THEMA: Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen?

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815218

Auch ich hab früher im Fernseh, allerdings auf Viva und nicht auf RTL II, Anime geschaut. Allerdings hab ich diese auch im Alter von 10 nicht wirklich als solche wahrgenommen. Sowohl Detektiv Conan als auch Inuyasha waren für mich einfache Zeichentrickserien, die fernab von meinen bisherigen Cartoons einfach interesannter wirkten und so kam es ziemlich schnell dazu, dass ich nur noch selten meine alten Lieblingsserien schauen wollte und lieber Abends für 2 Folgen vor dem Fernseher saß.
Den Begriff „Anime“ oder die Herkunft dieser Serien kannte ich zu diesem Zeitpunkt nicht. Erst durch eine neue Freundin in der 6. Klasse bin ich dann auf den Begriff gestoßen und habe mehr über ihn gelernt. Damals zeigte sie mir Kämpfer, der mich allerdings nicht wirklich... interessierte und nach weiteren Vorschlägen bin ich dann auf Kaichou wa Maid-sama gestoßen, der mir von Anfang an gut gefallen hat.
Detektiv Conan und Inuyasha waren zwar noch immer aktuell bei mir, jedoch began ich nach dem beenden von Maid-sama weitere Animes auf YouTube und anderen Streams zu suchen und dabei auch verschiedene Genre auszuprobieren. So bin ich letztendlich dann auch auf Shugo Chara und Sword Art Online gestoßen - meine damaligen Favoriten und mein Eintritt in die Animewelt.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815221

Ich kann mit Animes leider nicht meine Kindheit verbinden, weil ich eine sehr lange Zeit immer nur auf Super RTL geblieben bin. Trotzdem weiß ich noch, dass immer, wenn irgendwas Anime-Ähnliches im Fernsehen kam, ich sofort interessiert war. :D Schon als ich kleiner war, fand ich diesen Zeichenstil und alles, was Animes ausmacht unglaublich toll, wusste aber nie, dass ich auf anderen Sendern Animes hätte schauen können.
Irgendwann kam dann meine Schwester in den Genuss und kaufte sich eine Volume von Vampire Knight, die sozusagen alles begonnen hat. ^-^ Zwar hab ich von dem Anime nicht viel entdecken können, weil meine Schwester leider zu dumm war, die erste Volume zu kaufen (ich glaube, das war die dritte, die sie hatte....). Eine gewisse Zeit später hat sie auf YouTube immer wieder nach dem Anime Maid-Sama! (also Kaichou wa Maid-sama) gesucht und sich auch die ersten beiden Boxen gewünscht. Deswegen war es wohl eher Maid-Sama, das alles begonnen hat und ist bis jetzt einer meiner absoluten Favoriten geblieben. Es ist tatsächlich auch der einzige Anime, den ich bisher gesehen habe, bei dem mir die Deutsche Synchro besser gefällt als die Japanische. ^-^
Als ich meinen Computer hatte, schaute ich dann einen Anime, den mir ein Freund vor langer Zeit empfohlen hatte, namens Angel Beats! (und ich LIIIEEEBE ihn! :D [also den Anime, nicht den Freund x3]) und verliebte mich sofort neu in die Anime-Welt. Als eine Freundin aus meiner Klasse dann ein Referat über Fairy Tail hielt, war ich ebenfalls begeistert und begann zu schauen. Zu dieser Zeit haben mich die Untertitel noch abgeschreckt, aber ich habe trotzdem sechs Wochen meiner Sommerferien damit verbracht, diesen Anime durchzusuchten, der jetzt mein Lieblingsanime ist. ^-^ Und obwohl ich diese "typischen Animes" wie z. B. Tokyo Ghoul, Attack on Titan, Death Note, etc. nie geschaut habe und auch mit Kindheitsanimes wie Naruto, Dragon Ball, One Piece oder InuYasha (davon hab ich die erste Staffel gesehen) nicht viel anfangen kann, bin ich trotzdem ein stolzer Otaku. Oder was meint ihr? Muss man wirklich diese Animes gesehen haben, um als Anime-Fan zu gelten? "Wichtig ist nicht, dass man von Anfang an da war, sondern, dass man bis zum Ende bleibt."

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815225

Mein Bruder hatte Conan Mangas, wo ich manchmal etweas ausgeliehen hatte. Als er Naruto oder Soul eater angeschaut hatte war ich auch stets an seiner Seite. Danach war eine längere Pause. Dann traf ich einen Otaku der mich angesteckt hat. Zum Glück habe ich diese Person getroffen.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815226

Also bei mir hatte ich zu Kindertagen noch Animes im TV auf RTL 2 geschaut :D also sowas wie Digimon, Pokémon, One Piece, Conan und co. :D
Naja jedenfalls hatte ich dann Animes so im großen und ganzen aus den Augen verloren..nur dann ein paar Jahre später bin ich erst so richtig auf den Geschmack gekommen, als mich ein guter Kumpel dazu gebracht hat Fairy Tail anzuschauen :D
Jedenfalls, als ich die ersten 174 Fogen von Fairy Tail durch hatte kam mein Interese diesbezüglich richtig zum Vorschein und so hab ich immer mehr Werke angeschaut und joa heute kann ich mir Animes eben nicht mehr wegdenken :D

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815227

Also bei mir fing es auch schon damals an mit RTLII. Pokémon, Detektiv Conan, One Piece und teils Digimon waren da so immer dabei. Am Wochenende auch Shin-Chan, was mich und meinen Bruder etwas in die nun ja... andere Humor-Szene gedreht hat :D
Aber so richtig aktiv angefangen hat es dann in der 8. Klasse (wieder mit One Piece als Einstieg), Kami nomi zo Shiru Sekai und Nisekoi. Aber die schönen alten Filme wie Das Schloss im Himmel, Chihiros Reise ins Zauberland oder Mein Nachbar Totoro, was dann immer auf Super RTL lief, gaben mir die ersten Reize sich sowas mal intensiver anzusehen.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815228

Bei mir hat alles mit One Piece angefangen.
Ich ging mal eines Tages zu meiner besten Freundin, als sie mich ganz aufgeregt begrüsste und meinte, dass sie mir was gaaaaanz tolles zeigen muss. Dann schaute ich mit ihr die erste Folge und fand es erstmal doof. Ein Pirat aus Gummi? Was zur Hölle?! Piraten, die nicht schwimmen können? Irgendwie dumm, dachte ich mir damals.
Irgendwann haben dann unsere Läden Getränke in Dosen verkauft, auf denen jeweils Luffy und Robin abgebildet waren. Wir hatten diese Dosen auch bei uns zuhause.
Als ich dann mal alleine zu Hause war, und mir sterbend langweilig war, wollte ich unbedingt nochmal den Namen der "Serie" wissen. Die, mit den Nichtschwimmer-Piraten und den Gummimenschen. Also schaute ich auf die Dosen, und fing an One Piece zu schauen. Und seitdem lassen mir Anime keine Ruhe mehr xD
Tja, jetzt meckern zwar meine Eltern, dass ich "sowas" schaue, aber hätten sie sich damals nicht dieses Getränk gekauft xD
Ach ja, diesen Dosen, die ich immer noch hab, denen verdanke ich so viel xDD
Letzte Änderung: 7 Monate 5 Tage her von SakiShirota.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815229

Hallo

Ich hab sehr spät angefangen Animes und Mangas zu lesen. Mein Persönlicher Startschuss begann mit 15 Jahren.
Immer wenn ich morgen afgewacht war hatte mein Vater immer Mila oder Dragon Ball gesehen und irgendwann hab ich mich einfach dazu gesetzt.
Er hat mir erzählt das ich früher als ich noch klein war immer Sailor Moon, Pokemon, Digimon und Dragon Ball mit ihn gemeinsam gesehen habe und später gelegentlich One Piece mit meinen Onkeln und Cousienen und Couisens. (Er konnte sich nicht so richig an die Namen erinnern und es wurde so ein richtig lusuges Ratespiel.)

Ich kann mich noch dunkel erinnerin das ich einen ganzen Ordner Karten von Pokemon hatte und die später von meiner Mutter und meinen Opa gemiensam von Diddel-Blättern ersetzt wurden.

Wie es scheint hatte meine Mom versucht mich von Animes und Mangas vernzuhalten und hat kurzerhand alles war damit zutun hatte aus meine Umfeld entfern so auch alle Spielsachen, Klamotten und Fanartikel.

Naja später als ich dann 15 Jahre alt war bin ich mit meinen Cousienen und Couisens darauf zu sprechen gekommen da uns Sterbenslangweilig war und wir angefangen haben zu reden und zu malen und haben so unsere gemeinsame Leidensachft für Animes entdeckt.

Wir haben dann eine Whats App gruppe gestartet wo wir jeden Tag ein Monat lang Chalanges gestartet haben und gemeinsam Animes gesehen haben. Der erste Anime den wir gesehen haben war Jean die Kamekatze diebin und dann Detektiv Conan und alle Mainstrem Animes und später Genre bedinngte Animes.

Dann später an meinen 16 Geburtstag hat meine Mutter mir alle Bände von Shamen King, Hikaru no Go und von Hunter x Hunter hat sie mir die ersten 5 Bände geschenkt sozusagen ein Sammelgeschenk von ihr und meinen Schwestern als entschldigung und weil sie sonst keine Idee hatten was sie mir Schenken sollten.


Jetzt bin ich ein richtiger Anime und Manga Fan und lese oder schaue Animes immer wenn ich Zeit hab.
Letzte Änderung: 7 Monate 5 Tage her von missblackb.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815230

Hi,
wie die meisten hier hab auch ich im Nachmittagsfernsehen angefangen Anime zu schauen, hauptsächlich Pokémon und Co. Allerdings hatte ich meine erste bewusste Begegnung mit Anime als mich mein Freund vor 2 Jahren überredet hat Mirai Nikki zu gucken, und da ich zu dieser Zeit sehr viel Freizeit hatte, begann ich regelmäßig zu gucken. Die Animes die mich süchtig nach Animes gemacht haben, waren dann aber Fairy Tail und Mirai Nikki.
MfG
KöniglichePM.
Letzte Änderung: 7 Monate 5 Tage her von KöniglichePM.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815231

Also bei mir es so: Mein Cousin hat Anime total gehyped und hat mir immer davon erzählt, auch wenn ich zunächst kein Interesse dran hatte. Ich hatte schon vorher Anime geguckt, aber nur auf RTL II. Dort sowas wie Pokemon und DB. Dann eines Tages hat er mich überredet und ich habe mir den Anime 'To Aru Kagaku no Railgun' angeguckt, und war sofort gehyped. Darauf habe ich den Hauptanime dazu, 'To Aru Majutsu No Index', angeguckt und schau seid dem aktiv Anime.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815232

  • rob7xiv
  • rob7xivs Avatar
  • Offline
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Never lost your Childness.
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 4
Durch Dragonball, einer der Filme kam im Polnischen Fernsehen, noch bevor die Serie auf rtl2 anfing. Die Quelle war wohl eine Italienischer Sender, die Polnische Syncro bestand wie so oft früher aus dem einen Langweiligen Sprecher.
In Love with Anime

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815233

Hm...*o-???* In der Berufsschule als Jungkoch gab es eine Schülerin die wiederholt in den Pausen wie gebannt auf ihren Laptop für den Unterricht. Natürlich aus reinem Interesse für das auf dem Bildschirm laufende Programm und natürlich nicht für dieses super tolle Gamergirl*o-love2* stand ich hinter ihr und spähte über Ihre Schulter. "Hm die mag wohl animierte Liebesgeschichten" war mein erster Gedanke. Ehe ich mich versah waren wir schon 2 Folgen weiter und aus Annahme es sei eine Liebesgeschichte würde schnell mal ein Blutbad das den ganzen Bildschirm füllte... Natürlich aus reinem Interesse informierte ich mich bei der Schülerin über den Titel von diesem "Anime" oh und ich war geschockt über dieses unschuldig klingende Werk!

"Elfen Lied" *o-ero1* Bin ich sicher das sie mir den richtigen Titel nannte? "Ach was hab ich schon zu verlieren!"
So jetzt sitz ich hier...8 Jährchien später: Ich rauche nicht, ich trinke nicht und ich habe keine Freundin... ABER ich hab Anime und das sehr sehr viele und eine ganze menge Fantasie! *o-wahaha* Also schnapp ich mir meine Waifus *o-ero2* und geh fröhlich und ohne Reue gen Sonnenuntergang! *o-run*

*gona catch em all*
Folgende Benutzer bedankten sich: rob7xiv

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815234

Also bei mir fing alles an, als mir eine Freundin die ersten Folgen von Chi's Sweet Home zeigte, sie wusste nämlich, dass ich Katzen mag und es eine gute Taktik war, mich reinzuzuehen xD Ich fand es absolut wunderschön und suchte sofort nach mehr, wobei sich der erste als eher einer der 'einfachsten' herausstellte. Mit SAO kurz danach wurde ich voll und ganz begeistert. Ja, es fing mit denen an, die jetzt meinem Geschmack nicht mehr treffen, aber ich wie konnte ich sie nicht mögen? *o-roll*

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815235

Wie die meisten hier habe ich natürlich auch früher RTL II geschaut und Dragonball war mein erster Anime sozusagen. Allerdings hab ich erst vor vor ein paar Jahren angefangen richtig animes zu schauen, damit meine ich auf japanisch, da sie nicht im deutschem fernsehn ausgestrahlt wurden. Ich hab damit angefangen Mirai Nikki anzuschauen und ehe ich mich versah war ich fertig in einer nacht. Am nächsten tag to-love-ru und auf den darauffolgenden tokyo ghoul.

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815236

  • skr
  • skrs Avatar
  • Offline
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Am anfang natürlich auf RTL II , so richtig angefangen hat das ganze aber erst mit naruto auf deutsch auf myvideo damals . danach hab ich es nochmal auf englisch geschaut wegen uncut (eng dub) (ger sub) . Als dann shippuuden rauskam musste ichs notgezwungen auf jap dub runterladen . seitdem direkt verliebt in original dub . seitdem gabs kein halten mehr ^^

Durch welchen Anime habt ihr begonnen, regelmäßig zu schauen? 7 Monate 5 Tage her #815237

Bei mir fing alles bei Ame und Yuki an, als ich zufällig am Fernseher Arte einschaltete. Ich schaute den ganzen Film und war begeistert, sodass ich noch nach anderen Filmen suchte. Und so fand ich Proxer. Nach Summer Wars und 5 Centimeters per Second ging es dann mit den ersten Serien los...
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum