• Seite:
  • 1

THEMA: Einsteigeranimes?

Einsteigeranimes? 7 Monate 18 Stunden her #806888

  • Kilea
  • Kileas Avatar Autor
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 14
Hallo zusammen. :)
Ich hätte da ne Frage: also ich bin neu in der Animeszene und wollte fragen ob ihr ihrendwelche Einsteigeranimes auf lager habt. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Die Genre ist mir egal, er sollte nur gut sei. XD
Ich bedanke mich schon mal im Voraus.
Thx Dyssomnia

Einsteigeranimes? 7 Monate 14 Stunden her #806895

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 僕のヒーローアカデミア
  • Beiträge: 2703
  • Dank erhalten: 1523
Hallöchen,
Man könnte ja genau gesehen viele Animes als Einsteiger Animes zählen. Schwer zu sagen ob es überhaupt sowas gibt. Ich hab zwar überhaupt keinen Plan was du bisher geschaut hast aber ich empfehle dir trotzdem mal ein paar, die sich für neuere Fans gut eignen sollten.

- Code Geass
Der Anime ist sehr beliebt und generell sehr bekannt bei Anime Fans. Für mich persönlich gehört er tatsächlich zu den besten Animes die ich kenne und das wird sich sicherlich nicht ändern. Die Story ist absolut fantastisch umgesetzt. Es gibt viele unerwartete Wendungen, sehr interessante Charaktere, fantastische Soundtracks, sehr gute Animation und jede Menge Plottwists. Besonders die zweite Staffel holt nochmal das ganze Potenzial aus dem Anime heraus. Man kann sich darüber streiten ob es ein guter Einsteiger Anime ist aber in meinen Augen ist er es.

- Cowboy Bebop
Natürlich muss auch ein altbekannter Klassiker sein. Dieser Anime ist besonders bei den Leuten bekannt, die schon viel länger Animes schauen und sich damit auch viele Jahre beschäftigt haben. Neuere Anime Fans schauen sich diesen wundervollen Anime aber eher weniger an, was eigentlich recht schade ist, denn der Anime ist kaum mit anderen Titeln vergleichbar. Natürlich ist er recht alt aber es macht unfassbar Spaß es sich anzuschauen. Die Charaktere sind irre cool, die Action ist sehr gut gemacht und für einen alten Anime ist die Animation richtig gut gemacht. Wenn du mal einen richtig coolen Sci-Fi Titel sehen möchtest, lohnt sich der Anime definitiv.

- Toradora!
Möchtest du dich auch mal mit dem Romance Genre befassen? Hier habe ich einen guten Romance Anime für dich. Meiner Meinung nach ist er aber nicht der beste, denn es gibt einen Romance Anime der dagegen sogar besser ist aber trotzdem finde ich, dass Toradora besser geeignet für neue Fans ist. Vor allem wegen den vielen Comedy Elementen und der recht interessanten Beziehung. Der Anime ist wirklich schön und auch verdammt lustig, vor allem wenn man sich mit den Charakteren gut anfreunden kann. Wenn man die Charaktere mag, wird man den ganzen Anime natürlich umso unterhaltsamer finden.

- Toaru Majutsu no Index
Immer wenn ich an Einsteiger Animes denke, kommt mir der Anime immer schnell in den Sinn und ich weiß nicht ganz wieso. Ich finde er eignet sich einfach viel zu gut, weil er viele Aspekte hat die viele Fans so mögen. Erstmal sehr gute Action, coole Charaktere, sehr viel Humor und eine ganz kleine Priese von Romance. Der Anime ist kein Meisterwerk aber er gehört definitiv zu den unterhaltsamsten Werken, die ich je gesehen habe. Viele sind ein bisschen durch die Reihenfolge verwirrt, da der Anime zwei Staffeln hat und mit dazu noch einen Spin-Off mit zwei Staffeln, welchen man am besten mit dazu schauen sollte. Falls du wissen möchtest in welcher Reihenfolge es geschaut wird, kannst du mich einfach fragen oder du schaust es einfach ganz simpel nach Erscheinungsjahr.

- Fullmetal Alchemist: Brotherhood
Wird sehr als Einsteiger Anime empfohlen und man versteht schnell wieso. Es ist schwer jemanden zu finden, der den Anime nicht mag. Ich glaube ich kenne keine einzige Person, die den Anime nicht mag und das muss was heißen. Ich kenne höchstens nur Leute die es nie geschaut haben. Tatsächlich ist der Anime sogar so richtig gut und er ist auch gar nicht so lang wie viele Leute so gerne sagen. Es hat 64 Folgen aber du wirst dich wundern, wie schnell du den Anime durchhast wenn du es wirklich magst. Ich hatte den auch ziemlich schnell durch. Die Charaktere sind einfach viel zu glaubhaft, die Story ist verdammt emotional und es gibt viel Drama und Comedy.

- Hunter x Hunter (2011)
Ich kann meinen absoluten Lieblings Anime nicht auslassen. Ja ok, der Anime ist jetzt aber nun wirklich lang mit 148 Folgen aber es ist genau derselbe Fall wie bei Fullmetal Alchemist: Brotherhood. Man hat den Anime ziemlich schnell durch wenn er einen wirklich gefällt. Ich hatte den Anime wahrscheinlich nur nach ein paar Folgen durch. Ich liebe dieses Meisterwerk viel zu sehr. Für einen Einsteiger Anime vielleicht noch zu lang aber der Anime eignet sich gut. Die Geschichte entwickelt sich langsam und man wird nicht direkt in etwas rein geworfen. Zu Beginn noch ein ziemlich abenteuerlustiger Anime aber nach der Zeit sehr düster und ernst.

- Suzumiya Haruhi no Yuuutsu
Möchtest du einen ziemlich lustigen Anime sehen ohne Action oder ähnliches aber dafür mit überzeugenden und interessanten Charakteren? Dann solltest du dir diesen Anime unbedingt anschauen. Der Anime ist nicht für jeden was, vor allem weil er leicht anders ist und deshalb mögen es manche Leute auch nicht unbedingt. Manche können aber auch einfach nichts mit Slice_of_Life anfangen. Die Charaktere sind generell super gemacht und der Anime macht Spaß. Die zweite Staffel ist viel schwächer aber dafür haut der Film so richtig rein und toppt erstmal alles.

- Haikyuu!!
Sport Animes sind eindeutig Geschmackssache. Mag nicht jeder und muss auch nicht jeder mögen aber man sollte sich trotzdem vielleicht mal ein paar anschauen, denn es gibt wirklich richtig gute Sport Animes. Haikyuu!! ist ein perfektes Beispiel und ist auch sehr empfehlenswert. Hierfür musst du nicht mal Volleyball mögen. Ich mochte Volleyball noch nie und ich habe bei dem Anime trotzdem extremst mitgefiebert. Die Charaktere wachsen einen so schnell ans Herz und der Anime selbst ist sehr unterhaltsam und lustig. Spannende Momente sind aber nicht gerade selten bei diesem tollen Anime.

- Kami nomi zo Shiru Sekai
Super lustig, verrückt und leicht hirnverbrannt aber trotzdem speziell auf seine eigene Art und Weise. Hierbei handelt es sich um einen Harem Titel, wo mehrere weibliche Charaktere auf einen einzigen männlichen Protagonisten stehen. Harem ist nicht so beliebt bei Fans aber der Anime gehört definitiv zu den besten seiner Art, weil es sich stark von der Masse abhebt und auch wirklich Spaß macht. Der Humor ist richtig gut und könnte viele ansprechen und der Protagonist wird einen eindeutig sehr schnell sympathisch, vor allem wenn man sich mit ihm identifizieren kann. ;)

- Akatsuki no Yona
Ein Fantasy und Romance Anime, welcher in einen historischen koreanischen Setting spielt. Der Anime ist meiner Meinung nach wirklich sehr gut, selbst wenn er deutlich besser mit mehreren Folgen gewesen wäre oder zumindest mit einer zweiten Staffel. Ob wir überhaupt jemals eine zweite Staffeln bekommen werden ist bisher viel zu unklar aber Fans (vor allem ich) hoffen stark darauf. Der Anime ist einfach wirklich sehr schön gemacht und gehört definitiv zu den schönsten Werken. Es ist lustig, romantisch, dramatisch und auch sehr charmant. Die Charaktere sind alle unterschiedlich und die Animation ein Highlight.

So, hoffentlich konnte ich weiterhelfen. :)
Liebe Grüße, Asuka.
ll Sig made by x ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Folgende Benutzer bedankten sich: Kilea

Einsteigeranimes? 7 Monate 13 Stunden her #806902

❥Hello
Erstmal gut Wahl mit Anime anzufangen und da ich selbst noch nicht so unglaublich lange schaue, dachte ich nehme ich Titel, die ich selbst als Anfänger hätte schauen wollen. Das heißt nichts zu gewagtes, eher unter 50 Folgen und ganz großer Unterhaltungswert ^^

✵Donten ni Warau
Wahrscheinlich schlagen sich jetzt viele Menschen die Hände übers Gesicht, aber der Anime war super für zwischendurch und bot coole Kämpfe, etwas Romanze, eine sehr schöne Verbindung zwischen Brüder (kein Inzest, sondern so eine normale Geschwisterbeziehung) und Drama. Man kann diesen Anime sicher bis zum geht nicht mehr kritisieren, aber für einen Anime mit 12 Folgen, trotzdem total unterhaltsam und für Anfänger sicher ein guter Fang. Außerdem hat es was mit Samurais zu tun...Samurais machen alles besser!

✵Barakamon
Einer meiner liebsten (ich glaube sogar mein Lieblings) Slice of life Anime. Er ist extrem lustig und macht beim schauen einfach richtig gute Laune! Die Beziehung zwischen den zwei Mains (nein, kein Romanze) ist unglaublich knuffig, witzig und sehr unterhaltsam! Anime über das Leben mit kleinen Kinder sind immer eine gute Wahl, wenn man etwas leichtes und dennoch spaßiges braucht. Außerdem ist Naru Best Girl. Die Charaktere an sich sind eigentlich recht sympathisch und mir, damals als absoluten Slice of life Gegner, war dieser Anime sowas wie eine Erleuchtung in diesem Genre Bereich. Außerdem ist Naru schon Grund genug den Anime anzufangen *-* Die Kleine ist so toll!

✵Shinryaku! Ika Musume
Wenn ich schon mal dabei bin, Anime mit knuffigen Mädchen zu empfehlen, dann Schande über mich, wenn ich Ika Musume-chan vergesse! Der Anime hat an sich keine wirkliche Story und auch die Charaktere, außer Ika-chan, sind recht stereotypisch und trotzdem auf ihre Art liebenswert. Trotzdem wird man sehr gut unterhalten, weil Ika-chan einfach Unterhaltung pur liefert. Dank ihr musste ich wirklich oft lachen und wie schon gesagt kleine Mädchen bzw. Kinder, gemixt mit Slice of life ist einfach eine sehr gute Kombination. Außerdem wer will nicht sehen, wie Ika-chan die Welt erobert und dabei so oft scheidert xD

✵Tanaka-kun wa Itsumo Kedaruge
Man könnte jetzt denken ich sein so richtig der Slice of life Fan, was ich nicht bin, aber als Anfänger macht man bei solchen Anime halt selten was falsch. Ich fand ihn so unterhaltsam, weil der Main so dauerhaft auf Sparflamme ist und das permanent. Ich liebe solche Charaktere (müssen aber männlich sein) die regelrecht immer im Standby Modus sind und gepaart mit den anderen Charakteren ergibt dieser Anime einen sehr schönen chill & gute Laune Anime. Erwarte jetzt aber nicht die super Story, weil der Anime ist episodisch aufgebaut und alleine Tanaka's Trägheit dient als loser roter Faden.

✵Uta no Prince Sama
Man kann über den Anime sehr viel schlechtes sagen, ich auch, aber was mache ich mir vor? Das ist einfach so ein typischer, fuck es ist schon 3:00 morgens und es lohnt sich nicht mehr zu schlafen Anime. Weil UtaPri hat zwar so unglaublich viele schwächen, aber ist unerhaltungsmäßig ganz weit vorne. Das ist so ein Anime den du safe in einer Nacht durchziehen kannst ohne vor Müdigkeit mitten in einer Episode ein zu schlafen. Ja, es ist Reverse Harem. Ja, manchmal ist der Anime sehr unlogisch und zum fremdschämen (sehr oft sogar), aber damn! Er unterhält und macht Lust auf mehr. Still waiting for Season 4.

✵Shokugeki no Souma
Noch nie war Kochen so geil. Food Por- eh, ich meine Food Wars(!) ist ein typischer Shounen Anime, nur anstatt sich bis zum geht nicht mehr zu prügeln, setzt der Anime aufs Kochen! Ja, die Macher haben verstanden, dass Essen geil ist und ich glaube jeder Essen liebt. Der Anime ist echt richtig spannend und die Kochduelle sind einfach richtig awsome. Unterhaltung ist eigentlich permant geboten und auch der knurrende Magen . Souma wirkt einfach übertrieben badass und ja, es geht immer noch ums kochen xD der Anime ist einfach Food Porn und bietet Unterhaltung pur. Den kann man sich auch locker während einer Midnight Anime Marathon geben ohne vor Müdigkeit, zusammen zu kippen .

✵Osomatsu-San
Kommen wir zu einer meiner liebsten Comedy Anime. Hell, Osomatsu-san ist einfach zum totlachen! Eigentlich würde ich dir liebend gerne Gintama empfehlen, der aber mit seinen über 300 Folgen nicht sehr Neuling freundlich ist (Ps: Der beste Anime den ich je gesehen habe❤) und darum nehme ich Osomatsu-san. Oh Mann, was soll ich dazu sagen? Er ist verdammt lustig und ja, diesmal wirklich so auf einen Level von, shit die Wahrscheinlichkeit durchs Lachen zu sterben steigt gefährlich an. Das liegt an den Humor, der wie bei Gintama auf Parodien beruht und irgendwas ist das genau mein Humor. Unterhaltungsmäßig obere Schublade und auch ohne richtige Storyline verdammt gut! Ich finde wenn ein Anime weiß wie er die Zuschauer unterhalten kann, sind eine gut durchdachte Story gar nicht mal so wichtig ^^ Am Ende möchte man einfach unterhalten werden.

Um ehrlich zu sein, glaube ich sind @Asuka.. Empfehlungen pädagogisch wertvoller als meine xD Aber ich dachte das ich dir ein paar Anime Empfehle, die rein darauf aus sind den Zuschauer durchweg super zu unterhalten und nicht zu lang sind. Hoffentlich kannst du damit was anfangen^^

LG.Haku❅
Signatur by: Tharmeza❤
Folgende Benutzer bedankten sich: Tssir-De-Macabre, Kilea

Einsteigeranimes? 7 Monate 12 Stunden her #806906

  • nych
  • nychs Avatar
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Couchpotato
  • Beiträge: 128
  • Dank erhalten: 1149
Sooo... ich zähle dir jetzt mal ein paar Anime auf, welche ich als empfehlenswert für Einsteiger empfinde ^-^

Chihiros Reise ins Zauberland
Der Titel klingt zwar kitschig, der Anime ist es jedoch ganz und gar nicht. Chihiros Reise ins Zauberland war mein allererster Anime in meinen frühem Kindheitstagen. Ich habe den Film bestimmt schon über 1000x gesehen und er wird einfach nicht langweilig x) Desweiteren kann ich dir nur ans Herz legen alle Ghibli-Filme zu gucken, da die meisten wirklich erste Sahne sind.

Tokyo Ghoul
Dem Anime zu Tokyo Ghoul habe ich es zu verdanken, dass ich im Bereich "Anime" heutzutage so aktiv bin C:. Die Brutalität und das enthaltene Drama haben mich einfach gefesselt. Zuerst dachte ich der Anime sei ein Meisterwerk, jedoch habe ich kurze Zeit später den Manga gelesen, welcher den Anime aus Meiner Sicht sofort in den Schatten gestellt hat. Falls du den Anime mal gesehen hast musst du unbedingt den Manga lesen!!!

Assassination Classroom
Viele von meinen Bekannten haben ihre erste Anime-Begegnung mit diesem Titel gemacht. Ich bin zwar kein wirklich großer Fan der Serie, ich denke jedoch, dass sie sehr gut für Einsteiger ist.

Sword Art Online
Wer kennt diesen Anime nicht? x)
SAO ist wahrscheinlich einer der besten und bekanntesten Einsteigeranimes überhaupt. Jeder Neuling findet ihn meistens intergalaktischhypersupergut, wenn du jedoch mit der Zeit neue Anime mit mehr "tiefe" entdeckst wird SAO für dich eher nur noch "ganz nett" sein.

Shiki
Naja, ich weis ja nicht was deine Lieblingsgenre sind, falls du jedoch Vampire, Horror und Mystery magst, ist Shiki genau das richtige für dich. Die Handlung wird ruhig und langsam, jedoch sehr spannend über die 20+ Episoden aufgebaut.

Konosuba
Falls du mehr auf Comedy-Mist stehst passt dieser Anime perfekt. Kurz Zusammengefasst: Eine Abenteuer-Chaostruppe die nichts auf die Reihe bekommt.

Attack on Titan
Wahrscheinlich einer der beliebtesten Titel überhaupt. Wirklich sehr unterhaltsam ;)
In AoT geht es kurz und knapp um Teenager, welche gigantische nackte Menschen bekämpfen... du wirst schon noch früh genug erfahren was ich meine xD

LG nych
deviantartWonderland
Folgende Benutzer bedankten sich: Kilea
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum