• Seite:
  • 1

THEMA: Musik/ Gesang in Animes

Musik/ Gesang in Animes 3 Monate 1 Woche her #818309

Hi und schönen guten Abend, ich habe mich mal gefragt wie es aussieht mit dem Thema Musik bzw. Gesang in Animes da mir ein paar Animes bekannt sind in denen hin und wieder Gesungen wird. Wie zum Beispiel in dem Anime "Sora no Otoshimono", oder in "Rosario to Vampire". Aber auch in dem Anime Sora no Woto (Sound of the Sky) gibt es Musikalische Unterhaltung. Ehrlichgesagt ich finde das sehr toll und bei manchen Songs sind auch tolle Gesangsstimmen zu hören, und deshalb frage ich euch mal wie ihr das seht.
Sollten mehr Animes mit Musik und Gesang etwas machen, oder sollten sie das lieber sein lassen? Und in welchen Animes gab es eurer Ansicht nach die bessten Musik und/oder Gesangs einlagen?

Musik/ Gesang in Animes 3 Monate 1 Woche her #818325

Bei Gesang in Anime kommen mir zunächst diese ganzen Idol-Anime in den Sinn, in denen Boy- oder Girlgroups auf dem Weg nach oben mit anderen Gruppen konkurieren. Die Japaner stehen ja auf sowas und diese Anime verkaufen sich dort wie geschnitten Brot. Ich persönlich kann aber nicht viel damit anfangen und finde es eher ermüdend, dressierten Püppchen beim Singen und Tanzen zuzuschauen. Mir gefallen eher Werke, bei denen Gesang zwar enthalten, aber nicht Dreh- und Angelpunkt ist. Wenn Story und/oder Charaktere zu flach ausfallen (wie es bei Idol-Anime leider oft der Fall ist [oft nicht immer]), verzichte ich gerne auf den Gesang. Um mal einen guten Anime, in dem viel gesungen wird, zu nennen: White Album 2.

Dann gibt es ja noch Anime, in denen (klassische) Musik zwar im Mittelpunkt steht (und eher wenig bis gar nicht gesungen wird), die Geschichte aber nicht zu kurz kommt. Hier habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Figuren meist ausgereifter sind, obwohl es natürlich auch Außnahmen gibt. Wenn dir solche Anime auch gefallen, dann empfehle ich Your Lie in April, Sakamichi no Apollon oder Nodame Cantabile.
Folgende Benutzer bedankten sich: Marneus

Musik/ Gesang in Animes 3 Monate 1 Tag her #818953

Wie Plinfa-Fan es schon erwähnt hat, Girl- & Boygroups find ich persönlich total fehl am Platz. Einfach nur nervig und cringy.
Was ganz anderes ist es aber zum beispiel bei Your lie in April, wo es mehr um klassische Musik ging.
Solange die Musik zum Anime passt ist ja alles fine, und solange man mehr in die Richtung klassische Musik fährt mag ichs auch.
Wenn ich im Anime jedoch J-Pop höre schalte ich automatisch aus. :^)
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum