THEMA: Schaut ihr lieber Sub oder Dub?

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 2 Monate 1 Woche her #823882

RDK schrieb:
Ich bevorzuge eindeutig Subs und dann auch überwiegend englische Subs, weil viele deutsche Subs Übersetzungsfehler enthalten. Dubs bevorzuge ich dagegen nur bei ganz wenigen Werken, vor allem ältere (80er/90er), wie z. B. Akira, Ghost in the Shell, Jih-Roh oder die Sachen aus dem Hause Ghibli, wo die deutsche Syncro wirklich gut ist und auch die Emotionen passend umgesetzt wurden, natürlich gibt es auch dort Ausnahmen, aber mMn wurde sich damals einfach mehr Mühe gegeben, weil Anime noch was Neues war und nicht Mainstream war und erst jetzt setzen einige Publisher wieder auf Qualität bzgl. Syncro.

Von Ghost in the Shell und den meisten Ghiblifilmen finde ich die deutschen Dubs tatsächlich auch gut, da gebe ich dir vollkommen Recht. :D
How can we evolve, when regulation is all we know?Itachi Uchiha <3
Folgende Benutzer bedankten sich: RDK

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 2 Monate 1 Woche her #823885

Also bei den Animes früher (Sailer Moon, kleine Prinzessin Sara, Lady Oscar etc) fand ich auch das der Dub mit viel mehr liebe Synchronisiert wurde aber jetzt.... bin ich mehr Verfechter für Sub. Schon weil für die jetzigen Animes gefühlt immer die gleichen Leute die Stimme leihen. Nebenbei beim zocken etc guck ich mir auf NEtflix dann schon welche mit dt,, Dub an um einfach den Kram zu "konsumieren" und da hört man einfach das die Stimmen schon öfters genommen werden für den gleichen Stereotyp... hat man im Originalen nicht so aber nya, muss jeder letztendlich selber für sich entscheiden^^
Folgende Benutzer bedankten sich: Rikkie

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 2 Monate 1 Woche her #823886

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2789
  • Dank erhalten: 1633
Uff, Dub ist echt ein kompliziertes Thema für mich. Ich bin definitiv eine Person, die lieber auf Sub zurückgreift und ich habe die meisten Werke die ich gesehen habe mit Sub geschaut. Dennoch kann ich nicht nein zu Dub sagen, wenn ich mal wirklich die Gelegenheit dazu habe, mir einen Anime mit Dub anzusehen. Mit Eng-Dub kenne ich mich jetzt echt nicht aus. Ich habe nur Szenen mit Eng-Dub gesehen aber ich kann dazu nicht viel sagen. Ger-Dub kenne ich schon viel eher und gerade die Ghibli Filme oder auch die Serien die damals im Fernsehen liefen, habe ich mir mit Ger-Dub angeschaut. Abgesehen von diesem Kram, habe ich nicht viele Werke komplett mit Dub geschaut aber es gibt so einige, die ich gesehen habe und auch echt gut mit Deutscher Synchronisation fand. Ein sehr gutes Beispiel ist Eureka Seven. Ich habe mir alle 50 Folgen auf Deutsch angeschaut und nicht mal darüber nachgedacht, es mittendrin noch zu wechseln. Die Synchronsprecher haben gepasst und waren sehr glaubhaft. Ich hatte auch keinen direkten Vergleich zu der Japanischen Synchronisation, weil ich mir diese davor nicht angehört habe. Vielleicht war das sogar ein kleiner Vorteil.

Punkt ist: Ich schaue mir gerne Dub an. Ich tue es halt nicht oft aber ich schaue öfter mal sehr gerne rein. Nicht alles was ich höre gefällt mir (vor allem wenn manche Synchronsprecher versuchen viel zu süß zu klingen) aber ich hasse es nie. Hassen ist und bleibt für mich ein zu starkes Wort, was ich nur sehr ungerne benutze.
ll Ava made by Yuuko and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Asuka...
Folgende Benutzer bedankten sich: Rikkie

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 2 Monate 1 Woche her #823889

Die Antwort hierauf lautet Sub, ich schaue lieber Sub als Dub. Und der Grund sollte eigentlich bekannt sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rikkie

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 2 Monate 1 Woche her #823894

Meistens eher Sub. Wobei ich öfters zu Dub tendiere, weil man so auch gleichzeitig was anderes machen kann. Wobei einige Dubs wirklich schlecht sind und dies möchte ich ja nicht verheimlichen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rikkie

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 2 Monate 2 Tage her #824066

  • Tae-JinPYO
  • Tae-JinPYOs Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Fallen, But Never Forsaken.
  • Beiträge: 103
  • Dank erhalten: 105
Meiner Meinung nach sollte man immer zuerst die Originalfassung schauen egal, ob es jetzt Anime oder Blockbuster Film aus Amerika ist. Es hat einen Grund wieso bestimmte Personen(Stimmen) im Cast sind und andere nicht. Die Produzenten haben sich schon Gedanken gemacht, wen sie am besten nehmen und das aus einem wesentlich größeren Cast in Japan.
Wenn man dann in Deutschland versucht mit weniger möglichen Leuten eine gute Besetzung zu erreichen ist, es immer noch möglich aber schwieriger, weil es weniger Stimmen zur Auswahl gibt. Ganz Simpel. Aber es gibt Animes die es mir einfach angetan haben. Die deutsche Version von Angel Beats!, einfach unschlagbar. Es juckt mich gar nicht das ich diese Stimmen irgendwoher schon kenne. Sie haben es getroffen und es hat mir Spaß gemacht. Es gibt mehrere solcher Animes.
Die Frage ist eher was einem mehr Vergnügen bereitet. Am besten wäre es zuerst die Sub Version zu gucken und wenn man den Anime nach einem Jahr oder so wieder gucken will dann die Dub Version. Fary Tail rewatche ich auf Eng Dub, weil es den nicht auf Deutsch gibt. Und die Dub Version ist ziemlich gut gelungen.

Natürlich gibt es auch noch die Genin unter uns die noch nicht ihr Sharingan erweckt haben. Die werden zu Beginn Schwierigkeiten haben mit dem Subtitles mitzukommen und werden dementsprechend oft den Anime stoppen oder bei Sprachproblemen google Übersetzer hinzuziehen. Aber nach einer Season voller Animes sind alle erfahrene Veteranen.

^^Tae-JinPYO
They can't understand his words,
but they know what he's been telling them.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rikkie

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 2 Monate 2 Tage her #824073

Tae-JinPYO schrieb:
Meiner Meinung nach sollte man immer zuerst die Originalfassung schauen egal, ob es jetzt Anime oder Blockbuster Film aus Amerika ist. Es hat einen Grund wieso bestimmte Personen(Stimmen) im Cast sind und andere nicht. Die Produzenten haben sich schon Gedanken gemacht, wen sie am besten nehmen und das aus einem wesentlich größeren Cast in Japan.
Wenn man dann in Deutschland versucht mit weniger möglichen Leuten eine gute Besetzung zu erreichen ist, es immer noch möglich aber schwieriger, weil es weniger Stimmen zur Auswahl gibt. Ganz Simpel. Aber es gibt Animes die es mir einfach angetan haben. Die deutsche Version von Angel Beats!, einfach unschlagbar. Es juckt mich gar nicht das ich diese Stimmen irgendwoher schon kenne. Sie haben es getroffen und es hat mir Spaß gemacht. Es gibt mehrere solcher Animes.
Die Frage ist eher was einem mehr Vergnügen bereitet. Am besten wäre es zuerst die Sub Version zu gucken und wenn man den Anime nach einem Jahr oder so wieder gucken will dann die Dub Version. Fary Tail rewatche ich auf Eng Dub, weil es den nicht auf Deutsch gibt. Und die Dub Version ist ziemlich gut gelungen.

Natürlich gibt es auch noch die Genin unter uns die noch nicht ihr Sharingan erweckt haben. Die werden zu Beginn Schwierigkeiten haben mit dem Subtitles mitzukommen und werden dementsprechend oft den Anime stoppen oder bei Sprachproblemen google Übersetzer hinzuziehen. Aber nach einer Season voller Animes sind alle erfahrene Veteranen.

^^Tae-JinPYO

Das stimmt, der Cast in Japan ist definitiv um Einiges größer, als in Deutschland. Obwohl man dennoch immer wieder sehr viele bekannte Stimmen im japanischen hat (die ich oftmals auch gerne wiederhöre)

Ich finde es sehr spannend, was du da mit dem rewatchen im Dub gemacht hast, da ich dasselbe tatsächlich auch so gemacht habe, allerdings umgekehrt. Ich habe mir die Ghibli-Filme, die ich alle nur mit deutschem Dub habe, vor zwei Jahren mal auf japanisch mit Subs gegeben, war auf jeden Fall eine sehr interessante Erfahrung, vor allem, weil das ja auch eine gigantische Umstellung ist, wenn man den jahrelang nur auf deutsch gesehen hat und dann auf einmal ganz ungewohnte Stimmen hört. :D

Deine Naruto Reference gefällt mir sehr btw. :D Allerdings höre ich grad zum ersten Mal von Leuten, die das "gelernt" haben über die Zeit. Ih kenne immer entweder Leute, wie ich, die das von Anfang an einfach instinktiv irgendwie konnten oder Leute, die es jahrelang immer wieder versucht haben und nicht geschafft haben, mit Subs dem Geschehen richtig zu folgen. Aber das es Leute gibt, die das tatsächlich gelernt habe, kenne ich nicht, aber ich finde es sehr schön, dass es einige geschafft haben. :D
How can we evolve, when regulation is all we know?Itachi Uchiha <3
Folgende Benutzer bedankten sich: Tae-JinPYO

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 2 Monate 2 Tage her #824113

  • Yokashi
  • Yokashis Avatar
  • Offline
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Proxer ist heilig!
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 5
Ich selbst gucke eigentlich nur Sub meistens ist der Dub einfach nicht so Lebhaft wie das Orginal. Wenn ich aber mit Freunden oder einfach entspannt etwas gcken will dann eher Dub.
Danke Dyssomnia :3

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 2 Monate 1 Tag her #824146

Sub, eigentlich nur Sub außer ich schaue z.B alte One piece folgen dan schaue ich Dub aber sosnt generell Sub.

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 2 Monate 14 Stunden her #824167

Also meines Wissens nach gibt es Fairy Tail aber auf deutsch. Die erste Folge auf jeden Fall. Aber ich sehe auch oft bei Saturn die Boxen im Regal rumstehen. Und ich gehe nicht davon aus, dass sie nur japanisch mit Untertiteln anbieten.

Aber nun zum Thema:
Ich schaue in der Regel auch zuerst auf japanisch. Einfach weil.... naja, das meistens bis immer zuerst da ist. Aber ich bin mir hinterher auch nicht zu schade, um den jeweiligen Ger Dub zu probieren.
Und ich kann einigen hier ein Stück weit zustimmen. Es ist ungewohnt und befremdlich am Anfang. Das zu leugnen wäre einfach glatt gelogen.
Aber ich habe oft das Gefühl, dass bestimmte Leute sich schlicht weigern, sich an die deutschen Sprecher zu gewöhnen und ihnen aus, meiner Ansicht nach, irrationalen Gründen keine Chance geben. Dann wird sich hinter Sätzen versteckt wie "Stimme passt nicht" oder so, wogegen man nicht wirklich was sagen kann, wenn die Person das eben so empfindet. Aber ich habe oft das Gefühl, dass solche Sätze manchmal missbraucht und als Vorwand genommen werden, um sich den Dub nicht geben und sich nicht groß erklären zu müssen.
Einmal hatte ich ein Gespräch mit jemandem, der meinte, dass ein Charakter (weiß nicht mehr welcher) eine "viel tiefere" Stimme braucht. Und ich dachte mir nur... "Junge... wie viel tiefer soll die Stimme denn noch werden?" weil der Synchronsprecher nun WIRKLICH ne tiefe Stimme hatte. Hinterher stellte er sich als einer dieser Elitisten heraus, der meinte, dass nur diejenigen richtige Fans sein, die auf japansich schauen.

Ich für meinen Teil kann mit absoluter Sicherheit sagen, dass man sich an sehr viel mehr gewöhnen kann, als einige bereit sind zuzugeben . Schaut man sich einen kompletten Anime im Dub an, dann wird man das merken. Anfangs mag es noch komisch sein... so in den ersten 3 Folgen, aber da fangen die Stimmen plötzlich an, sich normal anzuhören. Ist zumindest bei mir so. Ich erinnere mich da an Fate/Stay Night UBW, den ich auf deutsch schauen "musste" weil ich halt mit Leuten geschaut habe, die nicht so drin sind in der Welt der Animes und einfach keine Untertitel lesen wollten (Meine Eltern).
Anfangs kam ich gar nicht auf Sabers Stimme klar, aber AM ENDE MOCHTE ich ihre Stimme sogar mit am liebsten.
Meines Empfindens nach, sind viele Leute einfach nur stur und nicht bereit, etwas anderem eine Chance zu geben.
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 1 Monat 4 Wochen her #824248

Also meines Wissens nach gibt es Fairy Tail aber auf deutsch. Die erste Folge auf jeden Fall. Aber ich sehe auch oft bei Saturn die Boxen im Regal rumstehen. Und ich gehe nicht davon aus, dass sie nur japanisch mit Untertiteln anbieten.

Aber nun zum Thema:
Ich schaue in der Regel auch zuerst auf japanisch. Einfach weil.... naja, das meistens bis immer zuerst da ist. Aber ich bin mir hinterher auch nicht zu schade, um den jeweiligen Ger Dub zu probieren.
Und ich kann einigen hier ein Stück weit zustimmen. Es ist ungewohnt und befremdlich am Anfang. Das zu leugnen wäre einfach glatt gelogen.
Aber ich habe oft das Gefühl, dass bestimmte Leute sich schlicht weigern, sich an die deutschen Sprecher zu gewöhnen und ihnen aus, meiner Ansicht nach, irrationalen Gründen keine Chance geben. Dann wird sich hinter Sätzen versteckt wie "Stimme passt nicht" oder so, wogegen man nicht wirklich was sagen kann, wenn die Person das eben so empfindet. Aber ich habe oft das Gefühl, dass solche Sätze manchmal missbraucht und als Vorwand genommen werden, um sich den Dub nicht geben und sich nicht groß erklären zu müssen.
Einmal hatte ich ein Gespräch mit jemandem, der meinte, dass ein Charakter (weiß nicht mehr welcher) eine "viel tiefere" Stimme braucht. Und ich dachte mir nur... "Junge... wie viel tiefer soll die Stimme denn noch werden?" weil der Synchronsprecher nun WIRKLICH ne tiefe Stimme hatte. Hinterher stellte er sich als einer dieser Elitisten heraus, der meinte, dass nur diejenigen richtige Fans sein, die auf japansich schauen.

Ich für meinen Teil kann mit absoluter Sicherheit sagen, dass man sich an sehr viel mehr gewöhnen kann, als einige bereit sind zuzugeben . Schaut man sich einen kompletten Anime im Dub an, dann wird man das merken. Anfangs mag es noch komisch sein... so in den ersten 3 Folgen, aber da fangen die Stimmen plötzlich an, sich normal anzuhören. Ist zumindest bei mir so. Ich erinnere mich da an Fate/Stay Night UBW, den ich auf deutsch schauen "musste" weil ich halt mit Leuten geschaut habe, die nicht so drin sind in der Welt der Animes und einfach keine Untertitel lesen wollten (Meine Eltern).
Anfangs kam ich gar nicht auf Sabers Stimme klar, aber AM ENDE MOCHTE ich ihre Stimme sogar mit am liebsten.
Meines Empfindens nach, sind viele Leute einfach nur stur und nicht bereit, etwas anderem eine Chance zu geben.

Also ich kann dir da leider nur teilweise zustimmen. Ich gebe dir Recht damit, dass es oft aus Ungewohntheit sein mag und das man sich durchaus an die Stimmen gewöhnen kann, jedoch habe ich viele Animes mit Ger Dub mindestens 5-8 Folgen geschaut (oftmals sogar fast oder gar den ganzen Anime auf Ger Dub), war von den Stimmen aber trotzdem nicht begeistert, weil es meines Erachtens nach einfach nicht gepasst hat (sei es die Stimme selbst oder die Emotionen). Ich weiß jetzt nicht, ob es daran liegt, dass ich mich nicht dran gewöhnen konnte trotz einiger Zeit oder ob es wirklich einfach nur (aus meiner Sicht) unpassend war. Also pauschal zu sagen, Leute sind zu stur, könnte ich jetzt nicht. Zumindest bei mir und anderen Leuten, die ich kenne ist das nicht der Fall. Deshalb kann ich jetzt nicht behaupten, die meisten wollen dem einfach keine Chance geben.
How can we evolve, when regulation is all we know?Itachi Uchiha <3

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 1 Monat 3 Wochen her #824340

  • RafiNafi
  • RafiNafis Avatar
  • Offline
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Ich weiß, dass ich nichts weiß
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1
Schwierig um ehrlich zu sein xD
Früher habe ich alles in Ger Sub/Dub konsumiert. Mir war egal wie, hauptsache es ist in Deutsch. Einfach weil es für mich leichter war, es zu verstehen. Natürlich fand ich damals Dubs, aufgrund der Bequemlichkeit, besser als Subs.
Seit ich aber, vor einem jahr etwa, angefangen habe aktiv Mangas auf Englisch zu lesen, hat sich mein Englisch um einiges verbessert. Seitdem schaue und lese ich alles in Englisch. Deshalb bin ich auf Eng Sub umgestiegen. Das ist für mich auch einfacher, da ich manchmal Probleme habe, die Charaktere alle richtig zu verstehen. Außerdem, wie bereits erwähnt wurde, klingt Jap Dub in den meisten Fällen (nicht allen!) einfach energischer. Jedoch stört mich Ger/Eng Dub nur selten.

Ich bin jetzt mit den Sprachen auch noch einwenig abgeschweift. Um auf den Punkt zu kommen, ich bevorzuge Eng Sub. Ich sehe jedoch keine Probleme darin, auch mal Anime mit Ger/Eng Dub anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rikkie

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 1 Monat 3 Wochen her #824373

Bei Animes mache ich beides. Ich schaue ger Dub sowie Sub. Man ist ja "gezwungen" Subs anzuschauen da es kein Dub gibt, was aber kein Problem ist. Wenn der Anime auf deutsch ist und ich ein Sub zur Verfügung habe schaue ich zuerst den DUB an. Sollten die Synchro in Ordnung sein so schaue ich auch weiter, ansonsten switche ich ins Ger Sub wenn dies zur Verfügung steht.

Ich hatte auch am Anfang Probleme bei Subs, mitzulesen und zeitgleich das ganze Bild zu sehen. Aber daran gewöhnt man sich. Ab und an wenn der Text doch zu schnell verschwindet wird halt zurückgespult. Es gibt Subs die vllt einfach eine falsche Wortwahl nutzen oder auch Fehler drin haben, aber da dass alles Menschen bearbeiten und insbesondere bei nicht lizenzierten Anines Leute unbezahlt ihre Freizeit opfern um das Werk anzubieten Maße ich es mir auch nicht an das zu kritisieren.

Das bei den Dubs manchmal die Emotionen schlecht rüber gebracht sind ist ärgerlich, aber je nach Anime erträglich. Bei Animes bei welchen man aufgrund der Zeichnungen keine Emotionen im Gesicht sieht, aber im Original aufgrund der Stimme welche hört kann die deutsche Synchro schon bitter sein. Ansonsten sind evtl die hohen Stimmen die man versucht darzustellen am Anfang ein bissl nervend, aber da gewöhnt man sich schnell dran. Ein Dub ist ansonsten angenehm zu schauen, man kann den Anime entspannt anschauen, ein paar Bilder verpassen und durch den Dub trotzdem michts verpassen. Außerdem kann man außer dem extrem entspannten schauen auch gut mitdenken. Man muss sich nicht einen Text nachdem anderen durchlesen, sondern hört dies und kann übers gesagte Nachdenken. Zumindest fällt es mir in dem Fall einfacher. Und mam ist manchmal auch gezwungen deutsche Dubs zu schauen, da zumindest auf legalem Wege keine Sub bei älteren Werken angeboten wird (Mila, OP und andere). Bei OP bin ich am Anfang auch absolut nicht klar gekommen auf Luffy seine Stimme im japanischen. Aber nach 20-30 Folgen war alles gut.

Beides hat seine Vor- und Nachteile und jeder hat seine Vorlieben. Insgesamt schaue ich wesentlich mehr Sub, da viele Werke nicht lizenziert sind und aktuelles nur gesubbt ist. Steht beides zur Verfügung bevorzuge ich meist die Dub da ich den Anime, insbesondere die Bilder intensiver aufnehme. Auch kann ich parallel einiges fürs kochen vorbereiten oder bügeln beim Dub. Und mit begrenzter Zeit ist parallel schauen und arbeiten einfach ein unglaublich wichtiger Faktor für mich.

MfG Radio
Folgende Benutzer bedankten sich: Rikkie

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 1 Monat 3 Wochen her #824393

Ich gucke Animes (DVD und Stream) mittlerweile nur mit Sub, weil ich persönlich die japanische Synchro bevorzuge. Ich finde das dort mehr Emotionen stecken und die Figuren dadurch erst lebendig werden.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: konekosan1

Schaut ihr lieber Sub oder Dub? 1 Monat 3 Wochen her #824427

Außerdem kann man außer dem extrem entspannten schauen auch gut mitdenken. Man muss sich nicht einen Text nachdem anderen durchlesen, sondern hört dies und kann übers gesagte Nachdenken. Zumindest fällt es mir in dem Fall einfacher.

Echt? Also ich habe persönlich null Probleme zu lesen und gleichzeitig darüber nachzudenken. Deshalb habe ich das nie als Punkt für mich angesehen, Dub zu bevorzugen. o_O
bevorzuge ich meist die Dub da ich den Anime, insbesondere die Bilder intensiver aufnehme. Auch kann ich parallel einiges fürs kochen vorbereiten oder bügeln beim Dub. Und mit begrenzter Zeit ist parallel schauen und arbeiten einfach ein unglaublich wichtiger Faktor für mich.

Ehrlich gsagt mache ich auch alle nebenbei, obwohl ich grundsätzlich subbed sehe. Ich hatte noch nie Schwierigkeiten, dem Verlauf zu folgen und nebenbei was Anders zu machen und auch wenn ich mal -3 Minuten verpasst habe, habe ich mir trotzdem immer alles aus dem folgenen Kontext ableiten können.
How can we evolve, when regulation is all we know?Itachi Uchiha <3
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum