• Seite:
  • 1

THEMA: Warum haben Manga in Japan eigentlich entfernbare Hüllen ?

Warum haben Manga in Japan eigentlich entfernbare Hüllen ? 8 Monate 1 Woche her #818171

Hallo allerseits,

Ich habe mir heute das erste Mal einen Manga auf japanisch gekauft und als ich mich durch die Regale geschaut habe ist mir aufgefallen,
dass die Hülle (sprich Vorder & Rückseite) der japanischen Versionen von Manga sich grundsätzlich fast immer entfernen lässt.
Bei übersetzten Manga ist mir so etwas noch nie aufgefallen.
Gibt es irgendwelche Gründe dafür? Das ist zwar vielleicht das randomste und unnötigste Detail, würde mich aber trotzdem mal brennend interessieren. :D
Für den Fall, dass meine Beschreibung zu schlecht war, füge ich auch direkt mal ein Bild davon ein.[
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


EDIT by kineh:
Bild eingespoilert
Anhang:
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von kineh.

Warum haben Manga in Japan eigentlich entfernbare Hüllen ? 8 Monate 1 Woche her #818173

Hi Mangaheld,
ich denke mal nicht, dass jeder japanische Manga diesen Schutzumschlag oder diese "Hülle" haben.
Ich selber bin nicht in Besitz von japanischen Manga, aber habe schon Unboxing-Videos von so welchen gesehen.
Was du dort hast ist die Special Version von Death Note Band 1. Die Normale-Version ist wie ein normaler Manga.
Der Grund ist also, dass du die 10-Jahres-Jubiläum-Manga-Version hast^^
Folgende Benutzer bedankten sich: Mangaheld

Warum haben Manga in Japan eigentlich entfernbare Hüllen ? 8 Monate 1 Woche her #818175

Deusdranix schrieb:
Hi Mangaheld,
ich denke mal nicht, dass jeder japanische Manga diesen Schutzumschlag oder diese "Hülle" haben.
Ich selber bin nicht in Besitz von japanischen Manga, aber habe schon Unboxing-Videos von so welchen gesehen.
Was du dort hast ist die Special Version von Death Note Band 1. Die Normale-Version ist wie ein normaler Manga.
Der Grund ist also, dass du die 10-Jahres-Jubiläum-Manga-Version hast^^

Hi! Danke für die Antwort.
Ich war im Takagi in Düsseldorf und da gibt es ein riesiges Regal voller japanischer Manga.
Von den Manga die ich rausgenommen hatte, waren die Umschläge fast überall entfernbar.
Kann aber natürlich auch sein, dass es nur Zufall war.. :D Da achte ich dann nächstes Mal wieder drauf sobald ich da bin.
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Mangaheld.
Folgende Benutzer bedankten sich: Deusdranix

Warum haben Manga in Japan eigentlich entfernbare Hüllen ? 8 Monate 1 Woche her #818177

Autsch... Ich habe gerade nochmal nachgeschaut und festgestellt, dass ich mal wieder Halbwissen verbreitet habe xD
Wie ich sehe haben doch sehr viele japanische Manga diesen Schutzumschlag. Was dir aufgefallen ist, ist mir nicht aufgefallen^^
Vergiss einfach was ich gesagt habe. Ich vermute mal, dass wir nicht solche Cover haben, da es mehr Geld kostet.
Wieso die japanischen Manga sowas haben, weiß ich nicht. Wir in Deutschland haben diese Schutzumschläge meistens nur bei besonderen Bänden. glaub ich...
Ich vermute mal, dass japanische Manga, diesen Schutzumschlag zum Schutz des Covers haben. Bei den japanischen One Piece Manga steht z.B. noch n Kommentar von Oda auf der Hülle^^
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Deusdranix. Begründung: Fremde Welt
Folgende Benutzer bedankten sich: Mangaheld

Warum haben Manga in Japan eigentlich entfernbare Hüllen ? 8 Monate 1 Woche her #818194

Deusdranix schrieb:
Autsch... Ich habe gerade nochmal nachgeschaut und festgestellt, dass ich mal wieder Halbwissen verbreitet habe xD
Wie ich sehe haben doch sehr viele japanische Manga diesen Schutzumschlag. Was dir aufgefallen ist, ist mir nicht aufgefallen^^
Vergiss einfach was ich gesagt habe. Ich vermute mal, dass wir nicht solche Cover haben, da es mehr Geld kostet.
Wieso die japanischen Manga sowas haben, weiß ich nicht. Wir in Deutschland haben diese Schutzumschläge meistens nur bei besonderen Bänden. glaub ich...
Ich vermute mal, dass japanische Manga, diesen Schutzumschlag zum Schutz des Covers haben. Bei den japanischen One Piece Manga steht z.B. noch n Kommentar von Oda auf der Hülle^^

Ich habe zu dem Thema auch gegoogled, aber nur einen einzigen Post gefunden. :D
Die Antwort dort war
My best guess is that in the US, books with the covers removed cannot be sold as new, for full cover price. (Boxes of new books that remain unsold at chain bookstores, for example, must have the covers torn off of them if they are to be returned to the printer as 'remainders'.)

So there is probably a practice not to make books with removable covers, as they could be claimed as a business loss for tax purposes (remaindered) and then sold at full price as new on the black market, O.S.L.T.

Keine Ahnung inwiefern das auch hier in Deutschland zutreffen könnte.

Ich muss aber ehrlich sagen, schon in den ersten Seiten des Mangas hab ich haufenweise neue Vokabeln gesammelt.
Wenn man wirklich mit der Einstellung daran geht, dass man sein Verständnis verbessern möchte, lohnt sich das echt. :D
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Mangaheld.
Folgende Benutzer bedankten sich: Deusdranix

Warum haben Manga in Japan eigentlich entfernbare Hüllen ? 7 Monate 4 Wochen her #818812

Die Schutzhülle für Mangas gibt es auch bei uns. Z.B.: Horimiya Band 1 hat so eine bekommen.

Früher waren die Bücher gebunden und mit Stoff, teurem Papier oder Leder überzogen.
Um den Überzug zu schützen hat man die Schutzhülle genutzt.
Auch heute noch bei besonderen Ausgaben und teuren Büchern gibt es die Schutzhülle.

Ich schätze dass die Mangas in Japan eine andere Wertschätzung haben als bei uns.
Sie werden aber auch viel unterwegs gelesen. Da ist eine Schutzhülle auf jeden Fall von Vorteil.
Letzte Änderung: 7 Monate 4 Wochen her von Tssir-De-Macabre.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mangaheld
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum