THEMA: Schaut ihr Filler Episoden?

Schaut ihr Filler Episoden? 4 Monate 1 Stunde her #817199

Ich weiß nicht was ich sagen soll, denn ich mag eigentlich keine Filler Folgen. Aber manchmal muss man auch mal weg von der Story gehen und dazwischen was komplett anderes schauen. Wie zum Beispiel eine Story von dem Hauptcharaktern.

Schaut ihr Filler Episoden? 3 Monate 4 Wochen her #817212

Also, ich will niemandem zu nahe treten, deswegen will ich auf meine Formulierung achten, aber... wo liegt der Sinn, etwas nur zum Teil zu schauen? Solche Folgen zu überspringen, nur weil sie nicht "cannon" sind, zeigt mir, dass man sich nicht genug um die Charaktere schert und auch nicht um die Welt des Animes.
Eine Sache gestehe ich ein: Filler verlieren ihre Daseinsberechtigung, wenn sie nichts beitragen. ABER bevor mir jetzt jemand tausende von Beispielen nennen möchte, für Filler bei denen das so ist, möchte ich noch definieren, was "etwas beitragen" für mich bedeutet.

Filler können dafür verwendet werden, Charakteren, die sonst nicht so viel Rampenlicht bekommen eben dieses zu geben.
Filler können auch für World Building verwendet werden, sie eignen sich eigentlich sogar PERFEKT dazu, in meinen Augen.
Filler können, durch geschicktes Platzieren, ein schwerwiegendes Ereignis der "Originalstory" mehr Bedeutung geben (Beispiel: Naruto. Und ich sage nur Azuma)

Und nur weil das Medium Anime schon oft gezeigt hat, dass Filler diese Möglichkeiten nicht nutzen, heißt das nicht, dass sie pauschal schlecht sind. Sie wurden halt nur in diesen speziellen Fällen "verkackt" Von daher, ja, es gibt schlechte Filler, so wie es auch schlechte "Haupt-Arcs" gibt. Aber sie sind nicht GENERELL schlecht.

Unterm Strich würde ich einfach folgende Aussage tätigen: Gefallen dir die Charaktere und findest du die Welt interessant, dann sind Filler keine Qual, sondern ein Geschenk, das dir mehr Zeit in dieser Welt und mit diesen Charakteren gibt
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller

Schaut ihr Filler Episoden? 3 Monate 4 Wochen her #817221

  • Marjam
  • Marjams Avatar
  • Offline
  • MusiXs
  • MusiXs
  • Currently reading a lot. Do not disturb °^°
  • Beiträge: 526
  • Dank erhalten: 168
Wäre ich schreibfaul, würde ich einfach nur ja schreiben, aber so kommen keine Diskussionen zustande, also... go! xD

Ja, ich schaue Fillerfolgen. Ich schaue prinzipiell alles von einem Anime. Zum einen kann ich im Vorfeld nicht wissen, was ein Filler ist und was nicht. Das einzige, was ich bisher in meinem Leben ab und an geskippt habe, waren die kompletten Recap-Folgen und selbst manche davon waren so niedlich und schön verpackt, dass ich es da auch nicht gemacht habe (zB in Sousei no Onmyouji hatten sie das Recap mit einer schönen, ruhigen Folge verbunden, wo die Charaktere auch über andere Dinge reden und sich ein wenig näher kommen. Ich habe nicht einmal gemerkt, dass es wirklich ne Recap-Folge ist, bis die "Rückblenden" sich wirklich häuften und es nur Sachen aus den vorherigen Folgen waren xD).
Ich bin keine Person, die sich einen Anime ergooglet (im OP-Wiki stehen ja zB alle Fillerarcs als Fillerarcs gekennzeichnet und das ist bei anderen sicher auch so. Ich weiß das bei OP auch nur, weil ich gerne wusste, wie lange welcher Arc noch geht und ob der Vorsatz "Den Arc noch!" gesund ist oder nicht. Fazit: ist er bei OP meist nicht xD) und das rausfinden will. Ich schaue einfach den Anime - ich hasse Spoiler und die findet man bei Google-Suchen viel zu schnell.

Auch sollte man bei "Filler" unterscheiden. Was definiert man als Filler? Für mich ist ein Filler etwas, das nichts zur Story beiträgt und mir nichts über die Charaktere zeigt Heißt: ich definiere verdammt wenig als Filler xD Oft habe ich nicht einmal gemerkt, dass ich gerade einen Fillerarc/eine Fillerfolge schaue, und es nur durch Googlen DANACH herausgefunden. Das aktuellere Beispiel wäre für mich da der Zodiac-Arc bei Fairy Tail: ich wusste nicht, dass es ein Anime-Filler sein soll, weil ich den Manga da noch nicht so weit gelesen hatte und dachte wirklich, das wäre ein "legitimer" Arc. Er hat Spaß gemacht, hat Charaktere mehr vorgestellt... ich hatte nichts daran auszusetzen (außer das übliche bei FT, aber da war der Arc nicht besser oder schlechter als die meisten anderen xD).

Fazit: ich schaue alles von einem Anime. "Filler" bieten es oft an, Nebencharaktere zu zeigen, sie lassen kleinere Storyelemente wichtiger werden, manche Punkte werden danach viel emotionaler (Ich nehme wieder FT: Der Zodiac-Arc kam VOR dem Tartaros-Arc und jeder, der FT gesehen hat, weiß jetzt, auf was ich hinaus will xD)... und und und. Nur weil der EINE Filler langweilig war, heißt das nicht, dass Filler schlecht sind und für mich ist das skippen von Episoden, die neuen Content bringen (Recap, wie gesagt, hab ich selber schon gebracht xD), irgendwie... unlogisch. Man schaut sich ein Werk nicht ganz an? Warum denn? Das ist ja, als würde ich mir bei einem Buch nur die 10 Kapitel aus 30 rauspicken, die den Plot rictig vorantreiben, aber die anderen 20, in denen man sich auf die Charaktere konzentriert, sind unwichtig. Manchmal verstehe ich Menschen nicht xD

Tuturu~

Marjam
Lust auf weihnachtliche Musik aus Fernost? Dann schau mal bei unserer Playlist vorbei!
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Schaut ihr Filler Episoden? 3 Monate 3 Wochen her #817331

  • NaitoNeko
  • NaitoNekos Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Your local redhead
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 18
Für mich gehören Filler zu einem Anime dazu und ich sehe auch keinen Grund, sie zu überspringen, weil ich dann einen Teil des Anime nicht sehen würde. Die Folgen treiben zwar die Story nicht unbedingt voran, sind aber dennoch imo wichtig, weil sie einem z.B. einen Charakter näherbringen können oder auch zeigen, wie sich das Verhältnis zwischen den Charakteren entwickelt. Was ich schon eher als unnötig empfinde und auch manchmal skippe sind Recap-Folgen, in denen der gesamte Anime praktisch nur zusammengefasst wird. Wobei das auch abhängig vom Titel ist. Bei 200+ Folgen kann man durchaus mal eine kurze Zusammenfassung der Geschehnisse vertragen. Gibt aber auch Anime, wo's einfach nicht nötig gewesen wäre. Ein gutes Beispiel ist da Wolfs Rain, wo es nach 18 Episoden oder so 4 Recap-Folgen gibt, in der jeweils aus der Sicht einer der Charaktere die bisherige Story zusammengefasst wird. Die Idee an sich finde ich ja wirklich nicht schlecht, nur war es einfach nur extrem langatmig. Bei Inazuma Eleven habe ich die Recap-Folgen am Ende der zweiten Staffel auch übersprungen, aber das ist immer abhängig vom Anime.
Folgende Benutzer bedankten sich: Art.is.Eternal

Schaut ihr Filler Episoden? 3 Monate 3 Wochen her #817354

Ich finde Fillerfolgen sind vollkommen okay. sie gehören zum Anime dazu und machen den Anime abwechslungsreich. Es muss nicht immer was in der Story voran gehen.
Meiner Meinung nach können sie einen Anime sogar besser machen, wenn sie in maßen eingesetzt werden. Dort können Szenen eingebracht werden, die nicht unbedingt relevant sind, aber der Produzent trotzdem dabei haben wollte. Wenn man das geschickt macht kann man den Anime etwas auflockern und realistischer gestalten.
Allerdings sollte man es auch nicht übertreiben (Naruto und so...)

Also auf jeden Fall Jah zu Fillerfolgen.
Ich bin noch nicht mal auf die Idee gekommen die weg zu lassen o_O
Sie sind eben ein Teil vom Anime und entweder man mag alles daran oder man lässt es halt einfach ^^'

Schaut ihr Filler Episoden? 3 Monate 3 Wochen her #817610

  • kineh
  • kinehs Avatar
  • Offline
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • The invincible lazy mod
  • Beiträge: 1711
  • Dank erhalten: 1695
Die Meinungen scheinen ja allgemein eher gespalten zu sein, ich stell mich dann mal eher neutral hin:

Es kommt drauf an. Worauf es ankommt? Vieles. Erstmal kommt es auf die Qualität des Anime an. Wenn es sowas wie Detective Conan ist, dann kann ich das meiste genießen. Hingegen sind die Filler bei einem Anime wie Bleach eher billig gewesen, meiner Meinung nach. Apropos Bleach, da kommen wir auch schon auf den zweiten Punkt, auf den es ankommt: die Länge. Filler sollten eher kleine Lücken füllen und nicht unbedingt ein 30 Folgen Arc oder so sein, da kann man eher eine Sidestory machen in Form einer Spin-off Staffel oder so. Das schlimmste Beispiel ist wohl Naruto: wie war das nochmal gegen Ende? 3 Storyfolgen innerhalb eines Jahres? Da bin ich froh, dass ich nicht mehr den Anime geschaut hatte, sondern den Manga las (auch wenn das Ende da so schon schlecht war, aber das ist ein anderes Thema).

Außerdem wurden Recap Folgen erwähnt. Diese schaue ich nie, wenn es nicht auf eine sehr gelungene Art dargestellt wird, aber ansonsten finde ich sie meist unnötig.

MfG kineh

Vielen Dank an Dyssomnia~

Schaut ihr Filler Episoden? 3 Monate 1 Tag her #818941

Ja, wenn ich in den ersten Minuten merke, dass mir das Thema gefällt. Wenn nicht, überspringe ich diese dann aber doch, was z. B. bei Naruto ganz oft der Fall war. Ich skippe auch manchmal nur durch Filler Folgen, ohne sie wirklich zu gucken. Grundsätzlich nerven mich Filler, wenn diese einen Ewigkeiten von der richtigen Story fernhalten, aber wenn man mir die Wahl gibt zwischen z. B. 3 Monate keine neue Episode eines Anime oder 3 Monate einen Filler Arc, nehme ich doch gerne den Filler Arc :3 Ich hasse Filler, die absolut unlogisch im Zusammenhang mit der richtigen Story sind, man sollte schon berücksichtigen, dass es Sinn machen sollte. Es sollte die Time Line des Anime berücksichtigt werden, und vorher festgelegt werden, wann der Filler spielt. Ich sehe es oft, dass in Filler Folgen Charaktere auftauchen, die zu diesem Zeitpunkt z. B. längst Tod sein müssten (Ich rede jetzt nicht von Flashbacks)
Es gibt Anime die machen es besser und welche die machen es schlechter. Gute Filler Folgen hat z. B. Boku no Hero Academia. Leider sehr viele unlogische, langweilige oder einfach unnötige Filler hat die ganze Naruto Reihe (Von Naruto Classic bis Boruto Naruto Next Generation)

Fazit: Wurden oben genannte Aspekte berücksichtigt, gucke ich mir gerne Filler an.
“A lesson without pain is meaningless. For you cannot gain anything without sacrificing something else in return, but once you have overcome it and made it your own... you will gain an irreplaceable fullmetal heart.” - Edward Elric
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Tag her von Ryokuhaku.

Schaut ihr Filler Episoden? 2 Monate 3 Wochen her #819318

Ich habe allgemein das Problem, dass ich Unvollständigkeit hasse. Ich kann kein Spiel beenden ohne alle Side-Quests erledigt und alle Erfolge freigeschaltet zu haben.
Wenn ich die Filler überspringen würde, hätte ich die ganze Zeit das Gefühl, ich könnte etwas verpassen: lustige Szenen, neue Infos über die Hauptcharaktere, ein neues Fangirl-Objekt, ... *o-noooo*
Deshalb schaue ich jede einzelne Minute, auch bis zum Ende nach dem Ending, falls dort noch ein kleiner Nachspann ist.
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum