THEMA: Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen?

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815177

Mein erster Anime denn Ich ganz bis zu Ende geschaut habe war Kamikaze Kaito Jeanne als ich noch recht klein war. Natürlich kam noch Naruto/Dragon Ball und co. jedoch habe Ich mit allen von den aufgehört, weil sie mich einfach nicht mehr interessiert haben.

Mein ersten Anime im Internet, was zufällig auch auf Proxer.me war, war glaube ich Elfen Lied. Danach habe ich recht viele geschaut. Bin grade bei fast 8200 Episoden nur auf Proxer.me, jedoch ist der Wind bei mir etwas davon geweht. Ich gucke meistens nur noch Animes die interessant oder auf irgend eine Weise besonders aussehen, anhören. Sachen wie My Hero Academy oder ähnliche Shounen habe ich schon seit langem hinter mir.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815178

Selbstverständlich hat bei mir alles mit den guten alten Animes auf RTL 2 in meiner Kindheit angefangen. Immer direkt nach der Schule/Kindergarten vor den Fernseher und schauen, egal ob Digimon, Pokemon, Dragon Ball, Sailor Moon, Inuyasha, One Piece, Naruto, Shin-chan, Detektiv Conan oder was sonst noch so lief, ich habe alles geschaut was im Fernsehen lief.

Ich war mir damals nicht bewusst was ich da genau geschaut habe, also Anime aus Japan und so, aber schon damals mochte ich eben diesen Anime Stil mit emotionalen ansprachen, action die in einem film komplett schwachsinnig aussehen würde, übertrieben Comedy und vieles mehr. Wirklich zu Animes gekommen bin ich erst viel später. Eines Tages bin ich an den PC meines Bruder gegangen als ich alleine Zuhause war(ich hatte damals keinen, war vielleicht 10 oder so) und habe den Anime "Psychic Academy Aura Banshou" auf Youtube entdeckt als ich nach Folgen von oben genannten animes gesucht habe. Der Anime hatte 24 Folgen mit je 10 minuten wenn ich mich richtig entsinne und war leicht Ecchi.

Einige Jahre später sind wir dann umgezogen und als ich bei einem Freund zu besuch war musste ich wieder daran denken, also haben wir uns ein paar szenen aus dem Anime angeschaut, und irgendwie hat es sich dann dadurch entwickelt dass ich immer mehr animes auf youtube geschaut habe bis mir ein Internet Freund von dieser Seite erzählt hat. Und hier habe ich dann meine Liebe für Animes entdeckt und wie man an meiner Punktzahl sieht ist sie in den letzten Sieben Jahren nicht geschrunken.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



tl;dr Psychic Academy Aura Banshou
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 4 Monate 5 Tage her von AkioCS.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815179

Bei mir war es Digimon, Beyblade und Yu Gi Oh alles bei RTL 2 :D
Letzte Änderung: 4 Monate 5 Tage her von Vera-Edgey.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815180

Bei mir wars zero no tsukaima hab eigentlich one piece gesucht habs auch gefunden aber gleich zeitig eine seite mit ein paar animes die ich nicht kannte und hab einfach mal den genommen wegen dem Namen war auch super hab dan alle 3 staffeln gesehen die draußen waren und das gleich 7 mal und es wurd nie langweilig und so fing alles an jetzt schau ich zwar weniger aber auch nur weil ich zu viel geschaut hab und ich bereue es nicht und werde es auch nicht.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815181

Sicherlich haben viele Otakus durch klassische Serien wie Pokemon oder Dragonball als erstes Mal Interesse an Anime gefunden, als sie ein Kind waren. Allerdings haben auch viele Serien, die in der Community sehr bekannt sind für Neueinsteiger gesorgt, wie zum Beispiel Attack on Titan oder Death Note. In meinem Fall war dieser bestimmte Anime kein anderer als der, den wir alle zu lieben und hassen gelernt haben: Sword Art Online. Und egal ob es sich bei SAO um einen guten oder schlechten Anime handelt, zeigt er vielen Zuschauern genau das, was sie sehen wollen: Herzerwärmende Romanze und gute Action. Demnach sollten wir mal den objektiven Blick beiseite legen und der Serie auch mal ein bisschen Liebe gönnen, da er für viele Leute ihr Ticket in die Anime Community war, was sicherlich nichts Schlechtes ist :)

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815183

  • MeMeKLP
  • MeMeKLPs Avatar
  • Offline
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Even a Pawn can take down a King!
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Regelmäßig gibt es bei mir nicht...

Entweder ich guck einen Monat gar nichts oder ich gucke 2 Staffeln am Tag

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815184

Eigentlich fing es mit meiner Mutter an, die mit mir Georgie, Prinzessin Sara und eine fröhliche Familie sich angesehen hat. Da ging ich noch in den Kindergarten. Irgendwann in der Grundschule kam dann Sailor Moon auf RTL2 und seitdem habe ich regelmäßig alle Anime rauf und runter gesehen. Auch Hanni und Nanni auf KiKa oder Cowboy Bebop und Golden Boy auf MTV oder nachts auf Arte Die letzten Glühwürmchen oder auf Vox oder ViVa... alle von früher kennen diese ganzen Anime, die dort überall liefen <3 Habe keinen Nerv alle hier aufzuzählen xD

Bin glücklich, dass es seit 2012 wieder bergauf geht mit Anime in Deutschland und wir heutzutage so viele Möglichkeiten haben Anime zu sehen!
Letzte Änderung: 4 Monate 5 Tage her von yumiie.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815185

Cowboy Bebop, Sailor Moon und Nausicäa

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815187

Als ich damit begonnen hatte war es eigentlich für mich ein purer Zeitvertreib doch jetzt bin ich voll mit drin es ist tatsächlich wie eine Sucht begonnen habe ich erst mit dem klassischen Highschool dxd danach kam kissxsis und weitere und immer und immer weiter und dann habe ich im Anime gucken meinen Lebenssinn gefunden

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815188

Der erste Anime, den ich geguckt habe, war Sailor Moon. Als Kind habe ich leider keine geguckt, aber dann hat meine Cousin mir den empfohlen und ich habe ihn geguckt. Seitdem mag ich Anime und schaue sie regelmäßig.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815189

  • Ab0
  • Ab0s Avatar
  • Offline
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo, guten Tag zusammen :-)

Ich wollte mich auch mal der Frage stellen, wie ich zu Animes gekommen bin, bzw. warum ich sie seit einiger Zeit so regelmäßig schaue.
Ich nehme das zum Anlass aus dem Nähkästchen zu plaudern. Oder viel mehr aus der Näh-Truhe... *o-blush*

Fast schon klar ist, dass ich auf RTL2 angefangen habe. Dort liefen zu "meiner Zeit" Animes, wie Pokemon, Digimon, Yu-gi-Oh! etc.
Dragonball Z darf natürlich auch nicht fehlen. Die Schulhof-Themen für die Pause wurden also vom RTL2-Nachmittagsprogramm bestimmt.
Zusammenfassend gesagt: Ich hatte eine "Kernbegeisterung" für Animes und die blieb auch... obwohl ich nicht aktiv schaute.

Dann kam Cowboy Bebob. Ein guter Freund empfahl ihn mir. Er erklärte seine Affinität folgendermaßen. Sein Haus (wo er eine ganz lange Zeit, also mehrere Wochen, sturmfrei hatte) war immer voll mit Freunden und Bekannten für die Zeit die seine Eltern weg waren. Manchmal konnte das jedoch nerven und *o-fuu*

Er erklärte es so, dass die Serie Cowboy Bebop seine *20-Minuten-Kopfhörer-an-und-der-Rest-der-Welt-aus* Zeit war.
Irgendwann nahm ich mir die Serie auch an. Danach passierte aber wieder nichts.

Bis ich irgendwann ein Gespräch mithörte, bei dem Arbeitskollegen von dem Anime Elfenlied sprachen. Er sei ja so krass.
Nach einigen Monaten, wenn nicht sogar Jahren, packte ich die Neugier und startete die Serie, die ich mir völlig anders vorgestellt hatte.
Ich nahm meine Begeisterung zum Anlass und googelte/youtubte ganz viele Themen zu Elfenlied.
In einer Personal-Top-Liste in Form eines YT-Videos fand ich Elfenlied aber nur auf Platz 2(!)

Das hat mich stutzig gemacht. Platz 1 war nämlich Sora no Otoshimono. Wie konnte denn ein Anime wie Elfenlied nicht auf Platz 1 sein.
Dann habe ich diese Serie ebenfalls geguckt. Erstmal komplett auf japanisch mit deutschen Untertiteln.
Ab da war´s vorbei mit mir. SnO wurde meine erste große Liebe. Danach stieß ich auf proxer.me und all die anderen tollen Animes.

Das hat bis heute angehalten. *o-run* *o-run*

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815190

Bei mir müsste es Mirai Nikki gewesen sein.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815191

Als Kind Pokemon, Digimon und Dragonball geschaut aber das war für mich damals nur kinderzeugs, dann hat mir nen freund vor ca 2 jahren Another gezeigt und seitdem ist für mich anime nicht nur kinderscheiß sondern ein validiertes medium.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815192

Also mein Anfang sah so aus, dass ich jeden Nachmittag auf RTL2 nach der Schule Pokémon und Naruto geguckt habe. Ich glaube das waren so die Indikatoren, dass ich angefangen habe, mit Animes. Aber trotzdem finde ich es lustig, dass ich aber dann nicht Pokémon oder Naruto komplett geschaut habe, sondern Death Note als meinen "ersten Anime" auserwählt habe.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 4 Monate 5 Tage her #815196

Wie bei vielen hat Anime schauen auch bei mir mit RTL II begonnen, wo ich jeden Nachmittag vorm Fernseher saß und Naruto geschaut hab. Wenn es jetzt jedoch ums explizite und aktive schauen von unterschiedlichsten Anime geht war es doch schon etwas nachdem das Anime-Programm bei RTL abgeschafft wurde...
Für mich begann es als ich mal im damals noch neuen und gehypten Minecraft nen neuen Skin wollte... da hab ich mir halt den coolsten und Edgelord nächsten Skin genommen und damit gespielt. Irgendwann hat mich halt auch interessiert wie man auf das Design kam und fand somit auch zu einem der Umstrittensten Anime: Sword Art Online...

Der Anime sah interessant aus und dann hab ich ihn mir mal angeschaut... und dann wieder... und dann wieder. Wie dem auch sei kam so das Interesse an anderen Anime und so kam ich letzten Endes irgendwann auch durch nen kumpel hier an.

Und ja SAO ist bis heute einer meiner Favoriten, auch wenn ich selbst ein paar Sachen auszusetzen habe.
Wie dem auch sei... das war meine Story wie ich zu Anime und letztens dann auch hier her kam.
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum