(superroboter)-Serie von 1993.
Ich selbst würde fast schon von Trash sprechen, aber ganz so hart möchte ich nicht sein.
Sins hingegen hat einen unglaublich langsamen erzählfluss und befasst sich auf fast schon philosophische Weise Mit dem Tod, Schuld, verlust aber auch Einsamkeit oder Rache.
Die anderen Serien des Kanons hab ich mir garnicht erst angesehen, aber von der Beschreibung bzw. ausschnitten stoßen sie ins selbe Horn wie Shinzou Ningen Casshern.
Sins könnte hier zwar als Epiloge funktionieren, ist dafür aber so anders.
Ich denke Sins ist in dieser reihe so deplaziert, wie ein Steak bei einem veganen Frühstück.
der Unterschied zu deinem Digimon-Beispiel ist nur, dass hier der Ausreißer deutlich besser ist. Zumindest für mich.

Zu dem Thema, dass ein Titel etwas anderes vermuten lässt hab ich eher eine Frage als Beispiele.
Woran machst du das denn fest?
Gerade Wahlkinder erinnert mich an das Buch "die Insel der blauen Delphine" worin es um die Auslöschung eines Inselstammes geht.
das einzige was mir dazu einfallen würde wäre Elfen Lied, da es weder Fantasy Epos, noch Musikserie ist.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bellgadong-Herr-der-Nodus

Bin ich hier richtig ?? Die Frage beim Start einer neuen Anime&Manga Reihe 3 Wochen 4 Tage her #839177

  • .art.
  • .art.s Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 30
Der Anime der mich die letzte Zeit am meisten überrascht hat war "Girls Last Tour" (Shoujo Shuumatsu Ryokou). Da hatte ich anhand des Stils auch mit einer harmlosen Kinderserie gerechnet. Harmlos trifft es zwar vielleicht noch, aber die bearbeitenden Themen sind extrem tiefschürfend. Leben in Einsamkeit, Leben auf der Flucht, Leben ohne Bezugspersonen, Hoffnungslosigkeit... die ganze Serie wirkt teilweise komplett irrwitzig surreal. Die hatte mir ehrlich gesagt sehr gut gefallen, auch wenn sie im Endeffekt furchtbar seltsam war. Vorallem gefiel mir das Ende irgendwie gar nicht, weil wirklich abwegig abgedreht. Aber an sich ein guter Anime, bei dem ich was absolut anderes erwartet habe.

Ich fange jetzt die Tage mit Made by Abyss an. Da ging ich bis vor kurzen auch davon aus: Kleine niedliche Serie für Kinder... Ähh ja ich glaube nicht.

Even if you’re not by my side right now, I will leap through space and time and always be by your side. These feelings will never change.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bellgadong-Herr-der-Nodus

Bin ich hier richtig ?? Die Frage beim Start einer neuen Anime&Manga Reihe 2 Wochen 2 Tage her #839375

  • Scydancer
  • Scydancers Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 13
Ich glaube die Frage "Bin ich hier richtig?" habe ich mir am häufigsten bei "School Days" gestellt.
Der fängt ja ganz sachte mit Schule und ner Liebesbeziehung an und dreht nachher noch mehrmals richtig ab.
Was nicht bedeuten soll, das ich den schlecht fand. Nur halt sehr unerwartet.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bellgadong-Herr-der-Nodus
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynakinehKnivesYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum