• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 3 Wochen her #821000

Der definitiv schlechteste Charakter, dem ich sofort den Tod wünsche, ist Usopp aus One Piece. Er hat immer Angst, heult rum, lügt, ist ein Schwächling und dazu auch noch potthässlich. Nerviger kann ein Charakter nicht sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Freya_85

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 3 Wochen her #821002

@Bonecurse Uff Usopp scheinst du ja echt so richtig zu hassen *Lach*
Aber so geht es mir mit Kureto Hiiragi und für den ist der Tod noch zu gut *sorry wenn ich das so sage*
Mir fällt noch nicht einmal ein was für ihn angemessen wäre *schäm*

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 3 Wochen her #821004

Subaru Natsuki - ich hasse diesen Charakter so sehr - er hat diesen Anime mit seinem Charakter so zerstört - kann nix - heult nur rum - und plustert sich auf und macht sich zum Deppen - Gott wie

naja dann noch so ziemlich jeder Charakter aus Koutetsujou no Kabaneri - aber besonders hasse ich Biba Amatori
der am schlechtesten Dargestellte Bösewicht in allen Animes die ich je gesehen habe

und Naruto - aus na wer hats Naruto - dieser Charakter ist einfach nur dämlich
Folgende Benutzer bedankten sich: ArgentSoul

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 3 Wochen her #821005

Nefilim schrieb:
Subaru Natsuki - ich hasse diesen Charakter so sehr - er hat diesen Anime mit seinem Charakter so zerstört - kann nix - heult nur rum - und plustert sich auf und macht sich zum Deppen - Gott wie
Stimmt, Subaru ist eigentlich permanent am heulen. Ich kann mir denken, dass viele Leute - so wie du - einfach genervt davon sind. Man sieht halt lieber einen coolen Charakter, den nichts aus der Ruhe bringt, als eine Heulsuse. Aber man muss auch sagen, dass Subaru allen Grund hat zu heulen. Wäre ich in seiner Situation, wäre ich schon längst verrückt geworden, aber Subaru hat sogar noch die Willensstärke weiterzumachen. Er heult, ja, aber das ist nicht das Ende der Fahnenstange. Nein, er gibt nicht auf, wischt sich die Tränen vom Gesicht und versucht es von neuem. Was ich sagen will: Subarus Reaktionen passen einfach perfekt zu dem Wahnsinn, dem er ausgesetzt ist. Würde er nicht verzweifeln und immer cool bleiben, DANN wäre er ein langweiliger Charakter für mich. Aber so wie er ist, verletzlich und ängstlich, ist er mir viel sympathischer, da ich seine Gefühle dann nachvollziehen kann und man darüber hinaus diese gefährlichen, verrückten Situationen auch wirklich als gefährlich und verrückt empfindet.

Naja, aber ist nur meine Meinung. Du musst ihn natürlich trotzdem nicht mögen, ob er realistisch ist oder nicht. Ist halt eine Macke von mir, dass ich realistische, nachvollziehbare Figuren interessant finde. Wobei interessant nicht unbedingt mit mögen gleichzusetzen ist. Es gibt schließlich Figuren, da finde ich es toll, wie realitätsnahe sie dargestellt sind, aber in der Realität treffen wollte ich sie trotzdem nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich: TheAwesomePigeon, Asuka.., Radiowecker, Bau-Mo

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 3 Wochen her #821010

Zu dieser Frage kann und muss ich auch meinen eigenen selbstgemachten Senf dazu geben:

1. Shaiapouf (Hunter x Hunter)
Ich denke mal, wir sind uns alle einig, dass Pouf der wohl großkotzigste und nervigste + intriganteste Charakter des ganzen Hunter x Hunter animes war. Nicht nur, dass er besonder bei den anderen 2 Leibwächtern so hervorstach als der wirklich böse und hinterlistige, auch war seine Ansicht von Loyalität komplett verkehrt & er hat alles so unnötig verkompliziert mit seiner Art. Zudem hielt er sich für super schlau, wurde aber mehrfach eines besseren Belehrt.

2. Kiryu Moeka (Steins;Gate)
Ich denke auch hier sollte jeder wissen, warum ich diesen unfassbar beschissenen Charakter quasi schon HASSE!
1. Folge 12 der 1. Staffel von Steins;Gate.. Denke jeder weiß, was sie am ende gemacht hat.
2. Die Weise, wie sie redet, keinen eigenen Willen besitzt und einfach hirnlos befehle entgegennimmt ohne jegliche Reue machen den Charakter noch schlimmer

3. Scythe Master (Phantom Requiem for a Phantom)
Ja. Was soll man zu diesem Charakter sagen. Talent hatte er ja, was die Gehirnwäsche bei anderen Personen anging. Von Anfang an war eigentlich auch klar, dass er den bösen darstellt und mit seiner charismatischen & diabolischen art war er dieser Rolle auch von Anfang an sehr gerecht geworden.
Der Grund, warum ich ihn von allen Charakteren dann doch am aller meisten hasse und immernoch eine Magendarmgrippe bekomme, wenn ich an ihn denke ist ganz klar eine szene, die jeder kennen sollte, sofern er diesen Anime auch geschaut hat. Unswar, was er mit der Person X angestellt hat, die er im Haus eines der Hauptpersone aufgelesen hat, nachdem es durch eine explosion zerstört war und beide charaktere dachten, der jeweils andere wäre tot. NEIN NEIN NEIN ! Allein als ich die Person X am Boden sitzen sah, ganz allein und im Hintergrund die Stimme des Scythe masters hörte, wollte ich meinen Rechner ausschalten & ihn vom 20. STOCK mitsamt meiner Festplatte runterschmeißen !

Joa, ansonsten gibts noch so einige charaktere, die man so nicht wirklich mag aber erdulden kann!
Folgende Benutzer bedankten sich: Freya_85

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 2 Wochen her #821025

Gerade im Animebereich gibt es definitiv eine beachtliche Anzahl an hassenswerten Persönlichkeiten...
Angefangen bei dem typischen Harem-Protagonisten (oder generell der gesamte Cast von Harem/Ecchi-Animes), über den so rechtschaffenen wie blöden Shounenhelden bis zu den völlig einseitig geschriebenen Waifus/Tsunderes und wie man sie nicht alle nennt... Aber von denen erwarte ich meist auch nichts und werde sie auch weiterhin einfach ignorieren.
Ein Charakter, der mich hingegen wirklich wütend machen kann, ist jemand, der einen interessanten Titel durch seine bloße Existenz schlecht macht..

..und dies trifft bei mir voll und ganz auf dieses Tuturuu-Girly Mayuri aus Steins;Gate zu. Generell war und ist mein größtes Problem (wenn auch nicht das Einzige) mit dem Anime und auch der VN, das trotz einer äußerst interessanten Handlung ich den Cast größtenteils nur schwer erträglich finde, aber Mayuri ist einfach noch ein Level drüber. Ich kann mir nicht erklären was man sich bei ihrer Charakterisierung gedacht haben mag. Es gibt keinen Moment in dem ich ihr Gehabe nicht nervtötend fand und frage mich bis heute wie jemand, der so dumm sein kann überhaupt bis zu dem Zeitpunkt in der Handlung gar überlebensfähig gewesen ist.
Und gerade durch den Fokus auf sie durch bestimmte Ereignisse in der Handlung, machte es sie bei mir von einem Charakter, den ich anfangs eher ausgeblendet hätte, zu einem wahrlich hassenswerten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Plinfa-Fan, Freya_85

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 2 Wochen her #821031

Sosuke Aizen *o-stop* ( Bleach )

Marshall D. Teach *o-stop* ( One Piece )

Freezer *o-stop* ( Dragon Ball Z )

natürlich haben diese Figuren ganz klar ihre Daseinsberechtigung, weil es diese Charaktere gibt liebe ich umso mehr die Hauptcharaktere, die stärker werden müssen um diese Personen zu besiegen es ist mehr eine Hassliebe :) *o-hero*
ICH BIN ICH UND ICH BIN EIN OTAKU !!!
Folgende Benutzer bedankten sich: Freya_85

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 2 Wochen her #821033

  • DaviDwithD
  • DaviDwithDs Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Whatever happens, happens
  • Beiträge: 193
  • Dank erhalten: 145
@Nefilim @Plinfa-Fan
Ich kann Nefilim schon verstehen und würde nochmals zwischen einen Charakter wie Shinji und Subaru unterscheiden. Das Problem an Subaru ist mMn auch nicht das er weint oder am Verzweifeln ist, sondern wie Nefilim bereits andeute, dass er sich "aufplustert und zum Deppen macht". Er hat zum einen keine Wahl als weiterzumachen, was seine geringe charakterliche Entwicklung entwertet, und seine Motive sowie seine Art zu kommunizieren wirken selbstsüchtig, proletisch, bestenfalls naiv, aber eher dumm. Schlussendlich ist er für mich wie der eigentliche Anime mehr Schein als Sein und repräsentiert (vermutlich bewusst was irgendwo schon wieder interesannt ist) den Stereotypen eines Otakus, was widerrum nicht unbedingt realistisch ist.

Ob man solche Personen nun mag oder nicht, bleibt wie bereits von Plinfa-Fan gesagt jedem selbst überlassen. Wie man diesen Charakter wahrnimmt spielt natürlich auch eine Rolle, bei mir ist es schon etwas her, dass ich Re:Zero gesehen habe.
"Der Mensch ist dazu verurteilt, frei zu sein." - Jean-Paul Sartre
"und es ist mir längst klar, dass nichts bleibt, dass nichts bleibt, wie es war." - Hannes Wader
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von DaviDwithD.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nefilim

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 2 Wochen her #821039

Eine Anime oder Mangafigur hassen. Ein schwieriges Thema - ein äußerst schwieriges Thema für mich.
Wenn man wahnsinnig genug ist und sich jedes Werk und jede Figur getrennt und für sich geschlossen betrachtet, so wie ich es tue, so wird die Bewertung schwierig. Schließlich agieren die meisten Charaktere der Animes und Mangas, welche ich auch abschließe, in ihrem entsprechenden Kontext und bleiben für mich nachvollziehbar oder zumindest im Rahmen ihrer Intension sympathisch.

Meinung zu bereits genannten Charakteren. Muss man nicht wirklich lesen, weil es stets persönliche Ansichten auf ein Medium sind. Wenn man sich allerdings austauschen und diskutieren möchte - there you go:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Aber man merkt schon, dass ich massive Probleme mit der Bewertung habe. Evil != Bad. Ich hasse in der Regel schlechte Charaktere mehr als boshafte. Alles in einem eigenen Rahmen zu betrachten macht es schwierig Charaktere zu finden, die ich einfach hasse, verachte und nicht leiden kann. Gerade bei Drama lastigen Werken werden beispielsweise Shinji - ja - sogar Yukiteru Amano zu nachvollziehbaren Charakteren, wobei Yukiteru doch schon ein Fall ist, bei dem ich das Gesicht zu einem Grinsen verziehen müsste, wenn ich wirklich behaupten soll, dass der Charakter gut ist. Er ist jedenfalls nicht schlecht.

Wenn ich von schlechten Charakteren rede, dann muss es da echt schon DInge geben, die mir tierisch auf den Senkel gehen.
Dann müssen es Charaktere sein wie Umaru-chan aus Himouto! Umaru-chan. Hier kann ich einfach nur sagen: Nein.
Egal wie sehr ich mir den Charakter in dem Anime oder dem Manga ansehe - für mich steht fest: Der Charakter ist die widerlichste Auswucherung von Degeneration, welche die anderen Charaktere dieses Werkes befällt und mit in den Abgrund zieht. Schlimm ist an der Sache, dass Umaru-chan als Werk genau meinen Humor trifft - solange Umaru nicht beteiligt ist. Die restlichen Charaktere sind allesamt mehr oder weniger unterhaltsam und sind mitunter einer der enigen Gründe, wieso ich es beim Anime überhaupt bis an das Ende geschafft habe. Das und natürlich die eisig zwingende Umarmung der Verantwortung wenn man eine Serie mit jemand anderem zusammen begonnen hat.

Als weiterer Kandidat fällt mir Inaho aus Aldnoah.Zero auf. Meine Güte - musste das sein? Konnte man nicht "The Epic of Slain" erzählen oder so etwas? Der Charakter war von Anfang bis Ende wirklich interessant und hat echt viel in der Serie vorangetrieben und war auch wohl der Hauptgrund, wieso ich beide Staffel gesehen habe. Das und die Cliffhanger. Oh - diese Cliffhanger. Aber Inaho wirkt auf mich wieder wie der typische Author-Insert Charakter Mary Sue oder unter welchem Synonym man dieses Phänomen auch kennen mag. Ein Charakter so perfekt, dass man von Anfang an weiß, wie die Dinge verlaufen werden. Auch wenn der Gegner massiv überlegen ist, so gerät er nicht in Panik, Verzweiflung oder in eine ähnliche emotional instabile Lage, sondern legt kurz seine Hand nachdenklich ans Kinn und zaubert MacGyver mäßig aus Müll eine Anti-Alles Waffe, um doch noch die Geschichte herumzureißen.

Ehrlich gesagt habe ich im Prinzip nichts gegen solche Charaktere. Ich mochte den Smartphone Anime, Death March und ähnliche Vertreter - aber sie unterscheiden sich maßgeblich in einer Sache: Plot. Wenn man einen solchen Charakter verwendet, dann sollte die Erzählung mehr banal sein, weil man weiß wie es weitergeht und seinen Fokus auf etwas anderes legen. Sollte man jedoch wie in Aldnoah.Zero oder Sword Art Online plotabhängig sein, so werden überperfektionierte Charaktere durch ihre überragende Kompotenz irrationaler Weise zu einer Krücke für die Geschichte. Spannungsbögen die erzeugt werden fragen den Zuschauer nicht, ob der Charakter gerettet wird, sondern wie. Das macht es eintöniger und langweiliger, wenn man es beispielsweise mal mit starken, aber nicht überzogenen Charakten vergleicht wie Devilman: Crybabys Akira. Denn manchmal kann man die Übermacht des Protagonisten auch verwenden, um die Geschichte an die Wand zu fahren und sowohl den Zuschauer als auch den Protagonisten vor die Realität des Jokers zu stellen: "You have nothing, nothing to threaten me with. Nothing to do with all your strength."

Achja. Und wenn es einzig und alleine darum geht, welchen Charakter ich für das hasse, was er tut, so wäre es allem voran folgendes Wesen des abscheulichen Terrors:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Und selbstverständlich gibt es noch folgenden Bruder, bei dem es immer wieder aufs neue Spaß macht ihn am Abgrund des seins zu sehen:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Wenn ich diese beiden erörtern muss, dann fehlt einem offensichtlich die Serie Mahou Shoujo Madoka Magica und/oder Fate/Stay Night (VN, Serie - Film. Egal was. Hauptsache Stay Night. Shinji ist immer ein Arsch, welcher best Girl Sakura schlecht behandelt).
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von TheAwesomePigeon.
Folgende Benutzer bedankten sich: TosanYu, Plinfa-Fan, Radiowecker, Freya_85, Bau-Mo

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 2 Wochen her #821093

@TheAwesomePigeon:
Ich glaube dass Du Umaru unrecht tust. Ja, sie ist egozentrisch, verwöhnt und launisch, aber sie hat auch Kirie geholfen aus Ihrer ‚Schalle‘ herauszukommen und Sie hat sich mit Sylphinford angefreundet und versucht ihr zu helfen sich in Japan wohl zu fühlen.

Am Ende der zweiten Staffel hat sie auch verstanden dass Sie ihren Bruder nicht mehr nur für sich haben kann und teilt ihn auch mit Hikari. Ich glaube dass Sie auch verstanden hat, dass Kanau Gefühle für ihren Bruder hat.

Ja, die Entwicklung bei Ihr ist etwas langsam, aber stätig. Ich freue mich auf jeden Fall auf Staffel 3 :-)

Zum Thema:
Was ich nicht mag sind Charaktere die sich nie entscheiden können und dadurch andere verletzen.
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von Tssir-De-Macabre.

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 2 Wochen her #821098

Usopp aus One Piece der Kerl nervt einfach nur...

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 2 Wochen her #821250

mh meistens nerven die Mädchen.

Erza Scarlet
eintönig, langweilig. Zum Anfang der Serie ein relativ guter und komplexer Charakter bis sie diese Stoffkleidung ausgepackt hat, alles vorhersehbar 1 hittet wurde.

Light Yagami
auch ein relativ unsympathischer Charakter, dessen Ziel für mich 0 nachvollziehbar ist.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Sakura Haruno
annoying & useless since episode 1

wären so die TOP 3. Ansonsten sowas wie Rei aus HOTD oder Petra aus AOT.

ah und Kotomine Kirei
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 2 Wochen her #821268

Ich mag generell keine (in ernsten Animes) auf lustig getrimmten ADHS-Charaktere, welche eigentlich keine andere Daseinsberechtigung haben als den Zuschauer ein peinlich berührtes Lächeln abzuringen. Außerdem sind meist Charaktere, welche nur durch ihre Oberweite überzeugen können zu eintönig (Charaktertiefe). Meines Erachtens nerven die weiblichen Geschöpfe recht schnell meist durch ihre besonders schrille Stimme. Auch Charaktere welche wie in AOT Petra die einfach völlig irrelevant sind. Damit wäre mein Monolog beendet. :D

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 4 Monate 2 Wochen her #821307

Ich weiß nicht genau warum aber ich habe schon immer Momo aus To LOVE-Ru gehasst. Rito an sich ist ja schon nen bescheuerter Charakter aber wie Momo ständig versucht ihm nen Harem aufzubauen und mit ihm rummacht hat mich dazu gebracht den Anime abzubrechen.

Welche Anime- oder Mangafigur mögt ihr überhaupt nicht bzw. hasst sie sogar 2 Monate 3 Wochen her #823693

Danzo aus Naruto ist mein Top Favorit für den von mir meistgehassten Charakter... Er hat zwar die richtigen Ziele aber was er da getan hat, vor allem mit dem Uchiha-Clan und generell sein ganzes Auftreten und seine Erscheinung finde ich irgendwie total abstoßend.

Wo wir bei Naruto sind, (oh je das wird mich unbeliebt machen xD) gehört auch Sasuke zu meinen Hass-Charakteren. Ich mag eigentlich Psychos, aber er geht mir einfach auf die Nerven.

Ich kann selbst nichtmal beschreiben warum, aber irgendwie gehört Serena aus Pokemon auch dazu. Ich weiß nichtmal, warum ich sie hasse, ich tue es einfach. xD

Ruruka aus Danganronpa geht mir mit ihrer arroganten, bitchigen Art auf die Nerven und wie sie mit Seiko umgegangen ist, nur weil sie ihre Süßigkeiten nicht essen konnte ing ja mal gar nicht.

Kureto Hiragai aus Owarino Seraph is einfach nur ein arrogantes und respektloses Arschloch in meinen Augen. Normalerweise mag ich solche Anime-Charaktere, aber er ist einfach so gar nicht mein Fall.

Christophe Giacometti au Yuri on Ice... Ich finde ihn irgendwie widerlich, keine Ahnung warum... xD Es gibt sie halt, die Leute, die man scheinbar grundlos hasst. xD

Su-Won aus Akatsuki no Yona. Ich mein, er hat Yonas Vater gekillt (und ich liebe Yona und sie tut mir deshalb so leid für sie) und außerdem ist er so scheinheilig und das nervt mich. :'D

Das sind so die schlimmste. Es gobt natürlich mehr Charaktere, die mir nicht gefallen, aber hassen, so wie die Aufgelisteten, tue ich sie nicht wirklich.
How can we evolve, when regulation is all we know?Itachi Uchiha <3
Folgende Benutzer bedankten sich: Freya_85
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum