• Seite:
  • 1

THEMA: Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen?

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen? 1 Monat 6 Tage her #838220

  • DMS191
  • DMS191s Avatar Autor
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Beiträge: 355
  • Dank erhalten: 55
Dies ist der Thread der Woche!
Dieser Thread wurde als besonders interessant befunden und ist der 230. Thread der Woche!
Mehr Infos und vorangegangene Threads findet ihr hier im Übersichtsthread.
Du bist neu im Forum? Lies dir bitte die Forumsregeln durch!


Da sich das Jahr dem Ende zu neigt, steht das neue Jahr und somit auch eine weitere Anime Season so gut wie vor der Tür. Wie bereits in meinem letzten Thread zur Herbst Season, interessieren mich folgende Fragen:

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen?
Warum haben euch diese Titel angesprochen und auf welche(n) Anime/Movie/OVA freut ihr euch am meisten?

Für mich sind das bisher die folgenden Titel:

Animes:
-Darwin's Game
-Dorohedoro
-Eizouken ni wa Te o Dasu na!
-Housekisho Richard-shi no Nazo Kantei
-ID: INVADED
-Infinite Dendrogram
-Ishuzoku Reviewers
-Itai no wa Iya nano de Bougyoryoku ni Kyokufuri Shitai to Omoimasu
-Jibaku Shounen Hanako-kun
-Koisuru Asteroid
-Kuutei Dragons
-Kyokou Suiri
-Magia Record: Mahou Shoujo Madoka Magica Gaiden
-Majutsushi Orphen Hagure Tabi
-Murenase! Seton Gakuen
-Overflow
-Pet
-Plunderer
-Somali to Mori no Kami-sama


Movies:
-Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna
-Goblin Slayer: Goblin’s Crown
-Kyochuu Rettou
-Made in Abyss Movie 3: Fukaki Tamashii no Reimei

Bei der Auswahl gehe ich eigentlich immer gleich vor:

1. ist es eine Fortsetzung von einem Anime, den ich bereits gesehen habe?

oder

1. Ist das Cover ansprechend?
2. Passen die Genre?
3. Ist die Beschreibung in irgendeiner Weise interessant oder einfach die Art von Story die mir gefällt?

Wenn diese Kriterien erfüllt sind, kommen die Titel auf meine Watchlist. Hier habe ich mir jedoch abgewöhnt, die Titel zu schauen, während sie noch nicht abgeschlossen sind. Ich warte bis diese vollständig abgeschlossen sind und fange dann erst an diese nach und nach zu gucken.

Weitere Titel die erstmal noch nicht auf meine Liste kommen sind:

-Healin' Good♡Precure
-Toaru Kagaku no Railgun T

Hier muss ich erst einmal noch auf den aktuellen Stand kommen.

Am meisten freue ich mich auf Magia Record: Mahou Shoujo Madoka Magica Gaiden, -Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna, Goblin Slayer: Goblin’s Crown & Made in Abyss Movie 3: Fukaki Tamashii no Reimei.
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Tag her von Lodrahil.
Folgende Benutzer bedankten sich: God-of-Light, Evenodd, tetsuya-san

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen? 1 Monat 3 Tage her #838312

*o-hi*

Auch ich habe mir Gedanken gemacht welche Anime Serien ich mir anschauen will aufjedenfall und Filme. es gibt einige auf denen ich mich besonders freue und einige über die ich mich überraschen lassen will.

Meine Liste der Favoriten der Season:
Dorohedoro
ID: INVADED
Magia Record: Mahou Shoujo Madoka Magica Gaiden
Majutsushi Orphen Hagure Tabi
Plunderer
Infinite Dendrogram

Bei dem oben genannten Serien stimmen häufig die Genre überein die ich liebe, aber auch die Trailer etc haben mich beim ersten Eindruck sehr überzeugt.

Meine Serien die ich mir definitiv anschauen werde, aber weniger was erwarte. Haben davon der Überraschungsbonus XD

Somali to Mori no Kami-sama
Runway de Waratte
Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu Re-Cut
Pet
Rebirth
Oda Cinnamon Nobunaga
Kyokou Suiri
Isekai Quartet 2nd Season
Ishuzoku Reviewers
Housekisho Richard-shi no Nazo Kante
Heya Camp△
Hatena☆Illusion
Darwin's Game
22/7

Filme auf denen ich mich freue ist besonders der Film von Goblin Slayer. Mir hat auch die Serie damals sehr gut gefallen, ich bin echt gespannt was da auf uns zukommt, hoffe nur es wird kein 0815 Film.
Auch gespannt bin ich auf dem geplanten Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna Film. Die Animation sieht sehr interessant aus, auch das hier die alten Charaktere zusammen gewürfelt wurden sind finde ich sehr nice. Bin mal gespannt was uns hier erwartet.
Werde allerdings meine Erwartung nicht zu hoch setzen, da mir die letzte Adaption der Filme nicht so gut gefallen hat.

Liebe Grüße

Bellgadong Herr-der-Nodus
Wer interessa hat an einem Proxer Treffen kann sich gerne bei mir melden :D

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Fürs Profilbild geht ein großes Dankeschön an EcchixHunter21 :)

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen? 3 Wochen 1 Tag her #838527

  • densch
  • denschs Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 15
Yes.
Folgende Benutzer bedankten sich: Haruru, Mastian

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen? 3 Wochen 1 Tag her #838530

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2382
  • Dank erhalten: 2386
Ich finde ein solcher Thread macht nur Sinn, wenn er mit einer kompletten Liste was Alles erscheint, samt Links beginnt. Gab es doch schon so.
So, muss ich mir das Zeug raus suchen oder eine Seite suchen wo es angeführt ist und ich bin jetzt so ehrlich, dazu hab ich eher keine Lust, weil ich überarbeitet bin und die Feiertagszeit auch sonst in Stress ausartet.


Toaru Kagaku no Railgun T:
Ich hoffe J.C. reißt sich am Riemen und verspricht es nicht nur vollmundig ..... theoretisch können sie ja noch, die zwei letzten Umsetzungen aus diesem Universum haben sie aber total an die Wand gefahren.

Plunderer:
Mal sehen, zwei Folgen sind schon vorab verfügbar - nur als Tipp

Magia Record: Mahou Shoujo Madoka☆Magica Gaiden:
Könnte mich reizen, dazu muss ich aber erst mal den Vorgänger ansehen;)

Kyokou Suiri aka In/Spectre
Die Trailer sehen gut aus, das Studio dürfte ausreichend sein, ich hoffe inständig für die Regie, dass ihm endlich mal eine Regiearbeit so gelingt, dass es an seine Animation, Charakterdesigns usw. anschließen kann ...... Vorlage hat durchaus Potenzial ...

Darwin's Game:
Hängt von der Umsetzung ab. Nexus ist jetzt nicht übel, doch ich frag mich trotzdem. Solche Werke haben es auch als Manga bedeutend leichter.

Somali and the Forest Spirit:
Passt zu Satelight, wie die Faust aufs Auge ..... die lieben solche Emotionshämmerchen. Die Trailer sehen gut aus, eine der irrsten Syncronsprecherin ist auch dabei (alleine deswegen) und hab ich erwähnt, dass die Vorlage der absolute Hammer ist? Nein? Dann mach ich es jetzt. Und ja, Manga lesen, ganz egal ob man jetzt den Anime auch ansehen möchte, den Manga sollte früher oder später man lesen und schlichtweg betrachten ...... der Artstil ist einfach irre schön.

Dorohedoro:
Manche sagen endlich, ich sage, super, doch obwohl die Trailer eigentlich ganz gut aussehen, frag ich mich halt trotzdem ob nicht der Manga das einzig Wahre ist. Mal sehen.

RikeKoi:
Könnte ganz lustig werden und die Idee ist generell gut, ein wenig Einblick in die Vorlage bestätigt es. Studio passt gut dazu. Ist ein Kurzanime, dann wird es sogar sicher geschaut. Zwei Forscher, die ihre Liebe wissenschaftlich erklären wollen;)

Jibaku Shounen Hanako-kun:
Nach diesen Trailern, hat es Lerche wieder einmal geschafft, da muss ich fast rein schauen. Schon alleine wegen der Optik. Ach ja, Vorlage auch wieder ein Hammer.

ID:Invaded:
Naz muss man halt als Studio fürchten .... sie können schon ... doch manchmal ist es der der Horror bzw. nur mehr traurig, ich behaupte aber, dass es einen Anderen Anime von Naz eher treffen könnte (Infinite Dendrogram).

Ishuzoku Reviewers:
Der Manga ist Kult (mit Augenzwinkern;), das Studio (Passione) eines der kreativsten der letzten Zeit und auch generell gut dafür geeignet.

Majutsushi Orphen Hagure Tabi:
Es muss ein Wunder geschehen ........ Deen halt, bereist in den Trailer finde ich die typischen Deen Gesichter ........ es gibt aber auch Wunder bei Deen, nur halt selten ....

Itai no wa Iya nano de Bougyoryoku ni Kyokufuri Shitai to Omoimasu:
Klingt ganz lustig, sieht ganz nice aus, mal sehen.

Kuutei Dragons:
Sollte eher Hunting Dragons heißen ....... und könnte von der jap. Walfanglobby stammen;) Was für mich die Frage aufwirft, warum man unbedingt eine Umsetzung von Polygon P. braucht, die die Vorlage schwer erreichen können?

Runway de Waratte:
Vorlage ist gut, bin am Überlegen.

Yatogame-chan Kansatsu Nikki 2nd Season
Lustig, kurz und gut.

Oda Cinnamon Nobunaga:
Wird vermutlich lustig hoch2

Hatena☆Illusion:
Als eine Wildcard, weil mir die Trailer gefallen .....

Overflow:
Ernsthaft, na, natürlich nicht, ist wieder der typische fast Hentai, der in einer Ausstrahlung zensiert ist und teilweise gar andere Sprecher hat und in der anderen Stream Variante ziemlich deftig sein dürfte ...... und ja ein Trend und er wird nicht gehen ...... leider ....


DanMachi II OVA:
Fanservice, doch es wird vermutlich gut aussehen:)

Tsugumomo OVA:
Pflicht;)


Made in Abyss Movie 3:
Naja, Hammererwartungen hab ich halt, den Manga werden sie trotzdem nicht stemmen, doch Erwartungen sind gigantisch.

Goblin Slayer: Goblin's Crown:
Mal sehen, wie sich die Füchse beim Kinofilm schlagen.


Live is good
Sniperace

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen? 3 Wochen 1 Tag her #838531

  • muzzletye
  • muzzletyes Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 12
Ich habe jetzt mal die Liste gescannt, die kommende Season wird für mich etwas ruhiger. Gerade da Quintessential Quintuplets leider doch nicht läuft (hatte ja noch gehofft, aber bisher gabs keine Ankündigung/PV - bitte dann Spring 2020 mit Kaguya-sama zusammen). Auf jeden Fall werde ich sehen:

Railgun T
Definitv meine Lieblingsreihe im Indexuniversum. Vor allem durch die bereits angekündigte Doppelseason hoffe ich mal wieder auf eine starke Umsetzung. Kann Sniperace nur zustimmen, die 3. Indexstaffel und Accelerator waren etwas schwach. Aber Misaka wird das schon wieder drehen :p

Magia Record: Mahou Shoujo Madoka☆Magica Gaiden
Fand das Original gut und werde es mir definitv mal anschauen.

Ich werde die ersten Wochen mal schauen, ob unter den neuen Umsetzungen noch einige Highlights im Bereich Romance/Slice-of-life sind. Nur die Beschreibung+Titelbild reicht mir oft nicht zur Beurteilung, daher warte ich erstmal auf Feedback.

Ich finde es aber auch gut, dass ich ein wenig mehr Zeit habe diese Season. Möchte noch einige Perlen aus diesem Jahr nachholen (looking at you, Vinland Saga) und My Hero Academia geht auch noch weiter^^ Vielleicht kommt auch noch der eine oder andere Rewatch :D

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen? 3 Wochen 1 Tag her #838532

  • nych
  • nychs Avatar
  • Redakteur
  • Redakteur
  • (눈_눈)
  • Beiträge: 429
  • Dank erhalten: 4774
Sniperace schrieb:
Ich finde ein solcher Thread macht nur Sinn, wenn er mit einer kompletten Liste was Alles erscheint, samt Links beginnt.
proxer.me/season?y1=2020&s1=1
Klick, Klick, hier bitte :v

22/7
Naja, also eigentlich bin ich ja nicht so in den Gewässern der Idols unterwegs, aber die Serie muss ich einfach gucken, da ich einfach die Charakterdesigns von Yukiko Horiguchi liebe. Die Short-Serie von CloverWorks hat mir bereits sehr gefallen, jedoch bezweifle ich, dass A1 eine so gute Umsetzung wie dem ehemaligen Partnerstudio gelingt, da einfach ein komplett anderer Mitarbeiterstab an der TV-Serie beteiligt ist. Aber mal gucken, vielleicht werde ich es ja genau so genießen :3
Short-Anime [ Zum Anzeigen klicken ]


Darwin's Game
Hier werde ich mal reingucken, hatte sogar mal vor langer Zeit einige Kapitel des Mangas gelesen. Ich denke jetzt nicht, dass mich die Serie umhauen wird, aber als nettes Action-Mystery-Futter wird es bestimmt reichen. Aber wer weiß, vielleicht werde ich ja von der Show auch sehr überrascht und gefesselt. Das Gesicht unseres Protas sah in den PVs und dem Main-Visual aber schon manchmal echt weird gezeichnet aus...


Dorohedoro
Freue mich auf die Adaption, u.a da eine Freundin ein begeisterter Fan des Mangas ist. Die Atmo aus den PVs gefällt mir sehr gut, aber manchmal war der Mix aus 2D- und 3D-Animation schon etwas seltsam, obwohl mich das dreidimensionale überraschenderweiße gar nicht so sehr gestört hat.


Eizouken ni wa Te o Dasu na!
Masaaki Yuasa und eine schräge Geschichte über drei Highschool-Mädchen, die einen Anime produzieren wollen? Hell ya! Die Charakterdesigns sind göttlich und die Promo-Videos versprechen eine Menge an abgedrehter Comedy und schrägen Abenteuern. Momentan unter meinen Favoriten der kommenden Season!!


Heya Camp△
Comfy asf


Jibaku Shounen Hanako-kun
Kurz vor der Ankündigung des Animes habe ich tatsächlich mal das erste Kapitel des Mangas gelesen und muss sagen, dass es wirklich extrem unterhaltsam und lustig war. Lerche setzt den Stil des Mangas einfach hervorragend um und wird hier bestimmt eine gute Adaption liefern. Lerche als Studio mag ich auch recht gerne, da sie schon so manches Goldstück produziert haben und sich auch in schöner Animation verstehen. School-Live 2 wird aber vermutlich auf ewig ein Traum bleiben, vor allem nachdem der Manga im November beendet wurde :<


Ishuzoku Reviewers
Sieht sehr trashig aus, werde aber definitiv mal reingucken. Trash kann sehr unterhaltsam sein *hust*Highschool of the Dead, Corpse Party


Koisuru Asteroid
Weil die zweite Staffel von Yuru Camp noch nicht startet, wird diese Serie hoffentlich einen vergleichbaren Comfy-Faktor haben. >w< Sollte sie trash sein, gibt es ja noch Heya Camp c:


Kuutei Dragons
Sniperace schrieb:
Was für mich die Frage aufwirft, warum man unbedingt eine Umsetzung von Polygon P. braucht, die die Vorlage schwer erreichen können?
Anime in die Tonne, Manga lesen. Wirklich. Als begeisterter Leser des Mangas bin ich über die Polygon-Adaption entsetzt, da sie niemals an den detailverliebten Artstyle des Mangas heranreichen wird. Der Anime wirkt von den PVs her visuell einfach nur flach und steril. Bah. Das einzig gute was er liefern wird, ist der Soundtrack, den man sich dann beim Lesen des Mangas reinballern kann >w< Aber der Anime: Gonna pass, thanks!

Warum wird sowas von Polygon adaptiert, huh?? [ Zum Anzeigen klicken ]


Magia Record: Mahou Shoujo Madoka Magica Gaiden
Endlich!!! PVs top, Story bestimmt/hoffentlich auch.


Pet
Ein Anime auf den ich sehr gespannt bin und den ich schon lange auf dem Radar habe! Die PVs sind echt stark; einer meiner Favs der kommenden Season. Das Opening wurde im übrigen bereits vorab veröffentlicht.. *inhale* IT'S AWESOME<3 Schätze aber, dass es ein verstecktes Juwel der kommenden Season sein wird.

Opening [ Zum Anzeigen klicken ]


Made in Abyss Movie
Sehr sehr gespannt, musste mich ewig vom Lesen des Mangas zurückhalten, da ich die Story völlig neu zuerst in bewegten Bilder erleben möchte. Das Produktionsteam ist sowieso fantastisch, von daher habe ich keinerlei Zweifel an einem fantastischen Film. Hoffentlich wird Universum den Film auch ins Kino bringen, halte ich im Grunde eigentlich auch für sehr wahrscheinlich.

Das war's, werde aber wahrscheinlich wie jede Season wegen Zeitmangel nur einen Bruchteil der Werke gucken können T-T Die Winterseason sieht einfach zu lecker aus und ich würde sehr gerne noch weitere Werke auf meine Watchlist packen, muss mich aber schweren Herzens zurückhalten.

LG, nych
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Tag her von nych.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Plinfa-Fan, 19saskia92

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen? 3 Wochen 1 Tag her #838534

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2382
  • Dank erhalten: 2386
@nych

You are best:) Will ich Dir nur mal sagen, die ganzen Feiertage sorgst Du für Nachschub im Forum. Einen guten Rutsch.
*o-gj*

2ter Punkt was die Polygon P. Adaption angeht:
Kuutei Dragons
Sniperace schrieb:
Was für mich die Frage aufwirft, warum man unbedingt eine Umsetzung von Polygon P. braucht, die die Vorlage schwer erreichen können?
Anime in die Tonne, Manga lesen. Wirklich. Als begeisterter Leser des Mangas bin ich über die Polygon-Adaption entstetzt, da sie niemals an den detailverliebten Artstyle des Mangas heranreichen wird. Der Anime wirkt von den PVs her visuell einfach nur flach und steril. Bah. Das einzig gute was er liefern wird, ist der Soundtrack, den man sich beim Lesen des Mangas reinballern kann >w< Aber der Anime: Gonna pass, thanks!

Ich kann Dir schon noch andere Gründe für dieses Studio nennen, auch bei und für diesem Anime und es gibt auch genug Gründe warum sie durchaus einen Lauf haben und so viel zu animieren bekommen. Auch wenn es oft auf den ersten Blick wie ein Griff in die Tonne aussieht.
Bewegungsanimation bzw. die vor allem die Darstellung von Bewegung und Geschwindigkeit und zwar zu einem Preis, der sich finanzieren lässt.
P.P. hat schon vor etlicher Zeit einen Anime gefertigt, wo man es perfekt gesehen hat und weil dort der ursprüngliche Stil ohnehin nicht der "lebhaftste" war, dem Herrn Tsutomu Nihei seih "Dank", damit ihren Stil positioniert.
Knights of Sidonia war offensichtlich erfolgreich genug 2 Staffeln und ein (langer!, auch so ein Stärke des Studios) Kinofilm zeigen es auch irgendwo. Dazu gab es durchaus gute Kritiken und ein paar sehr einflussreiche und bekannte Leute haben sich positiv dazu geäußert.
Und seit dem haben sie den Fuß in der Tür und nun ja, sie bekommen genug Arbeit. Und sie kommen mit ihrem Trademarkstil, so künstlich er auch wirkt offensichtlich auch damit durch, nein ich behaupte sogar, es ist ein Vorteil. Sie verstecken nicht, dass sie CGI sind, sie sind CGI ...... oder so in der Art;)

Optisch hat es durchaus seinen Reiz, was P.P. produzieren kann, grade in Bezug auf die Welt in der Kuutei Dragons spielen wird. P.P. wird weniger Kompromisse machen müssen, was Bewegungen und Action angeht, allein die Schiffe und die Drachen währen ein enormer Aufwand würde man sie herkömmlich zu animieren (was fairerweise auch zur "Hälfte" CGI wäre - Animation, die keinen CGI Part enthält ist mittlerweile selten, mit Cel Animation hat es heute nicht mehr viel zu tun).
Bei P.P. wird man sich zumindest darauf verlassen können, dass recht fähige Leute ihren Stil umsetzen werden und ein Haufen Action und Bewegung vorhanden sein wird. Das Gefühl von Geschwindigkeit, ist ohnehin eine der Stärken des Studios. Ob er jetzt wirklich hierzu passt, ist eine andere Frage. Doch er macht, aufgrund des Settings, durchaus aus Produktions Sicht Sinn.
Mir ist aber schon bewusst, dass es wesentlich bessere CGI Animationen gibt, nur da muss man ehrlich sein ...... der Aufwand ist da anders.

Viel eher frage ich mich, warum sie Werke wie Ajin bekommen haben, wo man auch gut mir herkömmlicher Optik hätte arbeiten können ohne die Kosten zu sprengen.
Wobei ich auch hier eine Antwort geben kann, die schlichtweg lautet, sie bekommen ein Haufen gute Vorlagen, offensichtlich haben sie die Produktions Möglichkeiten und die Kontakte.
Inwieweit die Vorlage von Kuutei Dragons eine teure Produktion rechtfertigt, da hab ich so meine Zweifel, weil es doch nicht der typische Manga zu sein scheint, der große Zahlen abwerfen wird. Ufotable sucht sich so was nicht aus (die setzen lieber auf sichere Shounen oder etablierte Franchise), nur um ein Beispiel zu nennen und die Finanzierung ist auch so eine Sache. Ist ein großer Synergie Effekt zwischen Manga und Anime zu erwarten, der Gesamtumsatz generell hoch oder verkauft man damit Franchise Artikel oder Games, dann wird eher Geld locker gemacht.

Ich finde es trotzdem nicht schön und es ist ein Dämpfer, was kommt als nächstes von P.P. in seine unglaublich unlebhaften Animation?
Otoyomegatari?

Als Werbung für den Manga wird es wohl funktionieren (schlechte Werbung gibt es (zu 99%) nicht, ansonsten hätten Studios wie Clown schon längst zumachen müssen), wobei ich jetzt schon sehe, wie sehr sich Leute über den "Walfang" Anime aufregen werden ....... grade im Westen, wobei viele Japaner ja auch nicht mehr so dahinter stehen wie früher ....

Made in Abyss Movie
Sehr sehr gespannt, musste mich ewig vom Lesen des Mangas zurückhalten, da ich die Story völlig neu zuerst in bewegten Bilder erleben möchte.

So lange Du später den Manga nach holst ist alles gut. Nehme ich aber eh an;) Der ist schon noch mal ein anderes Kaliber und um ehrlich zu sein, ein paar Dinge ergeben viel mehr Sinn und zwar von Anfang an, wenn man die Zusatzinformationen hat, die er bietet. Manche Figuren, manche Ereignisse und manche Dinge werden so viel dramatischer, dichter. Worlbuilding des Manga ist einfach nur Hammer und meiner Meinung nach, macht es das Ganze düsterer und realistischer. Ich liebe ja auch die Animation, doch man muss schon sagen, dass sie sich schon viele Freiheiten raus nehmen, was Story angeht und nicht Alles was geändert wurde ergibt wirklich Sinn, was aber hier noch okay geht, weil der Rest einfach die Arbeit eines guten Teams (und guter Kontakte) ist.
Wie schief es bei diesem Studio gehen kann, wenn man das B. Team ran lässt und sie rum pfuschen lässt, dass hat man dann bei Shield Hero gesehen:( Der Anime hat sich nur rüber gerettet, weil die Vorlage so viel Potenzial hat, Potenzial, was massivst vernichtet wurde.
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Tag her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: nych

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen? 3 Wochen 1 Tag her #838535

  • Plinfa-Fan
  • Plinfa-Fans Avatar
  • Insider
  • Insider
  • Beiträge: 905
  • Dank erhalten: 999
Nych schrieb:
Masaaki Yuasa und eine schräge Geschichte über drei Highschool-Mädchen, die einen Anime produzieren wollen? Hell ya!
Das fasst es ganz gut zusammen. Wenn Masaaki mit an Board ist, kann das Schiff eigentlich nicht untergehen. Zumindest ist das meine Erfahrung mit ihm. Ping Pong und Devilman Crybaby waren von vorne bis hinten grandiose, wenn auch eher ungewöhnliche Animes. Aber genau dafür mag man seine Werke ja und Eizouken scheint den selben Weg einzuschlagen - zumindest sieht das Visual gewohnt bizarrr aus. Das wird cool, da bin ich recht optimistisch.

Ansonsten schaue ich noch dies und das, habe aber nicht wirklich was zu den jeweiligen Werken zu sagen, außer dass sie interessant aussehen. Auf die neue Haikyuu!!-Staffel freue ich mich wohl am meisten. Ich kenne die Story zwar schon (zumindest die Hälfte), bin aber auf die Animationen gespannt. Dass die Charakterdesigns denen des Mangas angeglichen wurde, finde ich nicht so dolle, denn Furudate hat da mit der Zeit nachgelassen, was vor allem bei Hinata zu sehen ist, der schon stark vereinfacht wurde. Naja, ein großes Drama ist das jedoch nicht, weil die Charaktere in Bewegung gut genug aussehen werden bzw. durch Gestik und Mimik lebendiger wirken. Am schlimmsten wird sowieso, wöchentlich auf neue Folgen zu warten - vor allem wenn man mitten in einem Match ist.^^
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Tag her von Plinfa-Fan.

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen? 2 Wochen 5 Tage her #838569

  • Deathmatic
  • Deathmatics Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 13
Die "Text Flut" der letzten Jahre hat deutlich nachgelassen. Habe ich noch vor einem Jahr solche Beiträge angeklickt, gab es viel mehr Antworten über 3+ Seiten hinweg, schade dass das ganze so nachgelassen hat.

Zurück zum Thema... Interessante Animes der jetzt kommenden Season:

Da wäre zu einem Dorohedoro, dessen Inhaltsangabe mich bereits angesprochen hat.

Desweiteren Ishuzoku Reviewers, auch wenn es komisch klingt aber ich habe den Manga gelesen und habe mich weg geschmissen :D

Zudem:

Plunderer

Somali to Mori no Kami-sama

Strike the Blood IV

Bei den Movies bin ich vorrangig an diesen Interessiert:

Goblin Slayer: Goblin’s Crown

Okay, sind nicht viele, bei allen anderen gefallen mir teils die Genre und Cover partu nicht :D

OVA´s:

Dungeon ni Deai wo Motomeru no wa Machigatteiru Darou ka II OVA

Strike the Blood: Kieta Seisouhen

Tsuujou Kougeki ga Zentai Kougeki de Ni-kai Kougeki no Okaasan wa Suki Desu ka? OVA

Ich halte mich leider, aufgrund meiner Erkältung, etwas kürzer, sonst brauche ich Tage für die Antwort, aber selbst nach mehrmaligen anschauen und durch schauen ist für mich nichts mehr dabei... "leider", denn ich bin momentan auf den Season Animes angewiesen da keine mehr Verfügbar sind, die mich Interessieren :D Aber ich denke, ich bin mit meiner Auswahl doch recht gut bedient und es sind ja nicht mal alle :D
Wenn man seinen Mund nicht halten kann, hilft immer: Ahnung haben.

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen? 2 Wochen 4 Tage her #838595

  • HealingPotion
  • HealingPotions Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • ヒーリングポーション
  • Beiträge: 212
  • Dank erhalten: 84
Ich werde alt, zum ersten Mal scheint wirklich gar nichts dabei zu sein.

Welche Animes der Winter-Season 2020 werdet ihr euch anschauen? 2 Wochen 4 Tage her #838624

  • Konstantinus
  • Konstantinuss Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 23
Ich denke Goblin Slayer und Strike the Blood werden sicher dabei sein wenn sie bei offiziellen Streamingplattformen vorhanden sein werden.
Aber ehrlich gesagt keine Ahnung. Mit dem ganzen Stress hat die Lust Animes zu schauen nachgelassen und wenn dann schaue ich meistens immer im Nachhinnein.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynakinehKnivesYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum